Skip to Content

3 Die besten Fragen, die du deinem Partner stellen solltest, um eure Beziehung zu vertiefen

3 Die besten Fragen, die du deinem Partner stellen solltest, um eure Beziehung zu vertiefen

Sharing is caring!

Was sind die drei magischen Fragen, die du deinem Partner stellen kannst, um eure Beziehung zu vertiefen und sicherzustellen, dass sie den Test der Zeit übersteht? Diese Fragen helfen Paaren, ihre Beziehung und ihre Kompatibilität zu bewerten. Ein Reflexionscheck ab und zu kann eure Beziehung stärken und eine tiefere Verbindung als je zuvor entfachen.

Je mehr ihr über den anderen lernt, desto mehr entwickelt ihr eine ehrliche Beziehung.

Eines der schlechtesten Dinge, die wir in unseren intimen Beziehungen tun, ist, Annahmen zu machen.

Wir gehen davon aus, dass unsere Partner/innen die Liebe auf die gleiche Weise empfangen wie wir selbst.
Wir nehmen an, dass unsere Partner die gleichen Dinge von der Ehe erwarten.
Wir gehen davon aus, dass unser Partner die Monogamie genauso definiert wie wir.

Die Annahmen sind endlos.

Wenn wir nur lernen würden, unsere Annahmen loszulassen, würden wir – neben einer gelegentlichen Portion Mut und Verletzlichkeit – viel mehr authentisches Glück in unserem Liebesleben erleben.

Mach es dir zur Angewohnheit, die folgenden drei Fragen zu stellen, und ich verspreche dir, dass du den größten Teil deines emotionalen Leids in deinen Beziehungen loswirst.

Die-3-besten-Fragen-die-du-deinem-Partner-stellen-kannst

1. Was wünschst du dir von einer Beziehung?

Ein Großteil des Schmerzes, den du in deinem Beziehungsleben erfahren konntest, könnte darauf zurückzuführen sein, dass du bei jemandem gelandet bist, der nicht zu dir passt. Bevor wir es merken oder nicht, landen wir oft in Beziehungen mit Menschen, die kein langfristiges Potenzial für das haben, was wir suchen.

Mach dir klar, was du von einem Liebespartner erwartest, und hab dann den Mut, diese Dinge schon früh im Dating-Prozess zu überprüfen.

Wenn du weißt, dass dir etwas wichtig ist, ist es dein gutes Recht, deinen potenziellen Partner ganz offen danach zu fragen. Willst du Kinder? Willst du einen Partner, der freundlich und mitfühlend ist? Willst du jemanden daten, der ähnlich intelligent ist wie du? Lass es wissen.

Lies 4 Schritte, um eine Beziehung aufzubauen, nach der du suchst: Die Anleitung für Männer

Du kannst jemanden, mit dem du dich triffst, schon beim ersten Date fragen: „Was wünschst du dir in einer Beziehung?“ Wenn du dir darüber von Anfang an im Klaren bist, spart ihr euch Zeit, wenn ihr feststellt, dass ihr unterschiedliche Dinge sucht.

Stelle diese Frage also schon früh im Dating-Prozess.

2. Wie kann ich dich am besten lieben?

Ob du diese Frage bei eurem zehnten Date stellst oder nach zwei oder fünfzig Jahren Partnerschaft, ist unerheblich.

Mach dir ganz klar, wie dein Partner dich lieben will.

Manche Menschen brauchen mehr Zeit für sich selbst, während andere so viel Zeit und körperliche Nähe wie möglich brauchen. Manche Menschen träumen von anregenden Gesprächen, während andere lieber schweigend Händchen halten.

Was für dich Liebe ist, ist für deinen Partner nicht unbedingt Liebe.

Wir achten immer intensiver auf unsere Gesundheit, unsere Finanzen, unsere beruflichen Ziele … aber die meisten von uns sind immer noch in ihren Beziehungen gehemmt.

Das Beste, was wir tun können, ist, mit der ehrlichen Frage in unsere Partnerschaft zu gehen: „Wie kann ich dich am besten lieben?“ Und dann, nachdem wir ihre Antwort gehört haben, lieben wir sie so, wie sie es sich gewünscht haben (es sei denn, du bist dazu nicht in der Lage. In diesem Fall könntest du auf sie verzichten, damit sie ihre Bedürfnisse bei jemand anderem finden können).

3. Wie verhalte ich mich in letzter Zeit als Partner?

Die letzte Frage ist für die meisten Menschen die schwierigste Frage.

Wenn du ehrlich (und regelmäßig) mit deinem Partner oder deiner Partnerin darüber sprichst, wie du dich ihm oder ihr gegenüber verhältst, lädst du zu einem Dialog ein, der die Hälfte aller Scheidungen auf der Welt verhindern würde.

Wir stellen diese Frage nicht, weil wir die Antwort oft nicht wissen wollen. Es ist eine verletzliche Frage, mit einer Antwort, die wahrscheinlich unser Ego bedrohen wird. Es ist einfacher, davon auszugehen, dass wir alles richtig machen, als bewusst zu prüfen, wie wir uns verbessern können.

Aber die Sache ist die: Diese Frage soll keine Übung in Selbstbeschämung sein. Es geht nicht darum, deinem Partner freie Hand zu geben, dich mit seinen Worten in Stücke zu reißen (und hoffentlich bist du nicht mit jemandem zusammen, der das tun würde). Diese Frage ist eine Erweiterung von „Wie kann ich dich am besten lieben?“

Wenn „Wie kann ich dich am besten lieben?“ im geschäftlichen Kontext der Quartalsplan ist, dann ist „Wie mache ich mich in letzter Zeit als Partner?“ die Überprüfung bei deinem Kollegen, um zu sehen, ob du auf dem richtigen Weg bist. Das ist keine Prüfung, bei der du bestehst oder durchfällst. Es ist ein sich ständig wandelnder, kunstvoller Tanz zwischen zwei intensiven und liebenden Menschen. Die Tatsache, dass du diese Frage überhaupt stellst, bedeutet, dass du dich voll und ganz auf eure Intimität einlassen willst.

Selbst der Versuch, diese Art von Gesprächen zu führen, ist ein Akt der ultimativen Liebe, der den Menschen vorbehalten ist, die den Mut hatten, sich ihren eigenen inneren Dämonen zu stellen und sich ihr ganzes Leben lang für die Liebe statt für die Angst entschieden haben.

Wenn du dich auf eine neue Beziehung einlässt, beginne mit der Frage: „Was suchst du in einer Beziehung?“

Wenn du in einer neuen Beziehung bist oder schon eine Weile zusammen bist, frage deinen Partner: „Wie kann ich dich am besten lieben?“

Und schließlich, wenn du verstanden hast, wie sich dein Partner geliebt fühlen will, frage ihn: „Wie mache ich mich in letzter Zeit als Partner?“

Das sind die drei besten Fragen, die du deinem Partner stellen kannst.

Beziehungen sind nicht immer ein Zuckerschlecken; du musst das Gute mit dem Schlechten nehmen. Du musst dich jeden Tag aufs Neue anstrengen. Solange du die richtigen Antworten auf diese Fragen hast, kannst du meist sicher sein, dass du deine Beziehung vertiefen und zu einer erfolgreichen Beziehung machen kannst.

Wenn du mehr über die Fragen wissen willst, die du stellen solltest, um deine Beziehung zu vertiefen, schau dir dieses Video an:
https://youtu.be/aYpC0NbzpUU

3-Die-besten-Fragen-die-du-deinem-Partner-stellen-solltest-um-eure-Beziehung-zu-vertiefen

 

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,