fbpx

8 Zeichen, dass sein Herz gebrochen ist und er nach einer Trennung leidet

Männer verstehen
👇

Findet er einen Weg, bei jedem Gespräch, das er mit dir führt, seine Ex zu erwähnen? Oder wirkt er distanziert, selbst wenn er physisch bei dir anwesend ist? Das sind einige der Zeichen, dass er an seiner vergangenen Liebe leidet und wahrscheinlich immer noch verletzt ist.

Und ein Mann mit einem zerbrochenen Herzen wird mit Sicherheit auch deines brechen, und es ist nur eine Frage der Zeit. Es ist besser, allein und singlesein zu sein, als jemandes Lückenbüßer zu werden. Dein Mann kann dir vielleicht sagen, dass er sich mit der Trennung von seiner vorherigen Beziehung abgefunden hat, aber das bedeutet nicht, dass er nicht immer noch ein zerbrochenes Herz hat.

Bevor du dich Hals über Kopf in einen Mann mit gebrochenem Herzen verliebst, solltest du wissen, dass das nie gut ausgeht. Wenn du nicht willst, dass dein Herz gebrochen wird, musst du auf Zeichen achten, die zeigen, dass ein Mann ein gebrochenes Herz hat. Erst wenn du es weißt und verstehst, solltest du deine Entscheidung treffen.

8 Zeichen, dass sein Herz gebrochen ist und er leidet

1. Er ist nicht sehr scharf auf eine Bindung.

Er steht auf dich und der Sex ist verblüffend. Aber immer, wenn du das Thema Bindung ansprichst, erstarrt er entweder oder schließt dich aus. Er fühlt sich mit dem Gespräch extrem unangenehm und versucht, sich abzulenken und davon abzuweichen.

Manchmal fühlst du dich, als würde er dich näher heranziehen, und im nächsten Moment stößt er dich wieder weg. Diese blasierte, blasierte Haltung könnte ein großes Zeichen dafür sein, dass er ein zerbrochenes Herz hat.

2.Er ist die meiste Zeit über verschlossen.

Wenn du deinen Mann meist verschlossen und schweigsam vor dir findest, könnte das daran liegen, dass er über seine vergangene Beziehung denkt und darüber, wie sie endete. Er kann nicht wirklich verstehen, warum seine frühere Beziehung so ungerecht war.

Wenn er sich mit der Vergangenheit auseinandersetzt, denkt er an nichts mehr. Wenn er über alles nachgedacht hat und keinen Grund für die Trennung finden kann, lässt er sich auf das Nichts ein. Diese beiden sind Gründe genug, um einen Mann zum Rückzug zu bewegen. Wenn dein Mann sich immer wieder von deinen Gefühlen zurückzieht, dann liegt es vielleicht daran, dass er den Schmerz seiner vergangenen Beziehung noch nicht überwunden hat.

3. Er macht negative und bittere Bemerkungen über die Liebe.

Wenn du ihn dabei erwischst, wie er sich negativ und verbittert über die Liebe und alles, was auch nur im Entferntesten damit verwandt ist, äußert, dann nimm es als Zeichen dafür, dass er immer noch Schmerzen hat. Er trägt wegen seiner vergangenen Trennung viel Groll, Schmerz und Wut in sich und redet deshalb schlecht über die Liebe.

Willst du wirklich mit jemandem zusammen sein, der immer noch in seiner Vergangenheit feststeckt, sie nicht ein bisschen überwunden hat und die Liebe als eines der schlechtesten Dinge überhaupt betrachtet? Willst du wirklich mit einem solchen Menschen zusammen sein?

4. Er scheint dir nie zu vertrauen.

Eines der wichtigsten Zeichen dafür, dass der Mann, mit dem du Date bist, ein zerbrochenes Herz hat, ist, wenn er Vertrauensprobleme hat. Egal, was du tust, um ihn davon zu überzeugen, dass er der Einzige für dich ist, er wird dir immer misstrauen und Wege finden, seine Haltung zu rechtfertigen. Er kontrolliert dich nicht, aber er wird immer daran zweifeln, was du sagst und was du tust.

