Skip to Content

25 Qualitäten eines guten Mannes, die ihn von den anderen unterscheiden

25 Qualitäten eines guten Mannes, die ihn von den anderen unterscheiden

Sharing is caring!

25 Qualitäten eines guten Mannes, die ihn von den anderen unterscheiden

Was macht einen Menschen großartig? Welche Eigenschaften trennen die Besten von den anderen Männern? Hochqualifizierte Männer besitzen bestimmte Werte, die ihre Persönlichkeit, ihr Denken, ihre Handlungen und ihr Verhalten bestimmen.

Nicht alle Männer sind gleich geschaffen. Aber alle Menschen haben die Fähigkeit, Größe zu erreichen. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese 25 Eigenschaften eines guten Menschen zu entwickeln und sich von der Herde zu trennen.

25 Tugenden, die sich in den Besten der Menschen finden

Was sind einige der besten Eigenschaften, die wir bei Männern finden? Chuck Chapman hat eine Liste.

Marcus Aurelius schrieb: „Verschwenden Sie keine Zeit mehr damit, darüber zu streiten, was ein guter Mann sein sollte. Sei einer.“

Dieses Zitat gefällt mir besonders gut, denn da das neue Jahr begonnen hat, habe ich viel darüber nachgedacht, was es bedeutet, ein guter Mensch zu sein, insbesondere darüber, ein Mann mit einem guten Charakter zu sein. Ich weiß, dass ich nicht immer ein guter Mensch gewesen bin. Ich habe in meinem Leben einige ziemlich beschissene Dinge getan, aber gleichzeitig bin ich dankbar für meine Erfahrungen und Kämpfe, weil sie meinen Charakter zum Besseren geschmiedet und verändert haben.

Infolgedessen habe ich gelernt, dass es viele Dinge gibt, die ich nicht ändern kann. Ich kann meine Augenfarbe und meine Größe nicht ändern, und ich kann auch meine Vergangenheit nicht ändern. Dennoch glaube ich, dass jeder seinen Charakter ändern kann … es ist nicht leicht, aber es ist möglich. Für mich war der erste Schritt die Definition meiner Werte. Ich merkte, dass ich Tugenden entwickelte, wenn ich in Übereinstimmung mit meinen Werten lebte. Ich habe festgestellt, dass ich mit Übung und Hingabe an das Leben innerhalb dieser Tugenden ein guter Mensch werde.

Der Charakter spiegelt sich in unseren Verhaltensweisen wider, und oft werden unsere Verhaltensweisen von unseren Überzeugungen beeinflusst. Indem wir unsere Tugenden definieren, festigen wir unsere Überzeugungen über unsere Werte. Wenn wir sie einmal definiert haben, haben wir einen Plan, der uns bei unserem Streben nach einem tugendhaften Leben als Richtschnur für unser Handeln dient.

Hier sind 25 grundlegende Tugenden, die ich als meine Lebenskarte verwende.

1. EHRE

Ehre bedeutet, dass man diejenigen, die über einem stehen, respektiert und sich so verhält, dass man den Respekt derer, die unter einem stehen, verdient. Ehre ist das Ansehen und das Bündnis, das Sie von denen, denen Sie dienen, und denen, die Ihnen dienen, verdienen.

2. MUTTER

Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern die Stärke, sich im Angesicht der Angst vorwärts zu bewegen. Mut ist vielleicht die wichtigste Tugend, die es zu entwickeln gilt. Wenn wir die Angst spüren und es trotzdem tun, entwickeln wir Mut.

3. KOMPASSION

Die Fähigkeit, aus sich selbst herauszutreten und einen Akt der Selbstlosigkeit zu vollziehen: das ist die Grundlage des Mitgefühls. Mitgefühl zu haben bedeutet, andere über sich selbst zu stellen, mit dem alleinigen Ziel, einen Beitrag zum größeren Wohl zu leisten.

4. RESPEKT

Der Respekt, den Sie anderen entgegenbringen, ist ein Spiegelbild Ihrer Selbstachtung. Aus diesem Grund ist Respekt etwas, das Sie für sich selbst tun. Das bedeutet nicht, dass Sie anderen zustimmen müssen, sondern dass Sie sich selbst einfach genug schätzen, um anderen Respekt entgegenzubringen.

5. LOYALTY

Sich selbst treu zu bleiben und einem anderen beizustehen, wenn dieser in Not gerät, ist die Beherrschung der Loyalität. Jemanden niemals aufzugeben, egal wie schwer es auch sein mag, so lange es dauert: das ist das wahre Maß jeder großen Beziehung.

6. EHRLICHKEIT

Sie sind nur so gut wie Ihr Wort. Wenn Ihr Wort nichts wert ist, dann haben Sie ein Stück Ihrer Seele verloren. Ehrlich zu sein ist schwierig, aber es ist das Fundament des Charakters. Ein Haus ist nur so stark wie sein Fundament.

7. PRÄZISIERUNG

Vorsicht ist die Fähigkeit, der Realität direkt ins Auge zu sehen, ohne Emotionen oder Ego in den Weg zu stellen, und das zu tun, was für das Team am besten ist.

8. GRIECHENLAND

Gnade bedeutet, jemandem etwas zu geben, der es nicht verdient hat, es nicht verdient, und doch geben wir es trotzdem. Einfach ausgedrückt: Gnade bedeutet, jemandem einen Nachtisch zu geben, obwohl er sein Gemüse nicht gegessen hat.

9. VERGEBUNG

Wenn wir vergeben, verzichten wir auf unser Recht, eine Schuld einzutreiben. „Auge um Auge wird die ganze Welt nur blind machen“, sagte Gandhi. Wenn ich nicht mehr das Bedürfnis nach Rache habe, dann habe ich vergeben.

10. HUMILITÄT

Bescheidenheit ist die Führungsqualität, die darin besteht, die Hauptschuld auf sich zu nehmen, wenn die Dinge nach Süden gehen, und den größten Teil der Anerkennung zu verschenken, wenn die Dinge gut laufen. Ein Führer, der sich in Demut übt, wird nie von jemandem verlangen, etwas zu tun, was er selbst nicht tun kann. Bescheidenheit ist das Führen aus einer dienenden Position heraus.

11. AUTHENTIZITÄT

Sich selbst treu zu sein, ist nicht einfach. Wenn man die Maske abnimmt, die die eigenen Schwächen verbirgt, und in der Fülle des eigenen Wesens lebt, entsteht eine Ansteckung, die anderen den Mut gibt, das Gleiche zu tun.

12. AUSZEICHNUNG

Exzellenz bedeutet, besser zu sein als am Tag zuvor, niemals der Stimme nachzugeben, die sagt: „Das ist gut genug“. Hören Sie stattdessen auf die Stimme, die sagt: „Das ist fantastisch!“

Exzellenz hat einen Preis, und der Preis ist Praxis, Praxis, Praxis.

13. KINDNESS

In der Güte liegt Kraft. Ein einfaches Lächeln, ein freundliches Wort oder sogar ein Arm auf einer Schulter können das Leben eines Menschen zum Besseren verändern und damit die Welt verändern … Freundlichkeit ist Ihre Superkraft.

14. GRATITUDE

Wussten Sie, dass man nicht gleichzeitig nachtragend und dankbar sein kann? Versuchen Sie es.

Wirklich dankbar zu sein, bedeutet, alle Geschenke zu bedenken, die man erhalten hat, und zu verstehen, dass es immer etwas gibt, wofür man dankbar sein kann.

15. PATIENZ

Es gibt keinen wahrhaftigeren Akt der Liebe als Geduld … fragen Sie einfach jeden, der einen Zweijährigen aufgezogen hat.

16. VERPFLICHTUNG

Tun Sie das, was Sie sagen, ohne Entschuldigung. Ziehen Sie sich an, tauchen Sie jeden Tag auf und geben Sie sich Mühe.

