fbpx

10 Anzeichen dafür, dass du in deiner Beziehung nicht so glücklich bist, wie du es vorgibst zu sein

Beziehung
👇

10 Anzeichen dafür, dass du in deiner Beziehung nicht so glücklich bist, wie du es vorgibst zu sein

In unserem Leben ist heutzutage so viel los, dass wir keine Zeit haben, uns hinzusetzen und zu überlegen, was das Geheimnis des Glücks wirklich ist. Wie sollten wir unsere Zeit unter den Anforderungen von Arbeit, Familie und ja, Social-Media-Feeds priorisieren?

Wir können einige Weisheiten aus der Forschung der Harvard-Universität aufsaugen, um das Geheimnis des Glücks zu ergründen.

Über 75 Jahre lang haben Harvard Grant und Glueck eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, was wirklich das Geheimnis des Erfolgs und des Glücks ist.

Und die Ergebnisse sind verblüffend:

„Die klarste Botschaft, die wir aus dieser 75-jährigen Studie erhalten, ist folgende: Gute Beziehungen halten uns glücklicher und gesünder. Punkt. Es geht nicht nur um die Anzahl der Freunde, die man hat, und es ist nicht nur wichtig, ob man in einer festen Beziehung ist oder nicht, es ist die Qualität der engen Beziehungen, die zählt“ – Robert Waldinger, Direktor der Harvard-Studie über die Entwicklung von Erwachsenen

Das Geheimnis des Glücks liegt in der Qualität Ihrer engen Beziehungen.

Es geht nicht nur darum, in einer Beziehung zu sein, sondern um die Qualität von Beziehungen – wie viel Tiefe und Authentizität in Ihren Beziehungen vorhanden ist, wie sicher und geborgen Sie sich miteinander fühlen, in welchem Maße Sie mit Ihrem Partner Sie selbst sein können und wie sehr Sie für das, was Sie wirklich sind, gesehen und geliebt werden können.
Wenn also der größte Prädiktor für Glück und Erfüllung im Leben im Grunde genommen Qualitätsbeziehungen sind, macht es dann Sinn, in unglücklichen Beziehungen stecken zu bleiben? Natürlich nicht.

Hier sind also zehn Anzeichen, die bedeuten könnten, dass Sie in Ihrer Beziehung nicht so glücklich sind, wie Sie vorgeben zu sein, und dass Sie noch einige Überprüfungen vornehmen müssen.

1) Sie finden Ihren Partner zunehmend lästig

Keine zwei Menschen sind völlig kompatibel und das ist normal. Jeder hat einige Macken und Possen, die Menschen abschalten können. Aber wenn man alles, was sie tun, als lästig empfindet, dann gibt es Probleme.
Wenn man nicht einmal zehn Minuten mit ihnen zusammenbleiben kann, ohne mit den Augen zu rollen oder vor Frustration zu schreien, und wenn man sich mehr streitet als bei normalen Gesprächen, dann ist das kein Zeichen für eine glückliche und gesunde Beziehung.

Sie müssen sich Ihre Beziehung wirklich genau ansehen und neu bewerten, was Sie mit ihr machen wollen.

2) Es gibt keine Anzeichen von Zuneigung in Ihrer Beziehung.

Jeder hat unterschiedliche Liebessprachen und jeder zeigt seine Zuneigung auf unterschiedliche Weise. Für einige ist es verbale Affirmation, für andere körperliche Berührung, für wieder andere Handlungen des Dienstes.
Egal, wie beschäftigt jemand ist, er kann sich immer auf die eine oder andere Weise dazu drängen, seine Zuneigung für den geliebten Menschen zu zeigen. Es könnte so wenig sein wie eine liebevolle Umarmung oder das Händchenhalten oder ein Klopfen auf den Rücken oder ein einfacher Text, aber wenn es in Ihrer Beziehung überhaupt keine Zuneigung gibt, dann ist das ein Warnzeichen dafür, dass Ihre Beziehung nicht so liebevoll ist, wie Sie es vorgeben.

3) Sie wollen keine Zeit mit ihnen verbringen.

In der Anfangsphase einer Beziehung möchte man so viel Zeit wie möglich mit ihrem Liebesinteresse verbringen. Man scheint nicht genug voneinander zu bekommen. Es gibt eine anfängliche Eile und ein Gefühl der Dringlichkeit und Unruhe, sich besser kennen zu lernen und jeden Augenblick mit ihnen zu verbringen.
Diese Eile lässt langsam nach, wenn man sich in der Beziehung wohler und beständiger fühlt und beide Partner damit zufrieden sind, gegenseitig befriedigende Zeit miteinander zu verbringen.
Wenn Sie jedoch ein Stadium erreicht haben, in dem Sie es völlig vermeiden, Zeit mit Ihrem Partner zu verbringen, und Familie oder Freunde oder Arbeit oder Alleinsein ihnen immer vorziehen, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie vielleicht nicht so glücklich mit ihnen sind.

4) Wenn Sie an die Zukunft denken, kommen sie Ihnen nicht in den Sinn.