Erst wenn du ihn beschwichtigt und überzeugt hast, wird er dir vertrauen, und das auch nur ein bisschen. Manchmal fühlt er sich schlecht, weil er dir nicht vertrauen kann, und das ist ein weiteres Zeichen für sein zerbrochenes Herz.

5. Er leidet unter einem geringen Selbstwertgefühl.

Weil ihm in der Vergangenheit das Herz gebrochen wurde, hat ihn das zu der Überzeugung gemacht, dass er nicht gut genug ist. Er leidet unter einem geringen Selbstwertgefühl und stellt sich selbst ständig in Frage. Er sieht sich selbst in einem sehr traurigen und negativen Licht und fragt sich sogar, warum du überhaupt Gefühle für ihn hast.

Wenn du feststellst, dass dein Mann sich ständig selbst herabsetzt und in Frage stellt und nie etwas von den netten Dingen zu glauben scheint, die du über ihn sagst, dann weißt du, dass sein Selbstwertgefühl aufgrund dessen, was in seiner Vergangenheit geschehen ist, den Bach hinuntergegangen ist.

6. Er vergleicht dich ständig mit seinem Ex.

Dieses Zeichen ist der letzte Nagel zu seinem Sarg. In dem Moment, in dem er dich mit seiner Ex vergleicht, ist klar, dass er immer noch nicht über sie hinweggekommen ist. Deinen jetzigen Partner mit deinem Ex-Partner zu vergleichen, ist, gelinde gesagt, inakzeptabel und gehört zu den Dingen, die du niemals tolerieren solltest.

Ein Mann, der wirklich an dir interessiert ist und mit dir zusammen sein will, wird dich niemals mit seinem Ex vergleichen, auch nicht mit seinem Kopf. In dem Moment, in dem du ihn dabei findest, weißt du, dass es Zeit ist, dieses Kapitel abzuschließen und weiterzuziehen.

7. Er ist mal heiß und mal kalt.

Manchmal steht er total auf dich, und manchmal scheint es, als würdest du für ihn gar nicht existieren. Manchmal kommuniziert er offen mit dir über seine Gefühle, und manchmal schließt er dich komplett aus. Das ist ein Warnzeichen und zeigt, dass er nicht weiß, wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll, und dass er vielleicht immer noch an seiner Ex hängt.

Wenn ein Mann seine vergangenen Beziehungen hinter sich gelassen hat und keine Gefühle für seinen Ex Partner hegt, wird er dich nie verwirrt fühlen lassen. Wenn du aber feststellst, dass er ständig mit seinem inneren Konflikt kämpft, ist das ein schlechtes Zeichen.

8. Er ist zu geheimnisvoll und verschlossen.

Wenn dein Mann sich zu geheimnisvoll verhält, bedeutet das, dass er etwas zu verbergen hat, meist ein gebrochenes Herz. Und wann immer du versuchst, ihn ein bisschen besser zu kennen, wird er versuchen, dich auf jede erdenkliche Weise aufzuhalten und zu blockieren.

Wenn der Mann, mit dem du dich verabredest, dir nicht die Gelegenheit und den Respekt gibt, ihn so zu kennen, wie er wirklich ist, ist er dann wirklich die Mühe wert? Sicher, ein bisschen Geheimniskrämerei kann nicht schaden, aber wenn er dich weiterhin blockieren sollte, dann ist es vielleicht an der Zeit, dass du aufgibst und weiterziehst.

Bevor du dein Herz für jemanden aufgibst, versuche es zu wissen, ob er bereit ist, dir die Liebe, die du ihm gibst, zurückzugeben. Solange er keinen Frieden mit seiner Vergangenheit macht und sein Herz nicht bessert, wird er dich weiter verletzen, wissentlich oder unbewusst. Und warum solltest du dir dein Herz zerbrechen lassen, nur weil du mit seinem nicht klarkommst?

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

    Alle Beiträge ansehen