50 Unglaubliche Wege, ein Leben ohne Reue zu führen

Lebensart
👇

50 Unglaubliche Wege, ein Leben ohne Reue zu führen

Mit jedem Kapitel, das Sie in Ihrem Leben abschließen, kommt das Ende eines alten und der Beginn eines neuen. Diese Kapitel sind das, was wir Zyklen nennen. Wenn Sie mit diesen Zyklen im Einklang sind, können Sie die Veränderung spüren, die kommt. Sie kommen normalerweise in 7-Jahres-Intervallen, was bedeutet, dass Sie im Alter von 7, 14, 21, 28, 35 und 42 (usw.) 6 Zyklen abgeschlossen haben.

Jeder Zyklus endet sowohl mit positiven als auch mit negativen Attributen, sowie mit harten Lektionen und einem immensen Wachstum. Am Ende jedes Zyklus werden Sie feststellen, dass die Energien sich verstärken. Alles um Sie herum kann sich am Ende eines unbeständigen Zyklus dramatisch verändern oder auch glatt verpuffen, je nachdem, welchen Meilenstein Sie erreicht haben.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, blicken Sie auf Ihr Leben zurück und versuchen Sie, sich an die großen Ereignisse zu erinnern, die diese Altersmarkierungen umgaben, und beachten Sie diese wichtigen Meilensteine. Können Sie das Muster erkennen? Wenn Sie das getan haben, können Sie sich auf den nächsten Übergang vorbereiten.

Jeder Zyklus endet mit einer Zeit der Reflexion. Hier ist der Punkt, an dem das hätte geschehen sollen, könnten und würden. Und um sicherzustellen, dass Sie Ihren letzten Zyklus mit einem klaren Bewusstsein erreichen,

Hier sind 50 Wege, ein Leben ohne Reue zu führen.

50. Sagen Sie Ihre Meinung

Unsere Gedanken sind wichtig, unterschätzen Sie sich nicht.

49. Sei du selbst

Sie können nur Sie selbst sein, werden Sie nicht zu einer zweitklassigen Version von jemand anderem.

48. Sei mutig

Was würden Sie tun, wenn Sie mit 100%iger Sicherheit wissen, dass Sie nicht scheitern werden?

Tun Sie das.

47. Zugeben, wenn man sich irrt

Haben Sie den Mut, zuzugeben, wenn Sie sich irren. Das wird Ihnen Respekt verschaffen und es Ihnen ermöglichen, eine starke Führungspersönlichkeit zu werden.

46. Machen Sie Ihren eigenen Weg

Folgen Sie nicht der Spur, sondern befreien Sie sich. Finden Sie Ihren eigenen Weg und hinterlassen Sie Fußspuren für jemand anderen.

45. Finden Sie den Humor im Leben

Humor in den ernstesten Situationen zu finden, hilft Ihnen, die Nicht-Anhaftung zu finden. Die wahre Natur der
das Universum ist spielerisch, nicht ernsthaft. Streben Sie danach, die helle Seite jeder dunklen Situation zu finden.

44. Seien Sie dankbar.

Wahres Gebet bedeutet nicht, dass wir um das bitten, was wir uns wünschen, sondern dass wir den Segen des Lebens annehmen und im Gegenzug für alles dankbar sind. Ein Kreislauf der Liebe, der immer weiter wächst.

43. Mutig sein

Wenn Sie nicht irgendwo im Leben Risiken eingehen, werden Sie am Ende nicht viel erreichen. Das Unmögliche lässt sich immer in Möglichkeiten zerlegen.

42. Verletzlich sein

Verletzlich zu sein, bedeutet nicht, schwach zu sein. Seien Sie bereit, Ihre Gefühle auszudrücken.

41. Seien Sie ehrlich.

Es geht nicht nur darum, ehrlich zu anderen zu sein, sondern mehr darum, ehrlich zu uns selbst zu sein. Wenn wir uns selbst gegenüber nicht ehrlich sind, leiden wir. Lebe immer ehrlich zu deinem Herzen.

