4 Sternzeichen, die nicht mit anhänglichen Partnern umgehen können

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Ob du es glaubst oder nicht, viele Menschen finden das Verhalten, das manche als anhänglich bezeichnen, sogar gut . Schließlich ist es ganz normal, wenn du in einer ernsten Beziehung bist und jedes Wochenende etwas unternehmen willst, und es zeigt, dass du dich für diese Person interessierst. Es gibt aber immer noch Zeichen, die sich von einem Verhalten abturnen können, das sie als zu anhänglich empfinden. Hier sind ein paar Sternzeichen, die weglaufen könnten, wenn du ihnen gleich zu viel Aufmerksamkeit schenkst:

Schütze

Schützinnen und Schützen sind für langfristige Beziehungen geschaffen – aber sie wollen nicht das Gefühl haben, dass ihnen die Freiheit genommen wird, wenn sie in eine Beziehung gehen. Sie wollen ihre Unabhängigkeit bewahren, auch wenn sie Teil eines Paares sind. Deshalb kann es sie abschrecken, wenn du jeden einzelnen Moment mit ihnen verbringen willst und ihnen keinen Freiraum lässt, besonders am Anfang einer Beziehung. Schützen wollen wissen, dass ihre Hoffnungen und Träume nicht durch die Beziehung beeinträchtigt werden. Sie wollen das Gefühl haben, dass sie immer noch alles tun können, was sie auch als Single tun konnten. Wenn ihnen jemand zu schnell zu nahe tritt, können sie sich von ihm distanzieren.

Stier

Wenn sie erst einmal in einer ernsthaften Beziehung mit dir sind, sind Stiere mehr als glücklich darüber, jeden einzelnen Moment mit dir zu verbringen. Schließlich hängen sie sehr an ihren Lieblingsmenschen. Am Anfang einer Beziehung kann Anhänglichkeit sie jedoch abschrecken. Sie sind an eine gewisse Routine gewöhnt, deshalb kann es sich für sie erschreckend anfühlen, wenn sie ohne Beziehung zu jemandem gehen, der jede Sekunde ihre Aufmerksamkeit will. Sie brauchen etwas Zeit, um sich darauf einzustellen. Zeit, um dich kennen zu lernen. Zeit, um sich an diese neue Dynamik zu gewöhnen. Stiere werden mehr als glücklich sein, wenn sie in Zukunft alle Tage mit dir verbringen können, aber sie müssen die Dinge am Anfang langsam angehen.

WASSERMANN

Wenn du einen Wassermann magst, werden sie wollen, dass du es zugibst. Sie schätzen brutale, ehrliche und geradlinige Persönlichkeiten. Allerdings mögen sie keine strengen Routinen, durch die sie sich eingeengt fühlen. Wenn sie nicht die Möglichkeit haben, loszugehen und ihr eigenes Ding zu machen, fühlen sie sich eingeengt. Wassermänner brauchen Zeit allein. Sie brauchen Raum zum Atmen. Sie werden keine Beziehung in einer Beziehung mit jemandem halten, der ständig Aufmerksamkeit und die Gewissheit braucht, dass er sich immer um sie kümmert. Es braucht ein gewisses Maß an Vertrauen – und Raum – damit sie sich in einer Beziehung richtig fühlen.

Zwilling

Zwillinge sind am glücklichsten, wenn sie auf Wanderschaft sind, wenn sie neue Freunde machen und sich auf neue Erfahrungen einlassen. Deshalb brauchen sie einen Partner, der ihre abenteuerliche Seite zulässt. Sie brauchen jemanden, der mehr als nur ein bisschen Zeit für sich hat, damit sie die Möglichkeit haben, einander zu vermissen und ihr eigenes Leben zu leben. Wenn ein Zwilling die richtige Person gefunden hat, wird er mehr als glücklich sein, die meisten Dinge gemeinsam zu tun, aber er will immer noch etwas Zeit für sich haben. Sie wollen immer noch die Möglichkeit haben, ihre eigenen Leidenschaften und Hobbys zu suchen. Wenn jemand versucht, sie daran zu hindern, werden sie nicht lange zusammenbleiben.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie