Skip to Content

10 Fähigkeiten, die du brauchst, um ein glückliches Leben zu führen

10 Fähigkeiten, die du brauchst, um ein glückliches Leben zu führen

Sharing is caring!

10 Fähigkeiten, die du brauchst, um ein glückliches Leben zu führen

Ich bin der festen Überzeugung, dass Ihr Leben im Grunde eine Summe aller Entscheidungen ist, die Sie treffen. Je besser Ihre Entscheidungen, desto besser die Möglichkeit, ein glückliches Leben zu führen. – Karen Salmansohn

Auch wenn es eine Menge Dinge gibt, die Sie tun können, um ein glücklicheres Leben zu führen, habe ich unseren Fokus auf die 10 Fähigkeiten eingegrenzt, die Sie aufbauen können und die meiner Meinung nach die wichtigsten sind, um das Glück zu erhöhen. Wenn Sie diese Fähigkeiten aufbauen, können Sie beginnen, ein glückliches Leben zu führen.

Bevor Sie lernen, wie Sie diese Fähigkeiten aufbauen können, um ein glückliches Leben zu führen, sollten Sie vielleicht an diesem Glücks-Quiz teilnehmen, das Ihnen Ihre Punktzahl verrät, damit Sie wissen, welche Fähigkeiten Ihnen eher helfen, ein glücklicheres Leben zu führen.

1. Leben Sie ein glückliches Leben, indem Sie einen Plan für Ihr Glück erstellen.

Ohne ein Rezept würden Sie keinen Kuchen backen. Sie würden nicht an einen Ort gehen, an dem Sie noch nie gewesen sind, ohne eine Karte zu haben. Und Sie sollten auch nicht versuchen, Ihr Glück ohne einen Plan aufzubauen. Einen guten Glücksplan zu erstellen, ist das, was Sie von dort, wo Sie jetzt sind, zu dem glücklichen Leben führt, das Sie sich vorstellen.

Um einen Glücksplan zu erstellen, folgen Sie diesen Schritten:

  • Klären Sie, warum Sie ein glückliches Leben wollen.
  • Klären Sie, wann Sie die Fähigkeiten aufbauen werden, die zu einem glücklichen Leben führen.
  • Entscheiden Sie, welche Glücksfähigkeiten Sie aufbauen wollen.
  • Entscheiden Sie, in welcher Reihenfolge Sie die Fähigkeiten, die zu einem glücklichen Leben führen, aufbauen werden.
  • Setzen Sie sich für Ihr Ziel ein, ein glücklicheres Leben zu schaffen.
  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Glücksfähigkeiten aufbauen werden.

2. Entwickeln Sie sich selbst, um ein glückliches Leben zu führen.

Erinnern Sie sich, als etwas, was Sie tun wollten, unmöglich schien? Vielleicht war es das erste Mal, als Sie Fahrrad oder Auto fuhren oder jemanden um ein Date baten. Dann taten Sie es und merkten, dass Sie es die ganze Zeit in sich hatten. Ein glückliches Leben zu schaffen, ist der gleiche Weg – der erste Schritt ist der Glaube an sich selbst und an seine Fähigkeit, glücklich zu leben. Dann werden Sie sehen, dass Sie es die ganze Zeit in sich hatten. Deshalb ist die persönliche Entwicklung der Schlüssel zu einem glücklichen Leben.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre persönlichen Entwicklungsfähigkeiten ausbauen können:

  • Entwickeln Sie eine Wachstumsmentalität, die sich auf Ihren Glauben an Ihre Fähigkeit konzentriert, ein glückliches Leben zu schaffen.
  • Identifizieren Sie Ihre Werte.
  • Definieren Sie ein glückliches Leben mit Ihren eigenen Worten.
  • Zeichnen Sie Ihre Fortschritte in der persönlichen Entwicklung auf.
  • Lassen Sie sich helfen, sich zu entwickeln, um ein glückliches Leben aufzubauen.