40. Denke für dich selbst

Ihr ganzes Leben lang hat man Ihnen gesagt, wie andere denken, dass die Dinge getan werden sollten. Die Art und Weise, wie sie getan wurden und immer noch getan werden sollten. Aber jeder von uns denkt anders, einzigartig, also sei einzigartig. Die Art und Weise, wie Sie die Welt sehen, ist anders als jede andere Person auf dem Planeten. Denken Sie also selbst nach, Ihr Puzzleteil ist vielleicht gerade das, das das Rätsel löst.

39. Finden Sie Ihre Leidenschaft

Was ist es, das das Feuer in Ihrem Herzen wirklich zum Brennen bringt? Was treibt Sie an? Nehmen Sie sich einen Stift und ein Blatt Papier und schreiben Sie alle Ihre Interessen auf, seit Sie jung waren. Lieblingsbücher, Filme, Sport, alles. Verbringen Sie etwas Zeit allein und entdecken Sie sich selbst wieder, finden Sie, was Sie bewegt und handeln Sie.

„Machen Sie sich keine Sorgen darüber, was die Welt braucht. Fragen Sie, was Sie zum Leben erweckt, und tun Sie das, denn was die Welt braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind. – Howard Thurman

38. Tun Sie, was Sie lieben

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, was würden Sie gerne tun? Wie würden Sie Ihr Leben wirklich gerne verbringen? Wenn Sie glauben, dass Geld das Wichtigste ist, dann werden Sie Ihr Leben komplett vergeuden.

Wenn Ihnen wirklich gefällt, was Sie tun, dann werden Sie es irgendwann meistern und irgendwann werden Sie Geld damit verdienen.

Tun Sie zuerst das, was Ihnen gefällt, dann wird das Geld folgen.

37. Stellen Sie sich Ihren Ängsten

Wenn man sich von der Angst in sein Leben einmischen lässt, sitzt man am Ende am Rand. Der einzige Weg, die Angst zu überwinden, ist, sich ihr zu stellen. Wenn Sie sich Ihren Ängsten stellen, erkennen Sie, dass das, was Ihr Verstand aufgebaut hat, nichts ist, was der Realität der Situation nahe kommt.

Atmen Sie durch, zählen Sie bis drei und tun Sie es.

36. Akzeptieren und umarmen Sie sich selbst

Indem Sie sich selbst erforschen, finden Sie Ihre innersten Überzeugungen, Werte, Ideen und Emotionen. Das gibt uns das Verständnis dafür, wie wir uns im Alltag tragen. Sie gewinnen eine bessere Vorstellung davon, warum Sie sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten, und wenn Sie sich selbst verstehen, können Sie alle Aspekte Ihres Wesens akzeptieren und annehmen. Sich selbst umarmen bedeutet, Ihre Stärken und Schwächen, Ihre dunklen und hellen, Yin- und Yang-Polaritäten zu akzeptieren.

Ohne Akzeptanz können Sie nicht aufblühen.

35. Halten Sie nicht auf Zorn fest

Wenn Sie Wut in sich tragen, werden Sie sich verbrennen. Sie denken vielleicht, dass Ihr Zorn einen anderen bestraft, aber Sie bestrafen nur sich selbst.

34. Ändern Sie Ihre Perspektive

Wenn Situationen entstehen, können Sie sofort spüren, wie Emotionen aufkommen, ob Sie sich nun beleidigt, aufgeregt oder regelrecht verärgert fühlen. Suchen Sie sich einen neuen Blickwinkel. Indem Sie sich in die Lage eines anderen Menschen versetzen, können Sie es aus einem anderen Blickwinkel sehen.

33. Verletzende Beziehungen beenden

Das Leben ist zu kurz, um irgendwo zu bleiben, wo man unglücklich ist. Wenn Sie in einer Beziehung sind, die nicht gesund ist, brechen Sie sie ab. Machen Sie den Kopf frei, nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Tun Sie, was immer Sie tun müssen, um sich von der Situation zu lösen und Ihre eigenen Gedanken und Gefühle zu verarbeiten.

