Sharing is caring!

7 Gründe, warum Frauen, die lange Single bleiben, am glücklichsten sind

Du kennst dieses Mädchen schon lange. Du hast gesehen, wie einsam sie in der Highschool war. Während die meisten von euch Dates hatten, war sie da, entweder verknallt in jemanden oder hat sich einfach auf andere Dinge konzentriert, vielleicht weil sie nicht die richtige Person finden konnte. Es geht nicht darum, wie sie aussah oder wie sie sich verhielt; es ging darum, was sie wollte, weshalb sie sich entschied, Single zu bleiben.

Sie ging aufs College, wo sie sich mit Männern verabredete. Aber bei diesen Männern hat es nie geklickt. Ihr Ex verließ sie. Danach datete sie ein paar, aber die Dinge funktionierten nicht für sie. Es ist nicht so, dass sie den Glauben an die Liebe verloren hätte, aber ja, am Ende war sie allein.

Niemand mag es, einsam zu sein. Sie auch nicht. Aber die Erfahrungen machten sie einsam. Aus dem einen oder anderen Grund endete sie als Single. Es ist keine Tragödie für sie, denn sie ist jetzt das glücklichste Mädchen auf dieser Welt.

„Single zu sein ist nicht länger ein Mangel an Optionen – sondern eine Wahl. Eine Wahl, sich zu weigern, dein Leben durch deinen Beziehungsstatus definieren zu lassen, sondern jeden Tag glücklich zu leben und dein Ever After sich selbst erarbeiten zu lassen.“ – Mandy Hale, The Single Woman: Life, Love, and a Dash of Sass.

Nun könntest du dich fragen, warum ein Mädchen, das sich entschieden hat, Single zu bleiben, am glücklichsten ist?

Die Gründe dafür sind vielfältig.

Hier ist, warum Frauen, die für eine lange Zeit Single bleiben, am Ende die glücklichsten sind

1) Sie genießt ihre Einsamkeit.

Es war wirklich schwer für sie, Trennungen zu überwinden, aber sie hat das geschafft. Sie braucht niemand anderen, um glücklich zu sein.

Sie fühlt sich mit der Einsamkeit sehr wohl. Früher gab es Zeiten, in denen sie sich in den Schlaf geweint hat. Aber jetzt liebt sie es. Sie hat es nicht nötig, spät in der Nacht auf den Anruf von jemandem zu warten und dann enttäuscht zu sein, weil der Mann ihres Lebens nicht zurückgerufen hat.

Wenn sie allein mit sich ist, hat sie es nicht nötig, ihrem Lebensgefährten zu sagen, dass sie sich mit ihm trifft und von ihm Worte zu hören, mit denen sie nicht gerechnet hätte und die sie verletzen würden. Sie ist für ihr Glück nicht auf jemanden angewiesen. Sie liebt ihre Einsamkeit.

2) Sie ist unabhängig.

Sie ist finanziell, sozial und psychologisch unabhängig. Sie weiß, wie sie für sich selbst sorgen kann, wie sie ihre Ausgaben verwaltet, ihre eigenen Rechnungen bezahlt. Wenn sie vor einem Problem steht, löst sie es selbst.

Sie hilft anderen, aber sie ist in der Lage, sich selbst zu helfen. Sie ist stark. Unabhängigkeit gibt ihr den Mut, im Leben voranzukommen.

3) Sie ist selbstbewusst.

Ob sie Lebensmittel einkauft oder einen Film ansieht, sie macht das alles allein. Sie braucht niemanden, mit dem sie ihre Erfahrungen teilen kann. Das ist für sie völlig in Ordnung, denn sie ist in Kontakt mit ihrem wahren Selbst.

Auch wenn wir in einer Beziehung sind, können wir unsere Partner nicht immer bei allem, was wir tun, bei uns haben. Bei vielen Paaren macht die Abwesenheit der besseren Hälfte die andere Person unglücklich und desinteressiert daran, Dinge zu tun.

Sie ist Single und braucht dieses ganze Drama in ihrem Leben nicht zu dulden. Sie hat sich entschieden, Single zu bleiben, weil sie glücklich ist, Dinge alleine zu tun.

4) Sie ist eine Leistungsträgerin.

Sie hat es geschafft, sich auf ihre persönliche Entwicklung zu konzentrieren. Da sie zu viel Zeit für sich selbst hatte, konnte sie sich auf ihre Träume und Bestrebungen konzentrieren. Sie hat hart studiert und mehr Zeit in ihren beruflichen Bereich gesteckt.

Sie konnte in jungen Jahren beruflich viel erreichen, während ihre Freunde damit beschäftigt waren, sich zu verabreden, zu heiraten oder Kinder zu bekommen. Die Welt schaut zu ihr als junges Talent auf. Sie weiß, dass sie viel zu geben hat und schärft ihren Intellekt.

5) Sie macht sich keine Sorgen um die Liebe.

Sie hat keine Angst davor, die Liebe zu verlieren. Für sie ist die Liebe einfach ein Teil ihres Lebens. Es spielt für sie keine Rolle, ob sie die Liebe wiederfindet oder nicht. Sie sucht nicht überall nach Liebe, und das ist einer der größten Gründe, warum sie sich dafür entschieden hat, Single zu bleiben.

Für sie ist es etwas sehr Wichtiges, ihrer eigenen Arbeit Priorität zu geben und sich darauf zu konzentrieren. Sie glaubt, dass wenn die Liebe kommt, sie von alleine kommt; es ist es einfach nicht wert, Zeit mit Warten zu verschwenden.

6) Sie hat keine Angst davor, als alte Jungfer zu sterben.

Die Heirat ist nicht das ultimative Ziel in ihrem Leben. Sie ist nicht gegen die Ehe, aber sie glaubt auch, dass man sein Leben glücklich führen kann, ohne zu heiraten. Die Ehe ist kein Parameter, um glücklich zu sein.

7-Gruende-warum-Frauen-die-lange-Single-bleiben-am-gluecklichsten-sind

7) Sie ist ein glücklicher Single.

Wenn sie jemals jemanden findet, dann wird dieser Jemand sie ermutigen, zu wachsen. Ihr Mr. Right wird ihr Raum geben und sie nicht noch an ihn und seine Träume binden. Sie wird nur in einer Beziehung sein, wenn diese Beziehung ihr Befreiung gibt.

Frauen wie sie sind die stärksten und glücklichsten Frauen, die man auf der Erde finden kann. Sie sind als Besserwisserinnen etwas Besonderes, weil sie nicht von ihrem Partner abhängig bleiben werden; vielmehr werden sie ihren Partner unterstützen, sie werden ihn inspirieren.

Sie ist glücklich, nicht weil sie Single ist, sondern weil das Singledasein sie gelehrt hat, sich selbst zu erforschen und sie weiß es, welche Frau in ihr steckt. Mit der Zeit hat sie gelernt, ihre Stärken zu schärfen und ihre Schwächen in Angriff zu nehmen. Sie schätzt die Individualität.

Wenn sie also eines Tages in eine Beziehung kriegt, wird sie Respekt und Liebe für ihren Partner aufbringen und die Frau sein, die sich jeder Mann wünscht.

Folge uns auf den Social Media