Skip to Content

3 Dinge, die du vermeiden solltest, wenn du ein zweites Date willst

3 Dinge, die du vermeiden solltest, wenn du ein zweites Date willst

Sharing is caring!

3 Dinge, die du vermeiden solltest, wenn du ein zweites Date willst

Wenn du eifrig für dein entscheidendes zweites Date planst, dann hast du den richtigen Post getroffen. Es zu wissen, was zu tun ist, reicht manchmal nicht aus! Du musst auch wissen, was du nicht tun solltest. Hier ist, was du vermeiden solltest, wenn du willst, dass er dich zu einem zweiten Date einlädt.

Einer meiner männlichen Freunde fand sich kürzlich in einer wirklich häufigen Situation wieder, über die ich heute sprechen will.

Read also:

6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Er traf eine neue Frau auf Tinder und initiierte ihr persönliches Treffen, nachdem er eine Woche lang Textnachrichten und Anrufe ausgetauscht hatte. Es lief gut. Ihre Telefongespräche waren gut und dauerten manchmal ein oder zwei Stunden. Nach ihrem ersten Treffen fanden sie täglich Gespräche statt.

Am folgenden Mittwoch, nachdem er sich gemeldet hatte, um Hallo zu sagen, fragte sie ihn, was er an diesem Tag vorhatte.

Er listete auf, was er vorhatte. Seine Antwort beinhaltete weder sie noch irgendetwas anderes außer Zeit mit seinem Sohn zu verbringen und seinen arbeitsreichen Tag zu beenden.

Sie antwortete mit „Also werde ich dich diese Woche nicht sehen?

Wie er es oft tut, setzte er sich mit mir in Verbindung, um seinen Ärger mit ihrer Vorgehensweise zu teilen.

Was kann hier also passieren?

Was ist bei der Frage nach dem zweiten Date schief gelaufen?

Zuerst lehnte sie sich selbst ab.

Sie nahm seine Antwort als Ablehnung auf und reagierte dann auf die wahrgenommene Ablehnung.

Read also:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen

Aber mein Freund hat sie nicht wirklich abgewiesen.

Er hat einfach nur ihre Frage beantwortet. Er hatte keinen großen Plan, was er mit dieser Frau machen wollte. Er ging einfach seinem normalen Tag nach.

Als nächstes deutete sie an, dass er etwas falsch machte, indem er sie noch nicht um ein Date bat.

Dies war ein ganz normaler Mittwoch für ihn.

Als sie gesagt hat „also sehe ich dich diese Woche nicht“, hat sie angedeutet, dass er etwas falsch gemacht hat, indem er noch kein Date geplant hat… noch nicht.

Und es ist Mittwoch.

Manche Frauen sabotieren sich selbst, wenn sie auf die falsche Idee hereinfallen, dass ein Kerl, wenn er nicht bis Anfang der Woche Pläne für das Wochenende macht, sie überhaupt nicht sehen will.

Das war das Letzte, woran er dachte. Für ihn waren sie in Kontakt.

Ob er in diesem Moment etwas plante oder nicht, ist irrelevant, da er so interessiert war, dass er überhaupt täglich mit ihr sprach.

Read also:
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen

Sie dachte sich im Grunde genommen etwas in ihrem Kopf darüber aus, was er tun/nicht tun sollte/sollte und griff ihn dann passiv aggressiv deswegen an.

Drittens, einen Mann wegen seines Verhaltens zu nörgeln, ist keine gute Art, ihn langfristig (oder in diesem Fall sogar kurzfristig) zu inspirieren.

Das Traurige an diesem Austausch ist, dass ihr Kommentar eigentlich als ein Angebot gemeint war, ihn wiederzusehen. Stattdessen kam er nörglerisch und fehl am Platz, weil er von einem Ort des Mangels und der Abweisung kam.

Selbst dieser kurze Kommentar brachte ihn dazu, nichts mit ihr zu wollen.

