Skip to Content

6 Schritte, um ein emotional verfügbarer Liebhaber zu werden

6 Schritte, um ein emotional verfügbarer Liebhaber zu werden

Sharing is caring!

6 Schritte, um ein emotional verfügbarer Liebhaber zu werden

Wie wird man ein emotional verfügbarer Liebhaber?

Hey Kyle, ich habe deine letzten paar Artikel über emotional unerreichbare Partner gelesen. Es macht sehr viel Sinn, dass du anderen empfiehlst, diejenigen von uns mit diesen Fehlern zu meiden. Persönlich möchte ich nicht so sein, aber meine Kindheitserfahrungen, gescheiterte Beziehungen und mangelndes Wachstum, um emotional verfügbarer zu werden, sind geradezu deprimierend.

Wenn andere Leute anfangen, sich deinen Ratschlag zu Herzen zu nehmen, was würde dann mit dem Rest von uns passieren? Vielen von uns fehlt das Geld und die emotionale Tiefe, um die emotional offenen Seelen zu werden, die professionelle Therapie verspricht. Kannst du uns bitte auf der anderen Seite der Gleise einen Beziehungsrat geben? Vielleicht ein paar Tipps, die uns helfen zu wachsen und emotional verfügbarer zu werden? Was sind einige Möglichkeiten, wie wir uns öffnen können, um glücklichere Beziehungen zu schaffen?

Emotional unerreichbar zu sein, wurzelt in Lebenserfahrungen.

Und so funktioniert es: Wenn ich mich tief im Inneren unzulänglich fühle und fürchte, dass ich keine Liebe verdiene, dann sagen mir meine Instinkte, dass du irgendwann etwas über mich herausfinden wirst, erkennen wirst, dass ich nicht gut genug bin, und mir das Herz brechen wirst.

Also liebe ich dich aus der Ferne. Ich bleibe distanziert und losgelöst. Ich weigere mich, dir viel von meiner Zeit zu schenken, denn es wird nicht so weh tun, wenn du mir sagst, dass du mich verlassen wirst. Ich weiß, dass es kommen wird. Das tut es immer. Meine Eltern. Meine Exen. Sie haben es alle getan. Ich weiß, du wirst es auch tun.

Ich trage meine selbstgeschützte Rüstung und halte dich auf Armeslänge. Ich wurde vorher von Ablehnung, Traurigkeit und dem Gefühl, unwürdig zu sein, überflutet, und das ist nichts, womit ich umgehen kann, wenn ich erst einmal in der Nähe bin. In meinem Kern fühle ich nicht, dass ich deine Liebe verdiene.

Halbherzige Liebe bietet zwar Sicherheit, aber sie wird immer die Möglichkeit sabotieren, eine zutiefst liebevolle Beziehung aufzubauen. Menschen, die emotional unerreichbar sind, werden Vermeider genannt, weil sie genau das tun, was das Wort sagt. Sie meiden ihre Partner. Sie meiden Intimität und Nähe. Aber sie tun dies aus einem bestimmten Grund.

Die Gefühle der Unwürdigkeit kultivieren ein Gefühl der Unsicherheit. Wahre Sicherheit in einer Beziehung erfordert gegenseitige Abhängigkeit.

Es ist die Fähigkeit, sich gleichzeitig von seinem Partner abhängig zu machen und gleichzeitig auf eigenen Füßen stehen zu können. Die Verantwortung für euren Teil der Beziehung so zu übernehmen, wie sie es für ihren Teil der Beziehung tun, als Gleichberechtigte. Es ist die Fähigkeit, offen für ihre Gefühle und Bedürfnisse zu sein, während du mit deinem Partner zusammenarbeitest, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Hier ist, was ich über eure Bedürfnisse denke…

Emotional unerreichbare Menschen hören nicht gerne, was ihr Partner denkt oder fühlt, wenn es gegen das geht, was sie hören wollen. Und wenn ihr Partner aus irgendeinem Grund etwas sagt, was dem unerreichbaren Partner nicht gefällt, macht der unerreichbare Partner es emotional kostspielig, dies zu tun.

Sie schlagen ihren Partner emotional zum Gehorsam. Das ist der Grund, warum der andere Partner bedürftig wird, sich verrückt verhält und massive Kompromisse eingeht, damit die Beziehung funktioniert, auch wenn sie unerfüllbar ist.

Emotional unerreichbare Menschen tun dies, weil sie sich die meiste Zeit leer fühlen. Also konzentrieren sie sich darauf, sich um ihre eigenen Bedürfnisse und Interessen zu kümmern. Sie glauben, dass sie nicht in der Lage sind, Zeit und Mühe auf die Bedürfnisse ihres Partners in der Beziehung zu verwenden. Sie finden die Bedürfnisse ihres Partners überwältigend und belastend.

Es ist sehr klar, dass der emotional unerreichbare Partner eine Menge innerer Kämpfe austrägt. Das erklärt auch, warum sie sich abmühen, für ihre Partner da zu sein, wenn diese es wollen oder brauchen.

Hier sind sechs Wege, um ein emotional verfügbarer Liebhaber zu werden

1) Schau dir die Überzeugungen, die du über dich selbst in deiner Beziehung hast, genau an.

Erforsche, warum du dich einer engen, liebevollen Beziehung nicht würdig fühlst. Gibt es eine Möglichkeit, deinen Glauben in Frage zu stellen, dass, wenn dein Partner dich wirklich kennen lernt, er dich ablehnen wird? Gibt es eine Möglichkeit, wie sowohl euer Partner als auch ihr Gründe entdecken könnt, warum ihr liebenswert seid und die Zuneigung eures Partners verdient?

