23 seltsame und unromantische Zeichen eines Seelenverwandten

Beziehung
👇

Die Vorstellung, einen Seelenverwandten zu finden, wird oft mit romantischen Gesten in Verbindung gebracht, aber die Realität, in der du deinen Seelenverwandten findest, ist oft weniger dramatisch. Es gibt viele unromantische Zeichen für einen Seelenverwandten, die darauf hinweisen können, dass du den Richtigen gefunden hast! Finde heraus, ob du deinen Seelenverwandten in dieser Valentinswoche gefunden hast!

Wir alle sind auf der Suche nach unserem Seelenverwandten. Wir gehen zu Blind Dates, treffen Fremde online, gehen in Bars und bitten unsere Freunde, uns zu verkuppeln – alles, um die eine wahre Liebe zu finden. Aber woher weißt du, ob du deinen Seelenverwandten gefunden hast?

Liebe ist wunderschön. Liebe ist leidenschaftlich. Liebe ist allumfassend. Liebe ist romantisch. Aber was ist Romantik? Blumen, Pralinen und Valentinsessen bei Kerzenschein? Ja, diese Dinge sind romantisch, aber manchmal besteht wahre Liebe auch in den „unromantischen“ Dingen.

Konventionelle Vorstellungen von Romantik sind nicht der einzige Weg, um deine bessere Hälfte mehr als nur glücklich zu machen. Auch die kleinen, aber bedeutungsvollen Dinge und unromantischen Zeichen können zeigen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast und wie sehr du dich wirklich liebst.

Was sind also die Zeichen dafür, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast?

Wie kannst du wissen, ob du deinen Seelenverwandten hast? 23 Unromantische Zeichen für einen Seelenverwandten

Wie kannst du es wissen, ob du deinen Seelenverwandten schon gefunden hast? Ganz einfach: Du solltest deine Augen nach diesen 23 unromantischen Zeichen für einen Seelenverwandten offen halten.

1.Du hast großen Spaß daran, Lebensmittel einzukaufen, zur Apotheke zu gehen, deine Steuern zu berechnen und abzugeben und sogar dein Haus zu putzen.

2. Mehr noch als romantische Abendessen genießt du das Essen zum Mitnehmen auf deiner Couch.

3. Du liebst es, in ihrer Gegenwart zu essen, was immer du magst, ohne dich darum kümmern zu müssen, hübsch auszusehen, und das ist es, was du am meisten an deinem Zusammensein mit ihnen genießt.

4. Du kannst nicht anders, als dich in ihren meist unbewachten Momenten in sie zu verlieben. Zum Beispiel, wenn sie mit offenem Mund schlafen.

5. Und du fühlst dich genauso wohl, wenn du du selbst bist.

6. Du schätzt den anderen, wenn ihr euch schick macht, aber am liebsten seid ihr in Jogginghosen und alten, abgetragenen T-Shirts.

7. Für dich sind ihre Karten und lässigen Notizen schöner als jedes teure Geschenk, das sie dir gemacht haben.

8. Sie zögern nicht, dich um Hilfe zu bitten, wenn sie sie brauchen, und das Gleiche gilt für dich.

9. Du zeigst deine Zuneigung nicht öffentlich, nicht aus Prinzip, sondern weil du es wirklich nicht nötig hast. Mit eurem Lächeln und eurem Blickkontakt könnt ihr euch mit dem anderen gut verständigen.

10. Sie sind da, um dich aufzumuntern, wenn es dir schlecht geht, aber sie werden dich niemals verhätscheln.

11. Ihr könnt offen sein und sogar über Dinge lachen, die mit euren Körperfunktionen verwandt sind.

12. Manchmal geht es bei einer Hochzeit mehr darum, sich zu betrinken und sich zum Spaß dumm zu stellen, als um die Zeremonie und die emotionalen Trinksprüche.

13. Ein sehr wichtiger Indikator für eine tiefe emotionale Bindung ist das Beziehungslexikon, das ihr beide erstellt. Es ist persönlich und süß, denn die Wörter und Phrasen haben besondere Bedeutungen, die meist niemand versteht.

14. Es gibt vielleicht nichts, was ihr nicht über den anderen wisst. Du kannst 9/10 Fragen über den anderen richtig beantworten.

15. Eure „Kosenamen“ sind unterschiedlich und wirken wie Kosenamen.

16. Du bist nicht angewidert, wenn sie oder er krank wird, weil du dir zu viele Sorgen um sie oder ihn machst und dich einfach um sie oder ihn kümmern willst.

17. Ihr scheut euch nicht, euren Ärger auszudrücken, wenn ihr den anderen ärgert. Aber ihr beide nehmt es nie zu ernst.

18. Ihr könnt viel Zeit miteinander verbringen, ohne ein Wort zu sagen, und fühlt euch trotzdem nicht komisch dabei.

19. Wenn du mit ihnen zusammen bist, kannst du dich völlig entspannen und chillen. Du musst nicht darüber denken, wie du die Zeit interessanter machen kannst oder dich auf Smalltalk einlassen.

20. Du wirst allein nichts tun, was deinem Partner auch Spaß macht. Das ist eine Art von Verrat, denkst du. Egal, ob es sich um das Schauen einer Fernsehserie oder um etwas zu essen handelt, ihr würdet es gemeinsam tun und würdet die Abmachung niemals brechen.

21. Du bekommst den regelmäßigen Nachschub an deinen Lieblingssüßigkeiten und Snacks, aber dann bekommst du auch noch Blumen und du magst es wirklich so.

22. Mit ihnen in der Nähe kannst du in den meisten unwahrscheinlichen Situationen in Gelächter ausbrechen.

23. Du kannst einen faulen Tag damit verbringen, einfach nur mit dem anderen zusammen zu sein, ohne dich verpflichtet zu fühlen, etwas Aufregendes und Abenteuerliches zu unternehmen.

Das Besondere im Alltäglichen

Diese 23 unromantischen Zeichen dafür, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast, beweisen, dass es bei der Liebe nicht immer um große Gesten und extravagante Geschenke geht; manchmal liegt die Liebe in den kleinen, unromantischen Momenten, die ihr miteinander teilt. Schließlich sind es die kleinen Dinge, auf die es ankommt, stimmt’s?

Wie kannst du also wissen, ob du deinen Seelenverwandten gefunden hast? Ganz einfach: Wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, werden alle alltäglichen Dinge mit ihm zu etwas Besonderem und Erfreulichem. Habt mehr als einen schönen Valentinstag mit ihnen!

Häufig gestellte Fragen

Können Seelenverwandte unromantisch sein?

Es wird angenommen, dass wir in jeder Inkarnation mehrere Seelenverwandte oder Seelenfamilienmitglieder treffen. Einige Seelenverwandte können romantisch sein, während andere platonisch sein können.

Wie fühlt es sich an, wenn du dich von deinem Seelenverwandten trennst?

Seelenverwandte teilen eine intensive, tiefe Liebe und deshalb kann eine Trennung für beide sehr schmerzhaft sein. Sie können körperliche Schmerzen und depressive Phasen erleben.

Was ist die Bedeutung von Seelenpartnern?

Menschen, die vom Temperament, der Weltanschauung oder der Einstellung her gut zueinander passen, können als Seelenpartner bezeichnet werden.

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.