17. TENACITY

Zähigkeit ist die Fähigkeit, durchzuhalten und niemals aufzugeben, weiterzumachen, wenn die Dinge schwierig sind und kein Ende in Sicht ist. Dies ist die einzige Möglichkeit, ein zufriedenes Leben zu führen, denn Bedauern gibt es nur, wenn man aufgibt.

18. TATSACHE

Seien Sie ehrlich, aber taktvoll. Denken Sie daran, dass am anderen Ende Ihrer Worte ein anderer Mensch steht. Bemühen Sie sich, nach der goldenen Regel zu leben: „Was du willst, dass man dir tut, das man dir tut, das füg auch anderen zu.

19. GENEROSITÄT

Maya Angelou sagte: „Die Menschen werden sich nicht daran erinnern, was Sie gesagt oder getan haben, sie werden sich daran erinnern, wie Sie sie fühlen ließen. Seien Sie großzügig damit, wie Sie jeden behandeln … sie werden sich erstaunlich fühlen und Sie auch.

20. EMPFINDLICHKEIT

Einfühlungsvermögen ist die Fähigkeit, das eigene Ego beiseite zu legen, in die Schuhe eines anderen zu treten und dessen Emotionen zu erfahren. Wenn wir dies tun, schaffen wir eine Verbindung. Das wichtigste emotionale Bedürfnis, das wir alle haben, ist die Verbindung.

21. INHALT

Unzufriedenheit ist die falsche Vorstellung, dass man mehr braucht als das, was man bereits hat. Zufriedenheit ist eine Geisteshaltung: Sie ist die Entscheidung, nicht auf den Mangel zu schauen, sondern den bereits vorhandenen Überfluss zu sehen.

25-Qualitäten-eines-guten-Mannes-die-ihn-von-den-anderen-unterscheiden

22. BEWUSSTSEIN

Gehen Sie ungerührt hinter dem her, was Sie im Leben wollen. Seien Sie selbstbewusst und lassen Sie die Welt das volle Gewicht dessen spüren, wer Sie sind. Leben Sie mit Leidenschaft … ohne ein Trottel zu sein.

23. ZUSAMMENARBEIT

Die wichtigste Tugend für den Erfolg ist die Fähigkeit zur Zusammenarbeit. Wenn Sie nicht gut mit anderen spielen können, werden Sie aus dem Sandkasten geworfen. Lernen Sie zu kooperieren, und Sie werden erfolgreich sein.

24. ANPASSUNGSFÄHIGKEIT

„Improvisieren, anpassen und überwinden“ ist das Mantra des Marinekorps der Vereinigten Staaten. Anpassungsfähigkeit ist die Fähigkeit, sich flexibel zu verändern und in jeder Situation einen Vorteil zu erlangen. Dinge, die nicht anpassungsfähig sind, zerbrechen … Dinge, die nicht anpassungsfähig sind, überleben nicht.

25. INTEGRITÄT

Integrität ist die Solidarität unserer Tugenden; sie ist die Qualität, mit der wir unsere Werte leben und unseren Prinzipien Vorrang einräumen. Sie ist der Höhepunkt des Charakters im Handeln. Mit Integrität zu handeln, bedeutet, ein guter Mensch zu sein.

Die Qualitäten eines guten Mannes entwickeln

Wenn Sie diese Tugenden entwickeln würden, was für ein Mann würden Sie Ihrer Meinung nach werden? Diese 25 Qualitäten eines guten Mannes können dazu beitragen, Ihren Charakter und Ihren Ruf zum Besseren zu formen und Sie in die Ränge der besten Männer zu führen.

Auch wenn wir vielleicht nicht perfekt geboren werden, können wir uns alle durch die Anwendung der Eigenschaften, Tugenden und Qualitäten eines guten Mannes bemühen, besser zu werden. Entscheiden Sie sich dafür, Ihr bestes Selbst zu sein, und beginnen Sie, den Weg der persönlichen Entwicklung zu beschreiten, bis Sie das Beste werden, was Sie sein können.

 

 

 

Autor

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,