Skip to Content

10 Spirituelle Symbole, die du kennen musst

10 Spirituelle Symbole, die du kennen musst

Sharing is caring!

10 Spirituelle Symbole, die du kennen musst

Es gibt bestimmte Symbole, die die Fähigkeit haben, einen bleibenden und starken Eindruck in Ihrem Gedächtnis zu hinterlassen, selbst wenn Sie sie nur anschauen. Wenn Sie etwas tiefer blicken und sich auf die Feinheiten dieser spirituellen Symbole konzentrieren, werden Sie feststellen, dass Sie sich fasziniert, verbunden und lebendiger fühlen. Und das fühlt sich erstaunlich an, nicht wahr? Aber haben Sie jemals für einen Moment innegehalten und darüber nachgedacht, was diese spirituellen Symbole tatsächlich bedeuten und welche Kräfte sie haben?

Hier sind 10 spirituelle Symbole und die tieferen Bedeutungen, die mit ihnen verbunden sind

1) Die HAMSA

Das Wort „Hamsa“ ist ein arabisches Wort, das die Zahl „fünf“ bezeichnet und die fünf Ziffern der Hand darstellt. Es ist ein universelles Schutzsymbol und wird normalerweise mit dem Symbol des „Bösen Auges“ assoziiert, um jemanden vor negativen Energien, Menschen und schädlichen Geistern zu schützen.

Wie aus der Geschichte dieses spirituellen Symbols hervorgeht, wird jemand, der vorhat, Ihnen zu schaden, und will, dass das Böse über Sie hereinbricht, während Sie dieses Symbol bei sich tragen, Sie in keiner Weise verletzen.

2) Der Baum des Lebens

Der Baum des Lebens ist im Volksmund auch als der Weltbaum bekannt und soll tief mit den Konzepten von Leben, Geburt, Tod, Wiedergeburt und Lebenskreislauf verbunden sein. Der Baum des Lebens wird in vielen Religionen, Traditionen und Kulturen auf der ganzen Welt verehrt. Wussten Sie, dass dieser Baum derselbe Baum ist, von dem Adam und Eva nach dem Christentum die verbotene Frucht gepflückt haben?

Man glaubt, dass der Baum des Lebens eng mit den vier Elementen (Feuer, Luft, Wasser und Erde) verbunden ist und auch die unendliche Verbindung von allem und jedem darstellt, das von der Natur geschaffen wurde.

3) Das Ankh

Dies ist eines der berühmtesten und am meisten verehrten spirituellen Symbole der Ägypter und wird auch als Schlüssel des Lebens bezeichnet. Es wird mit den Begriffen des Lebensatems und des ewigen Lebens in Verbindung gebracht. Wussten Sie, dass die ägyptischen Vorfahren das Ankh benutzten, um sexuelle Energie zu regenerieren, wenn es zum Orgasmus während der sexuellen Aktivität kam?

Viele Menschen tragen das Ankh als Amulett für spirituelle Heilung, für Glück und zum Schutz vor negativen Energien. Darüber hinaus wird angenommen, dass dieses spirituelle Symbol als Portal zur anderen Seite dient und bei der Kommunikation mit göttlichen Kräften helfen kann.

4) Auge des Horus

Das Auge des Horus ist ein weiteres starkes und verehrtes spirituelles Symbol des Schutzes für die Ägypter. Es ist auch als Ujat oder Wadjet und als „Allsehendes Auge“ bekannt. Die Geschichte hinter diesem spirituellen Symbol ist, dass es den Pharao in der menschlichen Welt und auch im Jenseits schützen sollte, indem es bösartige Geister und böse Energien abwehrt.

Seeleute aus dem Nahen Osten und die alten Ägypter glaubten fest an dieses Symbol, und deshalb malten sie es auf ihre Schiffe, um sichere Reisen auf dem Meer zu garantieren.

