Skip to Content

13 Eigenschaften eines Omega-Männchens: Was ihn zum Helden aus dem Schatten macht

13 Eigenschaften eines Omega-Männchens: Was ihn zum Helden aus dem Schatten macht

Sharing is caring!

13 Eigenschaften eines Omega-Männchens: Was ihn zum Helden aus dem Schatten macht

Bist du ein Omega-Männchen?

Omega- der letzte und 24. Buchstabe des griechischen Alphabets, ist der letzte Buchstabe weniger wichtig als der Rest der Buchstaben?

Da hast du die Antwort. Wenn wir über einen Mann sprechen, stellen wir uns meist Stärke, Dominanz, Führung und ähnliche Eigenschaften vor, die meist von einer Alpha-Persönlichkeit sprechen. Aber es gibt Kerle, die nicht in dieses Klischee passen, sie sind die Omega-Männer und sie sind fantastisch, wie sie sind.

Typen von Männern

Unsere Gesellschaft ist wie ein verwirrtes Kind, dessen zwei Aussagen einander widersprechen. Einmal will sie uns glauben machen, dass jeder gleich und gleichwertig ist und im nächsten Moment sagt sie, dass jeder anders ist, nun, das ist alles darüber, wie man wahrnimmt, in der Tat ist jeder anders mit einzigartigen Fähigkeiten. Laut der Gesellschaft gibt es zwei grundlegende Typen von Männern.

1. Alpha-Männchen

Das ist der Typ Mann, von dem die Gesellschaft will, dass ihr ihn als die ‚echten Männer‘ glaubt. Der starke und kluge Kerl, der in der Menge hervorstechen und die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen will, wie der Rudelführer in einem Wolfsrudel muss er der klügste, schnellste, stärkste, insgesamt der beste von allen sein.

2. Omega-Rüde

Omega-Männchen sind diejenigen, die das Rampenlicht meiden, obwohl sie die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen haben, die denen des Alpha-Männchens ähnlich sind, sie vermeiden es nur, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie haben keine Lust auf Wettkämpfe, sie wollen nur, dass alle es schaffen. Sie sind damit zufrieden, die Helden aus dem Schatten zu sein.

Eigenschaften eines Omega-Männchens

Alphamännchen stehen immer im Rampenlicht, zum Beispiel weiß jeder, wer Neil Arm Strong ist, der erste Mensch, der den Mond betreten hat, aber wie viele von euch wissen von den Menschen, die das möglich gemacht haben? Diejenigen, die die Rakete entworfen haben, diejenigen, die schlaflose Nächte damit verbracht haben, die Maschinen zu programmieren, um diese Männer sicher zum Mond zu bringen? Nun, weil die Alphamänner im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, ist es das, worauf die meisten Menschen achten. Aber unsere Helden aus dem Schatten haben auch einige großartige Eigenschaften, die sie von den Alphamännchen unterscheiden, was sie interessant macht.

1. Sanftmütig

Im Gegensatz zum Alpha-Männchen sind sie nicht testosteronaufgepumptes dominantes Männchen. Sie haben eine weiche Seite und sind auch im täglichen Leben und in einer Beziehung sanfter. Sie werden dich wie eine Puppe behandeln, sie werden nach einem harten Tag mit dir kuscheln und sie brauchen keinen Streit mit dir zu gewinnen, sondern geben sich mit deinem Lächeln zufrieden.

2. Freundlich und freundlich

Das Omegamännchen sucht nicht das Rampenlicht, daher sind sie mehr freundlich als egozentrisch. Sie konzentrieren sich mehr auf die Menschen und während ein Alpha-Männchen nicht über eine Pfütze gehen kann, um dir zu helfen, wird das Omega-Männchen eine extra Meile gehen, um dir zu helfen.

Ein Omega wird dir helfen und nicht, weil er die Aufmerksamkeit will oder ein Held sein will, sondern er hilft dir, weil er freundlich ist und es will. Es sind freundliche und süße Kerle, die man um sich haben kann, also finden Frauen sie amüsant und charmant, aber nicht attraktiv. Die Leute erreichen diese Kerle in Zeiten von Schwierigkeiten, weil sie dir helfen, dich unterstützen und fröhlich sind.

3. Introvertiert

Das Omega-Männchen ist mehr ein introvertierter Mensch. Sie versuchen, Aufmerksamkeit zu vermeiden. In einer Menschenmenge zu sein oder alle Augen auf sich zu haben, entzieht ihnen Energie. Sie finden Trost in der Einsamkeit. Er ist nicht daran interessiert, das Leben der Party zu sein oder das Thema, über das alle reden, er hat kein Verlangen, der King zu sein. Er wird immer da sein, wenn du ihn brauchst, aber für den Rest der Zeit lass ihn bitte Spaß mit sich selbst haben.

4. Einfühlsam

Einfühlungsvermögen ist das, was die Welt mehr braucht, und Einfühlungsvermögen ist das, was der Welt fehlt. Die meisten Alpha-Männchen sind noch nicht einmal mit dieser Eigenschaft vertraut. Einfühlungsvermögen ist die Fähigkeit zu fühlen, was andere fühlen, die Fähigkeit, die Welt durch ihre Augen zu sehen. Wenn ein Omega-Mann sagt ‚er fühlt dich‘, dann meint er das wirklich so.

5. Arbeitet gerne solo

Omega-Männchen sind keine Anführer, aber sie wollen auch nicht folgen. Sie wollen nicht zu einer Gruppe gehören, ob es nun beruflich oder eher persönlich ist, sie mögen es, Dinge alleine zu tun. Sie haben Freunde und Familie und sie wollen sie nicht abschneiden, aber wenn es darum geht, etwas zu tun, ziehen sie es vor, es alleine mit voller Anstrengung und Konzentration zu tun.

6. Dafür kein Anzeichen von Ego

Während ein Alphamännchen sich mehr darum kümmert, wie die Leute sie wahrnehmen und ihr Ego immer aufgepumpt halten, soll unser Held aus dem Schatten sein Ego in Schach halten. Omega-Männchen ist es egal, was die Leute über sie denken oder reden, während ein Alpha-Männchen sich mit seinen Fähigkeiten und Leistungen brüsten kann.

Die Errungenschaften eines Omega-Männchens können denen eines Alpha-Männchens entsprechen oder sogar darüber hinausgehen, aber man findet sie nie, wenn sie den Leuten in sozialen Medien oder im echten Leben verkündet werden. Sie versuchen, dem Rampenlicht zu entgehen und entscheiden sich dafür, die Helden aus dem Schatten zu bleiben.

7. Super wach

Obwohl Omega-Männchen sich manchmal dumm und unpraktisch verhalten, sind sie es nicht. Sie sind rational und haben Klarheit in ihren Gedanken und Absichten, was bedeutet, dass sie nicht durchs Leben schlafwandeln. Sie vergessen nicht, die Momente der Freude in dieser ernsten, chaotischen Welt zu finden. Manchmal wollen sie einfach nicht das alte Muster brechen oder neue Dinge ausprobieren, sondern verstehen den Rhythmus der Welt sehr gut.

8. Unkonventionelle Hobbys

Omega-Männer werden dich immer mit ihren ungewöhnlichen Hobbys überraschen, wie z.B. dem Sammeln seltsamer Gegenstände oder einfach nur Videospielen. Sie kümmern sich nicht darum, was die Welt denkt. Alles, was für sie zählt, ist – sie sind zu 100% interessiert an dem, was sie tun – auch wenn es unproduktiv ist. Es macht ihnen nichts aus, Zeit und Energie in diese ungewöhnlichen Hobbys zu investieren, denn sie suchen das Vergnügen an ihnen. Anders als Alphamänner sind Omegas nicht immer ehrgeizig oder nur um das Spiel des Lebens besorgt.

