Skip to Content

5 Gründe der Quarter Life Crisis

5 Gründe der Quarter Life Crisis

Sharing is caring!

5 Gründe der Quarter Life Crisis

Wenn du das Konzept der Quarter Life Crisis noch nicht kennst, bist du nicht allein. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass du kein Millennial bist.

Als professioneller Transition Coach sind eine Reihe meiner Klienten aufstrebende Erwachsene. Im Allgemeinen sind sie zwischen 18 und 25 Jahre alt und stehen vor einigen sehr realen Herausforderungen beim Übergang von der Schule und dem Leben zu Hause zu einem unabhängigen Leben und dem Aufbau von Karrieren.

Ich arbeite auch mit der gleichen Zielgruppe, probono, durch Grad Life Choices, eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, dir zu helfen, den nächsten Schritt nach vorne zu machen.

Es ärgert mich, wenn ich höre, wie die „ältere“ Generation (meine) Adjektive wie faul, berechtigt oder verwirrt zuordnet, um diese Gruppe von, wie ich es weiß, im Allgemeinen ehrgeizigen, gewissenhaften und hart arbeitenden jungen Erwachsenen zu beschreiben.

Sicherlich sind sie anders als wir, aber nicht mehr, als wir anders sind als die Generation unserer Eltern. Ein signifikanter und lebensverändernder Unterschied ist, dass sie nicht bis zur Mitte ihres Lebens warten, um diese nur allzu bekannte Krise zu haben. Sie wollen nicht bis 45 warten, um das zu tun, was sie schon mit 25 tun können; um die lebensbestimmenden Fragen zu stellen (und zu beantworten), die für ein Leben mit Sinn und Zweck unerlässlich sind.

Als ich eine Midlife-Crisis erlebte, war sie das Ergebnis des Hinterfragens tief verwurzelter Annahmen und Überzeugungen, die plötzlich in die Luft geworfen wurden. Die Quarter-Life-Crisis meiner jungen Klienten entsteht jedoch aus dem Mangel an Klarheit über ihre Überzeugungen und Annahmen, während sie sich vorwärts bewegen. Hier gibt es einen tiefgreifenden Unterschied, den es zu erkennen gilt. Ich habe gefragt: „Wer bin ich und was war der Zweck meiner Arbeit/ meines Lebens?“. Sie fragen: „Wie kann ich mir selbst treu sein und was wird der Zweck meiner Arbeit/ meines Lebens sein?“

Hier sind die Top 5 Gründe, die meine Millennial-Kunden „feststecken“ lassen sollen. Diese Gründe für die Quarter-Life-Crisis zu verstehen, ist der erste Schritt, um ihnen zu helfen, das Mindset zu entwickeln und die Maßnahmen zu ergreifen, die sie vorwärts bringen werden.

1. Kluft zwischen Erwartungen und Realitäten

Sie stellen das uralte Konzept in Frage, dass Karriereerfolge sie glücklich machen werden. Sie wollen eine Arbeit machen, die an ihren eigenen größeren Lebenszweck gebunden ist, haben aber Schwierigkeiten, die Kluft zwischen ihren (oder den Erwartungen ihrer Eltern) und den Realitäten, die das Erreichen dieser großen Ziele mit sich bringt, zu überbrücken.

2. Kein Rollenmodell

Sie wollen verschiedene Bereiche ihres Lebens unter einen Hut bringen (z.B. Arbeit, Spiel, Beziehungen, Spaß, Reisen), haben aber keine Vorbilder, denen sie nacheifern können.

3. Ungesunde Gewohnheiten

Sie legen großen Wert auf ihre Gesundheit, werden aber mit so vielen Informationen überflutet, dass sie entweder gelähmt sind (und sich abmelden) oder von einer Modeerscheinung zur nächsten springen und nicht in der Lage sind, langfristige, nachhaltige gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

4. Mangel an Fähigkeiten

Sie denken aufgrund der Verbreitung von Social Media global, aber es fehlt ihnen an den Fähigkeiten, die fokussierten und intimen Gespräche zu führen, die ihnen helfen, die Art von robustem professionellem Netzwerk zu schaffen, das unerlässlich ist, um eine erfolgreiche Karriere aufzubauen.

5. Fehlende Führung

Sie sind multidimensional und genauso an ihrem persönlichen Wachstum interessiert wie an ihrem beruflichen, aber es fehlt ihnen ein Stamm von Ältesten und Mentoren, die ihnen helfen können, dieses Ziel zu erreichen. Das Ergebnis ist, dass sie sich selbst (und Zeit) verlieren, wenn sie sich von einer Selbsterfahrungserfahrung zur nächsten bewegen.

5-Gruende-der-Quarter-Life-Crisis

Jetzt, wo du ein paar der Symptome der Quarter Life Crisis und die Gründe dafür kennst, kannst du einem geliebten Menschen, der sie vielleicht gerade durchlebt, helfen, anstatt ihn zu verurteilen. Du kannst auch stolz auf sie sein, weil du weißt, dass sie, wenn sie diesen Übergang erfolgreich meistern, eine solide Grundlage für ein zielgerichtetes und erfülltes Leben in ihren 30ern, 40ern und darüber hinaus geschaffen haben.

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,