Skip to Content

3 Rätselspielchen, die unsichere Männer in Beziehungen spielen

3 Rätselspielchen, die unsichere Männer in Beziehungen spielen

Sharing is caring!

3 Rätselspielchen, die unsichere Männer in Beziehungen spielen

Liebe bringt die Welt in Bewegung. Sie ist die meist gesuchte menschliche Erfahrung. Wenn wir uns in sie verlieben, scheint alles möglich zu sein! Vereint mit unserem Partner fühlen wir, dass wir alle Hindernisse überwinden können! Aber du solltest wissen, dass unsichere Männer in Beziehungen Psychospiele spielen.

Wenn wir uns verlieben, können wir so ekstatische Erfahrungen machen, dass wir völlig blind für die grellen roten Fahnen in unseren Beziehungen werden können.
Und plötzlich werden wir von einer Trennung getroffen. Wir fragen uns, was schief gelaufen ist.

Am Ende sind wir traurig und denken, dass wir nicht gut genug sind oder dass wir etwas großes falsch gemacht haben, was zur Trennung geführt hat.

Nun, Mädchen. Wenn wir für einen Moment innehalten, um den Prozess des Verliebtseins objektiv zu verstehen und auf welche roten Fähnchen wir achten müssen, können wir uns eine Menge unnötigen Herzschmerzes ersparen!

Wenn wir jemanden finden und uns zu ihm hingezogen fühlen, gibt es einen gewissen chemischen Rausch in unseren Körpern.

Dieser chemische Rausch erzeugt das Gefühl von Euphorie und Ekstase, das wir der Liebe und unserem Partner zuschreiben.

Er kann uns völlig blind machen für die Schwächen oder roten Fahnen, die in unseren Beziehungen immer wieder auftauchen. Es ist sehr wichtig, objektiv zu bleiben, auch während wir durch den Prozess des sich Hineinfallens in die Liebe gehen, und uns nicht von der chemischen Hektik blenden zu lassen.

Ich habe eine Liste mit drei grellen roten Flaggen zusammengestellt, auf die ihr in euren Beziehungen achten solltet.

Diese drei Verhaltensmerkmale von unsicheren Männern in Beziehungen sind absolut toxisch und kommen von einem Ort der Unsicherheit oder Angst.

1) Schuldzuweisungen

Worte können dich besonders dann verletzen, wenn sie voller Schuldzuweisungen und Kritik sind und von deinen Lieben kommen. Es gibt etwas, das konstruktive Kritik genannt wird, die dir helfen soll, dich zu verbessern, und dann gibt es etwas, das man Schuldzuweisungen und Herabsetzung nennt. Der Unterschied liegt in der intensiven Absicht und dem Geist hinter der Handlung.

Wenn jemand dir ständig Vorwürfe macht und bei allem, was du tust, Fehler findet, sagt das mehr über ihn als Person aus als über dich.
Es zeigt deutlich, dass es ihnen an Selbstwertgefühl mangelt und sie versuchen, ihre eigenen Schwächen und Unsicherheiten auf dich zu projizieren.

Was solltest du tun?

Du musst eine objektive Einschätzung der Situation vornehmen. Was ist die Art von Schuld, die in einer Beziehung passieren kann? Ist es konstruktiv oder ist es, jemanden niederzumachen?

Wer ist derjenige, der mehr Schuld auf sich nimmt? Ist es nur euer Partner oder schiebt ihr die Schuld gleichmäßig auf ihn oder bringt ihr euren Partner dazu, sich mit Schuldzuweisungen zu begnügen?
Wenn das Gespräch mehr Schuldzuweisungen enthält, die dazu benutzt werden, andere zu beschämen, als konstruktive Kritik, und wenn die Schuld meist von eurem Partner kommt, ist es Zeit zu gehen.

Wenn du bei jemandem bleibst, der dich ständig beschuldigt oder kritisiert, wirst du am Ende voller Selbstzweifel sein.
Bring dich nicht in eine Situation, in der jemand versucht, dein Licht zu dämpfen, nur um sich besser zu fühlen.

2) Schämen

Schämen ist auch so toxisch wie Schuldzuweisungen. Und es ist durch Social Media auf dem Vormarsch.

Menschen können soziale Medien nutzen, um dich zu beschämen und Kommentare über dich zu schreiben, die sich hinter einem Bildschirm verstecken.

Shamers sind oft abhängig und unsicher. Sie reißen andere nieder, um sich selbst besser zu fühlen.

Was du tun solltest?

Tadel oder Schande kommt von einem Ort der Angst und Verzweiflung. Es bedeutet, dass jemand seine Sachen nicht besitzt und seine eigenen Unsicherheiten und Ängste auf jemand anderen projiziert.

Scham ist ein toxisches Verhalten, das eine Abhängigkeit zur Folge hat. Wenn jemand dich ständig beschämt und beschuldigt oder dich mit Gaslighting beschimpft, kannst du damit enden, dass du an deinem eigenen Selbstwert zweifelst, und es kann sehr lange dauern, bis du das Trauma des emotionalen Missbrauchs überwunden hast.

Sei nicht in einer Beziehung mit jemandem, der auf Scham oder Schuldzuweisungen steht, distanziere dich emotional, geistig und körperlich.

3) Ruhm

Wir können den anderen nur geben, was wir haben.

Oftmals sind Menschen, die anderen gegenüber kritisch sind, auch extrem kritisch gegenüber sich selbst.

Ihre kritischen Tendenzen führen zu einer perfektionistischen Einstellung, die sie in ihren jeweiligen Bereichen herausragen lässt.

Diese Leute haben viel Ruhm und eine große Fangemeinde, was mehr Menschen zu ihnen zieht.

Aber erst wenn man sich ihnen nähert, sieht man die Unzulänglichkeiten und Schwächen, die sie unter ihrem bildhübschen Image verbergen.

Lass dich nicht von dem glitzernden Bild, das sie projizieren, oder der Anzahl ihrer Fans blenden.

Sieh die Realität ihres Verhaltens objektiv. Jemand, der auf Tadel und Schande steht und giftig ist, ist es nicht wert, mit ihm zusammen zu sein, egal wie beliebt oder erfolgreich er sein kann.

3-Rätselspielchen-die-unsichere-Männer-in-Beziehungen-spielen

Was du tun solltest?

Du kannst die unterschwellige Wut und Traurigkeit in Menschen sehen, die sich schuldig und schämen.

Du kannst versucht sein, ihnen bei der Heilung zu helfen und viele Ausreden für ihr Verhalten zu finden.

Die meisten Menschen, die viel Schmerz und Leid mit sich herumtragen, brauchen professionelle Hilfe und neutralen Raum zum Heilen. Es ist ihre eigene Reise und Verantwortung, mit ihren inneren Dämonen umzugehen und an ihrer Heilung zu arbeiten.

Wenn sie weiterhin Handlungen unternehmen, durch die du dich respektlos oder unwürdig fühlst, selbst nach deinen wiederholten Versuchen, ihr Verhalten zu ändern, dann ist es Zeit, wachsam zu werden.

Dies sind drei Psychospiele, die unsichere Männer in Beziehungen spielen. Wenn du anfängst, dich manipuliert zu fühlen, ist es Zeit, eine objektive Entscheidung zu treffen.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,