Skip to Content

20 Erinnerungen, die dich zum Weitermachen bringen, wenn du aufgeben willst

20 Erinnerungen, die dich zum Weitermachen bringen, wenn du aufgeben willst

Sharing is caring!

20 Erinnerungen, die dich zum Weitermachen bringen, wenn du aufgeben willst

Haben Sie Lust, aufzugeben, nur weil Ihre Geschäftsideen nicht funktionieren?

Fühlen Sie sich festgefahren, wissen Sie nicht, was Sie tun sollen und wohin Sie gehen sollen? Sind Sie nach mehreren verzweifelten Versuchen nicht in der Lage, Ihre Karriere wieder in Gang zu bringen? Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Beziehungen verjüngen können? Wie können Sie diesen Fokus zurückgewinnen und das Unmögliche möglich machen?

Nun, das Leben ist voller Höhen und Tiefen. Wenn Sie am Tiefpunkt Ihres Lebens angelangt sind, scheint alles dunkel, und Sie sind tief in der Spirale der negativen Gedanken versunken. Es ist in Ordnung und ganz normal, dass man Lust hat, aufzugeben. Aber, man muss weitermachen.

Hier sind Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie aufgeben wollen:

1. Das Leben ist nie perfekt. Was schlecht ist, kann sich in Schlimmeres verwandeln. Erinnern Sie sich daran, dass harte Zeiten Sie früher stark gemacht haben. Nehmen Sie jetzt jede Herausforderung an, und Sie werden stärker werden.

2. Es gibt jemanden für Sie, der sich Hals über Kopf in Sie verlieben wird und Sie wirklich glücklich machen will. Öffnen Sie Ihr Herz, wenn Sie Liebe wollen. Akzeptieren Sie ihre Unvollkommenheiten, denn wilde Erwartungen werden Ihnen nur wieder das Herz brechen. #1 Weg, gesünder und glücklicher zu werden, ist die Pflege guter Beziehungen.

3. Haben Sie eine Haltung der Dankbarkeit für köstliche hausgemachte Mahlzeiten, beste Freunde, auf die Sie sich verlassen können, fortschrittliche Technologie in der Tasche, liebevolle Frau, Kinder und all die glücklichen Erinnerungen an Ihr Leben. Bald werden Sie erkennen, wie wohlhabend Sie gerade jetzt sind. Die Schönheit der kleinen Momente zu bemerken, macht einen großen Unterschied in der Qualität Ihres Lebens aus.

4. Kümmern Sie sich nie darum, was andere Menschen über Sie denken. Sie sind die einzige Person, die weiß, was das Beste für Sie ist. Vertrauen Sie sich immer selbst, wenn Sie Lust haben, aufzugeben.

5. Messen Sie Ihr Selbstwertgefühl nicht an Ihrem Vermögen, Ihrem Aussehen, Ihrer Arbeit, Ihrem Gehalt, an den Menschen, die Sie in der Krise zurückgelassen haben, und an dem, was Sie erreichen. Sonst werden Sie nie in der Lage sein, sich wieder aufzurappeln und ein Comeback zu erleben.

6. Anstatt sich mit anderen zu vergleichen, akzeptieren Sie, wer Sie sind. Seien Sie dankbar für das, was Sie haben. Vergleichen Sie Ihre Fortschritte jeden Tag mit dem Vortag und arbeiten Sie hart daran, sich zu verbessern. Sie werden Ihren Misserfolg sicher in Erfolg umwandeln.

7. Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie Fehler machen. Denn sie bringen Sie zum Nachdenken und helfen Ihnen, sich in die richtige Richtung zu bewegen. Aber denken Sie daran, den gleichen Fehler nicht zweimal zu machen.

8. Auch erfolgreiche Menschen weinen vor den Augen der Menschen. Entgegen der landläufigen Meinung ist Weinen kein Zeichen von Schwäche. Es ist ein Mittel, um Giftstoffe und Stress abzubauen, damit Sie sich besser fühlen und weitermachen können.

