Skip to Content

6 Wege, bedingungslose Liebe zu zeigen, OHNE ein totaler Fußabtreter zu sein

6 Wege, bedingungslose Liebe zu zeigen, OHNE ein totaler Fußabtreter zu sein

Sharing is caring!

6 Wege, bedingungslose Liebe zu zeigen, OHNE ein totaler Fußabtreter zu sein

Wenn du deinem Partner bedingungslose Liebe zeigen willst, und ihm das Gefühl geben willst, dass er sich jeden Moment eines jeden Tages besonders fühlt, musst du das zuerst für dich selbst tun. Ja, das ist kein Klischee. Du musst dich zuerst selbst lieben und dich mit Respekt behandeln, und dann wird dein Partner nur das Gleiche für dich tun.

Bedingungslose Liebe ist eines der größten Geschenke, die wir einem anderen Menschen machen können. Aber was tust du, wenn die Liebe, die du gibst, nicht gewürdigt wird und du dich völlig ausgenutzt fühlst?

Bedingungslose Liebe zu empfangen ist genauso wichtig wie bedingungslose Liebe zu geben, sonst verwandelt sich das, was einmal eine schöne Geste war, in Enttäuschung, Wut und Aufregung. Wenn du dich auf diese Weise nicht gewürdigt fühlst und denkst, dass dein Partner nicht weiß, wie man bedingungslose Liebe zeigt, ist es an der Zeit, deine Kraft zurückzunehmen und deine Beziehungen ins Gleichgewicht zu bringen (oder zu größeren und besseren Dingen überzugehen).

Wenn du dich ausgenutzt fühlst, ist es Zeit, einen ehrlichen Blick auf deine Beziehung zu werfen:

  • Fügt dein Partner der Beziehung etwas hinzu oder nimmt er etwas weg?
  • Fühlst du dich trotz allem, was du in einer Beziehung vorbringst, unterschätzt?
  • Nimmst du die ganze Flaute auf und/oder entschuldigst du dich für das Verhalten eines geliebten Menschen?
  • Habt ihr das Gefühl, dass euer eigenes Glück hinter dem eures Partners zurücksteht?

Vielleicht machst du die ganze Hausarbeit im Haus oder übernimmst die ganze finanzielle Verantwortung, während dein Liebster Schulden macht. Wie auch immer, wenn du auf eine der obigen Fragen mit „Ja“ geantwortet hast, musst du deine Beziehung neu bewerten und aufhören, ein Fußabtreter zu sein.

Dein Partner behandelt dich genau so, wie du es ihm erlaubst. Sieh dich selbst an, um deine Bedürfnisse zu finden, bevor du versuchst, die Bedürfnisse der anderen um dich herum zu finden. Wenn du zu viel von dir selbst gibst, fühlst du dich von den Menschen, die sich um dich kümmern sollten, ausgelaugt und ausgenutzt.

Wenn du dich an die erste Stelle setzt, sendest du ein Signal an die Menschen um dich herum, dass du dich selbst respektierst und dass deine Bedürfnisse, Wünsche und Träume genauso wichtig sind wie ihre. Dich an die erste Stelle zu setzen beginnt damit, dass du bei unvernünftigen Bitten „Nein“ gesagt hast, besonders wenn ein geliebter Mensch es für sich selbst tun kann. Hör auf, dich um der Liebe willen benutzen und missbrauchen zu lassen.

Egal, was das Problem ist, du hast die Macht, „Nein“ zu sagen. Du hast das Recht, von Liebesbeziehungen Gegenseitigkeit zu verlangen und zu erwarten. Sich selbst an die erste Stelle zu setzen bedeutet, dich bedingungslos zu lieben. Sich voller Liebe zu fühlen, erlaubt dir, anderen um dich herum mehr Liebe zu geben.

Aber wie erreicht man das? Wie lernst du, wie du dir selbst bedingungslose Liebe zeigen kannst?

