fbpx

5 Anzeichen dafür, dass du mit deinem Herzen und nicht mit deinem Kopf denkst

Selbstentwicklung
👇

Was bedeutet es, jemand zu sein, der lieber mit dem Herzen als mit dem Kopf denkt? Es bedeutet, dass du leidenschaftlich bist. Du liebst mit Offenheit und ohne Einschränkung. Du hast keine Angst, anderen zu sagen, was du fühlst, dich kopfüber in Beziehungen zu stürzen, die sich richtig anfühlen, und jemandem dein ganzes Herz zu geben.

Manchmal ist es notwendig, dass du den Weg gehst, den dir dein Herz diktiert. Um deine Angst loszulassen, die von rationalem und praktischem Denken herrührt, musst du einfach Risiken eingehen und Entscheidungen treffen, die auf der Stimme deines Herzens statt auf deinem Gedanken basieren. Wenn sich das nach dir anhört, dann könntest du jemand sein, der herzgeleitet ist.

Lies auch:
Was machen authentische Menschen anders? 20 Dinge, die es zeigen
Wenn dich das innere Kind vom Leiben abhält und Wege, wie du es heilen kannst
Bist du ein Mensch, der sich zu viele Gedanken macht? Das ist für dich

„Folge deinem Herzen und deiner Intuition. Sie wissen es irgendwie schon, was du wirklich werden willst. Alles andere ist zweitrangig.“ – Steve Jobs

Hier sind 5 Anzeichen dafür, dass du besser darin bist, deinem Herzen zu folgen als die meisten Menschen (und warum das eine schöne Sache ist).

1. Du hast keine Angst, „Ja“ zu Verpflichtungen zu sagen.

Wenn du jemand bist, der lieber mit dem Herzen als mit dem Kopf denkt, hast du keine Angst, dich in eine Beziehung oder Verbindung mit einem anderen Menschen zu stürzen. Während andere Menschen dich warnen, „klug“ oder „sicher“ zu sein, wenn es um Liebe geht, bist du die Person, die lächelt, nickt und sich weiter in das hineinbewegt, was du für richtig hältst.

Manche Menschen könnten dich als „rücksichtslos“ bezeichnen, aber du bist nicht dieser Meinung. Für dich ist Liebe immer ein Risiko wert und du gehst auf die Person zu, die sich richtig anfühlt, denn eine potentielle Verbindung zu verpassen ist viel schlechter, als wenn es am Ende nicht klappt.

Lies auch:
8 Probleme von Menschen, die zu hart zu sich selbst sind
Wenn du Angst, vor dem hast, was als Nächstes kommt, bedeutet das Folgendes
Fühlst du dich einsam? 5 effektive Wege, wie du es ändern kannst

2. Du hältst dich selbst für einen emotionalen und leidenschaftlichen Menschen.

Du bist die Person, die jeder für ‚emotional‘ hält. Aber sogar wenn sie vorwurfsvoll spotten, wenn sie das über dich sagen, ist das eigentlich eine schöne Sache.

Weil du ein emotionaler Mensch bist, bist du viel mehr im Einklang mit den Gefühlen der Menschen. Du bist einfühlsamer, liebevoller und ein besserer Partner als die meisten.

3. Du hörst auf dich selbst.

Wenn du ein Mensch bist, der dazu neigt, mit dem Herzen und nicht mit dem Kopf zu denken, fällt es dir leicht, auf das zu hören, was du glaubst und nicht auf die Worte anderer. Selbst wenn Menschen versuchen, ihre gut gemeinten Ratschläge oder Meinungen mit dir zu teilen, bist du in der Lage, dir selbst treu zu bleiben.

Das ist am Ende das, was am meisten zählt.

Lies auch:
An das Mädchen, das sich nicht traut, glücklich zu sein
Gedächtnis des emotionalen Muskels
Warum die Menschen, die im Leben am meisten gekämpft haben, die Besten sind

4. Du neigst dazu, Situationen nicht zu Tode zu überdenken und gehst stattdessen mit dem, was du fühlst.

Du bist nicht der Typ Mensch, der in der Liebe zu viel nachdenkt. Wenn du das Gefühl hast, dass etwas richtig ist, gehst du voran (und umgekehrt).

Weil du dich von deinem Herzen leiten lässt, weißt du es, wann etwas Sinn macht und wann nicht – und das ist dein moralischer Kompass.

5. Du hast keine Angst davor, wieder zu lieben, sogar wenn du verletzt wurdest.

Egal, was dir geschehen ist, am Ende des Tages bist du dir deiner selbst bewusst, sicher und bereit, wieder zu lieben. Du erkennst deinen Schmerz vollständig an und erlaubst dir, zu heilen, aber du lässt nicht zu, dass vergangene Menschen und Beziehungen deine Zukunft diktieren.

Du lässt dich eher von deinem Herzen als von deinem Kopf leiten und gehst deshalb mit Zuversicht voran.

Lies auch:
15 Dinge, die du tust, weil du eine hochsensible Person bist
6 Negative Worte, die dein Selbstwertgefühl verkrüppeln, und Worte, mit denen man sie ersetzen kann
Was ist Selbstwertgefühl und wie kann man es erlangen?

Ähnliche Beiträge

Die 5 Tassen der Kreativität
Vertrauen aufbauen und attraktiv werden
Toxische Mitarbeiter
5 einfache Tipps, wie du für dich selbst kämpfst
6 Wege, wie Empathen Beziehungen sabotieren
Warum weniger anhänglich sein, der Schlüssel zur Suche nach innerem Frieden ist
5 Wege, wie du deine emotionale Sensibilität überwinden kannst
10 Dinge, die eine selbstbewusste, starke Frau anders machen wird
10 Tipps zum Loslassen und um sich von der schmerzhaften Vergangenheit zu befreien
Folge deinen Karriereträumen, der richtige Mann wird schon kommen
Lektionen, die ich auf meiner Reise zur Liebe gelernt habe
Ein Applaus für all die wunderschönen Frauen da draußen
Wir sind nicht hier, um uns gegenseitig zu reparieren und warum man es nicht versuchen sollte
Warum du, je älter du wirst, desto weniger Menschen magst (und warum das in Ordnung ist)
18 Dinge, die jeder ängstliche Überdenker verstehen wird
5 Wege, wie ein Herzschmerz uns hilft, ein stärkeres Selbst zu schaffen
3 Fragen, die dir helfen können, den Prozess der Selbsterkennung zu beginnen
Bist du demisexuell?
  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

    Alle Beiträge ansehen