9. Konzentrieren Sie sich immer darauf, wie weit Sie gekommen sind. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie weit Sie noch gehen müssen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen wollen. Konzentrieren Sie sich auf Dinge, die Sie kontrollieren können, und Sie werden Angst, Furcht und das Gefühl der Hilflosigkeit loswerden.

10. Umgeben Sie sich mit wachstumsfreudigen Menschen und solchen, die Sie befähigen, Ihre Ziele und Träume zu erreichen. Lernen Sie neue Menschen kennen und geben Sie ihnen eine Chance. Das wird es Ihnen leicht machen, Gelegenheiten zu ergreifen, die zu positiven Ergebnissen führen können. Sie wissen nie, dass die nächste Person, die Sie morgen treffen, Ihr Leben für immer verändern kann.

11. Bemerkenswert erfolgreiche Menschen zögern nie, sich von anderen leiten zu lassen und anderen in Not zu helfen. Je mehr Sie anderen helfen, desto mehr Hilfe erhalten Sie im Gegenzug. Das hält Sie positiv und optimistisch – das ist der Treibstoff, um weiterzumachen, wenn Ihnen danach ist, aufzugeben.

12. Seien Sie bei allem im Leben zu 100 % ehrlich – bei Ihren Fehlern, Freunden, Beziehungen und Gewinnen. Sprechen Sie Ihr Herz aus. Hören Sie auf Ihre innere Stimme und folgen Sie Ihrer Intuition.

Zugehöriges Video:

13. So wie aus dem Winter der Frühling wird, so wird aus Schmerz immer auch Glück. Schlechte Zeiten und Leiden polieren deinen Charakter, damit du wie ein Diamant glänzen kannst. Halte durch, auch wenn du Lust hast, aufzugeben.

14. Lebe ein Leben frei von Angst. Auch wenn Ihre gegenwärtige Situation düster erscheint. Setzen Sie sich hin und überlegen Sie, was Sie dagegen tun können. Haben Sie Vertrauen in sich selbst, dass Sie sowieso damit umgehen können.

15. Diejenigen, die nicht bekommen, was sie wollen, sind genauso glücklich wie diejenigen, die bekommen, was sie wollen. Das Leben gibt dir immer das, was du verdienst und was in deinem langfristigen besten und höchsten Interesse ist.

16. Akzeptieren Sie Veränderungen, damit Sie Ihr Leben neu bewerten und die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten können. Veränderung ist entscheidend für persönliches Wachstum, Flexibilität, Neuanfänge und Fortschritt.

17. Wenn Sie Lust haben, aufzugeben, bleiben Sie hartnäckig, um die Dinge zum Laufen zu bringen. Denken Sie darüber nach, wie Sie keine Pause einlegen, sondern einen Durchbruch schaffen können. Er wird Ergebnisse liefern, die Ihnen helfen, voranzukommen und zu gewinnen.

18. Setzen Sie sich mit Ihrem Mentor und Ihren Therapeuten in Verbindung, lesen Sie Motivationsblogs und beobachten Sie interessante Gespräche von erfolgreichen Menschen, die es geschafft haben, auch wenn sie aufgeben wollen. Es gibt viele Möglichkeiten und Menschen, Ihnen zu helfen, aus pessimistischen und selbstsabotierenden Gedanken herauszukommen.

19. Beenden Sie Dinge, die Ihnen nicht mehr dienen, und dann beginnt die Transformation. Das Leben beginnt am Rande Ihrer Komfortzone. Machen Sie weiter Dinge, auch wenn Sie nicht perfekt sind und sich nicht wohl fühlen.

 20-Erinnerungen-die-dich-zum-Weitermachen-bringen-wenn-du-aufgeben-willst

20. Harte Zeiten und Depressionen sind untrennbar miteinander verbunden! Man muss dem Glück nachjagen. Wenn Sie nie vorwärts gehen, werden Sie immer dort bleiben, wo Sie jetzt sind. Sehen Sie die Chancen, die Sie in der Hand haben, und gehen Sie Risiken ein – das sind kalkulierte Risiken. Sie werden sicher das Glück finden.

Was hält Sie sonst noch am Leben, wenn Sie aufgeben wollen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,