3. Denken Sie positiv, um ein glückliches Leben zu schaffen.

Wir alle kennen jemanden, der in jeder Situation die eine schlechte Sache findet. Vielleicht sind wir diese Person. Wenn wir stattdessen lernen, positiv zu denken, können wir selbst die unangenehmsten Situationen angenehmer machen und aus dem Leben, das wir jetzt haben, ein glücklicheres machen. Jeder Augenblick eines jeden Tages ist ein bisschen besser, weil wir die Silberstreifen finden können. Deshalb ist positives Denken der Schlüssel zu einem glücklicheren Leben.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten, positiv zu denken:

  • Helfen Sie Ihrem Gehirn, sich daran zu gewöhnen, positiv zu denken.
  • Beginnen Sie Ihren Tag, indem Sie sich vorstellen, wie er in Ihrem glücklichen Leben aussieht.
  • Genießen Sie positive Momente.
  • Nutzen Sie die positiven Momente.
  • Achten Sie auf die positiven Dinge.
  • Erstellen Sie eine Sammlung von positiven Bildern oder positiven Zitaten.
  • Denken Sie positiv, aber denken Sie auch negativ, wenn Sie es brauchen.
  • Üben Sie Dankbarkeit.
  • Hören Sie auf, Ihre Erfolge herunterzuspielen.

4. Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen, um ein glückliches Leben zu schaffen.

Wenn wir kein Selbstvertrauen haben, ist es leicht zu denken, dass mit uns etwas grundlegend falsch läuft – dass wir nichts tun können, um uns zu ändern und das glückliche Leben zu schaffen, das wir uns wünschen. Aber Selbstvertrauen ist eigentlich eine Fähigkeit. Wenn wir lernen, in einer Weise zu denken, zu fühlen und zu handeln, die uns zu einem Menschen macht, den wir wirklich lieben, können wir selbstbewusster sein und infolgedessen leichter ein glückliches Leben führen.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, Selbstvertrauen aufzubauen, um ein glücklicheres Leben zu schaffen:

  • Üben Sie sich in Selbstmitgefühl.
  • Stellen Sie sich Ihr bestes Selbst vor.
  • Kennen Sie Ihre Stärken.
  • Feiern Sie Ihre Erfolge.

5. Schaffen Sie eine Work-Life-Balance für ein glückliches Leben.

Sind Sie erschöpft, demotiviert und brauchen dringend eine Pause? Wenn Sie lernen, wie Sie eine bessere Work-Life-Balance schaffen können, können Sie die begrenzte Zeit, die Ihnen in Ihrem Leben zur Verfügung steht, besser nutzen. Im Ergebnis genießen Sie am Ende alle Teile Ihres Lebens ein bisschen mehr.

Hier sind einige Möglichkeiten zur Verbesserung der Work-Life-Balance:

  • Finden Sie heraus, ob Sie einem Burnout-Risiko ausgesetzt sind.
  • Schaffen Sie bessere Grenzen.
  • Tun Sie mehr Dinge, die Ihnen Energie geben und Ihnen helfen, glücklich zu leben.
  • Machen Sie wiederherstellende Erfahrungen.

6. Bauen Sie Belastbarkeit für ein glücklicheres Leben auf.

Manchmal schlägt das Leben Sie nieder – daran führt kein Weg vorbei. Was für die Gestaltung eines glücklichen Lebens wirklich wichtig ist, ist, wie leicht es Ihnen fällt, wieder aufzustehen. Die Entwicklung emotionaler Belastbarkeit hält Sie davon ab, von diesen Herausforderungen und Härten überwältigt zu werden. Sie erholen sich schneller von Schwierigkeiten, und als Folge davon werden Sie jeden Monat und jedes Jahr mehr Tage glücklich leben.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit:

  • Üben Sie achtsame Akzeptanz.
  • Beobachten Sie Ihre Situation, um Ihr Bewusstsein zu schärfen.
  • Finden Sie das Positive in negativen Situationen.
  • Erstellen Sie eine Sammlung von Bildern oder Zitaten, die Sie zu einem glücklichen Leben inspirieren.
  • Verstehen Sie die Vorteile negativer Emotionen.
  • Verbessern Sie Ihre Bewältigungsfähigkeiten.
  • Stoppen Sie Ihre negativen Gedankengänge.

