Skip to Content

17 Handgesten erfolgreicher Sprecher, die du benutzen musst

17 Handgesten erfolgreicher Sprecher, die du benutzen musst

Sharing is caring!

17 Handgesten erfolgreicher Sprecher, die du benutzen musst

Sprichst du mit den Händen? Gesten mit den Händen sind ein wichtiger Teil der Kommunikation und können dir sehr helfen, deinen Standpunkt zu verdeutlichen.

Der Wert von Handgesten

Unsere Körpersprache, besonders unsere Gesten, können dazu beitragen, unsere Botschaft verständlicher und wertvoller zu machen, besonders wenn wir einen Vortrag halten oder in der Öffentlichkeit sprechen.

Einem Forbes-Artikel zufolge zeigen Untersuchungen, dass Sprecher, die eine Vielzahl von Gesten verwenden, von den Zuhörern normalerweise in einem „günstigeren Licht“ gesehen werden. Die internationale Hauptrednerin und Executive Coach Carol Kinsey Goman, Ph.D., schreibt: „Studien haben ergeben, dass Menschen, die durch aktive Gesten kommunizieren, dazu neigen, als warm, angenehm und energisch bewertet zu werden, während diejenigen, die still bleiben (oder deren Gesten mechanisch oder „hölzern“ wirken), als logisch, kalt und analytisch angesehen werden.

In der Tat wissen die erfolgreichsten Geschäftsleute und die besten Sprecher, wie man Handgesten einsetzt, um einflussreicher zu sein und bei ihren Zuhörern einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Eine kürzlich durchgeführte Studie, die Sprecher von TED Talks analysierte, fand heraus, dass die einflussreichsten und effektivsten Sprecher im Durchschnitt 465 Handgesten verwenden. Die nationale Bestsellerautorin Vanessa Van Edwards, die die Untersuchung durchgeführt hat, schreibt: „In unserem Forschungslabor für menschliches Verhalten haben wir Tausende von Stunden von TED-Gesprächen analysiert und ein auffälliges Muster gefunden: Die viralsten TED Talker sprachen mit ihren Worten UND ihren Händen“.

Sie fügt hinzu: „Die unbeliebtesten TED Talker benutzten durchschnittlich 272 Handgesten während des 18-minütigen Gesprächs. Die beliebtesten TED Talker benutzten im Durchschnitt 465 Handgesten – das ist fast doppelt so viel!

Handgesten und bessere Kommunikation

Der Unternehmer Derek Halpren erklärt: „Handgesten können dir helfen, besser zu kommunizieren, wenn du mit Leuten redest, wenn du bei der Arbeit eine Präsentation hältst, wenn du eine Rede hältst. Laut einer Studie aus dem Jahr 2007 kann der Einsatz von Gesten in sozialen Interaktionen das Denken der Zuhörer beeinflussen. Es wurde auch festgestellt, dass die Gesten dazu beitragen, die Wirksamkeit der Botschaft um fast 60% zu erhöhen.

Eine andere Studie aus dem Jahr 2005 fand heraus, dass die Verwendung von Gesten beim Sprechen tatsächlich unseren Zugang zur Sprache verbessern kann. Die Forscherin Dr. Elena Nicoladis glaubt, dass Gedächtniszugang & Gesten stark mit der Sprache verbunden sind. Sie sagt: „Wir glauben, dass allein die Tatsache, dass du deine Hände bewegst, dir hilft, dich an Teile der Geschichte zu erinnern – Gesten helfen dir dabei, Zugang zu Gedächtnis und Sprache zu bekommen, damit du mehr von der Geschichte erzählen kannst. Sie fügt hinzu: „Wenn du in einer Situation bist, in der es wichtig ist, die Sprache herauszubekommen, und du Schwierigkeiten hast, kann es helfen, mit den Gesten anzufangen.

Eine Studie von Seokmin Kang und Barbara Tversky aus dem Jahr 2016 fand heraus, dass Gesten das Verständnis fördern. Die Analyse ergab, dass Handgesten in der Lage sind, „viele Bedeutungen direkter abzubilden als Sprache“. Es zeigte sich, dass der Einsatz von Gesten in Übereinstimmung mit der Bedeutung das Lernen und Verstehen in hohem Maße verbessern kann.

In der Studie heißt es: „Bevor es Wörter gab, gab es Gesten, sowohl ontogenetisch als auch phylogenetisch. Babys machen normalerweise Gesten, bevor sie sprechen“. Die Studie fügt hinzu: „Gesten können präziser sein und mehr Nuancen zeigen als Worte. Gesten sind mächtige Werkzeuge zum Denken und Kommunizieren, weil sie sowohl repräsentieren als auch ähneln“.

Deine Hände reden mehr als du denkst

Ein Artikel, der in der Huffington Post veröffentlicht wurde, berichtet, dass Gesten uns helfen, unsere Gedanken und Emotionen besser zu vermitteln, so Psychologen. Die Autorin und Körpersprachexpertin Dr. Carol Kinsey Goman sagt: „Handgesten sind wirklich ein mächtiger Aspekt der Kommunikation, sowohl vom Sprecher als auch vom Zuhörer aus“.

Tatsache ist, dass unsere Handgesten uns befähigen, uns verständlicher auszudrücken. Dr. Kinsey Goman fügt hinzu: „Gesten sind wirklich mit Sprache verbunden, und Gesten während des Sprechens können dein Denken wirklich beflügeln. Gesten können Menschen helfen, klarere Gedanken zu bilden, in engeren Sätzen zu sprechen und eine deklarativere Sprache zu verwenden.

Der Broca-Bereich, eine Region in unserem Gehirn, ist für die Regulierung der Gesten zuständig. Dieser Bereich im Gehirn ist mit der Produktion von Sprache verbunden und ist auch dafür verantwortlich, unsere Hände zu bewegen. Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass „die Gestik ein robuster Teil der menschlichen Kommunikation ist und auf verschiedene Weise genutzt werden kann. Unsere Hände sind zu jeder Zeit bei uns und wir benutzen sie routinemäßig zur Kommunikation“.

Wie man Handgesten benutzt, um die Kommunikation zu verbessern

Die Verwendung von Handgesten kann sicherlich die Effektivität deiner Kommunikation verbessern. Aber es gibt bestimmte Dinge, die du im Auge behalten musst –

  • Geht nicht über Bord, während ihr eure Hände zur Kommunikation benutzt. Die Gesten deiner Hände sollten von der Oberseite deiner Brust bis zur Unterseite deiner Taille beschränkt sein, empfiehlt die Bestsellerautorin Vanessa Van Edwards. Das Verlassen dieser Zone kann für den Zuhörer ablenkend wirken und negative Auswirkungen haben.
  • Achte darauf, dass deine Gesten ausdrucksstark sind, anstatt steif oder außer Kontrolle zu geraten. Versuche, die „Jazz Hands“ zu vermeiden.
  • Setzt eure Gesten sinnvoll ein, um euren Standpunkt zu verdeutlichen und eure Botschaft deutlich zu machen.
  • Halte es natürlich. Versuche nicht, deine Worte mit deinen Gesten zu überkompensieren. Deine Handgesten sollten glatt sein und müssen natürlich wirken. Sie sollten deine Sprache ergänzen, nicht verkomplizieren.

Die 17 wirkungsvollsten Handgesten

Hier sind einige der wichtigsten und hilfreichsten Handgesten, die du beim Sprechen verwenden solltest. Diese Gesten werden von erfolgreichen Unternehmern, Führungskräften und den besten Sprechern auf der ganzen Welt häufig verwendet. Schau sie dir an:

1. Nummern auflisten

Wenn wir beim Zählen oder Aufzählen eine Handbewegung verwenden, hilft das, den Punkt klarer zu machen. Auflisten ist vielleicht die häufigste und einfachste Geste. Wenn du jedes Mal, wenn du über eine Zahl sprichst, die entsprechende Geste machst, kannst du die Botschaft strukturieren. Außerdem wird es für den Zuhörer einfacher, sich die Zahlen leicht zu merken. Es wirkt wie ein „nonverbaler Anker“ nach Vanessa Van Edwards von der Wissenschaft der Menschen.

2. Geld-Zeichen

Dies ist eine weitere grundlegende Geste, die überall auf der Welt benutzt wird, um Geld oder Währung zu bezeichnen. Wenn du die Spitze deines Zeige- und Mittelfingers wiederholt an deinem Daumen reibst, bedeutet das, dass du über Geld redest. Der Unternehmer, Sprecher und Autor John Rampton sagt, dass diese Geste „verwendet werden kann, wenn man über Verkäufe spricht und ein Symbol ist, das jeder in einem Verkaufsgespräch sicher verstehen wird“.

3. Der Rückhandschlag

Dies ist eine weitere übliche, aber wichtige Handbewegung, die bedeutet, dass du im Begriff bist, etwas Wichtiges zu sagen. Du schlägst einfach den Rücken deiner dominanten Hand auf die Handfläche der anderen Hand. Diese Geste und der Klang der Ohrfeige fordert den Zuhörer auf, aufmerksam zu sein und zuzuhören.

Vanessa Van Edwards sagt: „Das ist eine sehr starke Geste, also benutze sie mit Vorsicht. Es ist eine ‚Fazit‘-Handgeste oder eine ‚Hör hierher‘-Bewegung“. Der Unternehmer Derek Halpren fügt hinzu, dass der Schlag mit der Rückhand „Überzeugung schafft, wenn man die Fakten darlegt“.

4. Faust-Pumpe

Diese Geste bedeutet, dass du entschlossen bist, etwas zu erreichen. Die Faust-Pumpe wird benutzt, um Erfolg zu kommunizieren und bedeutet „Stärke, Ermutigung und Intensität“, erklärt Derek Halpren. Van Edwards warnt jedoch: „Sei vorsichtig, wenn du diese Geste mit gereizter Stimme benutzt, denn sie kann als Ärger aufgefasst werden!

5. Regal fegen

Dieser Antrag wird benutzt, um zu vermitteln, dass es wichtig ist, eine Reihe von Begriffen loszuwerden, damit einige neue Ideen wichtig sind. Der Autor John Rampton sagt: „Diese Geste erfordert den Gebrauch beider Hände und beinhaltet, den Inhalt einer imaginären Reihe von Büchern in eine Richtung zur Seite zu schieben“.

Die Bestsellerautorin Vanessa Van Edwards, die diese Geste „alles“ nennt, fügt hinzu, dass, obwohl man mit dieser Geste „sagen kann, dass du reinen Tisch machst oder etwas aus dem Weg schiebst“, wir mit dem „alles“ auch eine große Geste machen können, „als ob du über alle Ideen fegst, um inklusiv zu sein“.

6. Eingeklemmter Daumen & Index

Indem du Daumen und Zeigefinger zusammenkneifst, gestehst du, dass du mit jemandem einverstanden bist. Derek Halpren erklärt: „Da steht: „Ja, das ist genau das, was ich meine“. Verwende dies, wenn du mit der Person, mit der du sprichst, übereinstimmst“.

7. Der Steeple

Die Benutzung des Kirchturms lässt uns weise, klug, ruhig und kontrolliert erscheinen. Es ist eine kraftvolle Geste, die du einfach durch leichtes Zusammenstecken aller Finger machen kannst. Es ist jedoch wichtig, dass wir diese Geste sorgfältig einsetzen, sagt Derek. Er fügt hinzu: „Wenn du das auf eine Weise tust, die zu offensichtlich ist… es sieht einfach so aus, als würdest du dich zu sehr anstrengen.

Van Edwards sagt: „Ich habe festgestellt, dass wenn ich diese Geste benutze, sie mich zentriert und beruhigt. Ich habe keine Forschung gefunden, die das untermauert, aber wenn ich das tue, ist es fast so, als ob ich mich mehr zentriert fühle und es mir leichter fällt, tief einzuatmen.

8. Mit dem Finger zeigen

Obwohl es als unhöflich angesehen werden kann, auf etwas zu zeigen, kann es eine ziemlich nützliche Handgeste sein, wenn du weißt, wie man sie benutzt. Wenn du beim Sprechen auf eine bestimmte Sache zeigst, hilft es deinem Publikum, deinen Punkt besser zu verstehen. Allerdings musst du sie mit Vorsicht einsetzen. John Rampton sagt, dass das Zeigen „oft Klarheit und Betonung zu dem hinzufügt, was du verbal über diesen Gegenstand kommunizierst, und es bringt deine Zuhörer dazu, sich zu konzentrieren“.

Vanessa Van Edwards fügt hinzu: „Du kannst zeigen, um die Aufmerksamkeit von jemandem zu bekommen oder um buchstäblich einen Punkt zu machen“.

9. Offene Hände

Wenn du mit offenen Armen gestikulierst, zeigt es an, dass du ein vollständiges Wissen über das Thema hast, über das du sprichst. Außerdem zeigt es auch, dass du ehrlich und aufrichtig über dich selbst bist. Derek Halpren glaubt, dass die offenen Arme „ein Gefühl von Verwundbarkeit“ und Ehrlichkeit vermitteln.

Van Edwards erklärt: „Wenn man beide Hände auseinander und die Handflächen dem Publikum zugewandt hat, ist das eine sehr gottgleiche Pose. Benutze sie, wenn du eine große Geste machst“, erklärt Van Edwards. Sie fügt jedoch hinzu: „Wenn deine Hände in einem 45-Grad-Winkel sind und die Handflächen nach oben zeigen, zeigst du Offenheit und Ehrlichkeit.

10. Kontrastierend

Wir benutzen diese Geste, wenn wir ‚dies‘ mit ‚das‘ vergleichen wollen. Wenn du über zwei verschiedene Ideen oder Gegenstände sprechen und den Kontrast zeigen willst, dann benutze deine linke Hand, um ‚dies‘ zu bezeichnen und benutze deine rechte Hand, um ‚das‘ zu bezeichnen. Derek sagt: „Genau wie beim Zählen, immer wenn du verschiedene Ideen kontrastierst, benutze deine Hände, um es zu zeigen. Das ist eine mächtige Überzeugungstechnik“.

Vanessa Van Edwards erklärt: „Wann immer du zwei verschiedene Ideen oder Dinge trennen möchtest, kannst du deine Hände benutzen, um sie symbolisch darzustellen. Das ist eine großartige Möglichkeit, Abstand zwischen zwei Dinge zu bringen“.

11. Große Idee

Wenn du über Konzepte und Ideen reden möchtest, die groß oder größer als das Leben sind, dann können Handbewegungen, die weit verbreitet und größer als der Umriss deines Körpers sind, die Botschaft perfekt vermitteln. Am besten ist es jedoch, sie sparsam einzusetzen. John Rampton erklärt: „Während dies bei der Schaffung von Glaubwürdigkeit effektiv sein kann, ist es am besten, diese konservativ zu verwenden, denn wenn das alles ist, was du immer tust, könntest du den gegenteiligen Effekt erzielen. In der Tat könnten die Leute denken, dass du eher außer Kontrolle bist, als dass du klug bist“, erklärt John Rampton.

12. Wachstum

Ähnlich wie das Kommunizieren einer großen Idee erfordert das Reden über Wachstum, dass du deine Hände und Gesten in einer Aufwärtsbewegung bewegst. Dies bedeutet Aufstieg, Zunahme und Wachstum in Bezug auf das Thema, über das gesprochen wird. Van Edwards sagt: „Dies kann benutzt werden, um das erwartete Wachstum, die Aufregung oder die Richtung anzuzeigen, in die etwas geht.

13. Hände auf dem Herzen

Dies ist eine universelle Geste, die dazu dient, Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Aufrichtigkeit und Vertrauenswürdigkeit zu zeigen. Wenn du deine Hand auf deine Brust legst, direkt über dein Herz, bedeutet es, dass du aus deinem Herzen sprichst. Der Unternehmer Derek Halpren sagt: „Dein Herz zu berühren bedeutet: Ich bin aufrichtig oder ich meine es wirklich so“.

14. Daumen hoch oder runter

Dies ist ein weiteres universelles Zeichen, das jetzt dank der sozialen Medien noch populärer geworden ist. Es ist ein übliches Symbol, bei dem der Daumen nach oben Zustimmung oder Zustimmung und der Daumen nach unten Ablehnung oder Uneinigkeit bedeutet. John Rampton erklärt: „Das geschieht durch Ausstrecken des Daumens, während die anderen Finger in der Hand bleiben. Diese Geste der Hand kann überall auf der Welt wegen ihrer Bedeutung erkannt werden“, erklärt John Rampton.

15. Der Karateschlag


Diese Geste sieht genau so aus, wie sie klingt. Wenn du einen starken oder präzisen Punkt machen musst, bewegst du einfach die Handfläche deiner dominanten Hand vertikal in einer schnellen, aber starren Bewegung, die eine Scheibe anzeigt. Van Edwards glaubt, dass diese effektive Geste „benutzt werden kann, um eine harte Haltung in einem Punkt zu demonstrieren“.

Derek fügt hinzu: „Der Karateschlag sollte deine stärkste Bewegung für deine stärksten Punkte sein. Wie zu sagen: ‚So wird es sein – und nicht andersherum'“.

