Dein tägliches Horoskop von Karin für den 07. Januar 2024

Horoskop
👇

Von 15:22 Uhr bis 16:09 Uhr EST haben wir ein kleines Zeitfenster, in dem wir bei Entscheidungen und größeren Anschaffungen vorsichtig sein sollten.

Wir sind mitten im Steinbock-Jahr und mit dem Neumond um die Ecke ist es an der Zeit, lose Enden zu verknüpfen und uns auf den Neuanfang vorzubereiten, den wir alle im Jahr 2024 gebraucht haben. Am 7. Januar 2024 ist nur ein Planet rückläufig, und das ist Uranus. Uranus ist schwächer, wenn er rückläufig ist, also ist das eine gute Sache. Bereiche, in denen sich die rückläufige Energie von Uranus manifestieren und uns sogar zu Veränderungen inspirieren kann, sind materielle Verluste, übermäßige Ausgaben und das Bedürfnis, persönlichen Reichtum zu schaffen.

Da nur ein rückläufiger Planet in Bewegung ist, finden wir einen Tag voller Möglichkeiten. Der Sonntag ist wie geschaffen für innere Veränderungen und persönliches Nachdenken. Lasst uns diese Zeit nutzen, um zu überlegen, wie wir uns auf einen Neuanfang vorbereiten können, ganz gleich, welche Umstände uns erwarten. Um mehr darüber zu erfahren, findest du hier dein Tageshoroskop und kannst dein Sonne-, Mond- und Aszendent-Zeichen für eine ausführliche astrologische Vorhersage lesen.

Das tägliche Horoskop deines Sternzeichens für Sonntag, den 07. Januar 2024.

Widder (21. März – 19. April)

Da bist du ja, Widder. Es ist das große Jahr 2024, und du bist bereit, dieses Jahr zu gewinnen. Das ganze Jahr über geht eine Menge zu deinen Gunsten – Sonnenfinsternis-Saison! Sie verspricht große Veränderungen.

Wenn du also deine Karten richtig spielst und die Dinge jetzt (vor deinem Geburtsmonat) planst, können verblüffende Dinge geschehen. Wenn der Mond in den Schützen eintritt, bietet er dir die Gelegenheit, ehrlich über dein Leben zu denken. Ein Bereich, über den du meist nachdenken willst, sind die Finanzen.

In dieser Finsterniszeit stehen Themen im Vordergrund, die mit dem verwandt sind, was in deinem Leben geschieht und welche Auswirkungen es auf das Leben anderer haben kann. Geld kann dabei eine Rolle spielen. Man munkelt, dass du ein winziges Loch in deiner Tasche hast, aus dem ein Dollar leicht herausfällt, wenn er dorthin geht. Da Uranus in deinem Geldsektor rückläufig ist, kann dieses Wochenende ein guter Zeitpunkt sein, um zu analysieren, was du ausgibst. Was brauchst du wirklich und was nicht? Finde es heraus. Du hast es in der Hand, Widder.

Stier (20. April – 20. Mai)

OK, es gibt gute Nachrichten und gute Nachrichten, aber du kannst es nicht so sehen. Der Mond tritt für das gesamte Wochenende in den Schützen ein, und eine Sache, die er für ein Zeichen wie deines tun kann, ist Ehrlichkeit im höchsten Maße zu fördern.

Du liebst ein gutes, ehrliches und offenes Gespräch, stimmt’s, Stier? Dieses Gespräch musst du allerdings mit dir selbst führen. Es ist Zeit für Veränderungen, innere Veränderungen. Und das ist die schlechte Nachricht, die mit einer hübschen kleinen roten Schleife überbracht wird.

Das vergangene Jahr hat dir einige unglaubliche Lektionen in Sachen Widerstandsfähigkeit erteilt. Jetzt hast du die Chance, diese Lektionen zu lernen und anzuwenden. Mit dem Mond, der mit dem rückläufigen Uranus spricht, ist das Wochenende wie geschaffen für Selbstverbesserung.

Denke an Schattenarbeit, geistige Erkundung und Kontemplation. Ja, du bist stur, aber vielleicht kannst du auch stur sein, wenn es darum geht, die über beste Version von dir selbst zu werden, die du sein kannst.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zufälle sind dir nicht fremd. Wenn du also Themen oder wiederholte Ereignisse siehst, die mit der Liebe verwandt sind, ist dein Kopf weit offen für das, was um dich herum passiert. Wenn der Mond an diesem Wochenende in den Schützen eintritt, ist das eine glorreiche Zeit für dich, wenn es um Beziehungen geht. An diesem Wochenende werden die Warnzeichen wehen, oder die grünen wehen.

Du wirst die Dinge sehen, die du sehen musst, um zu erkennen, ob du einen Fehler machst, wenn du in einer Beziehung weitergehst. Während du oft dazu neigst, Dinge bis zur völligen Erschöpfung zu überdenken, helfen dir an diesem Wochenende ein paar Indikatoren (dank des rückläufigen Uranus in deinem Haus der Spiritualität) dabei, die Details zu klären. Mit anderen Worten: Du könntest doch noch Pläne für den Valentinstag machen. Reserviere im Voraus, wenn das Universum dir das Zeichen zur Entwarnung gibt.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Was weißt du schon, Krebs? Es gibt Menschen, die in dein Leben zurückkommen, nachdem du sie gehen gelassen hast. Es kann schwer vorstellbar sein, dass ein alter Freund nach all den Jahren das Telefon annimmt und anruft oder dir eine kurze SMS schickt, um „Hallo“ zu sagen, aber es geschieht tatsächlich.

