Skip to Content

5 Sternzeichen, denen es leichter als anderen fällt, die Toxizität loszulassen

5 Sternzeichen, denen es leichter als anderen fällt, die Toxizität loszulassen

Sharing is caring!

Toxische Menschen sind in der Tat schwer zu ertragen. Während es in manchen Beziehungen leicht ist, sie loszulassen, können andere einen emotionalen Tribut von uns fordern. Während einige von uns die Kunst beherrschen, toxische Menschen loszulassen, finden andere es fast unmöglich. Wie gut bist du darin, toxische Menschen loszulassen oder aus deinem Leben zu streichen?

Hier sind ein paar Sternzeichen, die keine Skrupel haben, toxische Menschen in ihrem Leben komplett zu boykottieren. Wenn sie erst einmal wissen, dass jemand nicht gut für sie ist, dauert es nicht mehr lange, bis sie den nächsten Schritt machen (bei dem viele von uns straucheln).

Warum fällt es manchen Sternzeichen leichter, toxische Menschen loszulassen, und sie können sich besser von Menschen aus ihrem Leben trennen als andere?

Der Grund ist einfach: Ihr Sternzeichen bedeutet, dass sie bestimmte Eigenschaften haben, die es ihnen leichter machen, toxische Menschen loszulassen, ohne dass es sie zu sehr beeinträchtigt. Zunächst einmal sind dies die Sternzeichen, die als mutig gelten. Denn es erfordert viel Mut, einer toxischen Person die Stirn zu bieten und ihr zu sagen, dass man mit ihr fertig ist. Nicht jeder kann das.

Und zweitens (und vielleicht noch wichtiger) ist die Tatsache, dass es Sternzeichen sind, die keine Angst davor haben, allein zu sein. Sie müssen nicht ständig von Menschen umgeben sein, um sich glücklich oder sicher zu fühlen. Sie sind lieber in ihrer eigenen Gesellschaft als in einer, die für sie toxisch ist.

Hier sind die 5 Sternzeichen, die nicht zögern, toxische Menschen auszuschließen:

1. Widder (21. März – 19. April)

Ein Widder glaubt fest daran, dass man keine große Gruppe braucht, um glücklich zu sein, und dass es besser ist, ein paar enge Freunde zu haben als eine Menge Freindinnen und Freinde. Außerdem will der Widder auf keinen Fall von anderen Menschen verletzt werden. Wenn sie jemand auch nur einmal verletzt hat, sorgen sie dafür, dass er es nicht noch einmal tun kann. Ein Widder trennt sich sofort von toxischen Menschen, ohne Skrupel und ohne zu zögern. Deshalb solltest du im Umgang mit einem Widder vorsichtig sein.

Verwandt:

Widder-Persönlichkeit: 15 Dinge, die du über den Widder wissen musst
Ein Sternzeichen-Führer zu den Persönlichkeitsmerkmalen des Widders

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Ein Stier macht sich etwas mehr Gedanken darüber, ob er dich in seinem Leben behalten will oder nicht. Wenn sie genug Fälle beobachten, in denen sie feststellen, dass du mehr Ärger machst, als dir zu helfen, werden sie die Entscheidung treffen, dich gehen zu lassen.

Ja, sie werden sich viele Gedanken darüber machen und das Für und Wider ihrer Entscheidung abwägen, bevor sie sie machen. Aber wenn sie sich einmal gegen dich entschieden haben, wirst du nie wieder in ihre Firma zurückkehren können. Bevor sie darüber nachdenken, dich gehen zu lassen, werden sie eine gewisse emotionale und körperliche Distanz wahren, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was danach kommt, wenn sie sich entschieden haben, weiterzuziehen.

Verwandt:

10 Geheimnisse über den Stier, die du wahrscheinlich nicht weisst
10 Gründe, warum Stier-Frauen die besten Liebespartnerinnen sind

Die-Top-5-Sternzeichen-die-nicht-zoegern-wuerden-dich-aus-ihrem-Leben-zu-streichen

3. Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwen sind sehr darauf bedacht, die beste Version ihrer selbst zu sein. Und sie wissen es: Um die Beste zu sein, müssen sie sich mit den Besten umgeben. Wenn ein Löwe spürt, dass du nicht gut für seine persönliche Entwicklung bist, wird er nicht einmal mit der Wimper zucken, bevor er die Entscheidung trifft, dich gehen zu lassen. Es gibt für sie wichtigere Dinge im Leben (z.B. Zeit für sich selbst und für sich selbst zu haben), als sich über toxische Menschen Gedanken zu machen.

Verwandt:

Die Top 13 Gründe, warum der Löwe das beste Sternzeichen ist

4. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

Es ist nicht leicht, mit einem SKORPION befreundet zu sein, vor allem nicht am Anfang. Sie nehmen ihre Freundschaften sehr ernst und haben lieber eine kleine, ausgewählte Gruppe von Menschen, denen sie vertrauen, als einen ganzen Zug von bloßen Bekannten. Und nur weil sie dich als engen Freund betrachten, bedeutet das nicht, dass sie es nicht in Erwägung ziehen, sich von dir zu distanzieren, wenn sie Hinweise darauf bekommen, dass du ihnen nicht treu warst. Sie nehmen einen Vertrauensbruch (egal in welcher Form) nicht auf die leichte Schulter.

Verwandt:

10 Persönlichkeitsmerkmale des Skorpions, des ehrgeizigen Wasserzeichens
Das Gute und das Schlechte daran, einen Skorpion zu lieben (12 brutale Wahrheiten)

5. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Für diejenigen, die es nicht besser wissen, kann es durchaus so aussehen, als ob ein Wassermann einfach keine Menschen mag. Zumindest sieht es auf den ersten Blick so aus, weil sie so viele Menschen aus ihrem Leben ausschließen. Aber es gibt einen ganz bestimmten Grund dafür, warum sie tun, was sie tun. Für einen Wassermann gibt es nichts Schlimmeres, als unter phantasielosen, langweiligen und unhöflichen Menschen zu leben. Sie wollen, dass ihr Leben mit Positivität und Abenteuer gefüllt ist. Wenn du also jemand bist, der diese Dinge in irgendeiner Weise behindert, wirst du dich sehr schnell vor die Tür gesetzt sehen.

Verwandt:

10 Persönlichkeitsmerkmale des Wassermanns, des progressiven Luftzeichens

Fällt es dir auch schwer, toxische Menschen aus deinem Leben zu verbannen? Lass dich von diesen 5 Sternzeichen inspirieren und lerne, dich von Menschen zu trennen, die nicht gut für dich sind.

 

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,