5) Die Lotusblume

Das Symbol der Lotusblume wird mit vielen Religionen auf der ganzen Welt in Verbindung gebracht, darunter auch mit dem Buddhismus. Es ist ein Symbol der Erleuchtung. Da eine Lotusblume in schlammigen und schmutzigen Gewässern wächst und später blüht und ihre Blütenblätter dem Sonnenschein der Erleuchtung öffnet, dient sie als starke Erinnerung an Ihre Reise von den harten Zeiten zu Ihrer positiven Transformation.

Sie dient auch als Symbol der Losgelöstheit, da die verschiedenen Wassertropfen auf einem Lotusblatt langsam einer nach dem anderen abrutschen.

6) Das Yin-Yang

Das Yin-Yang-Symbol ist wahrscheinlich eines der bekanntesten und berühmtesten spirituellen Symbole aller Zeiten. Dieses Symbol repräsentiert das Konzept der Bedeutung und Harmonisierung der Dualität. Es bezeichnet das Zusammentreffen von weiblichen und männlichen Energien und zeigt, dass beide gleich wichtig sind.

Das Yin-Yang-Symbol lenkt die Aufmerksamkeit auf das Gesetz des Gleichgewichts und darauf, wie das Universum davon abhängt. Solange es ein Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit gibt, werden das Universum und die Menschheit in Harmonie bleiben.

7) Das Pentagramm

Das Pentagramm oder allgemein als Pentagramm bekannt, wird immer als Zeichen des Teufels missverstanden. Im Gegenteil, es steht für die Eigenschaften des Menschen. Der oberste Punkt des Pentagramms wird mit Geist assoziiert, während die übrigen Punkte sich auf die vier Elemente konzentrieren.

Wiccans verwenden dieses Symbol häufig in heiligen Zeremonien, um sich an die Natur des Menschen zu erinnern.

8) Der Caduceus

Sie müssen dieses Symbol in fast allen Organisationen des Gesundheitswesens gesehen haben, aber eigentlich ist dies das traditionelle und spirituelle Symbol des Hermes, das zwei Schlangen zeigt, die sich um einen geflügelten Stab winden.

Caduceus steht für den astrologischen Planeten Merkur und wird mit der eigenen Lebensenergie in Verbindung gebracht. Die Zwillingsschlangen stehen für die Kundalini-Energie, die aus der Basis Ihrer Wirbelsäule aufsteigt, wobei eine Schlange männlich und die andere weiblich ist. Die beiden Schlangen verflechten sich miteinander und symbolisieren die Erlaubnis einer erfolgreichen Person, die die Flügel eines neuen Lebens besitzt.

9) Dharma-Rad

Das Rad des Dharma, oder das „Rad des Gesetzes“, ist ein Symbol des Buddhismus, das lehrt, wie man sich auf den Pfad des Nirvana begeben kann. Jede Speiche im Rad stellt einen Schritt auf Gautama Buddhas berühmtem Achtfachen Pfad dar. Möchten Sie etwas Interessantes wissen? Das Rad des Dharma ist sogar noch älter als der Buddhismus selbst, da es auf das Jahr 2500 v. Chr. zurückgeht.

10) Die Blume des Lebens

Die Blume des Lebens ist eines der wichtigsten spirituellen Symbole der heiligen Geometrie. Man kann sehen, dass sie alle Muster der Schöpfung in sich enthält und sieben oder mehr sich überschneidende Symbole hat.

Dieses spirituelle Symbol geht auf viele alte Zivilisationen und Kulturen zurück und gilt als eines der heiligsten Zeichen, aus dem die gesamte Schöpfung hervorgegangen ist.

Viele Menschen nehmen spirituelle Symbole nicht ernst und halten sie für Unsinn, aber dem ist absolut nicht so. Alles hat eine spirituelle Bedeutung dahinter, genau wie diese Symbole. Man muss nur ein wenig aufgeschlossen sein, um sie zu sehen und ihre Bedeutung anzuerkennen.

Wenn Sie mehr über spirituelle Symbole und ihre Bedeutungen wissen wollen, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

10-Spirituelle-Symbole-die-du-kennen-musst

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,