5 Anzeichen dafür, dass deine Internet-Beziehung nicht echt ist

Beziehung
👇

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit, mit einer Frau zu arbeiten, die eine Fernbeziehung mit jemandem führte, den sie im Internet gefunden hatte. Was mir am Internet als Möglichkeit, Leute zu finden, gefällt, ist, dass es bequem und einfach ist, dass man es bequem von zu Hause aus machen kann und dass man viele Informationen über jemanden bekommt, die einem helfen, zu wissen, ob man ihn treffen will.

Alles in allem denke ich, dass Internet-Dating ein fantastischer Weg ist, um neue und aufregende Leute zu finden. Allerdings gibt es beim Internet-Dating ein Problem: Manche Menschen sind nicht das, was sie vorgeben zu sein.

Lies auch:

Dieses Problem tritt meist dann auf, wenn du mit jemandem in einer Beziehung bist, die über eine große Entfernung geht. Wenn du im Internet jemanden triffst, der weit weg wohnt, unterhaltet ihr euch in der Regel zunächst per E-Mail, dann telefoniert ihr und schließlich verabredet ihr euch zu einer Art Rendezvous. Dieses Rendezvous findet zwar gelegentlich in der Heimatstadt eines der beiden statt, aber meistens wird es in einem, wie ich es nenne, „neutralen Gebiet“ abgehalten.

Wenn du dich also in dieser Situation befindest, egal ob es sich um eine Fernbeziehung handelt oder nicht, woher weißt du dann, ob die Person, mit der du dich auf eine Fernbeziehung eingelassen hast, auch wirklich das ist, was sie zu sein scheint? Woher weißt du, dass sie nicht verheiratet ist? Woher weißt du, dass sie keine andere Familie hat? Oder woher weißt du, dass sie keine andere Freundin oder keinen anderen Freund hat (oder zwei oder drei…)?

Hier sind 5 Warnzeichen, die wahrscheinlich bedeuten, dass du dich mit jemandem triffst, der nicht genau das ist, was er oder sie vorgibt zu sein:

1. Sie geben nur begrenzte Informationen preis.

Das erste, was du tun willst, wenn du jemanden im Internet findest, vor allem wenn es sich um eine Fernbeziehung handelt, ist, dir ein vollständiges Bild von der anderen Person zu machen. Wenn du jemanden im Internet findest, ist es oft sehr einfach für sie, anzunehmen und zu entscheiden, welche Dinge sie dir mitteilen wollen. So kann es sein, dass sie nur über bestimmte Themen sprechen wollen (z.B. Musik, Kunst und Sport), während sie über andere Dinge nur sehr ungern reden wollen. Worüber wollen sie sonst noch reden? Geht es ihnen nur um diese bestimmten Dinge oder gibt es noch viel mehr, was du nicht über sie weißt? Wenn du mit jemandem über ein oder zwei Dinge verbunden bist, ist es oft sehr einfach, alles andere zu übersehen. Frage dich also: Kenne ich diese Person wirklich? Gibt es noch mehr über sie? Weiß ich etwas über ihre Familie oder ihre Freunde? Das ist sehr wichtig. Manche Leute, die du online findest, sind sehr vorsichtig damit, keine Informationen über ihre Freunde auszumachen. Oder, wenn sie es doch tun, sind sie sehr vage darüber, wer ihre Freunde sind oder was sie mit ihren Freunden machen. Wenn du eine Frau bist und der Mann, mit dem du dich unterhältst, dir immer wieder von seinem „Freund“ Monica erzählt, mit dem er ins Kino geht, über den er sich aber ansonsten vage äußert, solltest du ihn darauf ansprechen. Wenn die Person dir keine Einzelheiten über die Aktivitäten mit ihren Freunden oder einem bestimmten Freund verrät, kannst du dich fragen, ob sie etwas vor dir verheimlicht.

Lies Social Media und ihre negativen Auswirkungen auf moderne, romantische Beziehungen

2. Sie laden dich nie zu sich ein.

Ein weiteres Warnzeichen dafür, dass jemand, den du im Internet kennengelernt hast, nicht derjenige ist, der er vorgibt zu sein, ist, wenn er dich nicht zu sich nach Hause einlädt, nachdem ihr euch eine Weile getroffen habt. Viele Menschen, die etwas zu verbergen haben, können darauf bestehen, dass du sie anrufst, bevor du sie einlädst, selbst wenn sie dich einladen. Warum ist das so eine große Sache? Ich verstehe, dass du am Anfang höflich und respektvoll sein willst und nicht spontan vor der Haustür auftauchst, aber wenn ihr euch wirklich verabredet – sogar wenn es eine Fernbeziehung ist – gibt es keinen Grund, warum du nicht einfach „vorbeikommen“ und sie überraschen können solltest. Werden sie immer sauer, wenn du unerwartet auftauchst? Ich würde zwar nicht sagen, dass du ständig unerwartet zu ihm/ihr gehen musst, aber es gibt ein Gleichgewicht, bei dem du dich wohlfühlen solltest, wenn du beim anderen auftauchst, ohne dir Sorgen zu machen, dass es den anderen wütend macht.

3. Sie geben dir keine wichtigen Informationen.

Das nächste Warnzeichen ist ein weiterer Aspekt, der darauf hindeutet, dass jemand dir nicht das komplette Bild von sich gibt. Während es am Anfang einer Beziehung normal ist, nicht über Dinge wie die Finanzen des Partners zu sprechen, ist es ein Warnzeichen, wenn du nichts darüber weißt, wie er seine Lebensart handhabt. Oft weiß ich nicht genau, womit meine Freunde ihren Lebensunterhalt verdienen, aber ich weiß immer, wie sie ihr Leben führen, wie sie ihr Geld machen und ob sie verantwortungsvoll mit ihrem Geld umgehen. Natürlich nicht bis ins kleinste Detail – nur in groben Zügen. Wenn du dich mit einer Person triffst und noch nie etwas darüber gehört hast, wie sie Dinge bezahlt oder wie gut sie mit ihrer finanziellen Situation zurechtkommt, könnte das ein Warnzeichen sein. Warum verheimlichen sie etwas, das so einfach ist? Eine gemeinsame Sichtweise über Geld ist ein wichtiger Aspekt, um mit einem Partner glücklich zu sein.

4. Du hast noch nie etwas von ihren Freunden gehört oder sie getroffen.

Ein weiteres Warnzeichen, auf das du achten willst, ist, wenn du keinen der Freunde der anderen Person gefunden oder von ihnen gehört hast. Sogar wenn du allgemein von Freunden gehört hast, solltest du dir Sorgen machen, wenn du nie einen von ihnen gesehen hast (wenn ihr euch nicht gerade in einer Fernbeziehung befindet) oder wenn die andere Person ihren Freundeskreis völlig vage gehalten hat. Wenn das der Fall ist, musst du dich wieder einmal fragen, was er oder sie dir nicht erzählt. Wollen sie dich nur für eine bestimmte Sache? Wollen sie, dass du nur eine Seite von ihnen kennenlernst, weil sie Angst haben, dass du dich abtörnen könntest, wenn du etwas anderes über ihr Leben findest, oder dass du nichts mit ihnen zu tun haben willst? Achte also wieder auf die Beziehungen, die diese Menschen haben, und achte auf das Umfeld, in dem sie leben.

Lies 5 Rote Warnzeichen, auf die du in den sozialen Medien deines Partners achten musst

5. Sie sind inkonsequent.

Auch wenn du stark in diese Person verliebt sein kannst, fallen dir immer noch Ungereimtheiten in ihrem Verhalten oder in ihren Geschichten auf? Wenn wir eine Person wirklich mögen, achten wir oft nicht mehr auf die kleinen Details. Wir sehen nur das, was wir sehen wollen, weil wir unsere Hoffnungen und Träume über sie oder ihn auf sie oder ihn projizieren. Wenn du in einer neuen Beziehung bist, ist es manchmal leicht, sich vorzustellen, dass die andere Person der perfekte Mann oder die perfekte Frau ist, die du dir wünschst. Aber mal ganz abgesehen von der Fantasie: Siehst du immer noch Widersprüche in den Geschichten der anderen Person? Siehst du Widersprüche in den Dingen, die sie in ihrem Leben haben oder tun? Sagen sie dir, dass sie ein bestimmtes Ziel haben wollen, aber alle ihre Handlungen scheinen dem völlig zu widersprechen? Das ist vielleicht ein weiteres Zeichen dafür, dass sie etwas vor dir verbergen können. Es kann auch ein Warnzeichen für die wahren Verhaltensmuster oder die Persönlichkeit dieser Person sein. Es kann sein, dass sie ihr Leben nicht so füreinander bestimmt haben, wie sie es dir erzählt haben.

Dies sind nur einige der Anzeichen, die du bemerken kannst, wenn du in einer Beziehung mit jemandem bist, den du im Internet gefunden hast. Wenn du in einer Fernbeziehung mit jemandem bist, den du im Internet gefunden hast, dann musst du auf diese Dinge besonders gut achten.

Wenn du nicht wirklich auf diese Zeichen achtest, vor allem wenn du eine Fernbeziehung suchst, kannst du deine Zeit in einer Fantasiewelt verbringen, die nur in deinem Kopf real ist.

Es gibt viele Menschen da draußen, die sehr einsam sind. Es gibt auch viele Menschen da draußen, die Menschen ausnutzen, die einsam sind. Wenn dein inneres „Radar“ dir sagt, dass etwas ein Warnzeichen ist, ignoriere es nicht! Es ist immer besser, sich auf die Seite der Vorsicht zu schlagen.

Lies 5 Deutliche Anzeichen dafür, dass er dich betrügt

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

    Alle Beiträge ansehen