Skip to Content

12 Dinge, die du akzeptieren musdt, um für eine Beziehung bereit zu sein

Sharing is caring!

12 Dinge, die du akzeptieren musdt, um für eine Beziehung bereit zu sein

Jeder möchte in glücklichen und engagierten Beziehungen sein, aber viele Menschen sind nicht bereit, sich in die Arbeit zu stürzen. Was viele Menschen nicht verstehen, ist, dass man, um in einer Beziehung zu sein, wirklich und wahrhaftig bereit für eine Beziehung sein muss.

Gesunde Beziehungen sind das, was das Leben lohnenswert und schöner macht. Aber wie man sagt, nichts, was sich lohnt, ist einfach. In einer Beziehung sein zu wollen und dafür zu arbeiten, sind zwei verschiedene Dinge. Sie müssen zuerst verstehen, ob Sie bereit sind, in einer Beziehung zu sein oder nicht.

Hier sind die 12 Dinge, die Sie akzeptieren müssen, um in einer Beziehung bereit zu sein

1. Sich für die Begegnung mit neuen Menschen öffnen.

Wenn Sie in einer glücklichen und engagierten Beziehung sein wollen, müssen Sie die Tatsache akzeptieren, dass Sie sich mit der Familie und den Freunden Ihres Partners treffen und Beziehungen zu ihnen aufbauen müssen.

Diese Menschen könnten ein wichtiger Teil ihres Lebens sein, und das Kennenlernen und die Bindung zu ihnen kann dazu beitragen, Ihre Beziehung zu festigen.

2. Wenn Sie Platz für jemand anderen haben.

Eines der größten Dinge, die Ihnen helfen werden, zu akzeptieren, dass Sie bereit sind, in einer Beziehung zu sein, ist die Tatsache, dass Sie bereit sind, jemand anderen in Ihr Herz und Ihr Leben zu lassen. Es macht keinen Sinn, mit jemandem zusammen zu sein, wenn Sie nicht zulassen, dass diese Person die Mauern Ihres Herzens einreißt.

Wenn Sie erkennen, dass Sie bereit sind, Ihre Liebe und Ihr Leben mit einem anderen Menschen zu teilen, werden Sie wissen, dass Sie bereit sind, sich zu binden.

3. Offen sein über Ihren Beziehungsstatus.

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Beziehung öffentlich zu machen, dann sind Sie definitiv nicht bereit, eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Wenn Sie mit der richtigen Person zusammen sind, werden Sie nie das Bedürfnis verspüren, sie vor der Welt zu verstecken. Auch wird es ihnen gegenüber nicht fair sein.

Wenn Sie also wirklich bereit sind, mit Ihrer Familie und Ihren Freunden über Ihren Partner zu sprechen, dann wissen Sie, dass Sie endlich wieder bereit sind, eine liebevolle und ernsthafte Beziehung zu führen.

4. Gehen Sie mit Argumenten in einer reifen Weise um.

Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten bedeuten nicht immer, dass Sie Ihren Partner erniedrigen und beleidigen werden. Egal, wie viele Ähnlichkeiten Sie mit Ihrem Partner teilen, irgendwann wird es zu Meinungsverschiedenheiten kommen.

Wenn Sie sehen, dass Sie in der Lage sind, mit Ihren Argumenten und Differenzen reif und stilvoll umzugehen, dann wissen Sie, dass Sie fast schon da sind, wenn es darum geht, eine ernsthafte Beziehung zu führen.

5. Sie hören auf, sich lässig zu verhalten.

In dem Moment, in dem Sie keine Lust mehr haben, mit einer anderen Person als Ihrem Partner zu flirten oder irgendeine Art von promiskuitivem Verhalten an den Tag zu legen, wissen Sie, dass Sie süchtig sind. Wenn Sie nur Augen für diese eine besondere Person haben und nicht einmal daran denken können, sich auf eine andere Person einzulassen, dann wissen Sie, dass Sie verliebt sind.

6. Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Partner.