9. Unkompliziert

Schmeicheleien sind keine Omega-Tasse Tee. Sie lieben es, Dinge von vorne zu sagen, am wenigsten besorgt darüber, wie du dich fühlst. Sie sind nicht gut darin, verdrehte Worte oder Manipulation zu benutzen, egal ob du in einem höheren Status bist als sie. Gleichzeitig wollen sie dich nicht verletzen! Aber, sie bezahlen schwer für ihre geradlinige Natur. Die Menschen missverstehen Omegas oft, so dass diese Männer sowohl in ihrem beruflichen als auch in ihrem privaten Leben viel zu kämpfen haben.

10. Umstrittene Meinungen

Omega-Männer können mit jemandem sympathisieren, bei dem die anderen Fehler finden oder von der Gesellschaft als „schlecht“ abgestempelt werden. Es kommt ganz natürlich zu Omegas, die ihre Lieben beleidigen können. Auf der anderen Seite können sie das Opfer als den Täter betrachten. Deshalb sind sie in den Augen der anderen etwas merkwürdig.

Omegas sind selbstbewusst und glauben an ihre Meinungen und Ansichten. Sie kämpfen weder mit dem Alpha noch zweifeln sie wie die Beta an ihren eigenen Fähigkeiten. Die Omega machen weiter mit dem, was sie für richtig halten und was das Leben ihnen zu bieten hat.

11. Kinder mögen

Omega-Männer wollen nicht so sehr erwachsen werden, wie es ihre Begeisterung für Zeichentrickfilme, Kindersendungen oder andere lustige Aktivitäten zeigt, die die meisten Kinder gerne tun. Seltsam. Ist das nicht seltsam?

Omegas sind leichtlebig, wenn es um Kinder geht, und sie tragen auch gerne knabenhafte Kleidung. Die Leute schätzen ihr kindliches Wesen, ärgern sich aber manchmal über ihr unreifes Verhalten.

12. Von Intelligenz

Omega-Männchen sind intelligent und einfallsreich. Sie verfügen über Fachkenntnisse in verschiedenen Fertigkeiten und sind selbstgenügsam. Gleichzeitig sind sie zuverlässig und hilfsbereit. Obwohl sie sehr talentiert sind, fehlt es ihnen an Planungsfähigkeiten. Infolgedessen sollten sie ständig ihre Karrieren ändern.

Es fehlt ihnen an einer konkurrenzfähigen Einstellung und am Ende machen sie Jobs, die weit unter ihren Talenten liegen. Aber, Omegas bereuen es nicht. Denn sie wissen, dass das Leben eine Herausforderung ist und wie man damit umgeht. Was auch immer sie tun, sie tun es mit Freude und Zuversicht.

13. Single oder unglücklich in einer Beziehung

Omega-Männchen sind nicht darauf aus, die Frauen zu beeindrucken, denn sie gehören keinem Wolfsrudel an. Entweder werden sie eine Frau von ganzem Herzen mögen und lieben oder sie meiden, aber niemals Psychospielchen oder Tricks spielen. Sie sind keine Aufmerksamkeitssuchenden, also selbst wenn sie von den Frauen übersehen werden, sind sie in Ordnung. Omegas sind nicht wettbewerbsfähig und hassen das Rattenrennen. Sie glauben, dass wenn eine Frau ins Leben kommen muss, dann kommt sie, ohne sie zu jagen.

Daher sind Omega-Männer meistens Single. Selbst wenn sie in einer Beziehung sind, haben ihre Partner Probleme mit unreifem Verhalten oder kindischer Natur oder seltsamen Meinungen, was zu Spannungen in der Beziehung führt. Omegas finden ihr Glück in kleinen Dingen wie dem gemeinsamen Kochen des Abendessens, aber solche Dinge werden von den ernsthaften Frauen dieser schnelllebigen Welt übersehen.

13-Eigenschaften-eines-Omega-Männchens-Was-ihn-zum-Helden-aus-dem-Schatten-macht

Das Fazit

Sowohl das Alpha- als auch das Omega-Männchen sind auf ihre eigene Art und Weise fantastisch, aber da unsere Gesellschaft gerne das Alpha-Männchen ins Rampenlicht stellt, wird das Omega-Männchen oft übersehen und unterschätzt.

Die Dinge, die nicht glitzern, sind gleich wertvoll, schätze sie.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,