4 Sternzeichen, die sich keine Sorgen machen, dass sie nicht gut genug sind

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Es ist normal, dass dein Selbstvertrauen im Laufe deines Lebens schwankt. Du wirst dich nicht immer am besten fühlen – aber auch nicht immer am schlechtesten. Natürlich haben einige Sternzeichen viel mehr Probleme mit ihrem Selbstbild und ihrem Selbstwertgefühl als andere Zeichen. Hier sind die Sternzeichen, die sich ständig Sorgen machen, dass sie in einer Beziehung, in einer Freundschaft oder im Beruf nicht genug sind:

Stier

Stier, du bist ziemlich pessimistisch, zumindest wenn es um deine Selbstwahrnehmung geht. Du konzentrierst dich immer auf deine Schwächen, aber du hältst selten inne, um deine Leistungen, deine Stärken und deine Höhepunkte zu feiern. Du machst dir immer Sorgen, dass du nicht genug bist, egal wie du von deinem Umfeld behandelt wirst. Selbst wenn sie dir zeigen, dass du wertgeschätzt wirst, hast du immer noch Zweifel im Hinterkopf. Du findest es leicht, die negativen Dinge zu glauben, die die Leute über dich sagen, aber du hast Probleme damit, die positiven zu glauben. Aber du bist genug. Und die richtigen Leute werden versuchen, dich daran zu erinnern – aber es liegt an dir, es zu glauben. Es liegt an dir, an deiner Konfidenz zu arbeiten und zu erkennen, wie viel du zu bieten hast, denn du bist verdammt beeindruckend.

Zwilling

Zwilling, du kommst selbstbewusst rüber, aber insgeheim machst du dir Sorgen, dass du nicht genug bist. Deshalb bist du so zögerlich, dich in einer Beziehung oder im Job zu binden. Du machst dir Sorgen, dass du alles auf eine Karte setzen könntest und am Ende eine Enttäuschung bist, versagst und unglücklich wirst. Aber du musst mehr Konfidenz in dich selbst haben. Du musst dich daran erinnern, wie weit du schon gekommen bist und wie viel du erreicht hast. Du kannst dir zwar Sorgen machen, dass du nicht genug bist, aber du bist mehr als genug. Wenn sich jemand anders fühlt, bedeutet das, dass er keinen Platz in deinem Leben haben sollte. Er passt nicht zu dir persönlich.

KREBS

Krebs, du rennst ständig herum und versuchst, tausend Dinge an einem Tag zu erledigen. Du fühlst dich, als ob es an dir liegt, alles zu tun, weil du alle beeindrucken willst. Du willst der beste Partner, der beste Arbeiter, die besten Eltern, das beste Kind sein. Du gibst jeden Tag dein Bestes – und traust dir selbst nicht einmal zu, das zu erreichen. Du hältst nie inne, um zu feiern, wie stark du warst oder wie viel Mühe du dir gegeben hast, weil du dir zu viele Gedanken darüber machst, was die anderen denken. Aber du brauchst ihre Bestätigung nicht. Du brauchst sie nicht, um dir zu sagen, dass du genug bist. Du bist genug, unabhängig davon, was die anderen denken. Du verdienst es, das zu wissen. Du verdienst es, die Person im Spiegel zu lieben.

Skorpion

Skorpion, manchmal ist dein mangelndes Selbstvertrauen der Grund, warum du andere von dir stößt. Du bist dir nicht sicher, ob du ihnen genügen wirst, also distanzierst du dich, bevor sie die Chance haben, es dir zu sagen. Du gibst ihnen nicht die Chance zu entscheiden, ob du es wert bist oder nicht. Du nimmst ihnen die Entscheidung ab, um dich selbst zu schützen. Aber du musst dich daran erinnern, dass du würdig bist, unabhängig davon, wie viele Menschen dich lieben, unabhängig von deinem Beziehungsstatus oder deiner beruflichen Position. Abgewiesen oder abserviert zu werden, ändert nichts an deinem Wert. Ob du mehr als glücklich bist oder verletzt, du bist immer noch wertvoll.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie