Skip to Content

3 Die besten Fragen, die du deinem Partner stellen solltest, um eure Beziehung zu vertiefen

3 Die besten Fragen, die du deinem Partner stellen solltest, um eure Beziehung zu vertiefen

Sharing is caring!

3 Die besten Fragen, die du deinem Partner stellen solltest, um eure Beziehung zu vertiefen

Was sind die drei magischen Fragen, die Sie Ihrem Partner stellen können, um Ihre Beziehung zu vertiefen und sicherzustellen, dass sie sich über die Zeit hinweg bewährt?

Eines der schlimmsten Dinge, die wir in unseren intimen Beziehungen tun, ist es, Vermutungen anzustellen.

Wir gehen davon aus, dass unsere Partner Liebe auf dieselbe Weise erhalten wie wir. Wir gehen davon aus, dass unsere Partner von der Ehe das Gleiche erwarten. Wir gehen davon aus, dass unser Partner die Monogamie genauso definiert wie wir.

Die Annahmen sind endlos.

Zusammen mit einer gelegentlichen Dosis Mut und Verletzlichkeit würden wir, wenn wir nur lernen würden, unsere Annahmen loszulassen, so viel mehr authentische Glückseligkeit in unserem Liebesleben erfahren.

Gewöhnen Sie sich daran, die drei folgenden Fragen zu stellen, und ich verspreche Ihnen, dass Sie den größten Teil Ihres emotionalen Leidens in Ihren Beziehungen unter sich begraben werden.

1. Was erwarten Sie sich von einer Beziehung?

So viel von dem Schmerz, den Sie vielleicht in Ihrem Beziehungsleben erfahren haben, könnte darauf zurückzuführen sein, dass Sie jemandem nachgelaufen sind, der mit Ihnen nicht kompatibel war. Ob es uns damals klar war oder nicht, wir landen oft in Beziehungen mit Menschen, die kein langfristiges Potenzial für das haben, was wir suchen.

Machen Sie sich klar, was Sie in einem romantischen Partner suchen, und haben Sie dann den Mut, diese Dinge schon früh im Dating-Prozess zu erkennen.

Wenn Sie wissen, dass Ihnen etwas wichtig ist, haben Sie das Recht, Ihre potenzielle Bezugsperson direkt nach diesen Informationen zu fragen. Wollen Sie Kinder haben? Wollen Sie einen Partner, der freundlich und mitfühlend ist? Wollen Sie sich mit jemandem verabreden, der einen ähnlichen Intelligenzstil hat wie Sie? Lassen Sie es bekannt werden.

Sie können jemanden, mit dem Sie sich verabreden, schon bei der ersten Verabredung fragen: „Was erwarten Sie sich von einer Beziehung? Wenn Sie sich von Anfang an darüber im Klaren sind, sparen Sie beide Zeit, wenn Sie feststellen, dass Sie nach anderen Dingen suchen.

Stellen Sie diese Frage also schon früh im Datingprozess.

2. Wie kann ich dich am besten lieben?

Ob Sie diese Frage bei Ihrer zehnten Verabredung oder nach zwei Jahren oder fünfzig Jahren Partnerschaft stellen, ist irrelevant.

Machen Sie sich absolut klar, wie es ist, dass Ihr Partner möchte, dass Sie ihn lieben.

Einige Menschen brauchen mehr Zeit für sich selbst, während andere so viel Zeit und körperliche Verbindung wie möglich brauchen.

Manche Menschen wünschen sich zutiefst anregende Gespräche, während andere lieber schweigend an der Hand sitzen.

Was für Sie als Liebe registriert wird, muss nicht unbedingt auch als Liebe zu Ihrem Partner registriert werden.

Unsere Gesundheit, unsere Finanzen, unsere Karrierewünsche … werden immer mehr mit Intentionen erfüllt, aber die meisten von uns sind immer noch verkümmert, wenn es darum geht, wie wir uns in unseren Beziehungen zeigen.

Das Beste, was wir also tun können, ist, in unsere Partnerschaft mit der ehrlichen Frage zu kommen: „Wie kann ich dich am besten lieben? Und dann, nachdem Sie ihre Antwort gehört haben, lieben Sie sie so, wie sie gebeten haben (es sei denn, Sie sind dazu nicht in der Lage, dann müssen Sie sie vielleicht aufgeben, um ihnen zu ermöglichen, ihre Bedürfnisse mit jemand anderem zu erfüllen).

3-Die-besten-Fragen-die-du-deinem-Partner-stellen-solltest-um-eure-Beziehung-zu-vertiefen

3. Wie mache ich mich in letzter Zeit als Partner?

Die letzte Frage ist oft die schwierigste, die man sich stellen kann.

Wenn Sie sich ehrlich (und regelmäßig) bei Ihrem Lebensgefährten darüber informieren, wie Sie sich als Partnerin oder Partner für ihn oder sie einsetzen, laden Sie zu einem Dialog ein, der die Hälfte aller Scheidungen in der Welt auslöschen würde.

Wir stellen diese Frage nicht, weil wir die Antwort oft nicht wissen wollen. Es ist eine verwundbare Frage mit einer Antwort, die wahrscheinlich unser Ego bedrohen wird. Es ist einfacher, davon auszugehen, dass wir alles richtig machen, als absichtlich einzuchecken und zu sehen, ob wir uns in irgendeiner Weise verbessern können.

Aber die Sache ist die… diese Frage ist nicht als Übung in Selbstbeschämung gedacht. Es geht nicht darum, Ihrem Partner die Freiheit zu lassen, Sie mit seinen Worten in Stücke zu schneiden (und hoffentlich sind Sie nicht mit jemandem zusammen, der das tun würde). Diese Frage ist eine Erweiterung von „Wie kann ich dich am besten lieben?

Wenn „Wie kann ich dich am besten lieben?“ im geschäftlichen Kontext der Quartalsplan ist, dann ist „Wie mache ich mich als Partner in letzter Zeit?“ Ihr Check-in mit Ihrem Mitarbeiter, um zu sehen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Dies ist keine Pass/Fail-Prüfung. Es ist ein ständig wechselnder, kunstvoller Tanz zwischen zwei absichtlichen und liebevollen Menschen. Die Tatsache, dass Sie diese Frage überhaupt stellen, bedeutet, dass Sie auftauchen wollen und sich voll und ganz auf Ihre Intimität einlassen wollen.

Selbst der Versuch, diese Art von Gesprächen zu führen, ist ein Akt der ultimativen Liebe, der denjenigen Menschen vorbehalten ist, die den Mut hatten, sich ihren eigenen inneren Dämonen zu stellen und im Laufe ihres ganzen Lebens die Liebe der Angst vorzuziehen.

Wenn Sie eine neue Beziehung eingehen, beginnen Sie mit „Was suchen Sie in einer Beziehung?

Wenn Sie in einer neuen Beziehung sind oder schon eine Weile zusammen sind, fragen Sie Ihren Partner: „Wie kann ich Sie am besten lieben?

Und schließlich, wenn Sie ein solides Verständnis dafür haben, wie es ist, dass sich Ihr Partner geliebt fühlen will, fragen Sie ihn: „Wie geht es mir als Partner in letzter Zeit?

Dies sind die drei besten Fragen, die Sie Ihrem Partner stellen können.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,