Skip to Content

11 der häufigsten Albträume und was die Wissenschaft dazu sagt

11 der häufigsten Albträume und was die Wissenschaft dazu sagt

Sharing is caring!

11 der häufigsten Albträume und was die Wissenschaft dazu sagt

Jeder hat irgendwann in seinem Leben Albträume. Aber abgesehen davon, dass man eine Traumübersetzung hat, haben einige der häufigsten Albträume auch etwas Wissenschaft dahinter. Ja, der Albtraum, den du hattest, kann eine solide, wissenschaftliche Erklärung dahinter haben.

Kürzlich haben sich die Leute von Sleepopolis an mich gewandt, weil sie meinen früheren Artikel über Angstzustände in Albträumen entdeckt haben, und sie haben eine sehr interessante Infografik über einige der häufigsten Albträume und ihre Bedeutungen erstellt. Sie haben sowohl die wissenschaftlichen Interpretationen als auch die Traumübersetzungen mit einbezogen, die meist in der psychoanalytischen Tradition von Sigmund Freud verwurzelt sind.

Hier sind 11 der häufigsten Albträume und die Wissenschaft dahinter

1. Spinnen

Traumübersetzung: Von Spinnen zu träumen bedeutet in der Regel, dass jemand in deinem Leben (typischerweise eine Eltern- oder Mutterfigur) ziemlich anmaßend war und „Netze“ in dein Leben gewebt hat. Du könntest dich in einer bestimmten Situation wie ein Außenseiter fühlen, oder vielleicht versuchst du, Abstand zu halten und dich von etwas Verlockendem fernzuhalten.

Wissenschaftliche Interpretation: Spinnen sind eine der häufigsten Arten von hypnagogischen Halluzinationen, die eine lebhafte, traumähnliche Empfindung ist, die ein Individuum hört, sieht, fühlt oder sogar riecht, die nahe dem Beginn des Schlafes auftritt. 10% der Bevölkerung erlebt irgendwann eine schlafbezogene Halluzination.

2. Ertrinken/Flutwellen

Traumübersetzung: Ozeane repräsentieren Emotionen, wenn du also davon träumst, im Ozean zu ertrinken, bedeutet das typischerweise, dass du von den Emotionen, die du in dir trägst, völlig überwältigt bist. Du fühlst dich überfordert, du hast im Moment viel zu viel um die Ohren und du hast Probleme, mit allem Schritt zu halten.

Wissenschaftliche Interpretation: Zu träumen, dass du ertrinkst, könnte tatsächlich bedeuten, dass du Schwierigkeiten beim Atmen hast, während du schläfst, möglicherweise Schlafapnoe hast oder einen hypnotischen Ruck erlebst, oder einen unfreiwilligen Muskelkrampf, der auftritt, wenn eine Person in den Schlaf abdriftet.

3. Hineinfallen

Traumübersetzung: Zu träumen, dass du hereinfällst, bedeutet, dass du ein Gefühl des Versagens hast, oder dass eine aktuelle Situation in deinem Leben scheinbar schlechter wird. Du hast auch das Gefühl, dass du nicht viel Kontrolle über die Dinge haben könntest oder dass du in einer Abwärtsspirale feststeckst und versuchst, wieder nach oben zu kommen.

Wissenschaftliche Interpretation: Das Gefühl des Hineinfallens könnte tatsächlich eine Folge davon sein, dass Flüssigkeit in dein Innenohr gelangt. Wenn du das Gefühl des Hineinfallens plus ein Muskelzucken erlebst, erlebst du tatsächlich einen hypnotischen Ruck.

4. Hereinfallende Zähne

Traumübersetzung: Du hast Schwierigkeiten zu kommunizieren, wie du dich fühlst oder dich auszudrücken. Deine Zähne, die im Traum hereinfallen, sind normalerweise ein Zeichen dafür, dass du verunsichert bist oder dir Sorgen um dein Selbstbild machst. Es könnte auch bedeuten, dass du einen großen Kompromiss eingehst oder dass du nicht bereit bist, eine wichtige Entscheidung in deinem Leben zu treffen. Du hast das Gefühl, dass du keine Kontrolle über eine Situation hast.

Wissenschaftliche Deutung: Während die freudschen Traumdeutungen eine Menge Strafe für „Selbstliebe“ bedeuten, die um diesen Traum zentriert ist, hat wissenschaftlich gesehen, von deinen Zähnen zu träumen, die hereinfallen, eine direkte Korrelation mit Angstzuständen.

