fbpx

10 hilfreiche Vorteile des Vorlesens für dein Kind!

Tipps für die Erziehung von Kindern
👇

Es ist keine Überraschung, wenn du die Notwendigkeit und die Vorteile des Vorlesens für deine Kinder in unserem hektischen Zeitplan oft übersiehst. Um diese Lücke zu schließen, ist es wichtig zu verstehen, warum es wichtig ist, deinem Kind vorzulesen.

Auf diese Weise hilft es dir auf so viele interessante Arten, wie ein Kind lernen und wachsen kann.

Deshalb wollen wir dir zeigen, welche Vorteile das Vorlesen deinem Kind bringt und dir Tipps geben, wie du es zu einem festen Bestandteil deiner Familienzeit machen kannst.

Mach dich bereit, denn wir werden herausfinden, warum das Vorlesen von Büchern wie eine Superkraft für Kinder ist. Wir werden auf einige Vorteile des Lesens als Kind eingehen, Gefühle besser verstehen und hervorragende Leistungen in der Schule erbringen.

Nimm also dein Lieblingsbuch, kuschel dich mit deinen Kleinsten ein und taucht gemeinsam mit ihnen in die magische Welt der gemeinsamen Geschichten ein!

Warum ist Vorlesen für dein Kind so wichtig?

Wenn ein Kind und du das erste Buch aufschlagen, werden seine Bildung, seine Beziehung zu dir, seine Liebe und seine Kreativität in Gang gesetzt.

Hier erfährst du, warum das Vorlesen ganz oben auf deiner Prioritätenliste stehen sollte:

1. Sprachliche Entwicklung

Einer der Vorteile des Vorlesens ist, dass dein Kind dadurch Wörter lernt, die es in den meisten Gesprächen nicht findet. Es hilft ihnen auch, wenn sie auf einfache und schwierigere Vokabeln stoßen.

Außerdem hilft es ihnen, wenn sie hören, wie die Wörter richtig ausgesprochen werden, damit sie selbst sprechen können. Das gilt vor allem für Kinder, die Geschichten hören, da sie dadurch einen Bedeutungszusammenhang erhalten, der es ihnen leichter macht, neue Wörter auf der Stufe des Spracherwerbs zu verstehen.

Das ist der Grund, warum es nach Ansicht mehrerer Experten und Forscher so wichtig ist, deinem Kind vorzulesen.

2. Kognitive Entwicklung

Wenn Eltern oder andere Erwachsene bei einem Kind vorlesen, geschieht aktives Zuhören im Kopf des Kindes auf verschiedenen Ebenen.

Der Prozess des Sprachverständnisses, der vom Gehirn in verschiedenen Bereichen verarbeitet wird, während man unter anderem den Handlungssträngen folgt, fördert das kritische Denken der Lernenden.

Die Vorteile des Vorlesens verdeutlichen, warum es so wichtig ist, deinem Kind vorzulesen, und warum du schon im Kleinkindalter damit anfangen solltest.

Das Ziehen von Verbindungen zwischen den Ereignissen, die in den Erzählungen geschehen, verbessert auch die Problemlösungskompetenz! Wie können wir auf der Grundlage unseres Vorwissens vorhersagen, was als Nächstes geschieht – das verbessert unsere Fähigkeit, Probleme zu lösen.

Lies weiter: Kindern die Liebe zum Lernen beibringen: 10 effektive Tipps für Eltern!

3. Zeit zum Verbinden:

Lautes Vorlesen ist mehr als nur Worte auf einer Seite, es ist vielmehr ein gemeinsamer Moment zwischen Eltern und Kindern. Indem sie ihren Kindern vorlesen, schaffen Eltern eine Atmosphäre der Wärme, in der emotionale Bindung und Bindung stattfinden können.

Diese Aktivität bietet eine Gelegenheit für ungeteilte Aufmerksamkeit, bei der Mama oder Papa nicht durch etwas anderes als das Kind abgelenkt werden.

Wenn kleine Kinder das Lesen mit Gefühlen von Liebe, Geborgenheit und Trost verbinden, entwickeln sie positive emotionale Beziehungen zu Büchern, die sie ein Leben lang halten können.

Einer der Hauptgründe, warum du deinem Kind vorlesen solltest, ist außerdem, dass es dir hilft, die Beziehung zwischen euch beiden zu verbessern!

4. Kreativität und Vorstellungskraft:

Einer der Vorteile des Vorlesens ist, dass Geschichten Kinder in eine Fantasiewelt entführen, in der es keine Grenzen gibt, und so ihre Vorstellungskraft fördern.