2) Mache die Bedürfnisse und Gefühle deines Partners gleichwertig zu deinen.

Dazu ist es notwendig, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl für die Gefühle, Bedürfnisse und Bitten eures Partners um Nähe zu entwickeln.

Schaut euch dieses Video an, um die Reize von Menschen kennenzulernen, die nicht verfügbar sind:

3) Stoppt das geheime Leben.

Emotional unerreichbare Partner haben oft einen. Sie haben einen Notfallplan für den Fall, dass die Beziehung scheitert. Vielleicht haben sie jemanden an ihrer Seite, der sie schützt, weil sie glauben, dass Ablehnung unvermeidlich ist. Ein geheimes Leben mit anderen hilft, in der Beziehung eine sichere Distanz zu wahren.

Deine Beziehung kann sich dein geheimes Leben oder deine Nebenperson nicht leisten. Sie verlangt von euch, dass ihr völlige Transparenz bietet. Manchmal kann es dazu erforderlich sein, den Zugang zu deinem Computer, deinen Textaufzeichnungen usw. zu öffnen, um frühere Gefühle des Verrats oder Misstrauens zu bereinigen. Geheimnisse nicht zu bewahren ist ein verwundbarer Ort, aber es ist der einzige Ort, der es dir erlaubt, in die Beziehung zu investieren und die Erträge zu erhalten, die du dringend brauchst.

4) Nimm dir Zeit für deinen Partner.

Stellt euren Partner (und eure Kinder) an die erste Stelle eurer Prioritätenliste im Leben. Das kannst du nur durch deine Taten tun, nicht durch deine Worte. Worte mögen für euren Partner vielleicht tröstlich klingen, aber ohne handlungsfähige Konsequenz sind sie bedeutungslos. Um Zeit für euren Partner zu haben, müsst ihr auch die meiste Zeit für ihn verfügbar und zugänglich sein.

Oft vermeiden Vermeider Telefonanrufe, ignorieren Textnachrichten und antworten nur, wenn sie wollen. Sie konzentrieren sich nur auf ihre Bedürfnisse, was ihren Partner noch bedürftiger macht.

Wenn du deinem Partner die Gewissheit gibst, dass du für ihn da bist, wird er seine Aufmerksamkeit von der Beziehung abwenden, weil du ihm die Sicherheit gegeben hast, dass du in die Beziehung investiert bist. Dies wird das Abhängigkeitsparadoxon der Liebe genannt.

5) Arbeite daran, Verantwortung für deine Emotionen zu übernehmen.

Übernimm die Kontrolle über dein Temperament. Hört auf, auf verletzende Weise zu handeln oder Dinge zu sagen, die die Schwachstellen eures Partners zutiefst verletzen. Als ein emotional unerreichbarer Mensch bist du ein Experte darin, die Schwäche von jemandem zu finden und sie auszunutzen, damit er dir den Abstand gibt, den du willst.

Hör auf, damit zu drohen, die Beziehung zu verlassen, wenn du dich nicht durchsetzen kannst, und hör auf, Wut und persönliche Angriffe zu benutzen, um deinen Partner dazu zu drängen, die Dinge auf deine Art zu machen. Das ist keine Beziehung. Selbst wenn du deinen Willen bekommst, vermeidest du immer noch eine Beziehung, die deine tief verwurzelten Überzeugungen, die du über dich selbst hast, verändern wird. Eine liebevolle Beziehung erfordert zwei Menschen, die gleichberechtigt zusammen arbeiten.

 Anhang-Details 6-Schritte-um-ein-emotional-verfügbarer-Liebhaber-zu-werden

6) Verpflichte dich, dich zu öffnen

Teile deine tiefsten Ängste. Erzählt eurem Partner, was eure Wirbelsäule zum Kribbeln bringt. Erzähle ihnen die größten Enttäuschungen deines Lebens und deine größten Träume. Liebe erfordert mehr als körperliche Berührung. Sie erfordert emotionale Berührungen. Sie erfordert sowohl von eurem Partner als auch von euch, dass ihr euch gegenseitig eure innere Welt sehen lasst. Hört auf, euch von eurem inneren Selbst abzuschotten und erlaubt euch selbst, von eurem Partner tief erkannt zu werden.

Dies wird keine leichte Aufgabe sein. Ihr werdet euch überwältigt fühlen. Ihr werdet euren Partner angreifen wollen. Wenn ihr euch fühlt, als würdet ihr an Platzmangel ersticken, seid ihr auf dem richtigen Weg. Ihr erstickt den Glauben, dass ihr die Liebe nicht verdient habt. Du lässt jemand anderen in dein Herz, während du seine Leere füllst.

Eure Kindheit und gescheiterten Beziehungen mögen eine große Quelle des Schmerzes gewesen sein, aber es liegt in eurer Verantwortung, die Anstrengungen zu unternehmen, die untergrabenden Überzeugungen zu ändern, die eure Beziehungen zerstören. Es liegt an dir, die emotionalen Fähigkeiten aufzubauen, die nötig sind, um ein emotional verfügbarer Liebhaber zu sein.

Daran zu arbeiten, ein besserer Zuhörer zu werden. Damit aufzuhören, euch von euren Süchten kontrollieren zu lassen. Um in eurer Beziehung mehr ein Geber als ein Nehmer zu sein. Und vor allem, damit aufzuhören, so urteilend und kritisch gegenüber deinem Partner und dir selbst zu sein.

Autor

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,