Skip to Content

7 Dinge, die deine Frau dir heimlich sagen will (aber es nicht tut)

7 Dinge, die deine Frau dir heimlich sagen will (aber es nicht tut)

Sharing is caring!

7 Dinge, die deine Frau dir heimlich sagen will (aber es nicht tut)

 

Männer, nehmt zur Kenntnis! Egal, wie sehr sie Sie lieben, es gibt bestimmte geheime Dinge, die Frauen Ihnen sagen wollen, aber nie verraten werden.

Meine Damen, ich finde Sie erstaunlich – verstehen Sie mich nicht falsch, aber Sie zu verstehen ist gleichbedeutend mit dem Verständnis einer Vorlesung über Quantenphysik, die von einem betrunkenen Mann, der eine Fremdsprache spricht, gehalten wird.

Jungs, bis die Technologie des Gedankenlesens entwickelt ist (oder Sie einen Stromschlag bekommen wie Mel Gibson in What Women Want), müssen Sie ein paar einfache Dinge wissen, die Ihre Dame Ihnen insgeheim mitteilen möchte, die sie Ihnen aber nicht sagen wird.

7 Dinge, die Ihre Dame Ihnen insgeheim mitteilen möchte (aber Ihnen nicht sagen will)

1. Haben Sie ein Rückgrat.

Frauen wollen keinen Fußabtreter, auf dem sie überall hingehen können. Es mag einfacher sein, ein „Ja“ zu sein, aber insgeheim mag Ihre Dame das nicht. Ich sage nicht, dass man sie als ausgewachsener Höhlenmensch an den Haaren herumschleppen muss, aber man muss Rückgrat haben. Frauen mögen eine kleine Herausforderung, genau wie wir.

2. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Kumpels

Wenn Sie sich in einer Beziehung mit der richtigen Person befinden, ist es das Letzte, was Sie tun wollen. Jeden wachen Moment mit der anderen Person zu verbringen, ist zu Beginn einer Beziehung großartig, aber im weiteren Verlauf wird es erdrückend.
Frauen wollen, dass Sie Zeit mit Ihren Kumpels verbringen, nicht nur, weil es gut für Sie ist, Ihre eigenen Freunde zu haben, sondern weil sie wahrscheinlich Ihres Gesichts müde ist. Gib ihr etwas Luft. Außerdem lässt die Abwesenheit das Herz höher schlagen. Du musst ihr erlauben, dich zu vermissen.

3. Erinnere sie daran, dass du sie liebst.

Frauen lieben Affirmationen, dass sie IHR sind. Ich spreche nicht jeden Tag von einem einfachen „Ich liebe dich“, sondern von echten, ehrlichen Erinnerungen daran, dass sie deine Frau ist.

Wir alle haben diese instinktive Angst, durch jemanden ersetzt zu werden, der „besser“ ist als wir. Sie daran zu erinnern, dass es für Sie keinen anderen als sie gibt, ist eine Möglichkeit, ihre Angst zu lindern, und – auf lange Sicht – macht es ihr angenehmer mit Ihnen. Seien Sie ehrlich zu ihr und zu sich selbst. Haben Sie keine Angst davor, albern zu sein, Frauen finden das liebenswert. Hier geht es nur um die Anstrengung, denn wenn Sie sie nicht vorbringen, wird es nicht passieren.

Die Ritterlichkeit ist noch lange nicht tot, wir sind nur faul geworden. Der einfache Akt des Öffnens einer Tür zeigt ihr, dass Sie immer noch ihr Ritter in glänzender Rüstung sind.

4. Wisst, dass sie simuliert.

Ich spreche hier nicht von Orgasmen, sondern von alltäglichen Dingen. „Klar, Schatz, ich würde gerne diese Fernsehserie über Typen, die Autos bauen, sehen.“ In Beziehungen geht es um Kompromisse, und Frauen neigen dazu, mehr davon zu tun als Männer. Frauen neigen dazu, mit unserem Ego zu spielen, und daran können wir nicht viel ändern.
Die einzige wirkliche Möglichkeit, herauszufinden, was sie wirklich denkt, ist, mit ihr zu reden. Vielleicht gefällt Ihnen die Antwort nicht, also seien Sie bereit, diese Aufnahme zu Ihrem Stolz zu machen, aber wenn Sie wollen, dass sie glücklich ist, fragen Sie sie, wie sie wirklich fühlt.

5. Es ist möglich, ein böser Junge und ein guter Mensch zu sein.

Wir alle wissen, dass der Bad-Boy-Appeal eine große Wende für Frauen darstellt. Eine wilde Seite zu haben, ist unter manchen Umständen in Ordnung, aber am Ende – Frauen wollen Substanz. Dinge wie die Möglichkeit, das Leben der Partei zu sein und trotzdem etwas Süßes zu tun, um ihr zu zeigen, dass man sich um sie kümmert.
Ein guter Mann zu sein, bedeutet mehr als nur süß und fürsorglich zu sein, es bedeutet, schützend, stark und ein guter Versorger zu sein. Vielleicht ist es an der Zeit, den Partyanzug aufzuhängen und den Geschäftsanzug anzuziehen? Je vollständiger ein Paket aus Ihnen werden kann, desto mehr wird sie wissen, dass Sie unersetzbar sind.

6. Sie macht sich nicht für Sie schick.

Wir waren alle schon da: mit dem Fuß klopfen, auf die Uhr schauen und hören „Nur noch 5 Minuten, Babe“. Die Wahrheit ist, dass die zusätzliche Zeit, die sie für die Vorbereitung verwendet, nicht für Sie ist – also nehmen Sie es nicht persönlich. Sie macht sich für sich selbst fertig, nicht für Sie.
Es fällt uns Männern leicht, zu sagen: „Aber ich finde dich schön, so wie du bist“, was süß ist – aber es geht nur darum, wie sie sich fühlt. Seien Sie geduldig und dankbar, dass Sie mit einer schönen, selbstbewussten Frau durch die Stadt ziehen dürfen.

7-Dinge-die-deine-Frau-dir-heimlich-sagen-will-aber-es-nicht-tut

7. Halten Sie den Mund und hören Sie zu.

Ihrer Frau zuzuhören ist das Wichtigste, was Sie für eine Beziehung tun können. Ich meine nicht nur, ihr zuzuhören, sondern ihr wirklich zuzuhören.

 

Frauen sind in den meisten Fällen viel intuitiver als Männer, also lesen Sie zwischen den Zeilen. Vielleicht versucht sie, Ihnen etwas Wichtigeres zu sagen als das, worüber sie spricht, und wenn Sie ihr nicht zuhören, werden Sie es verpassen.

Frauen kommunizieren auf eine andere Art und Weise als Männer, also denken Sie daran. Wofür Sie vielleicht 10 Worte brauchen, um sie zu sagen, braucht sie 30. Wenn Sie wissen, wie sich Ihre Frau fühlt, macht das alles, was Sie in einer Beziehung tun, so viel besser.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, was eine Frau von Ihnen will, es Ihnen aber nie sagen wird, sehen Sie sich dieses Video an:

https://youtu.be/2I2NMpDLjbs

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,