Skip to Content

11 Anzeichen dafür, dass du deinen wahren Seelenverwandten gefunden hast

11 Anzeichen dafür, dass du deinen wahren Seelenverwandten gefunden hast

Sharing is caring!

Verräterische Anzeichen dafür, dass du deinen wahren Seelenverwandten gefunden hast.

Wir alle sind auf der Suche nach vielen Dingen im Leben, und eines der größten ist unser Seelenverwandter. Das ist die Person, die uns vervollständigt und uns hilft, Ziele zu erreichen, die wir nie für möglich gehalten hätten. Sie helfen uns, zu verzeihen und uns selbst zu lieben, wenn wir es nicht können. Gemeinsam als Team wächst der Einfluss- und Erfahrungsbereich exponentiell.

Hier sind 11 Anzeichen dafür, dass du letztlich deinen wahren Seelenverwandten gefunden hast:

1. Leicht zu erkennen

Sobald ihr euch gefunden habt, gab es zumindest den Verdacht, dass diese Person die Richtige für dich ist. Ihr beide seht es und sprecht diese Möglichkeit miteinander aus, ohne es direkt zu erwähnen. Durch einen Vertrauensvorschuss haben sich beide Partner füreinander geöffnet und Seelenverwandte befreien können.

2. Ihr habt die gleichen Vorlieben

Ihr habt beide ähnliche Interessen und seid auf einer Wellenlänge miteinander verbunden. Du warst mit dieser Person schon lange vor eurer physischen Begegnung verbunden. Wenn du deinen Seelenverwandten fragst, wirst du sehen, dass ihr beide zu unterschiedlichen Zeiten an denselben Orten gewesen seid.

3. Ihr habt euch zur richtigen Zeit gefunden

Es kann sein, dass es in anderer Hinsicht nicht die perfekte Zeit deines Lebens war, aber es war der perfekte Zeitpunkt, um die Liebe deines Lebens zu finden. Es könnte eine relativ stressfreie Zeit in eurem Leben gewesen sein oder es könnte eine besonders schwierige Zeit für euch beide oder einen von euch gewesen sein. Unabhängig davon, wie das Szenario um euer Treffen herum verlief, hat es dir geholfen, Platz füreinander zu machen.

4. Die zwischen euch verbrachte Stille ist tröstlich

Alles, was du brauchst, um dich getröstet zu fühlen, ist ihre oder seine bloße Anwesenheit. Die Stille bietet eine andere Kulisse, um deinen Partner zu „betrachten“. Ihr könnt stundenlang in der stillen Gegenwart des anderen sitzen.

5. Ihr erkennt die „Schwächen“ des anderen und arbeitet mit ihnen

Jeder Mensch hat „Unvollkommenheiten“ oder „Schwächen“. Durch Liebe und Mitgefühl werden diese Aspekte einfach als Eigenschaften angesehen, die die Gesellschaft so oder so bewertet hat. Dein Seelenverwandter sieht diese anderen Definitionen nicht, sondern nur das schöne und fähige Du.

6. Ihr könnt eure Schutzschilde vor dem Partner fallen lassen

Du brauchst nicht auf der Hut zu sein, wenn du mit der Person zusammen bist, die dich so sehr liebt. Ihr natürlicher Instinkt wird immer sein, dich vor sich selbst zu schützen. Wenn sie bewiesen hat, dass du nicht ihre oberste Priorität bist, oder sie nicht vorgeht, um dich zu schützen, dann solltest du eure Beziehung wirklich überprüfen.

7. Ihr habt ähnliche Lebensziele und Interessen

Ihr beide passt von Natur aus zusammen wie eine Hand in einen Handschuh. Ihr setzt beide ähnliche, wenn nicht sogar genau dieselben Prioritäten im Leben. Ihr arbeitet als Team. Wenn einer von euch etwas will, wird der andere euch gerne helfen, es zu erreichen.

11-Anzeichen-dafuer-dass-du-deinen-wahren-Seelenverwandten-gefunden-hast

8. Der Traum, Zeit allein zu verbringen, ist nicht bedrohlich

Genauso wie ihr zwei euch die Zeit in Stille miteinander vertreiben könnt, müsst ihr nicht rund um die Uhr zusammen sein. Das bedeutet nicht, dass ihr das nicht wollt, sondern nur, dass euer Team getrennt voneinander arbeiten kann.

9. Ihr fordert euch gegenseitig heraus

Wachstum entsteht durch das Aushalten von Schwierigkeiten. Weil wir es wissen, sind die stärksten Beziehungen dadurch gekennzeichnet, dass sie sich ständig gegenseitig herausfordern. Dies ist ein sicherer Weg, um Überzeugungen und Ideen zu testen.

10. Ihr wächst als Team

Es ist wichtig, dass wir den Menschen Raum und Zeit geben, um zu wachsen. Wenn wir nicht aktiv und bewusst wachsen, stagnieren wir. Das gilt auch für die Einheit, die ihr beide als Team bildet. Jeder Person muss jede Möglichkeit gegeben werden, zu wachsen, aber sie sollte noch den Gedanken an das Wachstum der anderen Person im Hinterkopf behalten. Wenn eine Person wächst und die andere nicht, stimmt etwas ganz und gar nicht.

11. Ihr könnt über alles reden

Da es zwischen euch keine Vorurteile gibt, sollte es eine ungehinderte Kommunikation geben. Je mehr zwei Menschen über verschiedene Themen kommunizieren, die sie nervös machen, die sie traurig oder glücklich machen, desto tiefer wird das Wissen der anderen Person wachsen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,