32. Lassen Sie die Kontrolle los

Die Vorstellung, dass Sie die Kontrolle haben, ist ein Trugschluss. Das Leben ist ein Abenteuer und soll erlebt werden, während Sie mit den Höhen und Tiefen des Lebens mitfließen. Je mehr Sie versuchen, die Kontrolle zu übernehmen, desto „aufdringlicher“ werden Sie, und das einzige, was Sie tun werden, ist, alles und jeden wegzuschieben.

31. Lebe im gegenwärtigen Augenblick

Es geht nichts über den gegenwärtigen Moment. Es hat keinen Sinn, von der Zukunft zu träumen oder die Vergangenheit zu bedauern. Was Sie haben, ist das Heute, also machen Sie das Beste daraus.

30. Raus aus Ihrer Komfortzone

Je älter wir werden, desto mehr schrumpfen unsere Komfortzonen. Die Dinge werden regelmäßig, routinemäßig und abgestanden. Den Rest unseres Lebens verbringen wir planmäßig und folgen den gleichen Mustern. Es ist zwar bequem, aber es lässt kein Wachstum zu. Neue Dinge zu erleben, katapultiert uns und gibt uns neue Freiheit und Zuversicht.

29. Mit dem Strom schwimmen

Wenn man starr ist, ist es, als ob man versucht, flussaufwärts zu schwimmen. Man wird sich bemühen. Wenn Sie locker sind, fließen Sie wie Wasser und lassen alles, was der Tag bringt, mit Ihnen fließen. Das Leben fließt, die Energie fließt, die Musik fließt, der Tanz fließt, hören Sie auf den Rhythmus und den Fluss und tanzen Sie mit ihm.

28. Schieben Sie Ihre Grenzen

Kennen Sie Ihre Grenzen, aber akzeptieren Sie sie nie.

27. Erforsche dich selbst

Wissen Sie, wer Sie wirklich sind? Können Sie in einen Spiegel schauen und in einem Satz mehr sagen als nur das, was Sie definiert?

26. Herzliche Verbindungen herstellen

Unterschätzen Sie nie den Einfluss, den Sie auf das Leben eines anderen Menschen haben können.

25. Liebe, was du tust

Ihr größtes Werk wird aus der Liebe zu Ihrer Arbeit entstehen. Wenn Sie nicht lieben, was Sie tun, haben Sie sich mit weniger zufrieden gegeben und Ihre Träume aufgegeben.

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, sondern schaffen Sie Ihr Meisterwerk.

24. Befriedigung in den einfachen Dingen finden

Wahres Glück kommt aus der Freiheit, und Freiheit kommt aus der Beseitigung des Begehrens. Wenn man begehrt, leidet man. Die einfachen Dinge sind am wichtigsten, es ist Zeit, sie in die Realität umzusetzen.

23. Sich selbst treu leben

Sich selbst treu zu leben bedeutet, sich selbst zu vertrauen. Hören Sie auf Ihr Herz, es weiß, was für Sie am besten ist.

22. Sich selbst ausdrücken

Wir alle sind Schöpfer. Unser Verstand ist der Pinsel und die Erde unsere Staffelei.

21. Sei vorsichtig mit dir selbst

Das Leben ist eine Belastung, wenn man sich immer wieder selbst verprügelt. Lernen Sie, loszulassen und sich zu verzeihen. Jeder macht Fehler.

20. Bleiben Sie mit Freunden in Kontakt

Lassen Sie sich die Zeit nicht entgehen. Vergeben Sie, gehen Sie nach vorne und verbinden Sie sich wieder, wenn Sie den Kontakt verloren haben. Eine der 5 größten Reue, die Menschen auf ihrem Sterbebett haben, ist, dass sie nicht mit ihren Freunden in Kontakt bleiben.

19. Schuldgefühle loslassen

Schuld ist etwas, das wir erfunden haben, damit wir uns unwürdig fühlen. Das Versteckspiel, das Sie für sich selbst geschaffen haben, ist etwas, das wir erfunden haben. Finde dein wahres Ich, deine Mitte, deine Göttlichkeit.

Die Illusion ist, dass Sie nicht zu Ihrer wahren Macht, Ihrer wahren Identität, Ihrem ewigen Selbst aufwachen werden, solange Sie nicht das Gefühl haben, genug gelitten zu haben.

18. Lass dich selbst glücklich sein

Wenn Sie Eltern sind, wissen Sie, dass das Wichtigste, was Sie sich für Ihre Kinder wünschen, ist, dass sie glücklich sind. Also geben Sie es sich selbst.

17. Wenn Sie im Begriff sind, Nein zu sagen… Sagen Sie Ja!

Wie oft haben Sie sich schon vor etwas zurückgehalten, das Spaß hätte machen können? Wie oft haben Sie Nein zu einer Gelegenheit gesagt, die ein großes Abenteuer hätte sein können.

Was haben Sie wirklich zu verlieren? Tun Sie es einfach!!

16. Haben Sie Geduld.

Geduld bedeutet nicht, dass man wartet, sondern dass man ständig hart an seinen Träumen arbeitet und eine positive Einstellung behält. Nur weil in diesem Moment etwas für Sie nicht passiert, in diesem Moment, in dem Sie es wollen, bedeutet das nicht, dass es nie passieren wird.

15. In Bewegung bleiben

Wenn Sie stillstehen und darauf warten, dass die Welle auf Sie niederprasselt, werden Sie weggefegt. Schnapp dir stattdessen ein Brett und reite mit den Wellen des Lebens.

14. Mach dir nicht so viele Sorgen.

95 % dessen, worüber Sie sich Sorgen machen, manifestiert sich sowieso nicht in der Realität, also verlieren Sie nicht den Schlaf darüber. Verlieren Sie die Sorge und ersetzen Sie sie durch Vertrauen.

13. Hegen Sie keinen Groll

Jeder hat seine eigenen Gründe, jeder hat seine eigene Lebenswahrnehmung und jeder hat seinen eigenen Weg zu gehen. Einen Groll zu hegen, tut nur weh.

12. Mitgefühl zeigen

Sich über die Situation zu erheben, indem man Mitgefühl für andere zeigt, wird ihren und Ihren Geist erheben.

11. Geben Sie offen

Indem wir geben, erhalten wir. Je mehr wir geben, desto mehr erhalten wir. Man kann nicht uneigennützig geben, denn auch wenn man es auf einer bestimmten Ebene nicht erkennt, so hat man doch etwas davon. Ob es nur das warme Gefühl ist, dass Sie etwas Gutes getan haben, Sie erhalten immer etwas, wenn Sie geben. Und das ist das Schöne am Geben! Es ist immer ein Gewinn für beide Seiten und nichts kann es übertreffen!

10. Freie Liebe

Wenn wir lernen, andere frei zu lieben, lieben wir uns selbst. Das Leben ist wie der Blick in den Spiegel, und jeder Mensch, jeder Lehrer, ist man selbst. Liebt eure Lehrer, sie bringen harte Lektionen und große Entwicklung. Allein dadurch, dass wir in diesem Zustand existieren, machen wir einen großen Schritt zur Lösung negativer Energieblockaden und erhöhen unsere Fähigkeit, uns tiefer mit anderen zu verbinden.

9. Setzen Sie sich da draußen ein

Indem Sie Ihre Verletzlichkeit annehmen, ermächtigen Sie sich selbst. Scheuen Sie nicht vor der Angst zurück, sondern nutzen Sie sie als ein Zeichen dafür, wohin Sie als nächstes gehen sollten.