Und unglücklicherweise ist das die Art und Weise, wie schnell die Menschen mit männlicher Energie verschwinden, wenn sie sich nicht respektiert fühlen.

Also, warum war ihr Kommentar respektlos zu ihm?

Weil sie auf einen Mangel an Respekt für sein Timing hinweist. Und die maskuline Energiequelle beherrscht das Timing absolut.

Read also:
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Wenn du das Timing eines männlichen Mannes nicht respektierst, indem du so passiv-aggressiv mit seinen Entscheidungen umgehst, wird er dir nicht mehr Zeit geben. Er wird dir weniger geben.

Wenn sie nicht in ihrer eigenen Besorgnis darüber wäre, was er tut, hätte sie diese Situation mit ihm auf verschiedene Arten angehen können:

Sie hätte in ihre eigene Männlichkeit gehen und ihn selbst um ein Date bitten können.

Sie hätte abwarten und ihn einen Plan machen lassen können.

In der letzten Position wäre sie am unwiderstehlichsten gewesen und er hätte sich am wahrscheinlichsten zu ihr hingezogen gefühlt und sie um ein zweites Date gebeten.

Ich habe das nicht gesagt, um hart zu ihr zu sein oder eine der beiden zu heiligen Wesen mit perfektem Dating-Verhalten zu machen.

Mein Punkt ist zu erklären, was passiert, wenn Leute ihre Angst die Kontrolle über ihre Dating-Situation übernehmen lassen.

Read also:
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel

In der weiblichen Energie zu sein ist großartig.

In der maskulinen Energie zu sein ist großartig.

In Angst zu sein ist es nicht.

Eine hauptsächlich männliche Person, die in Angst lebt, wird die emotionale Verarbeitung des Weiblichen überkontrollieren und unterdrücken, was verhindert, dass ihre Gefühle für ihn wachsen.

Eine weibliche Person in Angst wird den Glauben und die Geduld an ihre eigene Attraktivität und Unwiderstehlichkeit verlieren.

Das Verhalten dieser Frau deutet darauf hin, dass sie der weibliche Partner sein will, weil sie IHN einen Plan machen will.

Das Tun und Initiieren und Planen ist von Natur aus männliche Energie.

Es ist nichts Falsches daran, wenn sie initiiert, solange sie der männliche Partner sein will.

Und es ist nichts Falsches daran, darauf zu warten, dass er sie zurück bittet (auch wenn er sich nie dafür entscheidet), wenn sie in ihrer Weiblichkeit sein will.

Read also:
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst

In diesem Fall macht sie weder das eine noch das andere, da sie in Angst lebt.

Ihre Aussage verrät, dass sie nicht in der Lage ist, sein Timing zu respektieren ODER bis in ihr Männliches zu gehen und ihn um einen Rückzieher zu bitten.

3-Dinge-die-du-vermeiden-solltest-wenn-du-ein-zweites-Date-willst

Da er daran interessiert ist, der männliche Partner zu sein, würde er sich viel mehr über die Beziehung freuen, wenn sie ihn ihr nachgehen lassen würde.

Einen Weg zu finden, ihn um ein Wiedersehen zu bitten, könnte auch nicht fatal sein, da es viele Möglichkeiten gibt, einen Mann zu einem Plan zu inspirieren.

Oder sie könnte selbst einen machen, wenn sie sich dafür entscheidet, im Männlichen zu sein.

Aber einen Mann, der sich nicht entschieden hat, einen Plan zu machen, passiv aggressiv zu nörgeln, wird seine Hingabe nicht beflügeln.

Read also:
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht

Alles, was diese Annäherung bewirkte, war, dass er völlig resistent war, jemals wieder mit ihr zu sprechen.

Und traurigerweise hoffte sie wahrscheinlich, ihn wieder zu sehen. Sonst hätte sie es nicht zur Sprache gebracht.

Hast du jemals einen Mann angeschnauzt, weil du dir Sorgen gemacht hast, dass er dich nicht wollte?

Ich weiß, dass ich es weiß.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

Related articles

Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,