Skip to Content

5 Überraschende Geheimnisse des Unendlichkeitssymbols ∞

5 Überraschende Geheimnisse des Unendlichkeitssymbols ∞

Sharing is caring!

5 Überraschende Geheimnisse des Unendlichkeitssymbols ∞

Was ist das Geheimnis des Unendlichkeitssymbols? Warum ist es so besonders?

Vielleicht eines der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Symbole sowohl in der Wissenschaft als auch in den okkulten Künsten. Dieses Unendlichkeitssymbol ist schlicht und doch geheimnisvoll schön. Außerdem ist seine magische Weisheit verborgen wegen seiner ungeheuren Kraft, die durch die Kraft, die in dir liegt, nicht anders ist! Schauen wir uns also die Bedeutung und den Sinn des Unendlichkeitssymbols an.

Woher kommt das Unendlichkeitssymbol? ∞

Es versteht sich von selbst, dass moderne Enzyklopädien nichts über die reiche und magische Geschichte dieses erstaunlichen Symbols erklären. Nach herkömmlichem Wissen ist das Unendlichkeitssymbol nur ein mathematisches Symbol, das in allen Wissenschaften, der Physik und sogar in der html-Codierung verwendet wird. Es gibt jedoch eine Fülle von Symbolen, die, wenn sie verstanden werden, unser Leben verändern können.

Und deshalb möchte ich damit beginnen.

1. Es symbolisiert die göttliche Kraft – ∞

Was nur sehr wenige Menschen entdecken (oder sich daran erinnern) ist, dass die Symbolik der Unendlichkeit vom großen Uräus stammt, Symbole der Göttin Wadjet. Der Uraei (Plural) ist allgemein bekannt als das Symbol der Macht, das von Pharaonen oder Göttern und Göttinnen getragen wird. Während der Krönung der Pharaonen war man kein König oder keine Königin, bis sie von dieser göttlichen Schlange gekrönt wurden. Was diese symbolische Handlung darstellt, ist, dass man niemals wahre Macht haben wird, bis man die göttliche Kraft im Inneren erkennt.

2. Mehet oder Iaret? – – ∞

Was weniger bekannt ist, ist, dass dasselbe Symbol in zwei Darstellungen zu finden ist. Daher ist der Uräus entweder Mehet oder Iaret. Mehet bedeutet ‚der Aufgerollte‘ und iaret bedeutet ‚der Auferstandene‘. Beide Schlangen nehmen symbolisch die Position ∞ ein, mit einer Ausnahme.

Was ihr jetzt sehen könnt, ist, dass der auferstandene Uräus, derjenige ist, der das perfekte Symbol von ∞ durcheinander bringt. Außerdem ist der auferstandene Uräus das Auge der Sonne, bereit, ihre Macht zu beanspruchen und zu verteidigen, was verteidigt werden muss. So ist er bereit, gegen die Finsternis und das Vergessen zu kämpfen. Daher ist der Iaret Uräus auferstanden und erwacht!

3. Das ist Ouroboros – ∞

Mehet Uraeus (der Gerollte) ist einfach Ouroboros, eines der interessanten Geheimnisse des Unendlichkeitssymbols. Die geheime Lehre ist, dass wir verpflichtet sind, unsere Inkarnationen zu wiederholen, wenn wir uns an dieses Reich halten. Eine Hexe (gemeint ist eine erwachte) sollte erkennen, dass dieses Leben alle möglichen Erfahrungen bietet, die als Lektionen für das Erwachen empfangen werden sollten. Wenn wir einmal erwacht sind, können wir den Kreis der unendlichen Inkarnationen beenden, genau so, wie es viele alte Religionen wie Hinduismus und Buddhismus lehren.

 

Wie wir bereits gesehen haben, wurde Ouroboros verwendet, um das ewige Leben und die folgenden Inkarnationen zu symbolisieren.

  • Der Kreis des Lebens – Geburt – Tod – Wiedergeburt
  • Die materielle Ebene
  • Der Karmische Kreis

Daher ist Ouroboros nicht einfach nur ein Ort des Bösen, wie viele Fanatiker verkünden. Er symbolisiert lediglich die Lektionen dieses Flugzeugs (die, offen gesagt, manchmal ziemlich hart sind).

5-Überraschende-Geheimnisse-des-Unendlichkeitssymbols-∞
4. Die göttlichen Segnungen des Nils

Wadjet ist auch die Göttin des Nils. Der Nil, im alten Ägypten, war nicht nur ein Fluss. Er symbolisierte all den Segen und die göttlichen Gaben, die von Gott herabkamen. Darüber hinaus war der Nil ein „Spiegel“ der Milchstraße, der die Segnungen jenseits dieser Erde, jenseits dieses Reiches widerspiegelte. Interessanterweise war der Nil auch nicht nur mit diesem Reich verbunden, nicht nur mit dem Weltraum, sondern auch mit dem Leben nach dem Tod. Wenn bestimmte astrologische Ausrichtungen stattfinden, öffnet oder schließt sich das Tor der Unterwelt. Aber darüber werden wir in einem zukünftigen Artikel sprechen!

5. Es kommt vom letzten griechischen Buchstaben Omega (Ω – ω) – ∞

Von all den Geheimnissen des Unendlichkeitssymbols ist dieses etwas, in dem sich mehr Gelehrte einig sind. Das Symbol der Unendlichkeit leitet sich von dem Buchstaben Omega ab, der der letzte Buchstabe des ursprünglichen Alphabets – des griechischen – ist. Lass mich dich hier daran erinnern, dass in der christlichen Ikonographie Jesus Christus symbolisch als das Alpha und Omega (A & Ω) dargestellt wird, welches der Anfang und das Ende (der Zeit) ist. Da Gott und Zeit jedoch unendlich sind, wurde der Buchstabe Omega (ω) zum Unendlichkeitssymbol, um die Kontinuität über das Ende hinaus zu bezeichnen (∞).

Viel Spaß beim Lesen des Artikels? Lasst mich eure Gedanken in Kommentaren mitteilen.

Schaut euch dieses Video an, um die Macht des Unendlichkeitssymbols kennenzulernen:

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,