Skip to Content

9 Anzeichen einer Person, der man nicht vertrauen kann

9 Anzeichen einer Person, der man nicht vertrauen kann

Sharing is caring!

9 Anzeichen einer Person, der man nicht vertrauen kann

Eine der traurigsten und härtesten Wahrheiten des Lebens ist, dass du auf mehr unzuverlässige als aufrichtige Menschen treffen wirst. Du kannst das Gefühl haben, dass sie das Beste für dich wollen, aber leider wollen sie dich nur ausnutzen, dich aussaugen und dich dann zur Seite werfen, wenn sie fertig sind.

„Vertrauen ist der Klebstoff des Lebens. Es ist die meist essentielle Zutat für eine effektive Kommunikation. Es ist das Grundprinzip, das alle Beziehungen zusammenhält.“ – Stephen Covey

Nichts ist wichtiger als Vertrauen in einer Beziehung, wenn du willst, dass sie auf Dauer Bestand hat. Im Idealfall solltest du der anderen Person von ganzem Herzen vertrauen können und sie sollte dir auf die gleiche Weise vertrauen können. Allerdings kann das Vertrauen in Menschen katastrophale Folgen haben, denn nicht jeder ist das, was er zu sein scheint.

Während einige wenige Menschen es so gut verbergen können, dass du es nicht weißt, bis sie dein Vertrauen brechen, gibt es andere, die bestimmte Charakterzüge aufweisen, die sich am Ende fast immer als unzuverlässig erweisen.

Hier sind 9 Anzeichen für eine nicht vertrauenswürdige Person

1) Übermäßiger Charme.

Eine Person, die ungewöhnlich süß und charmant zu sein scheint, macht mir immer das Gefühl, dass etwas mit ihr nicht stimmt und ich liege fast nie falsch, wenn es um diese Menschen geht. Eine verräterische Ader ist sorgfältig in ihnen versteckt, die dich überrumpeln kann.

Achte darauf und du wirst erkennen, dass sie nur daran interessiert sind, mehr über dich zu wissen, ohne sich mit Informationen über sich selbst zu revanchieren. Irgendwann werden ihre wahren Absichten aufgedeckt werden, aber bis dahin bist du bereits in einer Beziehung mit ihnen verstrickt.

2) Nicht einfühlsam.

In der Lage zu sein, Menschen zu täuschen und zu verletzen, zeugt von einem ziemlich schockierenden Mangel an Empathie. Menschen, die empathisch sind, würden anderen nicht rücksichtslos in den Rücken fallen, weil sie sich des Schmerzes bewusst sind, den sie verursachen können, wenn sie dies tun. Das macht sie immer einen Schritt zurück und überlegt genau, wenn sich ihnen eine solche Gelegenheit bietet.

3) Charakterzüge, die mit Narzissmus verbunden sind.

Für einen Narzissten ist nichts in diesem Universum wichtiger als er selbst und jeder andere existiert nur, um seinen Willen zu erfüllen. Das macht sie natürlich zu den falschen Menschen, denen man in jeder Situation vertrauen sollte.

Sie werden niemals zu ihren Fehlern stehen und werden sich Gründe einfallen lassen, um es so aussehen zu lassen, als ob du sie dazu gedrängt hättest, die falschen Entscheidungen zu treffen. Wenn du ihnen vertraust, wird dein Herz mit Sicherheit brechen, denn sie kümmern sich um nichts anderes als um ihr eigenes Ego.

4) Unfähig, Geheimnisse zu bewahren.

Du weißt, dass eine Person nicht vertrauenswürdig ist, wenn sie Informationen preisgibt, die andere ihr streng vertraulich erzählt haben. Es besteht eine 99,9%ige Chance, dass sie das Gleiche bereits mit den Geheimnissen tun, die du ihnen vielleicht erzählt hast. Sie wollen es immer wissen, damit sie pikante Gerüchte und Klatsch verbreiten können, um sich beliebter zu machen.

Sie halten keine Geheimnisse vertraulich oder heilig. Indem sie solche Informationen preisgeben, hoffen sie, sich mit mehr Menschen zu verbinden, indem sie ihnen zeigen, dass sie anderen besonders nahe stehen.

5) Wankelmütig in Bezug auf alles.

