Skip to Content

Dein Bewusstsein anzapfen und dich von deiner Energie abturnen

Dein Bewusstsein anzapfen und dich von deiner Energie abturnen

Sharing is caring!

Das Anzapfen deines Bewusstseins und das Abturnen deiner Energie wird letztlich in der Community thematisiert.

Nach dem, was ich sehe und höre, habe ich während der ganzen Reise auch gespürt, dass es eine der Hauptursachen für Trigger war, auch für mich. Aber die Wahrheit ist, dass china mastika ein Bewusstseinszustand beim Erwachen ist, wenn dein Kronenchakra undicht ist. Nicht spezifisch von dir, sondern in Form von Massengedanken, die diejenigen erreichen, die sich auf die alten Arten mit dem kollektiven Bewusstsein verbinden.

Du kannst das stoppen, indem du deine innere Arbeit machst und dich mit der Quelle im Portal oberhalb des Kronenchakras im Engelssternchakra-Bewusstsein verbindest. Dies ist das G777-Bewusstsein.

Ich bin mir dessen bewusst, weil ich als Erdenengel geboren wurde. Das kann dich einschüchtern, aber es ist meine Lebensrealität. Ich bin eine Fee der Liebe. Aber um an den Bewusstseinszustand gebunden zu sein, in dem ich mich befinde, musst du die Schattenarbeit machen, bis du wirklich absolut transparent zu deinem Gewissen stehst. Dann wird es jedem, der versucht, dein Bewusstsein bewusst anzuzapfen, nicht erlaubt sein, sondern er wird zur inneren Quelle, zu Gott, umgeleitet. Du hast den freien Willen, dies zu tun. Ich habe es auch getan und ich bin froh, dass ich mich vor dem Energieabfluss aus verschiedenen Schattierungen entschieden habe.

Aber der neue Weg und ultimative Weg ist die erste Wahl, deine innere Arbeit, deine Schattenarbeit, zu tun. In diesem Video werden wir daran arbeiten, wie du es nicht zulässt, dass das Anzapfen des Bewusstseins geschieht. Die Haltung, mit der du dich dagegen wehrst, dass deine Idee geklaut wird, ist die Quelle der Idee und des Wissens, mit der die Gedanken reisen. Verstehe jetzt, dass du auf keinen Fall willst, dass deine Gedanken reisen. Mache also die bewusste Entscheidung, deine Chakren zu versiegeln, damit die Gedanken gar nicht erst reisen können.

Es sind deine Gedanken, du hast ein Problem damit, wenn sie reisen. Du solltest sie als die deinen beanspruchen und sie durch dich reisen lassen, und zwar in der Form, in der du sie gerade hast. Auf diese Weise wirst du dich nicht einschüchtern lassen.

Der Weg, wie du dein Chakra versiegeln und in Einklang bleiben kannst, ohne dich mit irgendetwas auseinandersetzen zu müssen, besteht darin, dein Herz und deinen Gedanken auszusprechen, und dann werden dir neue Gedanken und neue Ideen geboren. Die Ausdehnung ist unaufhörlich. Es ist sehr wichtig, dass du deine innere Arbeit machst und verstehst, dass die Frequenzen an die Chakrapunkte gebunden sind. Die Chakrenausrichtung ist ein wesentlicher Bestandteil des Heilungsprozesses mit Clearing und Heilung. Aber das ist nie genug. Die wirkliche Heilung liegt in der tiefen Schattenarbeit und das ist es, was letztendlich den Schleier lichtet.