5. Gejagt werden

Traumübersetzung: Zu träumen, dass du gejagt wirst, bedeutet, dass du dich in einer bestimmten Situation hilflos gefühlt hast, oder du vermeidest (läufst weg) vor einem Problem oder Problem im realen Leben, dem du dich nicht stellen willst. Du kannst etwas Schmerzhaftem oder Ängstlichem ausweichen. Wenn du weiterhin träumst, dass du gejagt wirst, ist das wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, dich dem Problem oder der Frage zu stellen, die du vermeidest.

Wissenschaftliche Interpretation: Deine „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion ist aktiviert worden. In einer Studie mit 1.000 deutschen Erwachsenen, erlebten 26%, dass sie im Traum gejagt wurden.

6. Verspätet sein

Traumübersetzung: Du hast im Moment viel zu viel um die Ohren und bist völlig überfordert. Du kannst das Gefühl haben, dass du eine wichtige Gelegenheit in deinem Leben verpasst hast. Du fühlst dich unvorbereitet und meist gehst du durch große Veränderungen in deinem Leben, an die du dich nur schwer anpassen kannst.

Wissenschaftliche Interpretation: In der oben erwähnten Studie haben 24% der deutschen Erwachsenen erlebt, dass sie im Traum zu spät kommen.

7. Gefroren

Traumübersetzung: Zu träumen, dass du eingefroren bist, bedeutet, dass etwas in deinem Leben abgelehnt, verleugnet oder unterdrückt wurde. Es könnte auch darauf hindeuten, dass deine Gefühle kälter oder bitterer als sonst gewesen sind.

Wissenschaftliche Interpretation: Normalerweise ein Ergebnis eines abnormalen Schlafzyklus, Schlafparalyse wird seit der Antike erwähnt, und die Wissenschaft erklärt den eingefrorenen Albtraum als genau das. Ungefähr 5% der Bevölkerung erleben regelmäßig Schlaflähmungen.

8. Einen Test machen

Traumübersetzung: Du machst dir Sorgen, dass du dich nicht um deine aktuellen Aufgaben kümmern könntest, oder dass du Angst vor Erfolg oder Misserfolg hast.

Wissenschaftliche Interpretation: Einige Wissenschaftler glauben, dass das Träumen geschieht, während das Gehirn Informationen katalogisiert oder speichert, weshalb dieser Traum häufiger bei denen vorkommt, die gerade zur Schule gehen.

Willst du mehr über einige der häufigsten Albträume und die Wissenschaft dahinter wissen? Schau dir dieses Video unten an!

9. Nackt in der Öffentlichkeit sein

Traumübersetzung: Träume davon, in der Öffentlichkeit nackt zu sein, symbolisieren, dass du eine Menge Angstzustände hast und dich selbstbewusst fühlst oder dass du nicht in der Lage bist, wirklich du selbst zu sein. Dieser Traum bedeutet, dass du dich sehr verletzlich fühlst.

Wissenschaftliche Interpretation: Angstzustände sind eines der häufigsten Beispiele für wiederkehrende Träume und wurden von 60%-75% der Erwachsenen erlebt.

11-der-haeufigsten-Albtraeume-und-die-Wissenschaft-dahinter

10. Außer Kontrolle geratenes Fahrzeug

Traumübersetzung: Du hast kein Gefühl der Kontrolle in deinem Leben und du versuchst, die Kontrolle über eine Situation zu erlangen, in der du dich hilflos fühlen könntest. Du bist nicht bereit, bestimmte Verantwortungen zu übernehmen. Wenn du ein Beifahrer bist, kannst du das Gefühl haben, dass du die Kontrolle an jemand anderen abgibst und du fühlst dich dabei unwohl. Du bist nicht bereit, die Kontrolle loszulassen.

Wissenschaftliche Interpretation: Wenn du einen Autounfall hattest, stammt dieser Traum von der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) aus dem Ereignis, und es ist die Art und Weise, wie dein Gehirn versucht, das Trauma zu verarbeiten.

11. Sterben

Traumübersetzung: Von deinem eigenen Tod zu träumen bedeutet, dass große Veränderungen in deinem Leben geschehen oder kurz bevorstehen. Es ist normalerweise ein positives Symbol für Neuanfänge, Selbstentdeckung oder innere Veränderungen. Träume vom Tod könnten auch das symbolische Ende von etwas in deinem Leben darstellen, wie z.B. einer Beziehung oder einem Job.

Wissenschaftliche Interpretation: Wenn jemand in deinem Leben gestorben ist, ist die Erfahrung, lebhafte und bedeutungsvolle Träume zu haben, ein wichtiger Teil des Trauerprozesses. Es ist die Art deines Gehirns, mit der Trauer und dem Trauma umzugehen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,