Skip to Content

11 Schritte, die dich auf die Liebe vorbereiten, die du verdienst

11 Schritte, die dich auf die Liebe vorbereiten, die du verdienst

Sharing is caring!

11 Schritte, die dich auf die Liebe vorbereiten, die du verdienst

Vielleicht stolperst du zufällig über die Liebe deines Lebens, vielleicht musst du dich aber auch auf die Liebe vorbereiten, die du wirklich und wahrhaftig verdienst. Mit anderen Worten, du musst vielleicht ein paar Schritte unternehmen, um dich auf die Liebe vorzubereiten, die du schon immer im Leben erfahren wolltest.

Als ich 18 war, dachte ich, ich hätte den Mann getroffen, den ich heiraten würde.

Als ich 22 war, war ich bereit, weiterzuziehen und zu sehen, was die Welt mir sonst noch zu bieten hatte.

Mit 25 fing ich an, jede Entscheidung mit jedem Mann, den ich jemals gedatet hatte, zu hinterfragen.

Ich hinterfragte meine Entscheidung, mit meiner ersten Liebe Schluss zu machen. Ich hinterfragte, wen ich daten sollte. Ich war unsicher, wie ich meine Wunden heilen und wahres Glück in einer Beziehung finden sollte. Ich stolperte und schwankte und fiel ziemlich oft hin.

Mit fast 29 Jahren habe ich meinen Seelenverwandten geheiratet. Das ist nicht das Ende der Reise, sondern der Anfang einer Reise.

An diesen Punkt zu gelangen war ein Prozess, eine Lernerfahrung und ein Abenteuer.

Manchmal fühlte ich mich auf dem Weg sehr verloren. Doch im Nachhinein betrachtet, gab es einen klaren Weg.

Selbst als ich meinen Mann zum ersten Mal traf, war ich noch nicht bereit für ihn. Es gab Schritte, die ich für mich selbst gehen musste, von mir selbst, um mich auf diese wirklich große Liebe vorzubereiten.

Wenn du dich also nach der großen Liebe sehnst, von der du weißt, dass du sie verdienst, und dich auf dem Weg dorthin ein wenig verloren fühlst, hoffe ich, dass dir diese Schritte helfen werden. Für mich haben sie das getan.

Hier sind 11 Schritte, um dich auf die Liebe vorzubereiten, die du verdienst

1. Schmeiß die Liste weg.

Wenn es dir so geht wie mir, dann hast du vielleicht eine Liste mit oberflächlichen Eigenschaften deines Seelenverwandten aufgeschrieben oder in deinem Hinterkopf notiert. Meine war so etwas wie „muss über 1,80 m groß sein, dunkle zottelige Haare haben, helle Augen, ein schönes Auto fahren, lustig sein, etc.“ Ich bin mir nicht sicher, ob ich damit Eigenschaften aufzählte, die mir wirklich wichtig waren, oder ob ich einer Zeitschriftenwerbung nacheiferte.

Es ist eine Sache, zu wissen, was dir in einer Beziehung wichtig ist oder jemanden mit ähnlichen Werten zu treffen, aber tu dir selbst einen Gefallen und lass die Liste der Eigenschaften weg.

2. Kenne deinen Kern an gewünschten Gefühlen.

Dieser Abschnitt wird dir helfen zu verstehen, warum ich dir empfohlen habe, die Liste wegzuwerfen. Anstatt oberflächlicher Qualitäten, entscheide, wie du dich in einer Beziehung fühlen möchtest. Ist es etwas Besonderes? Sicher? Bewundert? Intellektuell stimuliert? Sexy?

Als ich meinen Mann zum ersten Mal traf, erfüllte er nicht meine ganze Liste von Eigenschaften, von denen ich dachte, dass er sie haben müsste. Und zuerst benutzte ich dies, um jede Ausrede zu erfinden, warum es nicht funktionieren würde.

