Skip to Content

6 Fragen, die es zu beantworten gilt, bevor du „Ich liebe dich“ sagst

6 Fragen, die es zu beantworten gilt, bevor du „Ich liebe dich“ sagst

Sharing is caring!

6 Fragen, die es zu beantworten gilt, bevor du „Ich liebe dich“ sagst

Denkst du daran, deinem Partner „Ich liebe dich“ zu sagen?

Zum ersten Mal in einer Beziehung „Ich liebe dich“ zu sagen, ist nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Wenn du in einer ernsthaften Beziehung bist und dir tatsächlich die Zeit genommen hast, deine eigenen Gefühle zu untersuchen, hast du vielleicht das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt ist, es zu sagen.

Wenn es der richtige Zeitpunkt ist, kann eine ernsthafte Beziehung ihr volles Potenzial entfalten. Wenn es nicht der richtige Zeitpunkt ist, kann es zahlreiche Probleme zwischen dir und deinem Partner verursachen.

Aber wann ist es der richtige Zeitpunkt?

Wie kannst du dir da sicher sein?

Wenn du das Gefühl hast, dass es an der Zeit ist, schau dir diese sechs Fragen an und beantworte sie ehrlich.

Deine Antworten auf diese Fragen helfen dir zu entscheiden, ob es an der Zeit ist, diese drei wichtigen Worte fallen zu lassen, oder ob deine Beziehung mehr Entwicklung braucht.

Hier sind 6 Fragen, die du beantworten musst, bevor du „Ich liebe dich“ sagst

1. Hast du Geheimnisse?

Das mag wie eine jugendliche Frage erscheinen, wenn es um deine Liebesgefühle geht, aber es ist trotzdem wichtig.

Ein verliebtes Paar hat keine Geheimnisse voreinander; sie sind offene Bücher, die von ihren bedeutsamen anderen gelesen werden wollen. Wenn ihr Geheimnisse vor eurem Partner habt, ist es vielleicht nicht an der Zeit, eure Liebe zu bekennen.

2. Erwartet ihr Perfektion?

Wenn du wirklich in jemanden verliebt bist, liebst du seine Fehler, nicht nur die Eigenschaften, die gut funktionieren. Liebe beginnt mit der Akzeptanz und es ist wichtig zu verstehen, dass keine Beziehung oder Person, was das betrifft, perfekt ist.

Liebende Beziehungen kommen mit Höhen und Tiefen, und ihr müsst bereit sein, jeden Aspekt eures Partners zu akzeptieren, und die Beziehung selbst.

3. Seid ihr Freunde?

Ihr könnt keine funktionierende romantische Beziehung haben, wenn ihr nicht das Gefühl habt, mit eurem Partner befreundet zu sein. Freunde lachen miteinander, sie haben gemeinsame Interessen, sie arbeiten Probleme gemeinsam ab und, was am wichtigsten ist, sie unterstützen sich gegenseitig.

Freundschaften und romantische Beziehungen sind sich sehr ähnlich, und eine romantische Beziehung, die eine freundschaftliche Grundlage hat, hat Unterstützung.

4. Fühlst du dich eifersüchtig oder bedürftig?

Vertrauen ist wesentlich, und es muss ein Teil deiner Beziehung sein, bevor du sagst: „Ich liebe dich“. Wenn du dich bedürftig fühlst, wenn dein Partner alleine unterwegs ist, oder wenn du eifersüchtig bist, wenn er mit jemand anderem zusammen ist, solltest du es wahrscheinlich nicht so oft sagen.

Lerne, deinem Partner zu vertrauen, sonst kannst du ihn unmöglich so lieben, wie du es willst.

5. Ist es nur körperlich?

Physikalische Chemie ist wichtig für eine funktionierende, romantische Beziehung. Es kann aber nicht das Einzige sein, worum es in einer Beziehung geht.

Eine Beziehung, die auf Sex aufgebaut ist, führt nur zu Langeweile und zum Nächstbesten; es braucht schon etwas mehr, um eine wirklich liebevolle Beziehung mit deinem Partner zu haben.

6-Fragen-die-es-zu-beantworten-gilt-bevor-du-Ich-liebe-dich-sagst

6. Hast du aus der Vergangenheit gelernt?

Vergangene Beziehungen können uns eine Menge lehren, wenn es um die Gegenwart geht. Nachdem eine Beziehung beendet ist, solltet ihr euch die Zeit nehmen, euch selbst und euren Partner zu untersuchen, warum die Dinge so endeten, wie sie endeten, und wie man sie wieder in Ordnung bringen kann.

Wenn ihr aus euren vergangenen Beziehungen nichts Wichtiges gelernt habt, was bietet ihr dann der Person, der ihr eure Liebe gestehen wollt, wirklich an? Wenn du sie wirklich liebst, dann prüfe dich selbst und was du anbieten kannst.

Diese drei besonderen Worte zu sagen, ist eine große Sache, deshalb ist es wichtig für euch beide zu verstehen, ob ihr tatsächlich bereit dafür seid oder nicht. Denn wenn die Beziehung nicht klappt und du merkst, dass du ein bisschen länger hättest warten sollen, dann wird das bis zum Ende wehtun.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,