Die beschreibende Sprache, die beim Vorlesen verwendet wird, ermöglicht es Kindern, sich Personen, die durch Wörter dargestellt werden, und Orte, die durch Phrasen beschrieben werden, vorzustellen.

Diese mentalen Bilder helfen jungen Menschen, neue Ideen oder Gedanken zu entwickeln und fördern so ihre kreativen Problemlösungsfähigkeiten. Die Entwicklung dieser Fähigkeit, sich auszudrücken, ist der Grund, warum das Vorlesen für dein Kind so wichtig ist

Außerdem lernen Kinder durch den Kontakt mit Geschichten aus verschiedenen Teilen der Welt andere Kulturen besser zu verstehen, was sie aufgeschlossener gegenüber ihren Mitmenschen macht.

5. Akademischer Erfolg

Das Vorlesen hat nicht nur Vorteile für die Sprach- und Lesekompetenz deines Kindes, sondern auch für den schulischen Erfolg. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über bessere sprachliche Fähigkeiten wie phonemische Bewusstheit, Sprachverständnis und Sprachgewandtheit, die die Grundlage für den Lernerfolg bilden.

Außerdem erweitert die Beschäftigung mit verschiedenen Texten das Wissen der Kinder und fördert ihr kritisches Denken, das in der Schule und darüber hinaus gefragt ist. Eltern sollten sich darüber im Klaren sein, dass sie durch die Förderung des Leseinteresses von klein auf den Weg für gute Leistungen ihrer Kinder in der Schule ebnen.

Lies weiter: 10 aufmunternde Bibelverse über Eltern und ihre wahre Bedeutung!

6. Kulturelles Wissen

Einer der Vorteile des Vorlesens ist, dass es Kindern hilft, sich mit anderen Kulturen vertraut zu machen; das hilft ihnen, sich mit anderen Lebensweisen auseinanderzusetzen.

Anhand von Geschichten, die an verschiedenen Orten spielen oder in denen Figuren mit unterschiedlichem Hintergrund vorkommen, finden junge Menschen heraus, wie breit gefächert die menschlichen Erfahrungen sein können.

Sie können sich auch mit bestimmten Figuren identifizieren, die ihnen nicht ähnlich sehen oder die viel weiter weg leben. So lernen sie schon in jungen Jahren die kulturelle Vielfalt zu schätzen.

7. Bereit zum Lesen werden:

Wenn dudeinem Kind laut vorliest, fördert das die Lese- und Schreibfertigkeit , da die Kinder so mit sprachlichen Einheiten wie Buchstaben, Lauten und Satzbau vertraut gemacht werden. Wenn Eltern mit ihren Kindern lesen, zeigen sie ihnen Wörter, Buchstaben und Satzzeichen, die ihnen helfen, die gesprochene Sprache mit der Schriftform zu verbinden.

Anhand verschiedener Texte können Kinder außerdem die verschiedenen Arten von Genres, Schreibstilen und Erzählstrukturen in der Literatur verstehen. Deshalb ist das Vorlesen für dein Kind so wichtig, denn es ist eine Voraussetzung dafür, dass es seine Lese- und Schreibfähigkeiten im Studium oder im Alltag anwenden kann.

Kurz gesagt: Durch das Vorlesen in einer frühen Stufe, in der sie Fähigkeiten wie das Entschlüsseln von Wörtern, die für das Leseverständnis notwendig sind, erwerben, wächst die Konfidenz über das Geschriebene und sie werden selbst zu fähigen Lesern, wenn sie erwachsen sind.

8. Aufmerksamkeitsfähigkeit und Hörverständnis:

Einer der wichtigsten Vorteile des Vorlesens ist, dass das Zuhören durch das Zuhören einer Geschichte verbessert wird, was von den Kindern eine aktive Aufmerksamkeit während der gesamten Geschichte erfordert und sie für eine Weile konzentriert bleiben lässt.

Außerdem verbessert sich dadurch ihre Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum auf ein Buch oder einen anderen Text zu konzentrieren, so dass es ihnen auch außerhalb der Schule leichter fällt, da sie mehr Aufmerksamkeit aufbringen müssen.

Interaktives Lesen, bei dem die Eltern nach einigen Abschnitten kurz innehalten und dann Fragen zum Inhalt stellen, bevor sie fortfahren, fördert das Engagement der Kinder durch aktives Zuhören und führt so zu einem besseren Verständnis, aber auch zu einem besseren Behalten der Informationen.

9. Emotionale Entwicklung:

Geschichten spiegeln in der Regel verschiedene Gefühle wie Freude und Traurigkeit, Aufregung und Angst wider. Junge Leser/innen können mehr über ihre Gefühle lernen, wenn sie auch solche Bücher lesen.

