Skip to Content

50+ Hochgradig introspektive Zitate von Paulo Coelho über Liebe und Leben

50+ Hochgradig introspektive Zitate von Paulo Coelho über Liebe und Leben

Sharing is caring!

50+ Hochgradig introspektive Zitate von Paulo Coelho über Liebe und Leben

Paulo Coelho, einer der größten Namen der Literatur, ist ein Mann der Weisheit und Liebe, was aus seinen Schriften und Zitaten ersichtlich ist. Die Werke dieses brasilianischen Schriftstellers und Lyrikers haben das Leben von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verändert und tun dies immer noch. Sein bisher größtes Werk, ‚Der Alchemist‘, ist ein bekannter Buchname, den jeder lesen sollte.

Paulo Coelhos Zitate und Worte der Weisheit haben die Macht, deine Perspektiven auf die Liebe und das Leben zu verändern – zwei Dinge, die Hand in Hand gehen. Seine Einsichten zu diesen Themen lassen dich bestimmt über deine Beziehungen, deinen Lebensstil und das Leben im Allgemeinen nachdenken. Wir sind durch seine Romane und Zitate mit den Werken eines so tiefgründigen Denkers wie Paulo Coelho gesegnet worden und wir möchten seinen Segen über uns mit euch teilen.

Hier sind 50+ hochgradig introspektive Paulo Coelho Zitate über Liebe und Leben:

1, „Wenn wir lieben, streben wir immer danach, besser zu werden, als wir sind. Wenn wir danach streben, besser zu werden, als wir sind, wird auch alles um uns herum besser.

2. „Die einfachen Dinge sind auch die außergewöhnlichsten Dinge, und nur die Weisen können sie sehen.

3. „Es gibt nur ein Ding, das es unmöglich macht, einen Traum zu verwirklichen: die Angst vor dem Scheitern.“

4. „Wenn der Schmerz kommen muss, möge er schnell kommen. Denn ich habe ein Leben zu leben, und ich muss es auf die bestmögliche Art und Weise leben. Wenn er eine Wahl treffen muss, möge er sie jetzt treffen. Dann werde ich entweder auf ihn warten oder ihn vergessen“.

5. „Gewisse Dinge im Leben muss man einfach erleben – und nie erklären. Liebe ist so ein Ding“.

6. „Jeder scheint eine klare Vorstellung davon zu haben, wie andere Menschen ihr Leben führen sollten, aber keiner von seinem eigenen“.

7. „Alles sagt mir, dass ich dabei bin, eine falsche Entscheidung zu treffen, aber Fehler zu machen ist einfach ein Teil des Lebens. Was will die Welt von mir? Will sie, dass ich keine Risiken eingehe, dass ich dorthin zurückkehre, wo ich herkomme, weil ich nicht den Mut hatte, „ja“ zum Leben zu sagen?

8. „Lass niemals zu, dass das Warten zur Gewohnheit wird. Lebe deine Träume und gehe Risiken ein. Das Leben passiert jetzt“.

9. „Erinnere dich daran, dass wo immer dein Herz ist, dort wirst du deinen Schatz finden.

10. „Das Geheimnis des Lebens ist jedoch, siebenmal zu fallen und achtmal aufzustehen.“

11. „Sag deinem Herzen, dass die Angst vor dem Leiden schlimmer ist als das Leiden selbst. Und dass kein Herz jemals gelitten hat, wenn es sich auf die Suche nach seinen Träumen begibt, denn jede Sekunde der Suche ist eine Sekunde der Begegnung mit Gott und mit der Ewigkeit.

12. „Die Liebe ist eine ungezähmte Kraft. Wenn wir versuchen, sie zu kontrollieren, zerstört sie uns. Wenn wir versuchen, sie einzusperren, versklavt sie uns. Wenn wir versuchen, sie zu verstehen, lässt sie uns verloren und verwirrt fühlen.

13. „Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen“.
Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen.

14. „Verschwende deine Zeit nicht mit Erklärungen: die Leute hören nur, was sie hören wollen.

15. „Eines Tages wirst du aufwachen und es wird keine Zeit mehr geben, die Dinge zu tun, die du schon immer tun wolltest. Tu es jetzt“.

