4 Sternzeichen, die lernen müssen, in ihrem aktuellen Lebenskapitel präsent zu sein

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Du willst die Zeit, die du hast, nicht verschwenden. Du willst die schönen Dinge, die um dich herum geschehen, nicht verpassen. Auch wenn es schwer ist, im Moment zu bleiben, musst du aufhören, dir Sorgen darüber zu machen, was gestern passiert ist oder was morgen geschehen könnte. Hier sind die Sternzeichen, die lernen müssen, in ihrem aktuellen Lebensabschnitt präsent zu sein:

Stier

Du musst aufhören, so viel Gehirnschmalz an die Vergangenheit zu verschwenden. Du kannst nicht ändern, was gestern geschehen ist, also macht es keinen Sinn, sich mit den Fehlern, die du gemacht hast, zu beschäftigen. Es ist besser, wenn du dich darauf konzentrierst, wie du in der Gegenwart dein Bestes geben kannst. Auch wenn es schwierig ist, die Vergangenheit loszulassen, musst du das tun, wenn du dein volles Potenzial ausschöpfen willst. Du kannst nicht weiter in deinen Erinnerungen leben. Du musst neue Erinnerungen schaffen. Deine Freunde und deine Familie verdienen es, dass du präsent bist. Sie verdienen es, das Beste von dir zu bekommen. Und auch du verdienst es, dich zu amüsieren, also hör auf, dich zurückzuhalten.

Zwilling

Du musst lernen, in deinem aktuellen Lebensabschnitt präsenter zu sein, damit du keine schönen Erlebnisse vermisst. Sogar wenn du dich gerade in einer Situation befindest, von der du nicht begeistert bist, könntest du sie mehr genießen, als du ursprünglich dachtest, wenn du dich ein bisschen mehr umsiehst. Du könntest mehr Gründe zum Lächeln finden, als du denkst. Gib dir also Mühe, jeden Moment zu genießen, den du bekommst. Wenn du dich immer nur auf die Vergangenheit und die Zukunft konzentrieren solltest, tust du dir selbst einen schlechten Dienst. Du vermisst Momente, die zu wertvollen Erinnerungen werden könnten. Im Moment präsent zu sein, ist eine Form der Selbstliebe. So machst du das Beste aus jeder Sekunde, die du bekommst.

WASSERMANN

Du musst lernen, in deinem aktuellen Lebensabschnitt präsenter zu sein, denn du bist durch deine Tage schlafgewandelt. Du hast dich so sehr an deinen Zeitplan gehalten, dass du keinen Raum für Spontaneität gelassen hast. Auch wenn du stolz auf deine harte Arbeit und dein Engagement sein solltest, willst du dich nicht langweilen. Du willst dich nicht so sehr von den Zielen, die du in der Zukunft erreichen willst, ablenken lassen, dass du vergisst, den gegenwärtigen Moment zu genießen. Es ist wichtig, Träume zu haben und jeden Tag auf sie hinzuarbeiten, aber du musst auch etwas Raum für Freizeit lassen. Du musst den jetzigen Moment genießen und nicht nur für die Zukunft planen.

Steinbock

Du bist ein Overthinker und machst dir ständig Gedanken über die Zukunft, aber du kannst nicht vorhersagen, was morgen geschehen wird. Du könntest dich auf Situationen vorbereiten, die gar nicht eintreten werden. Du musst lernen, in deinem jetzigen Lebensabschnitt präsenter zu sein, denn die Zukunft, die du dir vorstellst, könnte imaginär sein, aber der Moment, in dem du dich gerade befindest, ist real. Er geschieht. Und du willst ihn nicht vermissen. Du willst nicht eines Tages zurückblicken und bereuen, dass du dein Leben an dir vorbeiziehen lassen hast. Genieße jeden Moment, so wie er geschieht.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie