Skip to Content

3 Unterschiede zwischen Verliebt sein und jemanden lieben

3 Unterschiede zwischen Verliebt sein und jemanden lieben

Sharing is caring!

3 Unterschiede zwischen Verliebt sein und jemanden lieben

Für die meisten von uns ist es schwierig, den Unterschied zwischen Verliebtheit bei jemandem und Liebe zu verstehen. Verliebt zu sein kann eine Folge von Besessenheit und Verliebtheit sein. Sie haben den Traum, die ganze Zeit bei ihm zu sein. Aber wenn Sie jemanden lieben, wollen Sie, dass er glücklich ist, egal ob Sie mit ihm zusammen sind oder nicht.

Uns wird nie beigebracht, wie man verliebt ist, wenn wir aufwachsen. Es ist erstaunlich, dass wir keinerlei formalisiertes Training für den wohl bedeutendsten Bereich unseres gesamten Lebens erhalten.

Read also:

6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Eines der Dinge, nach denen mich viele meiner Klienten in den letzten Jahren gefragt haben, ist, wie sie wissen können, ob sie in der Art von Liebe sind, die zu einer langfristigen, emotional erfüllenden Beziehung führt oder nicht.

Genauer gesagt wollen sie es wissen, ob sie in ihren Partner verliebt sind (und die emotionalen Flitterwochen schnell abklingen) oder ob sie ihn tatsächlich lieben, und zwar auf eine Art und Weise, die von Dauer ist.

‚Ist es echte Liebe oder bin ich nur verliebt?‘

Letztes Jahr kam ein Klient zu mir mit einer Frage, die mir schon in vielen verschiedenen Formen gestellt worden ist.

„Ich treffe mich seit vier Monaten mit diesem Kerl, und ich fühle mich wirklich gut mit ihm. Wir haben eine große Kompatibilität in vielen verschiedenen Bereichen. Er fühlt sich an, als würde er schnell mein bester Freund werden (auf eine gute Art und Weise), wir haben tolle Gespräche und wir finden uns beide sexuell attraktiv. Da wir gerade die Vier-Monats-Marke in unserer Beziehung überschritten haben, weiß ich, dass das anfängliche chemische Hoch unserer anfänglichen romantischen Bindung langsam abklingt und wir uns auf etwas anderes einlassen.

Read also:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen

Meine Frage ist also… worauf sollte ich in dieser neuen Phase unserer Beziehung achten, die unsere langfristige Kompatibilität signalisiert? Nach der großen Dopaminflut, mit der die meisten Beziehungen beginnen… woher weiß ich, ob das hier das Wahre ist? Welche Signale kann ich in meinem Körper, meinem Verhalten oder unseren Interaktionen wahrnehmen, die unsere langfristige Kompatibilität signalisieren?

Einfach ausgedrückt, wir waren bereits ‚verliebt‘ … wie sieht nun der entstehende, authentische Akt des ‚Liebens‘ aus?“

(Nebenbei bemerkt: wir haben zusammen gearbeitet, ich habe ihr geholfen, durch die schwierigen Gefühle zu navigieren, und sie sind jetzt eine meiner am glücklichsten verheirateten Klienten! Juhu! Aber ich schweife ab…)

Wahrscheinlich waren Sie schon einmal in einer ähnlichen Situation auf Ihrem persönlichen Weg.

Wäre es nicht viel einfacher, die bewährten Anzeichen für eine dauerhafte Liebe zu erkennen? Nun, Sie haben Glück. Das ist es, worauf wir jetzt eingehen……..!

Read also:
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen

Hier sind die drei wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, um den Unterschied zwischen Verliebtsein und tatsächlicher Liebe zu erkennen.

1. Sie zu wollen vs. Das absolut Beste für sie zu wollen.

Wenn Sie bei jemandem verliebt sind und Sie von einer Welle nach der anderen von all den schwindelerregend süchtig machenden Glücks-Chemikalien im Gehirn getroffen werden, fühlen Sie sich manchmal abhängig von seiner Anwesenheit, um sich extra-super-glücklich zu fühlen. Sie wollen so oft wie möglich in ihrer Nähe sein. Ihr ganzes Wesen leuchtet auf, wenn Sie sie in Ihrer Nähe sehen.

Wenn Sie jemanden wirklich lieben, auf eine reine, ungebundene Art und Weise, gibt es ein überwältigendes Gefühl, das absolut Beste für ihn zu wollen.

Wenn Sie in einer Partnerschaft mit ihm sind, wird es Teil Ihrer persönlichen Mission, ihm zu helfen, zu wachsen und sich zur größtmöglichen Fülle dessen auszudehnen, was er ist. Und wenn Sie nicht in einer Beziehung mit ihnen sind (weil Sie es nie waren oder weil Sie es nicht mehr sind), dann feuern Sie sie immer noch aus der Ferne an und wollen, dass sie so frei und expansiv sind, wie sie es sein können.

