Skip to Content

4 Dinge, die du aufgeben musst, um mit der richtigen Frau zusammen zu sein

4 Dinge, die du aufgeben musst, um mit der richtigen Frau zusammen zu sein

Sharing is caring!

4 Dinge, die du aufgeben musst, um mit der richtigen Frau zusammen zu sein

Bestimmte Dinge und Gewohnheiten aufzugeben, um in deiner Beziehung zu gedeihen und mit der richtigen Frau zusammen zu sein, ist eine wirklich liebevolle Geste.

Wie oft bist du schon einer Frau begegnet, die jemandem sagt, dass sie keinen Mann in ihrem Leben braucht? Oder Beziehungen sind nichts für sie, und es ist besser, wenn sie sich von ihnen fern hält?

In diesen Fällen kannst du dich fragen, warum sie so abgeneigt ist, in der Liebe und in einer Beziehung zu sein. Schließlich ist es eines der besten Gefühle auf dieser Welt, in einer Beziehung zu sein. Was können sie sich von einem Mann wünschen, das sie zu den glücklichsten Frauen auf der ganzen Welt machen würde?

Du bist ein anständiger Mann, der sich mit einem stabilen Job und Lebensstil im Leben gibt. Du bist ein gut aussehender Kerl, der einen wirklich guten Job hat. Also, was genau erwartet eine Frau von einer stabilen, glücklichen und erfüllenden Beziehung?

Aber, es gibt 4 Dinge, die du als Mann aufgeben solltest, wenn du mit der richtigen Frau zusammen sein willst.

1. Halte dich von Vermutungen fern.

Wenn du denkst, dass die Lieblingsfarbe jedes Mädchens rosa ist, dann ist das für dich. Wenn deine Klugheit, dein Humor, dein Aussehen und deine Besitztümer deine Frau nicht beeindrucken konnten, kannst du aufhören und darüber nachdenken, was du zu ihr gesagt hast.

Sie kann es vielleicht nicht an der Oberfläche zeigen, aber tief in ihrem Inneren hasst sie jedes einzelne dieser dummen Dinge, die du auf sie schießt.

Wenn du etwas annimmst, bewusst oder unbewusst, kommst du als engstirnig, wertend und stereotyp rüber. Alles unter der Sonne zu verallgemeinern ist etwas, das Frauen sofort abturnt.

Der beste Weg, Vermutungen zu vermeiden, ist, Fragen zu stellen. Ziehe keine Schlussfolgerung, die nur auf dem basiert, was du denkst und was du annimmst. Frage sie, was sie mag, was sie nicht mag, ihre Überzeugungen, Meinungen usw. Versuche, sie kennen zu lernen, anstatt zu denken, dass du sie bereits kennst.

2. Hör auf, deinem Ego nachzugeben.

Das Ego kann im Alleingang deine Chancen zerstören, mit der Frau deiner Träume zusammen zu sein. Selbstachtung zu haben ist eine gute Sache, aber ständig zu denken, dass du im Recht bist und du niemals etwas falsch machen kannst, kann katastrophal sein. Niemand ist perfekt, auch du nicht, und du musst das verstehen. Und du musst es nicht einmal sein, denn die richtige Frau wird dich so akzeptieren, wie du bist.

Außerdem können viele deiner Lernerfahrungen auch von der Frau kommen, die du liebst, denn sie wird dir neue Perspektiven im Leben geben können. Damit das passieren kann, musst du dein Ego dorthin bringen, wo es eigentlich hingehört, und das ist deine Vergangenheit. Gib deinem Ego niemals die Kraft, etwas Wertvolles in deinem Leben zu zerstören.

3. Du musst langfristig denken.

Wenn du mit der richtigen Frau zusammen sein willst, musst du über alles nachdenken, auch über deine Beziehung mit ihr auf lange Sicht. Eine Frau wird nur dann ihre Zeit in dich investieren, wenn sie fühlt, dass sie eine Zukunft mit dir hat, und du auch ernsthaft über deine Zukunft mit ihr nachdenkst. Und nicht nur deine Beziehung, sie wird es auch lieben, wenn sie sieht, dass es dir mit der Verfolgung deiner Ziele ernst ist, und sie voll und ganz unterstützt, wenn sie ihre Ziele verfolgt.

Der ständige Gedanke, dass die Zukunft warten kann, und du wirst später darüber nachdenken, wird sie nur abturnen und ihr das Gefühl geben, dass sie sich dir gegenüber unsicher fühlt. In dem Moment, in dem die Saat der Unsicherheit gepflanzt wird, ist es dann nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich entscheidet, alles zu beenden. „Lass uns einfach abwarten und sehen, wohin die Dinge gehen“ ist nicht die richtige Einstellung, wenn du mit der richtigen Frau zusammen sein willst.

4-Dinge-die-du-aufgeben-musst-um-mit-der-richtigen-Frau-zusammen-zu-sein

4. Verabschiede dich von der Unreife.

Es gab eine Zeit, in der du deine ganze Freizeit in Bars und Kneipen verbracht hast, und das ist okay, denn in dieser Zeit hat es dir gut getan. Aber wenn du in einer ernsthaften Beziehung mit der richtigen Frau sein willst, dann musst du daran arbeiten, ein starkes Fundament für deine Zukunft aufzubauen. Mit der richtigen Frau zusammen zu sein, erfordert eine Menge Reife im Leben.

Du musst verstehen, dass ihr beide ein Team seid, und ihr müsst zusammen arbeiten, um erfolgreich zu sein. Du musst sie unterstützen, und sie muss dich unterstützen. Ihr beide müsst zusammen arbeiten, um eine glückliche und stabile Zukunft für euch selbst aufzubauen. Konzentriert euch darauf, ein Teil dieses Teams zu sein, und gebt ihr eure aufrichtige Leidenschaft, Ehrlichkeit, Unterstützung und Ermutigung.

Es könnte so aussehen, als würdet ihr viel aufgeben, aber sie muss das auch für euch tun. Es ist keine Einbahnstraße. Eine starke Beziehung zu haben und mit der richtigen Frau zusammen zu sein, erfordert eine Menge Arbeit und Mühe. Die Mühe, die du dir jetzt gibst, wird den Ton für deine Zukunft angeben.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,