8 Starke Angewohnheiten von sehr einflussreichen Menschen

Selbstbewusstsein
👇

8 Starke Angewohnheiten von sehr einflussreichen Menschen

Was macht jemanden einflussreich? Was ist es, das ihn von den anderen abhebt? Um eine erfolgreiche Person, eine respektierte FĂŒhrungskraft und ein inspirierender Influencer zu werden, braucht es viel mehr als nur harte Arbeit. Es erfordert eine Kombination aus Leidenschaft, Entschlossenheit, Willenskraft, Antrieb und einigen sehr starken Angewohnheiten, die sie befĂ€higen, mit ihrem Gedanken und ihrem Herzen zu fĂŒhren.

Einflussreiche Menschen haben einen tiefgreifenden Einfluss auf jeden, dem sie begegnen. Doch sie erreichen dies nur, weil sie so viel Einfluss im Inneren ausĂŒben, auf sich selbst.

Wir sehen nur ihr Äußeres.

Wir sehen, wie sie innovativ sind, ihre Gedanken Ă€ußern und sich selbst zu grĂ¶ĂŸeren und besseren Dingen vorantreiben.

Und doch verpassen wir den besten Teil.

Das Vertrauen und die Mittel, die ihren Einfluss möglich machen, haben sie sich verdient. Es ist eine Arbeit der Liebe, die einflussreiche Menschen hinter den Kulissen suchen sollten, jeden einzelnen Tag.

Und wÀhrend das, was die Menschen beeinflusst, sich mit der Jahreszeit Àndert, bleiben die einzigartigen Angewohnheiten einflussreicher Menschen konstant. Ihr fokussiertes Streben nach Exzellenz wird von acht Gewohnheiten angetrieben, die du nachahmen und absorbieren kannst, bis sich dein Einfluss ausweitet.

„Je nachdem, was sie sind, werden unsere Angewohnheiten uns entweder machen oder brechen. Wir werden zu dem, was wir wiederholt tun.“ – Sean Covey

8 Angewohnheiten von zutiefst einflussreichen Menschen

1. Sie denken fĂŒr sich selbst.

Einflussreiche Menschen lassen sich nicht vom neuesten Trend oder von der öffentlichen Meinung treiben. Sie bilden sich ihre Meinung sorgfĂ€ltig, basierend auf den Fakten. Sie sind mehr als bereit, ihre Gedanken zu Ă€ndern, wenn die Fakten dafĂŒr sprechen, aber sie lassen sich nicht davon beeinflussen, was andere Leute denken, sondern nur davon, was sie wissen.

2. Sie sind gnadenlos störend.

Einflussreiche Menschen sind nie mit dem Status Quo zufrieden. Sie sind diejenigen, die stĂ€ndig fragen: „Was wĂ€re wenn?“ und „Warum nicht?“ Sie haben keine Angst, konventionelle Weisheiten in Frage zu stellen und sie stören nicht, um zu stören; sie tun es, um die Dinge besser zu machen.

3. Sie inspirieren die Konversation.

Wenn einflussreiche Menschen sprechen, verbreiten sich GesprĂ€che wie Wellen in einem Teich. Und diese Wellen sind multidirektional; Influencer inspirieren jeden um sie herum, neue Ideen zu erforschen und anders ĂŒber ihre Arbeit zu denken.

4. Sie nutzen ihre Netzwerke.

Einflussreiche Menschen wissen es, wie sie dauerhafte Verbindungen machen können. Sie kennen nicht nur viele Leute, sondern sie wissen auch um die Verbindungen ihrer Verbindungen. Noch wichtiger ist, dass sie fĂŒr jeden in ihrem Netzwerk einen Mehrwert schaffen. Sie teilen RatschlĂ€ge und Know-how, und sie machen Verbindungen zwischen Menschen, die es wissen sollten.

5. Sie begrĂŒĂŸen Meinungsverschiedenheiten.

Einflussreiche Menschen reagieren nicht emotional und defensiv auf abweichende Meinungen – sie heißen sie willkommen. Sie sind bescheiden genug, um zu wissen, dass sie nicht alles wissen und dass jemand anderes etwas sehen könnte, was sie ĂŒbersehen haben. Und wenn diese Person Recht hat, dann umarmen sie die Idee von ganzem Herzen, weil sie sich mehr um das Endergebnis kĂŒmmern als darum, Recht zu haben.

6. Sie sind proaktiv.

Einflussreiche Menschen warten nicht auf Dinge wie neue Ideen und neue Technologien, um sie zu finden; sie suchen diese Dinge heraus. Diese Early Adopters wollen immer vorwegnehmen, was als nÀchstes kommt. Sie sind einflussreich, weil sie sehen, was kommt, und sie sehen, was kommt, weil sie absichtlich danach suchen. Dann verbreiten sie das Wort.

7. Sie reagieren, anstatt zu reagieren.

Wenn jemand eine einflussreiche Person kritisiert, weil sie einen Fehler macht, oder wenn jemand anderes einen kritischen Fehler macht, reagieren einflussreiche Menschen nicht sofort und emotional. Sie warten ab. Sie denken nach. Und dann geben sie eine angemessene Antwort.

Einflussreiche Menschen wissen es, wie wichtig Beziehungen sind, und sie lassen nicht zu, dass emotionale Überreaktionen ihren schaden. Sie wissen es auch, dass GefĂŒhle ansteckend sind und eine Überreaktion einen negativen Einfluss auf alle um sie herum hat.

8. Sie glauben.

Einflussreiche Menschen erwarten immer das Beste. Sie glauben an ihre eigene Kraft, ihre TrĂ€ume zu verwirklichen, und sie glauben, dass andere dieselbe Kraft haben. Sie glauben, dass nichts unerreichbar ist, und dieser Glaube inspiriert die Menschen um sie herum, sich fĂŒr ihre eigenen Ziele einzusetzen. Sie glauben fest daran, dass eine Person die Welt verĂ€ndern kann.

Alles zusammenbringen

Um deinen Einfluss zu erhöhen, musst du deine FĂ€higkeiten und Einsichten freizĂŒgig teilen, und du musst leidenschaftlich sein in deinem Streben nach einer grĂ¶ĂŸeren Zukunft.

Hier ist ein interessantes Video ĂŒber die Angewohnheiten von sehr effektiven und einflussreichen Menschen:

Quelle http://www.talentsmart.com

  • Ich bin KĂŒnstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an SpiritualitĂ€t, Astrologie und Selbstentwicklung.