Skip to Content

Das eine Zeichen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast, basierend auf der Astrologie

Das eine Zeichen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast, basierend auf der Astrologie

Sharing is caring!

Inhaltsverzeichnis

Das eine Zeichen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast, basierend auf der Astrologie

Seelenverwandter – die eine perfekte Person, mit der du zusammen sein sollst. Ob du nun an Schicksal oder Vorsehung glaubst oder nicht, die Suche nach einem Seelenverwandten treibt uns seit Generationen an. Die Menschen schauen schon so lange zu den Sternen, um sich zu orientieren, wie es sie schon gibt. Auch wenn jeder Mensch anders ist, beeinflusst unser Sternzeichen die Eigenschaften, nach denen wir in unserer Person für immer suchen. Dein kosmisches Zeichen kann eine Antwort auf die Frage haben, wie du deinen Seelenverwandten gefunden hast. Lies also weiter, und hoffentlich hilft dir etwas davon tatsächlich, die Liebe deines Lebens zu finden.

Finde heraus, wie du es weißt, dass du deinen Seelenverwandten laut deinem Sternzeichen dafür gefunden hast

1. Widder (21. März – 19. April)

Wenn du wirklich verliebt bist, zerbröckelt deine harte Keks-Persönlichkeit komplett.

Obwohl du dich von Liebe und Romantik fernhalten solltest, bist du ein heimlicher Liebhaber der Romantik. Dich jemandem zu offenbaren, macht dich verletzlich, daher solltest du dich von allen Angelegenheiten, die dein Herz betreffen, fernhalten. Wenn du mit jemandem zusammen bist, der dir diese Angst nimmt, dann lass ihn nicht gehen. Du bist eine extrem unabhängige Frau, und wenn du bei dem richtigen Partner bist, wirst du nicht das Gefühl haben, dass du dich auf etwas festlegen musst.

2. STIER (20. April – 21. Mai)

Wenn du verliebt bist, verschwinden deine Unsicherheiten und Zweifel.

Wie der sprichwörtliche und sture Stier bist du eifersüchtig und territorial. Konflikte in deinen Beziehungen werden meist durch deine Unfähigkeit verursacht, zu akzeptieren, dass deine Partner selbst freie Wesen sind. Wenn du das Gefühl hast, dass du die Gesellschaft deines Partners genießt und dich dank deines praktischen Gedankens dennoch nicht eifersüchtig oder unsicher fühlst und dir ständig sicher bist, dann weißt du es erst, dass du deinen Richtigen gefunden hast.

3. Zwilling (22. Mai – 21. Juni)

In der Nähe dieser besonderen Person neigst du dazu, deine Maske zu verlieren und du selbst zu sein.

Du hast die Fähigkeit, Energie und Inbrunst in jede gesellschaftliche Zusammenkunft zu bringen. Das ist jedoch gelegentlich auch anstrengend. Wenn du jedoch diese bestimmte Person findest, ist das Zeichen dafür, dass du vor dieser Person dein absolutes wahres Ich sein kannst und du deine Schwäche auf dich bekommst. Derjenige, der es schafft, dir neue Energie zu geben und dich zu beleben, ist der Richtige für dich.

4. Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Du bist Hals über Kopf bei der Person, die dir das Gefühl geben kann, bedingungslos geliebt zu werden.

Da du eines der sensibelsten Zeichen bist, hast du Angst, dich auf einer emotionalen Ebene zu öffnen. Deine größte Stärke ist definitiv deine absolute Liebe zur Bindung und absolute Loyalität. Deine Standards für beides zu finden, ist ein bisschen schwierig, aber wenn es jemand schafft, dich zu beruhigen, dann ist er definitiv der Richtige für dich. Wenn du jemals einer Person begegnest, die dir das Gefühl gibt, würdig zu sein und geliebt zu werden, dann lass diese Person nicht gehen.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, willst du bei dieser besagten Person Macht und Kontrolle teilen.

Du hast eine autoritäre Natur und wie der Löwe, der dich repräsentiert, bist du eine starke und stolze Person. Es beleidigt dich, wenn jemand deine Machtposition in Frage stellt. Wenn jedoch jemand kommt, der dich zur Rede stellt und logisch erklärt, warum du falsch liegst und es Sinn macht, dann weißt du, dass es derjenige ist, mit dem du zusammen sein willst.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Du weißt es, wenn du weißt, dass du verliebt bist, wenn du das Gefühl hast, dass „der/die Eine“ dich versteht und dein Überdenken aufhören wird.

Angstzustände und Stress sind grundlegende Teile deines Charakters. Du machst dir Sorgen und hast die Neigung, Dinge zu sehr zu überdenken. Wenn du jemanden findest, in dessen Gesellschaft das alles wie weggeblasen ist, dann sind sie es. Sie werden ein unerwartetes Maß an Stabilität in dein Leben bringen. JUNGFRAU braucht jemanden, der seine Art hat, dich weniger gestresst zu machen. Es wird so sein, als ob jemand dir letztendlich die Quelle der Freude kriegt.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Du weißt es, die Amoretten haben ihren Teil dazu beigetragen, wenn du die gesellschaftlichen Zusammenkünfte für deinen Partner schwänzen willst.

