Sharing is caring!

50+ Bob Marley Zitate, die deine Lebensperspektive verändern werden

Hier sind Zitate von Bob Marley, die Millionen dazu inspirieren, zu lieben, zu leben und glücklich zu sein. Diese Zitate werden mit Sicherheit deine Perspektive auf das Leben verändern.

Populär als Weltbotschafter der Reggae Musik, bleibt Bob Marley bis heute einer der meist geliebten Künstler des Genres. Im Jahr 1963 gründete er mit seiner Gruppe die Wailing Wailers und ihre erste Single „Simmer Down“ stieg im Januar 1964 an die Spitze der jamaikanischen Charts. 1972 erwies sich sein Vertrag bei Island Records als der große Durchbruch seiner Karriere. Ihr wisst es alle über das von der Kritik gefeierte Catch a Fire.

Der jamaikanische Sänger, Musiker und Songwriter verkaufte während seiner Karriere mehr als 20 Millionen Platten und verdiente sich das Etikett des ersten internationalen Superstars, der aus der sogenannten Dritten Welt auftauchte. Das Greatest Hits Album Legend wurde 1984 veröffentlicht und wurde das meistverkaufte Reggae Album aller Zeiten.

Marley glaubte an den Glauben der Rastafari und züchtete Dreadlocks, etwas Neues in der jamaikanischen Musik. Dies war der Beginn des Strudels der Veränderung, der folgen sollte. Marley experimentierte mit Musik nicht nur in Bezug auf die Themen, sondern auch in Bezug auf die technischen Aspekte. Das Jahr 1969 sah die Entwicklung einer neuen Musikform, deren Takt langsam und stetig war und einen tickenden Rhythmus hatte.

Bei Marley wurde die Verwendung von Ska-Trompeten und Saxophonen überflüssig und die Breaks wurden von der elektrischen Gitarre gespielt. Seine Lieder beschrieben sein Leben, der Schmerz kämpft all dies auf authentische Art und Weise, die seinen Musikkörper aufrechterhält, wie wir es noch nie gekannt haben.

Marley fuhr mit seinen Experimenten fort und schenkte der Welt einige der größten Hits des Jahrtausends. Auf dem Band hat er verschiedene Sounds gemischt und ein Doo-Wop-Stil wurde in Stay With Me gezeigt. Musik war seine größte Inspiration und das half ihm, seine Armut zu überwinden. Neben Ruhm, Erfolg und Leidenschaft, war Marleys Musik für etwas mehr bestimmt.

Bob Marley benutzte seine Musik als seine Waffe, um Frieden in diese Welt zu bringen.

Am 3. Dezember 1976 wurden er und seine Frau bei einem Konzert, das er arrangiert hatte, um die Spannungen zwischen zwei politischen Parteien zu mildern, schwer verletzt. Von da an wurde seine Musik stark mit politischen Themen wie Survival, Zimbabwe, Africa Unite, Wake Up and Live u.a. belastet. Ein Song, der seine Hingabe an seinen Glauben und sein Interesse an politischen Veränderungen zeigt, ist: „Krieg“.

Er drückte sein Einfühlungsvermögen und seine starke Unterstützung für die Afrikaner aus und war immer über seinen starken Widerstand gegen das Apartheidregime in Südafrika streitig. Er wurde sogar zu verschiedenen Festivals mit einem politischen Motiv eingeladen, wie dem Amandla Festival in Boston, Simbabwes Unabhängigkeitstag und anderen.

Bob Marley brachte nicht nur eine revolutionäre Veränderung in der Musik, sondern auch in der Art und Weise, wie Musik für die Gesellschaft genutzt werden kann. Jahre nach seinem Tod ist Marleys Musik immer noch weit verbreitet.

Hier geben wir euch eine Sammlung inspirierender Bob Marley Zitate:

1) „Lebe das Leben, das du liebst. Liebe das Leben, das du lebst“.

2) „Das Leben ist eine große Straße mit vielen Anzeichen dafür. Wenn du also durch die Spurrillen fährst, verkompliziere deinen Verstand nicht. Fliehe vor Hass, Unfug und Eifersucht. Begrabe nicht deine Gedanken“.