16. Stopp

Wenn du willst, dass jemand innehält oder aufhört zu reden, zeige einfach deine offene Handfläche mit ausgestrecktem Arm. Achte jedoch darauf, dass du dies nur dann benutzt, wenn es nötig ist, da es die andere Person beleidigen kann. Vanessa Van Edwards sagt: „Du kannst das tun, während jemand spricht und er wird fast sofort still sein. Ich war einmal mit einem CEO zusammen, und er hatte die Angewohnheit, es mit seinen Angestellten zu tun, wenn er mit dem Zuhören fertig war. Es war schrecklich beleidigend“.

Derek Halpren glaubt jedoch: „Es hat einen großen Einfluss auf deine Kommunikation, wenn du sagen willst – Nein! Hör auf damit. Wartet. Es erregt sofort Aufmerksamkeit“. Aber er warnt: „Übertreibe es nicht. Du willst sichergehen, dass das, was danach kommt, wichtig ist“.

17. Alle

Dies ist eine der mächtigsten Handgesten, die von Anführern und Sprechern häufig verwendet wird. Sie ist auch als „Wir“-Geste bekannt und beinhaltet das Öffnen deiner Arme in einer Bewegung, die anzeigt, dass du dein Publikum in eine umarmende Umarmung einwickelst. Die Bewegung zeigt, dass du alle Anwesenden im Publikum einschließt.

Van Edwards erklärt: „Diese Geste kann immer dann verwendet werden, wenn ihr in einer Gruppe oder vor Publikum sprecht. Du kannst dies auch tun, wenn du neben jemandem stehst und tatsächlich deine Hände hinter ihn legst, als ob du anzeigen wolltest, dass du in meinem inneren Kreis bist. Es ist eine schöne „Kommt zusammen“-Geste, wenn sie richtig eingesetzt wird“.

Da hast du es.

Dies sind die 17 wichtigsten und besten Handgesten, die von erfolgreichen Führern auf der ganzen Welt verwendet werden. Dies ist jedoch keine umfassende Liste. Abgesehen von den hier erwähnten gibt es noch viele andere effektive Handgesten, die du verwenden kannst oder vielleicht schon verwendest, ohne es zu merken.

Ein Wort der Vorsicht

Bevor du anfängst, diese und andere Handgesten zu benutzen, um deinem Publikum deinen Standpunkt zu verdeutlichen, bedenke, dass unterschiedliche Gesten und Körpersprachen in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Dinge bedeuten. Obwohl manche Handgesten universell sind, können manche dieser Gesten in bestimmten Teilen der Welt völlig unterschiedliche Bedeutungen haben.

Hier sind noch einige andere Dinge, die ihr laut dem Unternehmer Derek Halpren beachten müsst:

  • Zeig nicht zu aggressiv, da es für dein Publikum erniedrigend sein kann.
  • Niemals auf deine Leistengegend zeigen oder deine Hände in ihre Nähe bringen.
  • Mach nicht immer wieder die gleiche Geste. Verwende eine Vielzahl von Handgesten
  • Wenn du etwas in der Hand hältst, während du sprichst oder eine Präsentation hältst, lege es beiseite.
  • Verwende keine irrelevanten Gesten. Deine Körpersprache und Gesten müssen mit dem übereinstimmen, was du sagst.

Warum solltest du Handgesten verwenden

Wusstest du, dass Gesten als eine „zweite Sprache“ betrachtet wird, die wir zur Kommunikation benutzen? Laut der Huffington Post können Handbewegungen Informationen vermitteln, die durch Sprache nicht vermittelt werden können. Die Autorin Annie Murphy Paul sagt: „Forschungen zeigen, dass die Bewegungen, die wir mit unseren Händen machen, wenn wir sprechen, eine Art zweite Sprache darstellen, die Informationen hinzufügt, die in unseren Worten nicht enthalten sind. Das ist der Geheimcode des Lernens: Die Geste enthüllt, was wir wissen. Sie enthüllt, was wir nicht wissen“.

Wenn sie effektiv eingesetzt werden, helfen dir die Gesten der Hände, die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf dich zu lenken. Laut einer Studie von Spencer Kelly, außerordentlicher Professor für Psychologie, Direktor des Programms für Neurowissenschaften und Co-Direktor des Center for Language and Brain an der Universität Colgate, können Gesten und Bewegungen die Zuhörer konzentrierter machen und die Akustik der Sprache besser wahrnehmen.

