Skip to Content

20 verständliche Schwierigkeiten der Menschen, die andere Menschen hassen

20 verständliche Schwierigkeiten der Menschen, die andere Menschen hassen

Sharing is caring!

20 verständliche Schwierigkeiten der Menschen, die andere Menschen hassen

Facepalm. „Deshalb hasse ich die Menschen“, sagten Sie, gefolgt von intensivem innerem Schreien und der Frage, warum Sie überhaupt dort sind. „Warum zum Teufel tust du das?“, dachtest du dir: „Warum, nur warum?“ Der Kampf ist echt.

Sie gelten höchstwahrscheinlich als ein sehr kalter Mensch, wenn Sie einer sind, der Menschen hasst. Machen Sie sich deswegen nicht fertig. Es ist nicht unbedingt Ihre Schuld.

Tatsächlich sind Sie ein großartiger Mensch, mit dem man gut zusammen sein kann, nur mit den richtigen Leuten, die einem nicht die Stimmung verderben. Menschen, die Menschen hassen, sind nicht unbedingt Einzelgänger. Sie haben enge Freunde, die ihnen auch wirklich wichtig sind.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie einfach nicht den ganzen Schwachsinn anderer Menschen – vor allem und ausschließlich Fremde – tolerieren können. Das erfüllt sie entweder mit brennender innerer Wut oder beschert ihnen in bestimmten Fällen unwillkommene Panikattacken. Sie wissen genau, wovon ich spreche.

Hier sind 20 verwandte Probleme von Menschen, die Menschen hassen:

1. Wenn Sie ganz allein an einem öffentlichen Ort in Frieden sitzen und jemand kommt und sich neben Sie setzt und in Ihre kostbare Einsamkeit eingreift, ist Ihre erste Reaktion „Großartig“. Bitte fangen Sie kein Gespräch an“.
Menschen hassen

2. Aber dann fangen sie an zu reden, und du sagst: OH FUCK.

3. Sie plappern über ihren Tag, während Sie sich im Stillen fragen, wem Sie kürzlich Unrecht getan haben, um diese Art von karmischer Vergeltung zu verursachen.

4. Und dann fängst du an zu intrigieren, wie du diesem unwillkommenen Gespräch entkommen kannst und/oder versuchst zu berechnen, wie lange es dauern wird, bis sie den Mund halten.

5. Man kommt fast an den Rand der Welt und versucht, einem alten Freund oder Kollegen, den man auf der Straße sieht, auszuweichen.

6. Jeder kleine und überfüllte Raum, in dem Sie mit anderen Menschen festsitzen, ist im Grunde Ihre persönliche Hölle. Fahrstühle, die Sahne/Zucker-Ecke in einem Café, in der Schlange warten. Warum können sie nicht die Größe von ein paar Feldern haben, damit ich Abstand halten kann?

7. Smalltalk ist eher eine Herausforderung für Sie. Besonders, wenn es mit einem völlig Fremden ist. Sie hassen es total, Ihre Energie an Fremde verschwenden zu müssen. Das unangenehme Schweigen macht es nur noch schlimmer.

8. Sie werden nie jemanden verstehen, der versucht, mit Ihnen zu reden, während Sie Kopfhörer tragen, die Sie ‚wirklich? Vielleicht brauche ich größere Kopfhörer, die mit „Bitte nicht stören“-Spray besprüht sind. Sie verbringen Stunden allein damit, sich zu fragen, was es an Ihnen ist, das Ihnen so zugänglich erscheint.

9. Sie verdienen wirklich mindestens einen Anerkennungspreis für Ihr künstlerisches Talent im Subweeting.

10. Ihr geistiges Tier, tief in Ihrem Inneren, ist Grumpy Cat. Ja, das ist im Grunde genommen das, was Sie als Person sind. Die Ähnlichkeit.

11. Sie führen Ihren kleinen Siegestanz auf, wenn die Pläne für die Nacht abgesagt werden. Nichts ist vergleichbar mit diesem süßen Seufzer der Erleichterung, wenn Sie nicht ausgehen und mit Ihren Freunden abhängen müssen.

12. „Die Menschen sind der Virus“ ist im Grunde Ihr Lebensmantra, das sich als ziemlich wahr erweist.

13. Telefonanrufe gehören der Vergangenheit an. Sie haben die Freiheit, die Ihnen das Phänomen der SMS gewährt, angenommen. Ist es so schwer, einfach einen sauberen Text zu schicken?

14. Sie finden Schneestürme toll, weil sie Ihnen ein zusätzliches Zeitfenster von 2-3 Tagen geben, in dem Sie allen ausweichen können, und das ist völlig akzeptabel.

15. Wenn Sie in ein Flugzeug steigen und feststellen, dass ein Baby neben Ihnen sitzt, denken Sie: „Warum ausgerechnet ich?

16. Teamprojekte können ein Alptraum sein. „Entweder mache ich es ganz allein oder ich mache es gar nicht.“

17. Zeit allein zu verbringen, ist Ihre Standardoption bei Ihren täglichen Entscheidungen. Selbst wenn es keine Option ist, werden Sie Himmel und Erde in Bewegung setzen, nur um sich zurückzulehnen und ganz allein zu entspannen. Netflix > Menschen. Bücher > Menschen. Keine Leute > Leute.

18. Pelzige Freunde sind größer als Menschen. Sie schätzen Ihren Hund oder Ihre Katze zutiefst, einfach weil – nun ja, weil sie keine Person sind.

20-verständliche-Schwierigkeiten-der-Menschen-die-andere-Menschen-hassen

19. Alle Ihre Freunde sind Menschen, die auch Menschen hassen, ein in der Hölle gemachtes Paar. Sie verbringen also die meiste Zeit miteinander und reden darüber, wie sehr alle anderen scheiße sind. Ihr habt ein gegenseitiges Verständnis dafür, dass ihr alle alles hasst, und ihr seid damit einverstanden. Das ist im Grunde der Grund, warum ihr euch so nahe steht.

20. Man wünscht sich, man wäre in ein anderes Geschäft gegangen, wenn eine Person in dem Geschäft, in das man geht, ein wenig zu freundlich wird und anfängt, seine Lebensprobleme mit Ihnen zu teilen.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,