Skip to Content

12 Zeichen, dass du viel besser dran bist, als du denkst

12 Zeichen, dass du viel besser dran bist, als du denkst

Sharing is caring!

12 Zeichen, dass du viel besser dran bist, als du denkst

Es ist wirklich leicht, sich in deinem eigenen Kopf zu verfangen und zu glauben, dass du für dein Alter hinter dem zurückbleibst, wo du sein solltest, oder dass ein einziger Fehler das Ende der Welt bedeutet.

Hier sind einige Anzeichen dafür, dass es dir eigentlich viel besser geht, als du denkst:

1. Du bist dir über alles unsicher.

Ständig zu fragen und zu hinterfragen ist ein Zeichen von Intelligenz. Hast du bemerkt, dass es immer die Idioten sind, die sich bei jeder verdammten Sache, die sie in ihrem Leben tun, so sicher sind?

2. Sie sind mit etwas in ihrem Leben nicht zufrieden.

Das ist eine so wichtige Sache, weil es bedeutet, dass du dir deiner selbst bewusst bist und dich nicht niederlassen willst – und das ist der erste und wichtigste Schritt zur Veränderung. So viele Menschen bleiben, wo sie sind – emotional oder körperlich – weil es Mut erfordert, die scharfen Schmerzen der Selbstfindung zu ertragen.

3. Du bist auf die falsche Person reingefallen und dein Herz wurde in Millionen Stücke gebrochen.

Jemand kann wahnsinnig in dich verliebt sein und trotzdem nicht bereit sein. Er kann dich auf eine Weise lieben, wie du noch nie geliebt wurdest, und dir trotzdem nicht geben, was du brauchst. Das ist in Ordnung. Es gibt da draußen eine außergewöhnlichere Liebe, die du nie erfahren würdest, wenn sie nicht mit der letzten enden würde.

4. Du hast etwas Wichtiges für dich verloren und du bist immer noch verletzt.

Das bedeutet, du bist lebendig, du hast ein Herz, du heilst, und deine Seele lernt den natürlichen Kreislauf des Zerbrechens und Heilens. Die einzige wirkliche Tragödie ist der Verlust aller Emotionen zusammen.

5. Du fühlst dich verloren.

Das bedeutet, dass du dem Spiel voraus bist – jeder, der denkt, dass er alles durchschaut hat, begnügt sich mit etwas für gut oder irgendwie gut genug. Du bist verloren, weil du weißt, dass es viel mehr in dir gibt, als das, was du der Welt gerade anbietest. Verloren zu sein hält dich hungrig und es hält dich in Bewegung. Du bist genau da, wo du jetzt sein solltest.

6. Dein Ego ist wirklich verletzt worden.

Mit den Worten von Jillian Michaels: „Ein schlechter Tag für dein Ego ist ein großer Tag für deine Seele“.

7. Du hast ein oder zwei Freunde, die sich wie deine Familie fühlen.

Wenn du eine Person in deinem Leben hast, die dich einfach nur bekommt, die du um 4 Uhr morgens weinend anrufen kannst, und du weißt, dass sie dich irgendwie besser fühlen lässt – dann bist du bereit.

8. Du hast Fehler gemacht.

Fehler sind unvermeidlich in einem lebenswerten Leben. Solange du aus ihnen lernst, sind Fehler sehr wichtig. Sie lehren dich genau, was du willst und wer du sein willst.

9. An manchen Tagen fühlst du dich miserabel.

Vielleicht liegt es an einer Trennung, einer Scheidung, dem Verlust eines Jobs oder das Leben macht dich einfach fertig – was auch immer es ist, je härter du einen Ball in den Boden schlägst, desto höher prallt er wieder auf. An manchen Tagen wird das Leben dich ein bisschen aufmischen, aber es wird dich stärker, dankbarer, mitfühlender und weiser machen. Schöne Menschen passieren nicht einfach – im Leben geht es nur um Erfahrung.

10. Du wurdest abgelehnt oder hast etwas nicht bekommen, was du wirklich wolltest.

Erinnere dich, wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich immer eine andere. Wenn du deine Augen öffnest, wirst du sehen, dass die nächste Tür, die sich öffnet, eine bessere Tür ist.

11. Du hast dein perfektes Ende nicht bekommen.

Einige der besten Geschichten haben keinen klaren Anfang, keine klare Mitte und kein klares Ende. Im Leben geht es darum, das Beste aus jedem Moment zu machen, weil wir wirklich nicht wissen, was als nächstes passieren wird. Vielleicht hast du nicht dein perfektes Ende bekommen, aber du wirst etwas so viel Besseres bekommen.

12-Zeichen-dass-du-viel-besser-dran-bist-als-du-denkst

12. Du bist nicht dieselbe Person wie vor einem Jahr.

So viele Menschen ändern sich nie. Sie bleiben in ihrer starrköpfigen Art stecken und machen nie Fortschritte. Im Leben geht es nur darum, sich zu entwickeln.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,