Aber dann, eines Tages, verbanden wir uns auf einer viel tieferen Ebene und all diese Ausreden fielen in sich zusammen. Er ließ mich so fühlen, wie ich mich fühlen wollte. Entscheide dich für vier bis sechs gewünschte Kerngefühle, die für dich in einer Beziehung ein Muss sind.

3. Sei dein eigener Freund (oder deine eigene Freundin).

Sobald du dir über die Gefühle im Klaren bist, die du dir wünschst, sei dein eigener Freund oder deine eigene Freundin. Das heißt, wenn du dich sexy fühlen willst, überlege dir, wie du dich jetzt sexy fühlen kannst. Wenn du dich wertgeschätzt fühlen willst, überlege dir, wie du dich selbst wertschätzen kannst. Kaufe dir Blumen, nimm ein langes Bad, gehe ins Fitnessstudio, schwänze die Schule und gehe an den Strand.

Tu, was auch immer nötig ist, um dich in diesem Moment wirklich gut zu fühlen. Wenn du diese Gefühle bereits fühlst, wirst du den richtigen Partner für dich anziehen.

Willst du mehr darüber wissen, wie du dich auf die Liebe vorbereiten kannst? Schau dir dieses Video unten an!

4. Werde real.

Sei real mit dir selbst und dem Leben, das du leben willst. Sei authentisch. Höre auf, das Leben zu leben, von dem du dachtest, dass du es leben sollst, oder die Version des Glücks von jemand anderem für dich.

Du bist einzigartig und du hast einzigartige Talente, Qualitäten und Sehnsüchte. Führe mit deiner Seele und erkunde, wohin sie dir sagt, dass du gehen sollst.

5. Bringe deine Angelegenheiten in Ordnung.

Welche Bereiche deines Lebens könnten einen kleinen Frühjahrsputz gebrauchen? Anstatt zu hoffen, dass jemand in dein Leben tritt und dich rettet, fange an, dich selbst zu retten. Wenn deine Finanzen ein Desaster sind, unternimm Schritte oder hole dir Hilfe, um sie in Ordnung zu bringen. Wenn dein Haus ein Chaos ist, fange an aufzuräumen und zu organisieren.

Vereinfache dein Leben. Entrümple, wo immer es möglich ist. Löse dich von toxischen Beziehungen, von denen du weißt, dass sie dir nicht gut tun.

6. Kümmere dich gut um dich selbst.

Selbstfürsorge führt zu einem Gefühl des Wohlbefindens. Das bedeutet, dass du deinen Körper gut behandelst, indem du Lebensmittel isst, die ihn nähren, regelmäßig schwitzt, dir ausreichend Schlaf gönnst und viel Wasser trinkst.

Dies sind einfache, aber kraftvolle Wege, um Selbstfürsorge zu praktizieren und deine eigenen magnetischen Qualitäten zu erhöhen, um großartige Liebe anzuziehen. Und wenn du dich um dich selbst kümmerst, bist du bereit, dich auch um deinen Partner zu kümmern, wenn er oder sie ankommt.

7. Nimm dir eine Auszeit.

In meinen Mittzwanzigern war ich in ständigen Beziehungen mit wenig Zeit für mich selbst. Jeder neue Partner brachte eine gewisse Hoffnung auf die große Liebe mit sich, aber es endete unweigerlich damit, dass ich in ein ähnliches Muster verfiel wie der letzte. Es war nicht ihre Schuld; es war meine.

Ich musste mir eine Auszeit nehmen und mich für eine Weile auf mich selbst und das, was ich wollte, konzentrieren. Es dauerte etwa sechs Monate, um genau das zu tun. Ich lernte, Selbstliebe zu praktizieren, mir Ziele für mein Leben zu setzen und auf kraftvolle Weise voranzukommen.