Das Lesen von Geschichten über glückliche, ängstliche oder mutige Charaktere hilft Kindern, ihre Gefühle im echten Leben besser zu kontrollieren.

Ähnlich verhält es sich, wenn Kinder sich mit moralischen Geschichten beschäftigen, die sich mit den Dilemmas der großen Gesellschaft befassen. Dadurch werden sie zu einfühlsamen Menschen, denn es macht sie dazu, über sich selbst hinaus zu denken, was in der Welt um uns herum gut oder schlecht ist.

Ein solches Denken beeinflusst sowohl das soziale Verhalten als auch die moralischen Fähigkeiten von Gleichaltrigen. Eltern sollten daher Gespräche über die Gefühle der Figuren während der gemeinsamen Lesezeit fördern, damit Kinder anfangen können, sich mit komplexen Gefühlen auseinanderzusetzen und gleichzeitig lernen, wie sie gut damit umgehen können.

Mit diesem Wissen über Emotionalität wird ein Mensch in der Lage sein, sein ganzes Leben lang gute Beziehungen zu knüpfen und mit jeder Situation empathisch umzugehen.

10. Der Nutzen des Vorlesens für Kinder ist lebenslang:

Einer der größten Vorteile des Vorlesens ist, dass wir eine ewige Liebe für Bücher und Literatur entwickeln, bis dass der Tod uns scheidet. Wenn wir schon früh im Leben unserer Kinder mit dem Erzählen von Geschichten voller Wunder beginnen, flößt ihnen das einen tiefen Respekt vor geschriebenen Texten ein, auch wenn sie schon erwachsen sind.

Kinder lernen das selbstständige Lesen zu schätzen, wenn sie merken, wie viel Spaß es machen kann, wenn sie in gemeinsamen Lesesitzungen Neugierde, Freude oder Überraschung erleben, die Bücher bieten.

Diese sorgen für diese intrinsischen Motivatoren positiver Gefühle wie Freude allein, aber auch Neugierde und Staunen.

Was ich damit meine, ist, dass es nicht nur um Worte oder Geschichten geht, wenn du deinem Kind vorliest.

Verstehe, warum es wichtig ist, deinem Kind vorzulesen, denn diese magischen Momente sagen mehr aus, als es jede Seite könnte, denn mit jeder Seite, die du umblätterst, geschieht etwas Besonderes zwischen uns beiden.

Und während wir diese Zeit miteinander verbringen, weißt du, dass das, was du tust, weit über die Ernährung ihres Gehirns hinausgeht und dir hilft, eine Liebe in ihnen wachsen zu lassen, die für immer hält.

Stärkt eure Eltern-Kind-Bindung

Zum Abschluss dieser Erkundung der tiefgreifenden Vorteile des Vorlesens wollen wir den unermesslichen Wert dieser einfachen, aber starken Handlung hervorheben. In einer Welt voller Ablenkungen und Anforderungen ist es ein wertvolles Geschenk, sich die Zeit zu nehmen, deinem Kind vorzulesen – ein Geschenk der Zeit, der Liebe und der unbegrenzten Möglichkeiten.

Durch die Seiten eines Buches begebt ihr euch gemeinsam auf eine Reise durch reale und imaginäre Welten und begegnet Figuren, die euch inspirieren, herausfordern und lehren. Mit jeder Geschichte, die du mit ihnen teilst, förderst du nicht nur ihren Intellekt, sondern auch Einfühlungsvermögen, Widerstandsfähigkeit und eine lebenslange Liebe zum Lernen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

1. warum ist das Vorlesen für dein Kind wichtig?

Vorlesen hilft deinem Kind, seine Sprachkenntnisse zu entwickeln, fördert die kognitive Entwicklung, stärkt die Eltern-Kind-Beziehung, regt die Fantasie an und legt den Grundstein für den schulischen Erfolg.

2. Welche Vorteile hat das Vorlesen für dein Kind?

Vorlesen hat viele Vorteile: Es fördert die Sprachentwicklung, die kognitiven Fähigkeiten, die emotionale Bindung, die Kreativität, den schulischen Erfolg, das kulturelle Bewusstsein, die Vorbereitung auf das Lesen, die Aufmerksamkeit, die emotionale Entwicklung und die lebenslange Liebe zum Lesen.

3. Ist lautes Lesen gut für Kinder?

Ja, lautes Lesen hilft Kindern, ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern, die kognitive Entwicklung zu fördern, die Fantasie anzuregen, den schulischen Erfolg zu unterstützen und die emotionale Bindung zu ihren Bezugspersonen zu stärken. Es stärkt auch ihre Konfidenz beim Sprechen und Lesen, verbessert das Verständnis und fördert das aktive Zuhören.

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

    Alle Beiträge ansehen