Hier sind 6 Wege, wie du bedingungslose Liebe zeigen kannst, OHNE ein totaler Fußabtreter zu sein

1. Finde heraus, warum du das Gefühl hast, dass du dir Liebe von anderen verdienen musst, indem du es übertreibst.

Suche nach Mustern in deinem vergangenen Verhalten, als du Liebe gegeben hast, nur damit die Menschen aus deinem Leben gehen, ohne dir auch nur ein Danke zu sagen. Schau in dich selbst und in deine Vergangenheit, um die Antworten zu finden.

2. Wenn du einmal ein Muster siehst, nimm es als dein Problem an und mach dem ein Ende.

Fang an, dich selbst so zu lieben, wie du willst, dass andere dir Liebe zeigen. Beginne diese Selbstliebe, indem du kleine Liebesrituale für dich selbst kreierst – kauf dir Blumen, genieße ein entspannendes Bad mit Kerzen oder gönne dir regelmäßig einen kleinen Luxus.

3. Erlaube dir nicht, dich schuldig zu fühlen.

Das ist am Anfang schwer, aber bleib dabei. Du verdienst es, das Niveau und die Qualität der Liebe zu erhalten, die du da draußen ausgibst.

4. Schreibe eine Liste von Affirmationen und lese sie dir täglich vor.

Dies kann Affirmationen enthalten wie: „Meine Beziehungen sind liebevoll und ausgeglichen“, „Meine Lieben schätzen und schätzen mich“ oder „Ich erlaube mir selbst, Liebe zu empfangen“.

5. Sobald du dich aufgebaut hast, fange an, von deinen Lieben zu verlangen, was du brauchst.

Nach einem langen Tag, an dem du die ganze Wäsche gewaschen hast, bitte deinen geliebten Menschen, die Wäsche entweder zu waschen oder zu falten. Wenn du dein Bedürfnis ausdrückst, wird dein Partner im Allgemeinen positiv reagieren.

Wenn euer Partner anders reagiert, seid bei eurem Partner noch fester entschlossen, euch zu helfen. Wenn dein geliebter Mensch sich weigert, mit dem Zurückgeben anzufangen, ist klar, dass er in einer Beziehung ist für das, was er aus dir herausholen kann, und er wird sein Verhalten nicht ändern.

6-Wege-bedingungslose-Liebe-zu-zeigen-OHNE-ein-totaler-Fußabtreter-zu-sein

6. Gewinnt eure starke Kraft zurück, indem ihr (konsequent) handelt.

Dies kann beinhalten, dass du einige dieser „User“ von der Insel abturnen kannst, um Platz für Leute zu schaffen, die deinen Beitrag schätzen.

Denke daran, bedingungslose Liebe ist Liebe geben ohne Bedingung und Erwartung. Deshalb ist das, was du bedingungslose Liebe nennen kannst, in Wirklichkeit deine Art, dir Liebe, Lob und Respekt von denen zu verdienen, die dir etwas bedeuten.

Vielleicht hast du schon das Sprichwort gehört: „Ich hasse die Sünde, aber liebe den Sünder“. Die gute Nachricht ist, dass Liebe in ihrem Kern bedingungslos ist, aber Beziehungen sind es nicht. Ihr solltet die bedingungslose Liebe fließen lassen und trotzdem Respekt und Wert in euren Beziehungen haben, indem ihr den geliebten Menschen klare Grenzen setzt.

Lass niemanden an deinen Tisch zum Essen kommen, ohne zum Essen beizutragen. Du bist wertvoll und verdienst die gleiche Liebe, die du austeilst. Wenn du das wirklich glaubst, wirst du dich nicht mit weniger zufrieden geben.

Gieße Selbst-Liebe in dich hinein. Liebe dich zuerst selbst, kümmere dich um dein Wohlbefinden, und du wirst Menschen in deinem Leben anziehen, die das widerspiegeln.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,