8. Lassen Sie sich von den Menschen beurteilen

Ja, lassen Sie sich kritisieren, denn jeder, der etwas Negatives zu Ihnen sagt, hat nichts mit Ihnen zu tun. Es hat alles mit ihrem eigenen inneren Zustand zu tun.

7. Genießen Sie die Fahrt

Das Leben ist ein Abenteuer und Sie sind ein Entdecker. Sie machen sich auf den Weg in die entferntesten Weiten der Inkarnationen, um zu lernen, zu wachsen und Erfahrungen zu machen. Nehmen Sie Ihre Umgebung in sich auf, auch wenn Sie vielleicht eine Weile nicht zurückkehren werden.

6. Verstehen

Rechtschaffenheit bedeutet nicht, dass man Recht hat, sondern dass man Liebe, Mitgefühl und Verständnis zeigt, egal, was man für richtig hält.

5. Warten Sie nicht auf morgen

Der nächste Moment in Ihrem Leben ist nicht wichtiger als dieser Moment jetzt. Tun Sie heute das, wovon Sie später träumen, leben Sie heute, als wäre es Ihr letzter.

4. Folgen Sie Ihrer Intuition

Der Geistesblitz, den man vor einer wichtigen Entscheidung bekommt, ist Vertrauenssache. Der subtile Schubs oder das sanfte Ziehen… bevor die Situation zu Ende geht und Sie noch Zeit haben, folgen Sie ihr. Sie wissen mehr, als Sie denken, Sie müssen nur auf sich selbst vertrauen.

3. Bescheidenheit haben

Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie tausend schreckliche Fehler gemacht haben, und vielleicht machen Sie noch tausend weitere. Es gibt keine Fehler, es gibt nur Lektionen. Sie lernen und wachsen, und es spielt keine Rolle, was Sie getan haben, es ist nur so groß, wie Sie es machen. Schonen Sie sich selbst.

2. Folgen Sie Ihrem Herzen

Ihr Herz weiß es, bevor Sie es wissen. Ein komplexes Organ, das sein eigenes elektromagnetisches Feld erzeugt, das sein eigenes Bewusstsein hält; es produziert subtile Energie, die knapp unter unserem durchschnittlichen Bewusstseinsniveau liegt. Folgen Sie den Gefühlen Ihres Herzens, Ihrem

Intuition, dieser sechste Sinn, der Sie in die richtige Richtung schiebt. Es wird Sie nie enttäuschen, wenn Sie sich dafür entscheiden, endlich zuzuhören.

1. Verpassen Sie nicht den Tanz

Alan Watts glaubte, dass die wahre Existenz des gesamten Universums ein spielerischer ist. Ohne Bedarf oder Notwendigkeit geht es nirgendwohin und hat kein Ziel, das es erreichen sollte.

„In der Musik macht man nicht das Ende einer Komposition, sondern den Sinn der Komposition. Dann wären die besten Dirigenten diejenigen, die am schnellsten spielten oder die nur Finale schrieben. Man würde in ein Konzert gehen, um hier nur eine krachende Schnur zu finden, denn das ist das Ende. Wenn Sie tanzen, zielen Sie nicht auf eine Stelle im Raum, denn dort sollten Sie ankommen… der ganze Sinn des Tanzes ist der Tanz.“ – Alan Watts

Wenn diese Liste umfangreich erscheint, denken Sie daran, dass Sie durch jeden Meilenstein jedes Mal ein Stückchen gewonnen haben.

Von 21-28 haben Sie vielleicht gelernt, wie Sie sich besser ausdrücken können, von 28-35 haben Sie vielleicht das Selbstvertrauen erworben, das Ihnen fehlte, um Ihre Meinung besser zu sagen. Von 35-42 haben Sie vielleicht gelernt, Verständnis und Mitgefühl zu zeigen.

Das Leben ist eine Schule für die Seele. Wir sind hier, um zu lernen, und wir sind hier, um zu spielen, also verpassen Sie nicht den Tanz!

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

    Alle Beiträge ansehen