Als Waage hast du gerne deinen eigenen Willen, nicht wahr? Dank deiner Persönlichkeit neigen die Menschen dazu, dir gegenüber eine generell positive Einstellung zu haben. Und das kann anstrengend sein. Dein Seelenverwandter wird jedoch einer sein, der dich hart arbeiten lässt, um sein Vertrauen zu verdienen. Sie werden dich lieben, aber dich auch wie jeden anderen behandeln und nicht als besonders privilegierte Person. Du wirst merken, wie jemand das Beste aus dir herausholt und das ist der Moment, in dem du es weißt, dass du den Richtigen im Leben gefunden hast.

8. SKORPION (23. Oktober – 22. November)

Du weißt es, dass du schwer hereinfällst, wenn du das Gefühl hast, deinem Partner alle deine Geheimnisse zu offenbaren.

Du bist ziemlich geheimnisvoll und hasst es, verletzlich zu sein. Entgegen der landläufigen Meinung bist du emotional und überdeckst es gerne mit deinem harten, äußeren. Jeder schafft es, die Berliner Mauer um dein Herz zum Einsturz zu bringen und das war’s. So einfach ist das für Skorpione.

9. Schütze (23. November – 21. Dezember)

Das perfekte Signal bekommst du, um deinen Seelenverwandten herauszufinden, wenn du nicht den Druck hast, bei dieser Person immer positiv zu sein.

Schütze sollen doch eigentlich immer positive, fröhliche Menschen sein, oder? Aber, es war schon immer das Bedürfnis, eine Maske vor den Leuten aufzusetzen; eine Maske des ganzen Lächelns und der Positivität. Das kann sehr kräftezehrend sein, weil du dich unter Druck gesetzt fühlst, die ganze Zeit für alle so zu sein. Du wirst es wissen, dass du die Person gefunden hast, mit der du du selbst sein kannst, ohne dich unter Druck gesetzt zu fühlen, eine Fassade aufrechtzuerhalten. Jeder, mit dem du echt sein kannst, jeder, der deine Monster zum Vorschein bringt und dir hilft, mit ihnen umzugehen, ist der Richtige für dich.

Das-eine-Zeichen-dass-du-deinen-Seelenverwandten-gefunden-hast-basierend-auf-der-Astrologie

10. Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)

Du weißt es, dass du jemanden auf deiner Ebene gefunden hast, wenn du das Gefühl hast, dass du deine Gefühle offen ausdrücken kannst, ohne Angst zu haben, ihn zu kränken.

Deine Exzentrik stößt die Menschen oft mit deiner Geradlinigkeit vor den Kopf. Du hast schon immer gedacht, dass du nicht verstanden wirst. Dein Seelenverwandter wird derjenige sein, der das verschwinden lässt, du wirst nicht das Bedürfnis haben, dieser Person ständig deine Worte und Handlungen zu erklären. Das könnte allgemein erscheinen, aber ein Steinbock wird sich darauf auf einer spirituellen Ebene beziehen. Ja, du wirst letztendlich das Gefühl haben, dass du zu ihm passt.

11. WASSERMANN (21. Januar – 18. Februar)

Du wirst es sicher wissen, dass du bei dem Richtigen bist, wenn du für diesen emotional verfügbar sein willst.

Der Wassermann hat einen Namen dafür, in einer Beziehung emotional distanziert zu sein. Zynismus, der an ein Einsiedlerleben grenzt, emotional losgelöst von der Welt, war die Art, wie du mit dem Leben weitergingst. Derjenige, der diesen rollenden Stein zum Stillstand bringt, ist derjenige, mit dem du dein Leben verbringen willst. Derjenige wird dich dazu bringen, innezuhalten und nachzudenken und Vertrauen in die Welt zu haben, weil du überraschenderweise gelernt hast, dieser Person zu vertrauen.

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Wenn du letztendlich deinen „signifikanten Anderen“ findest, wird dein Leben aufregender erscheinen.

Als Fische hattest du schon immer eine große Fantasie und viele Ideen für Abenteuer. Du bist ein Träumer und du suchst jemanden, der diese Träume schätzt. Wie dein Herz pumpt, wenn du mit der Achterbahn fährst, ist das Hoch, für das du lebst. Wenn du einen besagten Seelenverwandten findest, wird das Hoch seinen Höhepunkt erreichen und du würdest es so halten wollen, für immer.

Ich habe die Dinge so formuliert, dass der „Liebe-vervollständigt-einen“-Spruch deutlich klingt. Das liegt daran, dass ich eine Lieblingsanekdote bei mir habe, die ich mit dir teilen möchte.
Platon, der Vater der Philosophie, aus dessen Weisheit fast jedes Gebiet der westlichen Gelehrsamkeit entspringt, hatte in seinem Symposium geschrieben, dass die Menschen einst androgyn geboren wurden, mit einer weiblichen und einer männlichen Hälfte: vollständig und zufrieden. Den Zorn des Zeus auf sich ziehend, wurden sie in zwei Teile gespalten und dazu verdammt, die Erde auf der Suche nach ihrer anderen Hälfte zu durchstreifen.

Ich bin ein überzeugter Gläubiger davon: Wir alle haben ein fehlendes Stück, das kommen und alles komplett, alles besser machen wird. Bis dahin, wüte und hoffe weiter.

 

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,