Die Studie, die von der Acoustical Society of America (ASA) veröffentlicht wurde, weist darauf hin, dass, wenn deine Zuhörer eine Handgeste sehen, ihr „Hörsystem erwartet, dass es auch Sprache hört“. Aber das ist nicht das, was die Forscher im Fall von manuellen Handlungen an Objekten gefunden haben“.

Spencer Kelly sagt: „Unsere Ergebnisse geben einen Einblick in diese vergangene Beziehung, indem sie zeigen, dass Gesten immer noch eine enge und vielleicht besondere Kopplung mit Sprache in der heutigen Kommunikation haben. Auf diese Weise sind Gesten nicht nur Add-Ons zur Sprache – sie können sogar ein grundlegender Teil davon sein“.

Wenn wir außerdem beim Sprechen Handgesten verwenden, können wir schneller und effektiver kommunizieren. Es hilft den Zuhörern auch, sich an das Gesagte zu erinnern.

Handgesten machen die Kommunikation wirkungsvoll

Inzwischen haben wir verstanden, wie wichtig Gesten sind, um die Kommunikation effektiver und verständlicher zu machen. Aber wie kann der Einsatz von Handgesten bestimmte Sprecher einflussreicher machen? Heißt das, dass Gesten dazu beitragen können, die Wahrnehmung der Menschen zu verändern? Die Wissenschaft sagt ja.

Eine Studie von Susan Goldin-Meadow aus dem Jahr 2014 mit dem Titel ‚Wie Gesten unsere Gedanken verändern können‚ fand heraus, dass „Gesten, die wir sehen, wie andere produzieren, das Potenzial haben, unsere Gedanken zu verändern“. Außerdem können Gesten, wenn sie richtig eingesetzt werden, den Lernenden sogar zu einer besseren Lernerfahrung verhelfen. In dem Papier heißt es: „Die Lernenden profitieren eher von Unterricht, wenn er von Gesten begleitet wird, als wenn derselbe Unterricht nicht von Gesten begleitet wird“.

Aber wie können Handgesten den Verstand der Zuhörer beeinflussen? Goldin-Meadow fügt hinzu: „Gesten werden im Raum produziert und könnten aus dem visuell-räumlichen Denken hervorgehen. Tatsächlich ist es wahrscheinlich, dass Sprecher Gesten machen, wenn sie über Dinge sprechen, die räumlich oder bildlich darstellbar sind, und wenn sie Informationen vermitteln, die visuell und nicht verbal erworben wurden“.

Sie kommt zu dem Schluss, dass „die Geste den Wissenstransfer besser fördert als die Handlung, und schlägt vor, dass die positiven Auswirkungen der Geste auf das Lernen in den Merkmalen liegen könnten, die sie von der Handlung unterscheiden. Sie spiegeln nicht nur das Denken wider, sondern sie haben auch das Potential, das Denken sowohl bei den Zuhörern als auch bei den Sprechern zu verändern“.

17-Handgesten-erfolgreicher-Sprecher-die-du-benutzen-musst

Übung macht den Meister

Jetzt, da du weißt, welche besonderen Handgesten dir helfen können, deinen Standpunkt zu verdeutlichen und dein Publikum so zu beeinflussen, wie du es beabsichtigst, solltest du deine Gesten zusammen mit deiner Rede üben.

Unsere Worte, zusammen mit unseren Gesten und unserer Körpersprache können eine Menge darüber aussagen, wer wir sind. Das kann nicht nur helfen, uns effektiv auszudrücken, sondern es kann auch beeinflussen, wie andere uns wahrnehmen. Wenn wir kluge, selbstbewusste und positive Gesten verwenden, werden die Menschen aufmerksamer und konzentrierter, wenn sie hören, was wir sagen. Es lässt uns selbstbewusster, erfolgreicher und einflussreicher erscheinen.

Wie wir reden, bestimmt, wie sehr die Menschen uns hören wollen. Und deine Gesten können einen großen Unterschied in der Art und Weise machen, wie du redest. Aber achte darauf, dass du es mit deinen Gesten nicht übertreibst.

Mach weiter und lass deine Hände sprechen.

Ich empfehle euch wärmstens, euch dieses Video anzuschauen:

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,