3) „Ich weiß, dass ich nicht perfekt bin und dass ich nicht behaupte, perfekt zu sein, also bevor du mit dem Finger zeigst, vergewissere dich, dass deine Hände sauber sind.

4) „Wenn sie erstaunlich ist, wird sie nicht einfach sein. Wenn sie einfach ist, wird sie nicht erstaunlich sein. Wenn sie es wert ist, wirst du nicht aufgeben. Wenn du aufgibst, bist du nicht würdig. … Die Wahrheit ist, jeder wird dir wehtun; du musst nur die finden, für die es sich lohnt zu leiden“.

5) „Wenn du dich niederlässt und jeden Tag streitest, dann sprichst du Gebete zum Teufel, sage ich“.

6) „Lebe für dich selbst, und du wirst vergeblich leben; lebe für andere, und du wirst wieder leben“.

7) „Der größte Feigling eines Mannes ist es, die Liebe einer Frau zu erwecken, ohne die Absicht, sie zu lieben.

8) „Sie kann nicht die beliebteste oder hübscheste sein, aber wenn du sie liebst und sie dich zum Lächeln bringt… was zählt sonst noch?“

9) „Die Wahrheit ist, dass dich jeder verletzen wird. Du musst nur die finden, für die es sich lohnt zu leiden“.

10) „Die Winde, die uns manchmal etwas nehmen, das wir lieben, sind die gleichen, die uns etwas bringen, das wir zu lieben lernen“. „Deshalb sollten wir nicht über etwas weinen, das uns genommen wurde, sondern, ja, das lieben, was uns gegeben wurde. Denn was uns wirklich gehört, ist niemals für immer weg.

11) „Du sagst, du liebst Regen, aber du benutzt einen Regenschirm, um darunter zu laufen. Du sagst, du liebst die Sonne, aber du suchst Schutz, wenn sie scheint. Du sagst, du liebst Wind, aber wenn er kommt, schließt du deine Fenster. Deshalb habe ich Angst, wenn du sagst, du liebst mich“.

12) „Nur weil du glücklich bist, heißt das nicht, dass der Tag perfekt ist, sondern dass du über seine Unvollkommenheiten hinausgesehen hast.

13) „Die schönsten Dinge sind meist nicht perfekt, sie sind etwas Besonderes“

14) „Anfänge sind normalerweise beängstigend, und Enden sind normalerweise traurig, aber es ist alles dazwischen, was es lebenswert macht.

15) „Manche Menschen spüren den Regen, andere werden nur nass“.

16) „Die Leute, die versucht haben, diese Welt schlechter zu machen, nehmen sich nicht den Tag frei. Warum sollte ich?“

17) „Eine gute Sache an der Musik – wenn sie dich trifft, fühlst du keinen Schmerz.

18) „Steh auf, steh auf, steh für deine Rechte ein. Steh auf, steh auf, gib den Kampf nicht auf“.

19) „Der Mensch ist ein Universum in sich selbst.

20) „Gewinne nicht die Welt und verliere nicht deine Seele, Weisheit ist besser als Silber oder Gold.

21) „Der Tag, an dem du aufhörst zu rennen, ist der Tag, an dem du das Rennen gewinnst“.

22) „Du kannst einfach nicht auf diese negative Weise leben, mach Platz für den positiven Tag“.

23) „Du weißt nie, wie stark du bist, bis es deine einzige Wahl ist, stark zu sein“.

24) „Einige werden dich hassen, so tun, als ob sie dich jetzt lieben, und dann hinterher versuchen sie, dich zu eliminieren“.

25) „Emanzipiert euch von mentaler Sklaverei. Niemand außer uns selbst kann unseren Geist befreien.“

26) „Die schönsten Dinge sind meist nicht perfekt, sie sind etwas Besonderes“.

27) „Die Wahrheit ist, dass jeder dir wehtun wird: du musst nur die finden, für die es sich lohnt zu leiden“.

28) „Mach dir keine Sorgen um eine Sache, jede Kleinigkeit wird gut werden.

29) „Wahre Freunde sind wie Sterne; du kannst sie nur erkennen, wenn es um dich herum dunkel ist.

30) „Liebe, Freundschaft, Lachen… Einige der besten Dinge im Leben sind wirklich frei“.

31) „Der Weg des Lebens ist steinig und du kannst auch stolpern, so dass, während du über mich redest, jemand anderes über dich urteilt“.

32) „Wenn eine Tür geschlossen ist, sind viele andere offen. -Coming in from the Cold, vom Album Confrontation.

33) „Wenn das Rennen schwer zu laufen wird. bedeutet das, dass du die Ruhe einfach nicht mehr ertragen kannst“.

34) „Du kannst nicht die richtigen Straßen finden, wenn die Straßen gepflastert sind“.

35) „Wenn Kater und Hund zusammenkommen können, warum können wir uns dann nicht lieben?

36) „Die Liebe würde uns nie allein lassen“.
Bob Marley zitiert

37) „Jeder Mensch hat das Recht, über sein eigenes Schicksal zu entscheiden“. -Zimbabwe, aus dem Album Survival (1979).

38) „Ich habe keine Bildung. Ich habe Inspiration. Wenn ich gebildet wäre, wäre ich ein verdammter Dummkopf.“ – Simbabwe.

39) „Du sollst dich nicht niedergeschlagen fühlen wegen dem, was dir passieren kann. Ich meine, du sollst alles, was dir passiert, als eine Art Oberteil benutzen, nicht als Unterteil.

40) „Der Tag, an dem du aufhörst zu rasen, ist der Tag, an dem du das Rennen gewinnst“.

41) „Manche sagen, dass der große Gott, der vom Himmel kommt, alles wegnimmt und alle sich hoch fühlen lässt, aber wenn du weißt, was das Leben wert ist, wirst du deines auf der Erde suchen.

42) „Die Größe eines Menschen liegt nicht darin, wie viel Reichtum er erwirbt, sondern in seiner Integrität und seiner Fähigkeit, die Menschen um ihn herum positiv zu beeinflussen.

43) „Es ist dein eigenes Gewissen, das dich daran erinnern wird, dass es dein Herz ist und niemand anderes, der urteilen wird.

44) „Der Vorurteil ist eine Kette, sie kann dich halten. Wenn du Vorurteile hast, kannst du dich nicht bewegen, du solltest Vorurteile für Jahre behalten. Damit kommst du nirgendwo hin“.

45) „Du kannst manche Leute manchmal täuschen, aber du kannst nicht immer alle Leute täuschen“.

46) „Lieber für die Freiheit kämpfend sterben, als ein Gefangener für alle Tage deines Lebens zu sein“.

47) „Meine Musik kämpft gegen das System, das lehrt, zu leben und zu sterben“.

48) „Wenn die Wurzel stark ist, ist die Frucht süß“.

49) „Traue niemandem, dessen Gefühle sich mit der Zeit ändern. Vertraue Menschen, deren Gefühle gleich bleiben, auch wenn die Zeit sich ändert.“

50-Bob-Marley-Zitate-die-deine-Lebensperspektive-verändern-werden

50) „Alles ist politisch. Ich werde nie ein Politiker sein oder auch nur politisch denken. Ich beschäftige mich nur mit dem Leben und der Natur. Das ist für mich das Größte“.

51) „Du unterhältst Menschen, die zufrieden sind. Hungrige Menschen kann man nicht unterhalten – oder Menschen, die Angst haben. Du kannst niemanden unterhalten, der kein Essen hat“.

52) „Besiege die Teufel mit einer kleinen Sache namens Liebe“.

Während einer kurzen Lebensspanne war sein Einfluss auf die Musikgemeinschaft enorm. Ich hoffe, du hast diese seelenberührenden und erhebenden Zitate von Bob Marley genossen.

Haben wir welche verpasst? Füge deine Bob Marley Zitate in den Kommentaren unten hinzu!

Folge uns auf den Social Media