7. Seien Sie aufmerksamer, um ein glückliches Leben zu schaffen.

Jetzt, da wir in einer hochtechnisierten Welt leben, durchlaufen wir einen Großteil unseres Lebens mit Autopilot. Infolgedessen verpassen wir die besten Seiten des Lebens – positive Erfahrungen, Verbindungen mit anderen und sogar Spaß. Vielleicht haben wir also bereits ein glückliches Leben … und wir sehen es nur nicht. Wenn Sie achtsamer und selbstbewusster werden, hören Sie auf, sich so gefühllos zu fühlen, und Sie können alles, was Ihr Leben zu bieten hat, besser genießen.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten, wie man Achtsamkeit aufbauen kann, um leichter glücklich zu leben:

  • Seien Sie im Augenblick präsenter.
  • Gönnen Sie sich eine Pause von der Technologie.
  • Achten Sie mehr darauf, den Sinn in Ihrem Leben zu finden.
  • Verbringen Sie mehr Zeit ohne Unterbrechungen.

8. Finden Sie Ihren Lebenszweck für ein glückliches Leben.

Wir alle wollen, dass unser Leben sich so anfühlt, als sei es wichtig. Es kann jedoch schwierig sein, herauszufinden, was für uns wichtig ist. Der Lebenszweck eines jeden Menschen ist anders, und zu lernen, zu merken, wenn man seinen Zweck gefunden hat, ist eine Fähigkeit. Durch den Aufbau dieser Fähigkeit wird Ihr Leben bedeutungsvoller und befriedigender, so dass Sie leichter glücklich leben können.

Hier sind nur einige der Wege, wie Sie Ihre Bestimmung finden können:

  • Identifizieren Sie Ihre Werte.
  • Machen Sie positive Auswirkungen auf das Leben anderer.
  • Finden Sie heraus, was Sie antreibt.

9. Üben Sie Freundlichkeit, um ein glücklicheres Leben zu führen.

Wir sind oft so sehr darauf konzentriert, unser eigenes Glück zu fördern, dass wir ignorieren, wie wir andere beeinflussen. Das ist ein großer Fehler, denn Freundlichkeit ist intuitiv gesehen einer der besten Wege, ein glückliches Leben zu schaffen. Taten der Freundlichkeit fördern eine länger andauernde, dauerhaftere Art des Glücks. Wenn Sie also diese Fähigkeit aufbauen, leben Sie mehr Ihrer Tage glücklich.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten, freundlicher zu sein:

  • Üben Sie Dankbarkeit.
  • Nehmen Sie positiven Einfluss auf das Leben anderer.

 10-Fähigkeiten-die-du-brauchst-um-ein-glückliches-Leben-zu-führen
10. Bauen Sie gesunde Beziehungen für ein glückliches Leben auf.

So oft denken wir, dass ein glückliches Leben etwas ist, das wir auf eigene Faust aufbauen müssen. Aber langfristiges Glück kommt in Wirklichkeit aus den Beziehungen, die wir zu anderen aufbauen. Tatsächlich sind gesunde Beziehungen der wichtigste Faktor sowohl für unsere Gesundheit als auch für unser Glück. Deshalb hilft Ihnen das Lernen, bessere Beziehungen zu entwickeln, ein glückliches Leben lang zu leben.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten zur Verbesserung von Beziehungen:

  • Bleiben Sie von Ihrem Telefon weg, wenn Sie mit anderen zusammen sind.
  • Üben Sie Dankbarkeit.
  • Seien Sie vorsichtig, wie Sie soziale Medien nutzen.

Natürlich braucht der Aufbau all dieser Fähigkeiten Zeit. Wenn Sie Hilfe brauchen, holen Sie sich Unterstützung, um Sie durch die einzelnen Schritte zu begleiten und Sie auf Ihrem Weg zu einem glücklicheren Leben zu begleiten.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,