Sharing is caring!

Das Mädchen, das immer die zweite Wahl ist: Du bist einfach zu nett und harmlos für diese harte und brutale Welt, und du verdienst etwas Besseres.

Es ist dunkel… wirklich dunkel; die Sterne warten vor deinem Fenster, in der Hoffnung, bemerkt zu werden, aber das ist dir egal; du versuchst, sie zu meiden, jeden zu meiden, weil du weinst; du weinst mitten in der Nacht vor dich hin; du kannst nicht schlafen; du kannst auch keine Schlaftabletten nehmen, weil ein Freund, in den du verknallt bist, dich braucht, um ihn am Morgen zu wecken.

Du musst früher aufstehen, um den Telefonanruf um 5 Uhr zu machen. Es ist bereits 3 Uhr morgens und du hoffst, dass die Nacht vorbeigeht, dass sich deine Ängste und Schmerzen legen und du tagsüber mit der Arbeit beschäftigt bist. Du weißt nicht, ob der Mond immer noch am Himmel steht oder nicht.

Du willst nicht wissen, wie gerne dein Schwarm Zeit mit dem Mädchen aus deiner Klasse verbringt. Du kennst sie ziemlich gut.

Willst du mehr darüber wissen, wie es ist, die zweite Wahl in einer Beziehung zu sein? Lies 16 Anzeichen dafür, dass du im Leben deines Partners nicht die erste Wahl bist, sondern eine Option

Neulich war sie unhöflich zu dir; tief in dir drin weißt du, dass sie es war, die dich aus dem Musikteam geholt hat, indem sie den Musiklehrer überredet hat. Trotzdem sagst du ihm nichts, denn er liebt sie und du hoffst inständig, dass er eines Tages eure Liebe verstehen könnte.

Du redest mit dir selbst. Es ist in Ordnung, wenn er es nicht tut. Du wirst weitermachen. Du hast immer weitergemacht. Du bist an ein falsches Lächeln gewöhnt.

Aber Mädchen, wie viele lange Nächte willst du noch damit verbringen, dich auszuweinen?

Du bist schlecht verletzt, von Menschen, die du Freunde nanntest.

Du bist schlecht verletzt von Menschen, die behauptet haben, dich zu lieben und dich dann allein gelassen haben, als ihre Bedürfnisse vorbei waren.

Du bist aus Gründen, die du selbst kennst, aber nicht ändern kannst, schlecht behandelt worden.

Du bist der Fußabtreter für alle. Erinnerst du dich noch daran, wie das Mädchen, das sich in der Kantine mit dir angefreundet hatte, Tag für Tag, Nacht für Nacht bei dir geweint hat, nachdem sie sich getrennt hatte?

Du hast dir ihre schluchzenden Geschichten angehört, du bist an ihrer Seite geblieben und dann? Langsam hast du gemerkt, dass sich dein Ex-Freund verändert hat. Du weißt es, die Missverständnisse waren nicht deine Schuld und wo war sie, nachdem er mit dir Schluss gemacht hatte? Bei ihm, natürlich! Sie hatten angefangen, sich mit einem anderen Partner zu treffen.

Das ist nicht nur ein Einzelfall. Dies ist einer von vielen Vorfällen in deinem Leben, bei denen du als zweite Option betrachtet wurdest. Hast du dir jemals überlegt, warum?

Glaube nicht an die Gründe, die sie dir genannt haben. Das sind nur faule Ausreden von Menschen, die anderen Schaden zufügen, die die Einfachheit und Unschuld anderer ausnutzen, um ihre egoistischen Bedürfnisse zu befriedigen und sie dann wegzuwerfen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Der Grund dafür ist, dass du einfach zu nett für diese harte Welt bist.

Du kannst nicht „Nein“ sagen.

Du hast Angst, dass du sie verletzen könntest, wenn du „Nein“ sagst, und das macht dich traurig.

Du willst nicht, dass andere Kompromisse eingehen.

Stattdessen opferst du dein Glück und deinen Komfort, nur um ihnen zu helfen.

An-das-Maedchen-das-immer-als-zweite-Wahl-endet

Du bist altruistisch, du bist fleißig und die Menschen nutzen das aus.

Tief in deinem Inneren weißt du es, dass du dir selbst schadest.

Tief im Inneren weißt du es, dass du nicht glücklich bist, dass es dir schwerfällt, weiterzugehen, aber du musst es tun.

Du weißt es, du hilfst nicht gerne den Leuten, die gegen dich gemeckert haben, die versucht haben, dich herunterzuziehen. Aber du hilfst ihnen, weil du einfach nicht an dich denkst. Es ist ihr Hass, der dir dein Vertrauen und deine Liebe zu dir selbst genommen hat.

Steh auf! Schau in den Spiegel. Siehst du das Mädchen, das vor dir steht?

Sie ist schön, sie ist talentiert, aber weißt du, dass sie auch traurig ist? Weißt du es, dass sie auch umsorgt werden muss? Ja, das bist du und liebe sie so, wie du andere liebst, egal was passiert.

Hör auf, wie eine zweite Option behandelt zu werden! Hör auf, von allen unterschätzt zu werden.

Liebe dich selbst, weil du schön bist. Liebe dich selbst, weil du talentiert bist. Füge dir keinen Schmerz zu, weil andere das Gleiche mit dir tun. Verletze dich nicht, weil andere dich verletzen.

Kämpfe für dich selbst, weil du zuerst von dir selbst überzeugt sein musst. Kämpfe für deine Rechte, denn solange du das nicht tust, wird dir niemand zur Seite stehen. Jeder sollte es wissen, dass du stark bist, dass du deine eigene Würde hast und dass sie nicht davonkommen, wenn sie dich ausnutzen.

Lass nicht zu, dass andere das Gefühl haben, sie könnten einfach jemanden quälen und ohne Schuldgefühle herumlaufen. Achte auf dich selbst. Sprich dich aus. Sag es: „Nein. Du hast deine eigenen Stimmungsschwankungen, du hast deine eigene Arbeit.

Liebes Mädchen, mach Schluss mit dem Etikett der „zweiten Wahl“. Du kannst für niemanden die zweite Wahl sein. Du musst „die Option“ sein, die eine und einzige Option. Wenn das nicht geschieht, dann blicke nicht zurück. Die richtigen Leute warten schon auf dich. Liebe dich einfach selbst und die Welt wird lernen, dich zu lieben.

 

Folge uns auf den Social Media