Das grundlegende Ziel der Schattenarbeit ist es, sich dafür zu entscheiden, deine Dunkelheit zu sehen, anstatt vor ihr wegzulaufen. Ich habe mein ganzes Leben lang geschrieben, ich habe buchstäblich immer Inhalte entwickelt, aber ich hatte auch meine Zeit der kreativen Schreibblockade und ich bin mehr als dankbar dafür, dass ich von da an Heilung gelernt habe und viele neue Wege befreien konnte, um mein Geschäft zu verdienen und zu erweitern. Das hat in mir die Idee kultiviert, dass man immer offen für neue Wege sein kann, um Geld zu verdienen und mehr Möglichkeiten zu haben. Du erschaffst deine Realität und kein anderes Drehbuch lenkt dein Leben. Aber dein Skript, in dem du über deine große Gesundheit, deinen großen Reichtum, deinen großen Überfluss, deine große Liebe und so weiter schreibst. Aber mangelndes Bewusstsein gibt dir ein Gefühl von Wettbewerb, wenn dein Fokus darauf abschweift, mit wem du konkurrierst, statt auf das Ziel, dass es dein Leben und deine Bestimmung ist. Mein Fokus ist nie entgleist und ich war immer auf dem Punkt, denn mein Ziel war es, mehr Menschen zu motivieren und ihnen klar zu machen, dass es mehr im Leben gibt. Einige empfingen meine Informationen in Dankbarkeit und andere in einem Zustand des Wettbewerbs. Diejenigen, die Dankbarkeit empfanden, spürten meine Liebe, und diejenigen, die sich im Wettbewerb befanden, fühlten sich unruhig, eingeschüchtert, verbrannt, verärgert, aber das nennt man Karma. Ich wusste, dass die Quelle meiner Schöpfung eine Reise nach innen war. Als Schriftstellerin kann ich dir am besten sagen, dass dir niemand deinen Bewusstseinszustand klaut. Es ist alles im Inneren. Jedes Chakra birgt Erinnerungen und in den Erinnerungen steckt die Weisheit und das Verstehen dieser Weisheit führt zur Befreiung.

Der ultimative Weg der Heilung besteht darin, deine innere Arbeit zu tun. Die innere Arbeit besteht darin, tief in jedes Gefühl und jedes Verständnis zu gehen, indem du automatisch verstehst, dass alles und jeder ein Aspekt in dir selbst ist. Wenn du die Schattenarbeit durch absolute Klarheit machst, gibt es keine Lücke oder Schleier, die du um dich herum spürst, und dein Vertrauen in Gott bleibt erhalten. Du fühlst Motivation und Dankbarkeit von jedem Schöpfer und du spürst, dass sie der Grund für deine Motivation und deinen Erfolg sind. Du weißt es einfach: Gott ist magisch, Gott kann alles möglich machen. Eine Person, die es nicht geschafft hat, die innere Arbeit zu tun, wird sich an das kollektive Bewusstsein ankoppeln und zufällige Gedanken außerhalb der Person werden die Person beeinflussen. Das ist der Grund, warum viele hereingefallene Engel angezapft wurden oder Kinder seit ihrer Jugend von Hellsehern angezapft wurden. Dies geschah aus dem Mangel an absolutem Verständnis dafür, wie der menschliche Körper beschaffen ist und wie er funktioniert. Weder wussten es die Hellseher noch machten sie sich die Mühe, die innere Arbeit zu tun. Das sind die Menschen, die das Problem überhaupt erst schaffen. Sie glauben offenbar, dass sie eine Menge innerer Arbeit geleistet haben und durch Meditation ein paar Informationen erhalten, die sie kanalisieren. Deshalb ist es so wichtig, die innere Arbeit zu tun.