8. Binde alle losen Enden zusammen.

Erlaube deiner Vergangenheit, in der Vergangenheit zu sein. Heile jeden Herzschmerz und kümmere dich um alle Wunden, die etwas Aufmerksamkeit gebrauchen könnten. Lasse vergangene Liebe los, indem du dir und anderen vergibst und dich entscheidest, die Erfahrung als Treibstoff für Wachstum zu nutzen.

Wir tragen oft ein Leben lang Schmerz mit uns herum, der uns schwer und traurig macht. Lass es los. Verwandle dich von einem Opfer in einen Helden, der seine Hindernisse überwunden hat.

9. Erzähle dir eine andere Geschichte.

Die Forschung hat gezeigt, dass es die Geschichten sind, die wir uns über unser Leben erzählen, die unser Glück tatsächlich formen und wichtiger sind als die tatsächlichen Ereignisse in unserem Leben. Wenn du dich also immer noch wegen einer besonders harten Trennung ärgerst, ändere die Geschichte, die du dir darüber erzählst.

Zum Beispiel, anstatt das arme Mädchen (oder den armen Kerl) zu sein, das/der betrogen wurde und niemals heilen wird, mach dich zur Heldin, die aus einer schrecklichen Situation herausgekommen ist, bevor du geheiratet und einen großen Fehler gemacht hast.

Oder wenn du ein Kind geschiedener Eltern warst und dir Sorgen machst, dass du dazu verdammt bist, das gleiche Muster zu wiederholen, ändere deine Geschichte und mache dich zum Ausreißer deiner Familie, der eine dauerhafte Beziehung kultivieren wird.

10. Führe mit deiner Intuition.

Lerne, wie du deiner Intuition vertrauen und mit ihr führen kannst. Wir können uns auf unsere Intuition einstimmen, indem wir in Kontakt mit unserem Körper kommen. Denke zurück an eine Zeit, in der du wusstest, dass du eine schlechte Entscheidung triffst, sie aber trotzdem tust. Wie fühlt sich dein Körper an, wenn du darüber nachdenkst?

Vielleicht spürst du ein Ziehen in der Brust oder Übelkeit in deinem Magen. Auf der anderen Seite, denke an eine Zeit zurück, in der du dich wirklich gut gefühlt hast bei einer Entscheidung, die du getroffen hast. Wie fühlt sich das stattdessen in deinem Körper an?

Wenn du das nächste Mal unsicher bist, was dir deine Intuition zu sagen versucht, erinnere dich daran, dich auf diese Gefühle in deinem Körper einzustimmen. Das gilt besonders, wenn du den richtigen Partner triffst.

11-Schritte-die-dich-auf-die-Liebe-vorbereiten-die-du-verdienst

11. Wenn du diese besondere Person gefunden hast, bemerke, ob du dich in die Beziehung hinein- oder herausredest.

Eine Freundin von mir ist kürzlich eine Beziehung eingegangen und obwohl sie sich ziemlich glücklich fühlt, hat sie sich dabei ertappt, wie sie die Beziehung in Frage stellt. Das ist ihr übliches Muster und kein Symptom für die Beziehung selbst. Mir ging es genauso, als ich meinen Mann kennenlernte, da in der Anfangsphase Ängste aufkamen.

Ein Trick, den ich gelernt habe, ist zu merken, ob du dich in die Beziehung hinein- oder herausredest.

Wenn du dich selbst in die Beziehung hineinreden musst, dann ist sie wahrscheinlich nicht das Richtige für dich. Das ist der Fall, wenn dein Bauchgefühl dir sagt, dass es falsch ist, du aber Ausreden findest, um zu bleiben. Wenn du dir jedoch selbst einredest, dass die Beziehung nicht das Richtige für dich ist, dann kann es sein, dass deine Ängste dir im Weg stehen. Das ist der Fall, wenn du dich eigentlich glücklich fühlst, aber dein Ego Komplikationen findet, um dir einen Ausweg zu bieten.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,