Unentschlossenheit ist etwas ganz anderes als Wankelmütigkeit. Unentschlossenheit betrifft Menschen, wenn es um Nebensächlichkeiten geht und wenn alle Möglichkeiten gleich gut erscheinen.

Aber bei wankelmütigen Menschen kann man sich nie auf eine ihrer Entscheidungen verlassen, egal wie wichtig sie sind. Sie schwanken ständig zwischen allen Extremen und niemand kann sich darauf verlassen, dass sie loyal bleiben, wenn sie überhaupt Loyalität schätzen.

6) Ja-Männer.

Hüte dich vor denen, die sich ständig bei dir einschleimen sollen. Sie werden bei allem, was du sagst, zustimmen und nie widersprechen. Selbst wenn du völlig aus den Fugen gerätst, werden sie dich nur oberflächlich loben, weil sie denken, dass sie etwas von der Zusammenarbeit mit dir haben.

Wenn in deinem Leben etwas schief läuft und du nicht mehr in der Lage bist, ihnen etwas zu bieten, sind sie, bevor du es weißt, weg und du wirst sie meist nie wieder sehen.

7) Doppelzüngig.

Doppelzüngig könnte der populäre Begriff sein, aber diese Menschen können viele Persönlichkeiten haben. Sie verhalten sich bei jedem Menschen, den sie finden, anders und du kannst dir nie sicher sein, wann sie dich für jemand anderen fallen lassen werden.

Vor dir sind sie zuckersüß, aber sobald du ihnen den Rücken zukehrst, kritisieren sie jede einzelne Sache an dir, wenn sie denken, dass du nicht zuhörst. Dein Vertrauen in sie zu setzen bedeutet nur, dass die ganze Welt schnell alle deine Geheimnisse kennt.

8) Neigt dazu, ausfallend zu werden.

Am Anfang werden sie nett zu dir sein, aber es wird immer Anzeichen dafür geben, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Es wird einfach einige Zeit dauern, bis ihre Maske abtrocknet und das wahre Gesicht darunter zum Vorschein kommt.

Sobald du dein Vertrauen in sie setzt, werden sie versuchen, dich mit diesem Wissen zu kontrollieren. Achte darauf, wie sie mit den Menschen um sie herum interagieren, damit du nicht unvorbereitet erwischt wirst und die Verbindung abbrechen kannst, bevor dein Vertrauen ihnen Macht über dich gibt.

9-Anzeichen-einer-Person-der-man-nicht-vertrauen-kann

9) Meidet dich in der Öffentlichkeit.

Diese Menschen werden sehr freundlich zu dir sein, wenn du mit ihnen alleine bist oder an Orten, an denen sie niemand kennt. Allerdings werden sie dich wie die Pest meiden, wenn du am selben Ort bist wie andere Menschen, die sie kennen.

Wenn sie das tun, versuchen sie wahrscheinlich nur, dir nahe zu kommen, weil sie etwas von dir wollen. Sobald sie das bekommen haben, was auch immer es ist, werden sie gehen, ohne zweimal über den Schmerz nachzudenken, den ihr Verrat dir zufügen wird.

In einer Welt, die kalt, rau und unversöhnlich sein kann, wirst du oft Menschen mit den oben beschriebenen Eigenschaften finden. Es gibt nur wenig, was du gegen sie tun kannst, ohne dich komplett von der Gesellschaft abzunabeln. Da das kaum eine machbare oder ideale Option ist, sei einfach vorsichtig, wem du dein Vertrauen schenkst und denke daran, dass es da draußen auch viele wirklich gute Menschen gibt, die darauf warten, dass du sie findest.

All diese Informationen solltest du im Gedächtnis behalten, wo immer du hingehst und wann immer du jemanden zum ersten Mal findest. Denke daran, dass du Fremden nichts schuldest und fühle dich nicht schlecht, wenn du eine Zeit lang reserviert bleibst, besonders wenn du spürst, dass mit dieser Person etwas nicht stimmt.

Vertraue auf deine Instinkte, denn sie haben in der Regel recht und sind dazu da, dich vor Gefahren zu schützen. Und wenn dir jemand auf die Pelle rückt, denk einfach daran, auch das wird vorübergehen.

 

Autor

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,