16. „Wir können niemals über das Leben der anderen urteilen, denn jeder Mensch kennt nur seinen eigenen Schmerz und Verzicht. Es ist ein Ding, zu fühlen, dass du auf dem richtigen Weg bist, aber es ist ein anderes, zu denken, dass dein eigener Weg der einzige ist.

17. „Als ich nichts zu verlieren hatte, hatte ich alles. Als ich aufgehört habe zu sein, wer ich bin, habe ich mich selbst gefunden.

18. „Reisen ist nie eine Frage des Geldes, sondern des Mutes“.

19. „Ein Kind kann einem Erwachsenen drei Dinge beibringen: grundlos glücklich zu sein, immer mit etwas beschäftigt zu sein und mit aller Kraft das zu verlangen, was es sich wünscht“.

20. „Und wenn du etwas willst, verschwört sich das ganze Universum, um dir zu helfen, es zu erreichen.

21. „Nichts auf der Welt ist jemals völlig falsch. Selbst eine angehaltene Uhr geht zweimal am Tag richtig.“

22. „Wenn du deinen Weg findest, darfst du keine Angst haben. Du musst genügend Mut haben, Fehler zu machen. Enttäuschung, Niederlage und Verzweiflung sind die Werkzeuge, die Gott benutzt, um uns den Weg zu zeigen.“

23. „Ein Fehler, der mehr als einmal wiederholt wird, ist eine Entscheidung.
Fehler

24. „Wenn wir es am wenigsten erwarten, stellt uns das Leben vor die Herausforderung, unseren Mut und unsere Bereitschaft zur Veränderung zu testen; in einem solchen Moment hat es keinen Sinn, so zu tun, als ob nichts geschehen wäre, oder zu sagen, dass wir noch nicht bereit sind. Die Herausforderung wird nicht warten. Das Leben sieht nicht zurück. Eine Woche ist mehr als genug Zeit für uns, um zu entscheiden, ob wir unser Schicksal annehmen oder nicht“.

25. „Es ist die Möglichkeit, einen Traum wahr werden zu lassen, die das Leben interessant macht“.

26. „Wenn ich wirklich ein Teil deines Traumes bin, wirst du eines Tages zurückkommen“.

27. „Die zwei härtesten Prüfungen auf dem spirituellen Weg sind die Geduld, auf den richtigen Moment zu warten und der Mut, nicht enttäuscht zu sein von dem, was uns begegnet.

28. „Es erfordert eine große Anstrengung, sich von der Erinnerung zu befreien“.

29. „Es gibt Momente, in denen Schwierigkeiten in unser Leben kommen und wir können nichts tun, um sie zu vermeiden. Aber sie sind aus einem bestimmten Grund da. Erst wenn wir sie überwunden haben, werden wir verstehen, warum sie da waren“.

30. „Es gibt nur ein Ding, das es unmöglich macht, einen Traum zu verwirklichen: die Angst vor dem Scheitern.

31. „Nun, da sie nichts mehr zu verlieren hatte, war sie frei.

32. „Das ist es, was wir Liebe nennen. Wenn du geliebt wirst, kannst du alles in der Schöpfung tun. Wenn du geliebt bist, brauchst du überhaupt nicht zu verstehen, was geschieht, denn alles geschieht in dir.“

33. „Gesegnet sind jene, die keine Angst vor der Einsamkeit haben, die keine Angst vor der eigenen Gesellschaft haben, die nicht immer verzweifelt nach etwas suchen, was sie tun können, etwas, womit sie sich amüsieren können, etwas, worüber sie urteilen können“.

34. „Keiner von uns weiß, was auch im nächsten Moment passieren kann, und doch gehen wir vorwärts. Weil wir vertrauen. Weil wir den Glauben haben.“

35. „Die Menschen sind in der Lage, jederzeit in ihrem Leben das zu tun, wovon sie träumen.

36. „Die Menschen sind in der Lage, jederzeit in ihrem Leben das zu tun, wovon sie träumen.

37. „Wir sind Reisende auf einer kosmischen Reise, Sternenstaub, wirbelnd und tanzend in den Wirbeln und Strudeln der Unendlichkeit. Das Leben ist ewig. Wir haben für einen Moment angehalten, um einander zu begegnen, uns zu treffen, zu lieben, zu teilen. Dies ist ein kostbarer Moment. Es ist eine kleine Klammer in der Ewigkeit“.

38. „Mein Herz kann verletzt sein, aber es wird sich erholen und fähig werden, die Schönheit des Lebens wieder zu sehen. Es ist schon einmal passiert, es wird wieder passieren, da bin ich mir sicher. Wenn jemand geht, ist es, weil jemand anderes ankommen wird“.

39. „Wenn wir jemanden treffen und uns verlieben, haben wir das Gefühl, dass das ganze Universum auf unserer Seite ist. Und doch, wenn etwas schief geht, ist nichts mehr da! Wie ist es möglich, dass die Schönheit, die nur Minuten zuvor noch da war, so schnell verschwindet? Das Leben bewegt sich sehr schnell. Es eilt in Sekundenschnelle vom Himmel in die Hölle“.

40. „Wenn jemand weggeht, dann weil jemand anderes ankommen wird“.

41. „Ich kann mich entscheiden, entweder ein Opfer der Welt oder ein Abenteurer auf der Suche nach Schätzen zu sein. Es ist alles eine Frage, wie ich mein Leben sehe“.

42. „Die Menschen lernen nie etwas, wenn man ihnen etwas sagt, sie müssen es selbst herausfinden.

43. „Sei präsent. Liebe machen. Mache Tee. Vermeide Smalltalk. Umarme die Konversation. Kaufe eine Pflanze, gieße sie. Mach dein Bett. Mache das Bett von jemand anderem. Habe einen klugen Mund und schnellen Verstand. Renne. Mache Kunst. Erschaffe. Schwimme im Ozean. Schwimme im Regen. Gehe Risiken ein. Stellt Fragen. Mache Fehler. Lerne. Kenne deinen Wert. Liebe heftig. Vergebe schnell. Lass los, was dich nicht glücklich macht. Wachse“.

44. „Alles, was einmal passiert, kann nie wieder passieren. Aber alles, was zweimal passiert, wird sicher ein drittes Mal passieren.“

45. „Ganz gleich, was er tut, jeder Mensch auf der Erde spielt eine zentrale Rolle in der Weltgeschichte. Und normalerweise weiß er es nicht.

46. „Wenn jemand nicht so ist, wie die anderen ihn haben wollen, werden die anderen wütend. Jeder scheint eine klare Vorstellung davon zu haben, wie andere Menschen ihr Leben führen sollen, aber keine über sein eigenes“.

47. „Nimm an, was das Leben dir bietet und versuche, aus jedem Kelch zu trinken. Alle Weine sollten gekostet werden; einige sollten nur genossen werden, aber mit anderen sollte man die ganze Flasche trinken“.

48. „Einen Pfeil kann man nur schießen, indem man ihn nach hinten zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurückzieht, bedeutet das, dass es dich in etwas Großes schießen wird. Also konzentriere dich einfach und ziele weiter“.

49. „Jeder, der etwas verloren hat, von dem er dachte, es gehöre ihm für immer, erkennt schließlich, dass nichts wirklich zu ihm gehört.

50-Hochgradig-introspektive-Zitate-von-Paulo-Coelho-über-Liebe-und-Leben

50. „Man wird geliebt, weil man geliebt wird. Zum Lieben braucht man keinen Grund.“

51. „Niemand verliert jemanden, denn niemand besitzt jemanden. Das ist die wahre Erfahrung der Freiheit: das wichtigste Ding der Welt zu haben, ohne es zu besitzen“.

52. „Im wirklichen Leben muss Liebe möglich sein. Auch wenn sie nicht sofort erwidert wird, kann die Liebe nur überleben, wenn die Hoffnung besteht, dass du die Person, die du begehrst, für dich gewinnen kannst.

53. „Jeglicher Stress, Angst, Depression, wird verursacht, wenn wir ignorieren, wer wir sind, und anfangen zu leben, um anderen zu gefallen.

54. „Jeder, der in der Erwartung liebt, im Gegenzug geliebt zu werden, verschwendet seine Zeit“.

55. „Ich kann mich entscheiden, entweder ein Opfer der Welt oder ein Abenteurer auf der Suche nach Schätzen zu sein. Es ist alles eine Frage, wie ich mein Leben sehe“.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,