Wann immer Sie über Ihre Zukunft phantasieren oder Pläne machen, neigen Sie dazu, über Ihr Liebesinteresse nachzudenken.

Aber wenn Ihnen Ihr Liebster nicht ein einziges Mal in den Sinn kommt, wenn Sie über Ihre Zukunft nachdenken, ob nah oder fern, dann hat Ihr Herz die Beziehung bereits verlassen und Sie wissen, dass Sie in der Beziehung einfach nur da sind, ohne jegliche Verpflichtung.
Wenn Sie ihnen in der Beziehung wirklich so gleichgültig gegenüberstehen und es keine Rolle spielt, ob sie in Ihrem Leben da sind oder nicht, warum halten Sie dann überhaupt an dieser Beziehung fest, Mädchen?

5) Sie fühlen sich immer wieder zu anderen Menschen hingezogen.

Es ist in Ordnung, schöne Menschen zu bewundern und ab und zu über jemanden zu fantasieren, aber wenn Sie sich ständig von anderen Menschen angezogen fühlen, ist das ein klares Zeichen dafür, dass Sie in Ihrer derzeitigen Beziehung nicht so glücklich sind, wie Sie es gerne glauben würden.
Wenn Sie verliebt sind, wollen Sie nicht, dass jemand anders ihren Platz einnimmt, egal wie viel exponentiell besser sie zu sein scheinen.

6) Sie teilen Ihre Errungenschaften mit anderen Menschen vor Ihrem Partner.

Normalerweise wollen wir unsere größten Errungenschaften und die neuesten Ereignisse in unserem Leben mit unserem Partner teilen, aber wenn Sie Ihre Errungenschaften mit anderen Menschen vor Ihrem Partner teilen möchten, könnte es sein, dass Sie keine große Verbundenheit mit ihnen haben oder dass sie gewöhnlich keine Begeisterung für Ihre Errungenschaften zeigen, was Sie dazu bringt, sich an andere Menschen zu wenden, um die gute Nachricht zu teilen.
Es ist ein klares Zeichen dafür, dass Ihre Beziehung nicht in einer glücklichen Lage ist und Sie Ihre Entscheidungen noch einmal überdenken müssen.

7) In Ihren Beziehungen gibt es mehr Kämpfe als Gespräche.

Ehrliche, offene und respektvolle Kommunikation ist das Herzstück jeder Beziehung.
Wenn wir uns wirklich um jemanden kümmern, bemühen wir uns, ihm geduldig zuzuhören und versuchen, im Falle von Streitigkeiten eine gemeinsame Basis zu finden.
Eine gesunde und glückliche Beziehung ist dann gegeben, wenn Sie eine starke Bindung zu Ihrem Partner haben und sich sicher fühlen, dass Sie ihm Ihre tiefsten Gedanken und Meinungen zu jedem beliebigen Thema mitteilen können, ohne Angst haben zu müssen, dass die Beziehung dadurch zerstört werden könnte.
Aber wenn Sie in einer Beziehung sind, in der Sie nicht einmal einfache Gespräche wie z.B. darüber, wo man essen und was man anziehen soll, ohne hitzigen Streit durchstehen können, müssen Sie wirklich tief durchatmen und sich fragen, ob Sie überhaupt in dieser Beziehung sein wollen.

8) Sie können die Dinge nicht loslassen.

Niemand ist perfekt. Wir alle machen Fehler. Wenn man jemanden liebt und in einer Beziehung glücklich ist, neigt man dazu, die kleinen Fehler zu vermeiden und das große Ganze zu sehen.
Aber wenn man selbst kleine Fehler, die der Partner macht, nicht loslassen kann und es ihm nicht immer schwer macht, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass man in der Beziehung weder verliebt noch glücklich ist und sich das Leben des anderen nur dadurch schwer macht, dass man zusammenbleibt.

9) Sie machen nicht Ihre Prioritätenliste

Wir alle müssen mit vielen Dingen jonglieren, von der Arbeit über die Familie bis hin zu den alltäglichen Aufgaben, und haben unterschiedliche Prioritäten, aber irgendwie nehmen wir uns Zeit für Menschen, die wir lieben.
Wenn Ihr Partner in Ihrer Prioritätenliste überhaupt nicht auftaucht und Sie an alle Orte gehen und alle Dinge ohne ihn erledigen wollen, dann sind Sie nicht mehr so in ihn verliebt, mein Schatz.

10) Sie fühlen sich in Ihrer Beziehung gefangen.

Eine Beziehung sollte Ihr sicherer und glücklicher Ort sein. Sie sollte Sie befreien.
Ihr Partner sollte Ihnen helfen, zu wachsen und zu expandieren. Aber wenn Sie das Gefühl haben, das Leben zu verpassen, und sich in Ihrer Beziehung gefangen fühlen, weil Sie Dinge nicht tun können, die Sie gerne tun würden, dann sollten Sie die Beziehung beenden.

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

    Alle Beiträge ansehen