Letztendlich geht es darum, niemanden in dein Bewusstsein zu lassen und deinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Das wird zu einem Zustand führen, in dem du staunend verstehst und erkennst, wie du in diesem Moment diejenigen einschüchterst, die versuchen, so zu sein wie du, denn sie werden erkennen, was für eine Kopie sie in erster Linie sind. Einigen von uns, die die Wahrheit kennen, fällt es schwer, sie in der Öffentlichkeit zu sagen, weil wir uns fragen, ob sie verurteilt werden, aber wenn der Gedanke, verurteilt zu werden, völlig hereinfällt, beginnen wir, Dinge zu erkennen. Jedes Chakra ist an eine parallele Realität gebunden, das sind die sieben Himmel. Menschen mit einem Wurzelchakra befreien sich leicht von einer Büroarbeit, die körperliche Arbeit erfordert. Das Sakralchakra gibt der Kreativität Selbstvertrauen, dem Dasein aber auch Dunkelheit, Verdrängung, weil man seine Göttlichkeit nicht sieht. Das Solarplexus-Chakra gibt Kraft, Führung, um dir zu helfen, die Stärke zu steigern. Das Herzchakra ist die Liebe, ich bin immer in Liebe und ich liebe es zu lieben. Nichts auf der Welt kann mich davon abhalten, mit Gott in Liebe zu sein. Ich bin in unermesslicher Dankbarkeit für alles, was ist. Dann gibt es noch die Kehlchakra-Kraft, um zu reden, zu schimpfen oder zu urteilen. Du siehst die Perspektive. Dann das dritte Auge entweder kannst du mit den verschiedenen Begriffen spielen und die Leute täuschen oder wirklich sehen, wie du durch Klarheit siehst, bekommst du Klarheit. Schließlich gibt es noch das Kronenchakra, an das wir mit allem, was ist, gebunden sind. Das Problem bei manchen Menschen ist, dass sie ihre innere Arbeit nicht getan haben, sie denken, sie wüssten alles. Sie respektieren andere Schöpfer nicht, sie protestieren ständig und suchen nach Gerechtigkeit. Dann gibt es Menschen, die dich mehr in den Schleier stellen, weil sie sehen können und wollen, dass du dich davon befreist. Aber ohne innere Arbeit, wenn du in einem Chakra feststeckst, wirst du buchstäblich das Gefühl haben, dass deine Gedanken geklaut werden. Aber du bist ein freier Geist, und der Sinn der Heilung ist es, einen freien Gedanken zu haben. Das Gefühl von Sicherheit, Mutterproblemen und der Notwendigkeit, gerettet zu werden, ist ein Teil der Opfermentalität. Schon die Überlegung, dass Gedanken medizinisch gesehen schizophren sind, ist ein Teil der Opfermentalität.

In der vedischen Wahrheit ist es, wie ich schon sagte, der Zustand von Chinna Mastishka, wenn dein Kronenchakra undicht ist, weil du dich in deinem Nabelchakra, das mit Sicherheit verwandt ist, nicht wohl fühlst. Wir sind alle eins. Wir haben die gleiche Realität in uns und um uns herum. Wir können uns durch Gedanken in jede beliebige Realität oder Frequenz in uns bewegen. Durch Gedanken verändert sich auch unsere Realität. Wenn wir uns in einer Opfermentalität befinden und uns danach sehnen, uns zu retten, geben wir unsere Gedanken aus. Wenn wir unsere Gedanken hören, beginnen wir zu triggern. Aber der Punkt ist, dass die Situation ein Hinweis darauf ist, dass du dich selbst rettest. Du bewahrst deine Gedanken. Ja, Gedanken können reisen, aber wie du dich entscheidest, dein Verständnis des bereits bekannten Konzepts zu formulieren, hängt von deinen Erfahrungen und deinem Sinn für Weisheit ab.

Wenn du die Probleme in jedem Chakra geheilt hast, hast du deine innere Arbeit getan. Das Geschenk, die Kunst, die Schönheit und die Vision des Lebens, das du haben wirst und mit dem du erfüllt sein wirst, übersteigt deine Vorstellung. Keine zwei Kunstwerke können jemals genau gleich sein und zwei Bücher werden niemals gleich sein, du kannst immer deine Einzigartigkeit haben, die ein direktes Spiegelbild deiner einzigartigen Erfahrungen in deinem persönlichen Leben ist.

Wie-man-die-Energie-aus-dem-Bewusstsein-anzapft

Die Angst besteht darin, die Kreativität zu verlieren. Aber Kreativität oder wahres Wissen oder Verstehen geht nie verloren, wenn es echt und nicht geklaut ist, es ist immer in dir. Es wird tiefer und tiefer. Du musst dich heilen, du musst gehen und jede Erfahrung ansprechen, selbst wenn es eine schöne Erinnerung war. Das Festhalten an einer Nostalgie erzeugt Bindung, die sich auf verschiedene andere Arten auswirkt, vor allem, wenn du dich auf der Zwillingsflammenreise befindest.

Deshalb ist die Schattenarbeit zusammen mit der Chakrenheilung sehr wichtig. Wenn die Heilung und das Clearing abgeschlossen sind, kannst du die Realität deiner Träume verwirklichen. Es geht nicht darum, aus dem Ego heraus zu kommen, sondern über die authentischste Art und Weise zu sein, wo man mit seinem Gewissen absolut im Reinen ist. Ein reines Gewissen ist der Schlüssel zur Befreiung. Vielen Dank! Habt einen schönen Tag.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,