Read also:
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Wahre Liebe bedeutet, das absolut Beste für jemanden zu wollen, auch wenn das Beste für ihn ist, nicht in einer Beziehung mit Ihnen zu sein. Wahre Liebe will, dass sie sich erheben und nicht von irgendetwas belastet werden, das ihnen nicht vollständig dient. Wahre Liebe ist uneigennützig. Wahre Liebe dient der Person, die geliebt wird, auf jeder Ebene.

Wenn Sie sich also dabei ertappen, dass Sie denken: „Ich habe noch nie etwas Besseres für eine Person gewollt, als ich es für sie tue… jemals“, dann stehen die Chancen sehr gut, dass Sie eine reine, authentische Liebe zu dieser Person haben… und wenn Sie das Glück haben, dass sie auch bei Ihnen sein will, dann haben Sie etwas Schönes und Belastbares gefunden.

2. Gipfel und Tal vs. Langsames Wachstum mit der Zeit.

Wächst Ihre Liebe langsam mit der Zeit oder verblasst sie langsam mit der Zeit?

Read also:
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel

Untersuchungen haben gezeigt, dass über einen Zeitraum von sechzig Jahren die „leidenschaftliche Liebe“ in den ersten 6-12 Monaten einer Beziehung ihren Höhepunkt erreicht und dann schnell abflaut, während die „gesellige Liebe“ erst mit der Zeit wächst. Ich habe über dieses spezielle Phänomen in meinem Artikel Anzünden vs. Kohle: Wie Sie wissen, ob Ihre Beziehung von Dauer sein wird geschrieben.

3. Sie fallen in die Liebe hinein, wenn der chemische Rausch vorbei ist / Sie hören nie auf, sie zu lieben und sie anzufeuern, ob Sie bei ihr sind oder nicht.

Einfach ausgedrückt… Ihre Gefühle des Verliebtseins enden entweder, oder sie enden nicht.

Damit eine langfristige Beziehung funktioniert, müssen Sie und Ihr Partner körperlich, emotional und intellektuell kompatibel sein.

Wenn Sie nur eine oder zwei von den dreien haben, wird sich Ihre intime Partnerschaft zweifellos immer so anfühlen, als ob etwas fehlt oder unerfüllt ist.

Read also:
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst

Wenn Sie also feststellen, dass Ihre Liebesgefühle schnell verblassen, nachdem Sie am anderen Ende der anfänglichen Verliebtheitsphase ausgespuckt wurden, dann waren Sie wahrscheinlich nur „verliebt“.

Wenn Sie aber eine geerdete, belastbarere Art von Liebe für sie empfinden, die immer für sie da sein wird, unabhängig davon, ob Sie sich streiten, im selben Raum miteinander sind oder sogar in einer Beziehung miteinander sind, dann ist es wahrscheinlicher, dass Sie sie tatsächlich lieben.

Denken Sie daran: Wahre Liebe greift nicht zu. Sie sagt nicht: „Ich liebe dich nur, wenn du mir gehörst/wenn du mir zu 100% das Gefühl gibst, geliebt zu werden/wenn du dich auf diese bestimmte Weise verhältst, die ich von dir brauche.“

3-Unterschiede-zwischen-Verliebt-sein-und-jemanden-lieben

Wahre Liebe befreit. Sie macht die Person, die Sie lieben, mehr zu sich selbst, als sie es jemals war. Sie hilft ihr, sich auf ihr authentisches Selbst zuzubewegen und weg von ihren Masken, ihrem „Sollte-Denken“ und ihrer Kompromissbereitschaft.

Read also:
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht

Die ersten Monate einer neuen Beziehung können sich so anfühlen, wie wenn eine Flutwelle Sie beim Surfen unter Wasser zieht. Das Wasser wirbelt Sie für eine unbekannte Zeit umher, bevor Sie nicht mehr wissen, in welche Richtung es geht, und spuckt Sie schließlich aus, nach Luft schnappend. Wenn die Verliebtheitsphase vorbei ist, können Sie mit klareren Augen sehen, ob Sie in einer Beziehung weitermachen wollen oder nicht.

Ich könnte Ihnen zwanzig Dichotomien aufschreiben, damit Sie darüber nachdenken können, aber letztendlich wissen Sie es, wenn Sie es fühlen. Ihr Herz ist derzeit und wird für immer der beste Experte dafür sein, welche Entscheidung Sie machen müssen. Hören Sie also auf es. Es weiß die Antwort auf jede Frage, die Sie haben.

 

Autor

Folge uns auf den Social Media

Related articles

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,