Skip to Content

7 Anzeichen dafür, dass eine Frau narzisstisch ist

7 Anzeichen dafür, dass eine Frau narzisstisch ist

Sharing is caring!

Können Frauen Narzissten sein?

Ja!

Weibliche Narzissten können genauso toxisch und bedrohlich sein wie männliche Narzissten.

Was ist Narzissmus?

Narzissmus bedeutet, dass man sich selbst sehr hoch einschätzt. Narzissten sind egoistisch und nehmen so gut wie keine Rücksicht auf andere.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung ist eine psychische Störung, bei der du ständig nach Aufmerksamkeit suchst. Du kümmerst dich nicht um andere und hältst dich für etwas Besonderes und Überlegenes, auch wenn du es nicht bist.

Wer ist eine narzisstische Frau?

Narzisstische Frauen sind selbstverliebt, eitel, empathielos und haben ein ausgeprägtes Anspruchsdenken.

Sie haben oft einen bösartigen Durst nach zwischenmenschlicher Ausbeutung und können ihre Freunde, Familienmitglieder und Liebespartner schikanieren.

Obwohl sie vorgeben können, fürsorglich und nett zu sein, sind sie in Wirklichkeit sehr grausam, rachsüchtig, rücksichtslos und sogar missbräuchlich.

Es ist sehr leicht, in ihr toxisches Netz hineinzufallen, egal ob du ein Mann oder eine Frau bist.

Hier sind 7 Anzeichen dafür, die dir helfen, einen weiblichen Narzissten zu erkennen.

1. Sie legen großen Wert auf ihr Aussehen

Das Aussehen ist für narzisstische Frauen sehr wichtig. Von der Körpergröße bis zum Outfit, von der Fitness bis zum Make-up – für sie ist es ein Muss, immer gut, wenn nicht sogar besser als andere, auszusehen.

2. Sie akzeptieren kein „Nein“ als Antwort

Der weibliche Narzisst hat ein übersteigertes Selbstbewusstsein und ein starkes Bedürfnis, immer Recht zu haben. Eine Ablehnung oder Abweisung wird als direkter Angriff auf ihr Selbstwertgefühl betrachtet.

3. Sie können mit jedem flirten

Eine narzisstische Frau flirtet sogar mit Menschen, die sie nicht mag, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie setzen ihre Sexualität und ihren Charme als Waffe ein, um zu bekommen, was sie wollen, sogar wenn sie nicht an dir interessiert sind.

4. Es fällt ihnen schwer, sich zu entschuldigen

Da sie glauben, sie seien besser als andere, haben weibliche Narzissten ein Problem damit, ihre Fehler zu akzeptieren und sich zu entschuldigen. Sie schieben die Schuld auf andere und vermeiden es, die Verantwortung für ihre Fehler zu übernehmen.

5. Es fehlt ihnen an Empathie für andere

Da sie egozentrisch sind, haben weibliche Narzissten Probleme mit der Meinung anderer. Sie sind aggressive und unflexible Menschen, die nicht in der Lage sind, anderen gegenüber Empathie zu zeigen. Sie können ihre Mitmenschen leicht ins Abseits drängen.

6. Sie verhandeln nicht, sie manipulieren

Aufgrund ihres zerbrechlichen Egos halten narzisstische Frauen nichts von Verhandlungen. Aber sie sind Meister der Manipulation. Es fällt ihnen leicht, ahnungslose Menschen zu manipulieren, damit sie die Dinge so bekommen, wie sie wollen.

7. Sie sind sehr wettbewerbsorientiert

Der weibliche Narzisst hat eine Alpha-Haltung, die sie sehr wettbewerbsorientiert und neidisch macht. Sie können nett zu Menschen sein, die eine Bedrohung darstellen, aber sie betrügen und manipulieren sich ihren Weg zur Überlegenheit über andere, auch wenn es nicht nötig ist.

Diese 7 Anzeichen werden dir helfen, einen weiblichen Narzissten zu erkennen.

Es ist jedoch nicht immer leicht, sie zu erkennen, denn sie sind gut darin, ihre wahren Absichten zu verbergen.

Bist du einer narzisstischen Frau begegnet?

Bist du mit einer narzisstischen Frau zusammen?

Teile deine Geschichte in den Kommentaren.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,