Skip to Content

10 Anzeichen dafür, dass du deine Beziehung nicht beenden solltest

10 Anzeichen dafür, dass du deine Beziehung nicht beenden solltest

Sharing is caring!

10 Anzeichen dafür, dass du deine Beziehung nicht beenden solltest

Solltest du deine Beziehung beenden, nur weil sie sich alt anfühlt? Wie wäre es, wenn du nach Gründen suchst, warum du deine Beziehung nicht beenden solltest?

Im Leben ist es immer einfacher, Dinge kaputt zu machen, als sich umzudrehen und sie immer wieder zu reparieren. Würden ein paar Regenstürme ausreichen, um dich zu zwingen, deine Taschen zu packen und an einen Ort zu gehen, der das ganze Jahr über Sonnenschein bietet?

Die meisten von uns legen Glaubwürdigkeit in die Negativität und halten die positiven Emotionen beiseite. Wenn etwas Schlimmes passiert, willst du das alles im Nu beenden!

Laut Prince EA solltest du nicht so schnell deine Beziehung oder Freundschaft beenden, ohne gleichermaßen zu versuchen, sie zu reparieren, frag dich selbst.

„Habe ich alles in meiner Macht stehende getan, um das bestehende Problem zu beheben?

Hier ist, wie man herausfindet, ob man in einer schwierigen Situation mit seinem Partner ist, oder ob man in einer schlechten Beziehung ist. Obwohl dein Bauchgefühl es wahrscheinlich schon weiß.

Hier sind 10 Anzeichen dafür, dass ihr eure Beziehung nicht beenden solltet

1) Anwesenheit von großartiger sexueller Chemie.

Für die meisten Paare ist ein langweiliges Sexualleben nicht wünschenswert und kann für beide Partner ein Problem darstellen. Aber diejenigen von euch, die sich zanken, aber ein großartiges Sexleben haben, sollten sich mal umdrehen und laut nachdenken!

Ihr könnt in der Tat sehr glücklich sein, einen innovativen Partner zu haben, der eine erstaunliche Chemie zwischen euch beiden hervorruft. Ihr solltet in der Lage sein, die Dinge zwischen eurem Partner und euch interessant zu halten. Das erfordert gegenseitige Anstrengung und Rücksichtnahme.

2) Ihr seid großartig zusammen, stärker und voller.

Bist du ein besserer Mensch, der inspiriert und glücklich wird, wenn dein Partner um dich herum ist? Fordert und inspiriert dich deine andere Hälfte? Wenn du daran arbeitest, das beste Selbst zu sein, wenn du mit deinem Partner zusammen bist, solltest du ihn/sie nie verlassen.

Man findet selten jemanden, der das Wachstum zu schätzen weiß und den Partner motiviert, sein Bestes zu geben. Wenn man eine solche Muse findet, sollte man ihn/sie nicht gehen lassen.

3) Dein Partner unterstützt deine Träume.

Die Hälfte deiner Träume werden erreicht, wenn du jemanden hast, der auf dein Potential vertraut und einzigartige Wege findet, dich zu inspirieren.

Wenn du deinen regulären Job aufgibst, um ein klügerer Konditor zu werden, und dein Partner dich dabei unterstützt, hast du vielleicht eine große Zukunft vor dir. Verlasse niemals einen unterstützenden Partner.

4) Wenn ihr zusammen etwas aufgebaut habt.

Wenn du mit deinem Partner ein gemeinsames Ziel aufbaust, wie z.B. ein Haus zu kaufen oder sogar eine Familie zu gründen, solltest du daran festhalten und an den gemeinsamen Zielen arbeiten. Ihr solltet eure Beziehung nicht beenden.

5) Wenn du die Person, die du jetzt bist, wegen der Beziehung magst, dann solltest du an ihr festhalten und an den gemeinsamen Zielen arbeiten.

Wenn du durch die Beziehung besser geworden bist und reifer geworden bist und viel mehr wächst, solltest du glücklich sein und die Beziehung und die Bindung nicht durch belanglose Streitereien oder gar Missverständnisse gefährden.

In einer Menge von Menschen, die versuchen, sich gegenseitig runterzuziehen, um den anderen zu zerstören, wenn dein Partner dir geholfen hat, zu deiner besten Version aufzublühen, ist er/sie ein echter Liebhaber. Verliere ihn/sie nicht.

6) Eure Probleme in einer Beziehung sind rein zufällig und rein umständlich.

Oftmals handelt es sich bei Meinungsverschiedenheiten nur um Indizienfragen, und ihr habt es lediglich mit Problemen außerhalb der Beziehung zu tun, wie z.B. finanziellen Schwierigkeiten, familiären Zwängen, Problemen im beruflichen Bereich und anderen Problemen.

Diese haben nichts mit dem Konflikt zwischen euch beiden zu tun. Ihr solltet familiäre Zankereien beiseite lassen und zusammen bleiben.

7) Ihr seid immer noch bereit, Kompromisse einzugehen und miteinander zu arbeiten.

Einer der wichtigsten Aspekte in einer Beziehung ist es, Kompromisse einzugehen und anpassungsfähig zu sein, um den Bedürfnissen des anderen gerecht zu werden. Ihr könnt einige schuldige Freuden um des Miteinanders willen opfern.

Ihr beide seid ein starkes Team, gebt anderen Gefährten einige ernsthafte Beziehungsziele und haltet dann zusammen. In einer Beziehung gibt es etwas, was den meisten Bindungen fehlt – Einigkeit.

8) Es gibt mehr Höhen und Tiefen und die Höhen sind immer höher.

Ihr könntet durch eine schwierige Phase gehen, aber eine gute Zeit wird immer folgen und gute Erinnerungen werden die schlechten überwiegen.

Wenn die Höhen und Tiefen dich nicht entmutigen, sondern dich eher dazu beeinflussen, Lehren aus deinen harten Zeiten zu ziehen, dann bist du in einer Beziehung, die nicht enden muss.

10-Anzeichen-dafür-dass-du-deine-Beziehung-nicht-beenden-solltest
9) Während der Tiefs des Lebens wollt ihr euch immer noch gegenseitig.

Trotz des rauen Segelns, wenn die Fundamente der Liebe stark sind und ihr beide euch gegenseitig an den Fäden des Herzens zieht, solltet ihr dem Druck des Lebens in keiner Form nachgeben.

Wie schwer es auch sein mag, wenn ihr euch immer noch nach der physischen und emotionalen Präsenz des anderen sehnt, dann müsst ihr sicherlich zusammen sein.

10) Ihr seid nicht bereit, es aufzugeben.

Es ist ein einfacher Aspekt, der berücksichtigt werden muss. Ihr seid vielleicht nicht in der Lage, über das Leben als eine einzige Person nachzudenken, da die Liebe zwischen euch beiden zu stark ist. Das ist ein starker Grund, es zu keiner Zeit aufzugeben!

Falls es Missbrauch in einer Beziehung gibt, ist das nicht gesund und niemand sollte sich dieser Lebensqualität unterwerfen. Dann ist es besser, rauszugehen und Hilfe zu suchen. Sei niemals ängstlich, um Hilfe zu bitten. Es ist nicht in Ordnung, sich dem Missbrauch zu stellen und den Mund zu halten.

Wenn du mehr darüber wissen willst, wie du deine Beziehung nicht beenden solltest, dann schau dir dieses Video unten an:

 

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,