Wenn Sie in einer Beziehung sein wollen, dann müssen Sie sich Zeit für Ihren Partner nehmen. Auch wenn Sie vielleicht ein sehr geschäftiges Leben führen, ist es wichtig, Ihrem Partner Zeit zu geben.

Sie können nicht erwarten, eine Beziehung aufrechtzuerhalten, wenn Sie nicht genügend Zeit miteinander verbringen. Für eine erfolgreiche und gesunde Beziehung ist eine ausreichende Menge an Zeit von hoher Qualität unerlässlich.

7. Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie akzeptieren müssen, um für eine Beziehung bereit zu sein, ist eine transparente Kommunikation mit Ihrem Partner. Wenn Sie nicht klar kommunizieren und mit ihnen sprechen, wie wollen Sie dann Ihre Probleme lösen?

Kommunikation ist nicht nur im Falle von Streitigkeiten wichtig. Sprechen Sie miteinander darüber, wie Ihr Tag verlaufen ist. Oder über Ihre Familie und Freunde. Kommunikation kann über alles sein, nicht nur über die wichtigen und schweren Dinge.

8. Sprechen Sie über Ihre Gefühle.

Wenn Sie in einer Beziehung sein wollen, müssen Sie verletzlich sein, vor allem mit Ihren Emotionen. Wenn Sie mit jemandem in einer Beziehung sind, können Sie nicht alles in sich hineinfressen; Sie müssen ihn hereinlassen.

Wenn Sie nicht über Ihre Gefühle und all die Dinge sprechen, die Sie auf die eine oder andere Weise beeinflussen, werden Sie nie wirklich intim miteinander sein. Eine starke emotionale Bindung zu haben, ist sehr wichtig.

9. Ein gesundes Sexualleben zu haben.

Sex und körperliche Intimität sind sehr wichtig für eine lang anhaltende und glückliche Beziehung. Wenn Sie glauben, dass Sie mit Ihrem Partner körperlich vollständig intim sein können, ist es vielleicht nicht die beste Idee, eine Beziehung zu führen.

Wenn Sie für eine Beziehung bereit sein wollen, müssen Sie sowohl emotional als auch körperlich in sie investieren.

10. Neue Dinge ausprobieren.

Versuchen Sie, die Dinge zu tun, die Ihr Partner gerne tut. Vielleicht nicht die ganze Zeit, aber zumindest manchmal. Das wird sie glücklich und zufrieden damit machen, dass sie in Ihrem Leben wichtig genug sind.

Manchmal können Sie beide Dinge tun, die Sie glücklich machen. Es geht darum, sich gegenseitig glücklich zu machen und sich Gehör zu verschaffen.

11. Bieten Sie Unterstützung an, wann immer Sie sie brauchen.

Wenn es um Beziehungen geht, ist emotionale Unterstützung äußerst wichtig. Wenn Sie Ihren Partner nicht emotional unterstützen können, wenn er etwas Schlimmes durchmacht, worum geht es dann überhaupt in der Beziehung? Emotionale Unterstützung oder das Fehlen einer solchen kann eine Beziehung ausmachen oder zerstören.

12. Nehmen Sie Ihre Beziehung ernst.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie für eine Beziehung bereit sind, dann müssen Sie sie sehr ernst nehmen. Andernfalls könnte Ihr Partner am Ende verletzt werden. Denken Sie daran, dass es leicht ist, eine Beziehung einzugehen, aber hart daran zu arbeiten, sie aufrechtzuerhalten, ist schwer.

Gehen Sie nur dann eine Beziehung ein, wenn Sie es ernst meinen, ansonsten ist es besser, eine Weile allein zu bleiben.

Beziehungen erfordern manchmal viel Anstrengung und harte Arbeit, und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie all das tun können, dann sind Sie vielleicht bereit für eine feste Beziehung. Man muss sich nur ein wenig in sich selbst hineinversetzen und verstehen, wie viel man tun kann, wenn man sich doch für eine Beziehung entscheidet.

Wenn Sie mehr über die Dinge wissen wollen, die Sie akzeptieren müssen, um für eine Beziehung bereit zu sein, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,