Deine sentimentale Seite hat hier eine verblüffende Chance. Du kannst deinen langjährigen Freund mit allen Details aus deinem Leben überhäufen und ihn per SMS auf den neuesten Stand bringen. Oder du gehst den anderen Weg – du findest heraus, warum der Kontakt abgebrochen ist und erfährst, was in ihrem Leben vor sich geht.

Du könntest überrascht sein, wenn du ein paar Dinge entdeckst, von denen du nichts wusstest. Mit dem Mond im Schützen könntest du entdecken, dass du dich verändert hast und sie nicht. Das könnte die eine Sache sein, die eine dauerhafte Wiedervereinigung zu einem No-Go macht.

Löwe (23. Juli – 22. August)

In der ersten Woche des neuen Jahres kannst du deine Karriere unter die Lupe nehmen, um herauszufinden, wie du aus einem Job ausbrechen kannst, mit dem du nicht mehr zufrieden bist. Sogar wenn du dich in einem Trott ohne Ausweg fühlst, solltest du nicht leise kündigen oder dich aufgeben.

Der Mond tritt in dein Haus der Kreativität und Freude ein und leuchtet wie ein Leuchtfeuer der Hoffnung auf deine Leidenschaft und deinen Lebenszweck. Er spricht mit dem rückläufigen Uranus und macht damit deutlich, wie du die gläserne Decke in deiner Karriere durchbrechen kannst. 2024 ist das Jahr des Hobbyisten.

Du kannst Erfahrungen für andere schaffen und Situationen spielerisch und ästhetisch gestalten. Nutze die verrückte Energie des Uranus, um herauszufinden, welche ungewöhnlichen Dinge du tun kannst, um mehr Geld zu verdienen, wenn du für dich selbst arbeitest, als in einem Job, den du nicht mehr liebst.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Wahre Liebe beschränkt sich nicht auf Romantik. Du liebst deine Familie wirklich. Wenn der Mond in den Sektor deines Zuhauses und deiner Familie eintritt, fühlst du all die Dinge, die eine hingebungsvolle, treue Person erfahren würde: bedingungslose Liebe. Der Mond wird auf eine kleine Herausforderung stoßen, wenn er mit dem rückläufigen Uranus zusammenstößt.

Wie Shakespeare einmal sagte: „Der Lauf der Liebe verlief nie reibungslos“, und das kann bedeuten, dass du lernst, Menschen so sein zu lassen, wie sie sind … unabhängig davon, ob du mit ihren Entscheidungen einverstanden bist. Du könntest auch lernen, dass eine Person, die sich von ihrer Familie abgewandt hat, wieder zu sich kommen kann, auch wenn du alle Hoffnung verloren hast. Wunder geschehen, Jungfrau, und an diesem Wochenende, das jetzt beginnt, kannst du Zeuge eines solchen in deinem eigenen Leben werden.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Es ist Zeit für eine Tasse Tee, Waage, und du könntest diejenige sein, die den Leuten ein paar Dinge verrät, die sie in dieser Woche gelernt haben. Die Gerüchteküche kann eine Menge Spaß machen, aber an diesem Wochenende, wenn der Mond in den Schützen eintritt, willst du vorsichtig sein, mit wem du redest.

Der ehrliche und freche Mond wird mit Uranus rückläufig sprechen, der sich in deinem achten Haus des Todes und des Endes befindet. Manchmal kann eine Sache, die man der falschen Person sagt, eine Beziehung beenden oder einen Ruf ruinieren.

Gibt es eine Grenze, die du nicht überschreiten willst, wenn du die Wäsche ausspuckst, von der du fühlst, dass sie gesagt werden muss? Wahrscheinlich. Achte nur darauf, dass du zu 100 Prozent wahrhaftig bist. Es macht Spaß, Witze zu reißen, aber das sollte nicht auf Kosten deiner selbst gehen.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Die Natur ruft nach dir, Skorpion, und egal, ob du im Central Park Schlittschuhlaufen gehst und diesen Punkt auf deiner Liste abhakst oder während deines Florida-Urlaubs in einem Park spazieren gehst, der Mond, der in den Schützen eintritt, schürt deinen Traum, etwas Wildes und Lustiges zu tun. Du willst dem Ruf deiner eigenen wilden Natur folgen und etwas Neues ausprobieren.

Da Uranus rückläufig in deinem Beziehungssektor geschieht, könntest du etwas brauchen, das dich aus deiner Komfortzone herausführt, um deinen Kopf frei zu bekommen. Geh mit einem Freund oder alleine los. Eine Auszeit in der Natur, bei der du etwas abseits der ausgetretenen Pfade tust, kann dir die nötige geistige Klarheit verschaffen.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Psychische Gesundheit ist so wichtig, und wer hätte gedacht, dass eines der stärksten Zeichen des Sternzeichens eine kleine Auszeit gebrauchen kann? Du! Der rückläufige Uranus hat dir in den letzten zwei Jahren ganz schön zu schaffen gemacht, und wenn der Mond in dein Sternzeichen eintritt, kannst du dich fühlen, als würden all die Dinge, die du durchgemacht hast, auf einen Schlag auf deine Schultern fallen.

Es ist normal, dass du sagst, dass du deinen eigenen emotionalen Schmerz und deine Sorgen abladen musst. Du bist super, Schütze, aber du bist kein Übermensch.

Ab heute solltest du dich in einigen Bereichen deines Lebens an die erste Stelle setzen. Du könntest zur Maniküre gehen oder dich mit einem Freund massieren lassen. Du kannst schreiben, zeichnen, malen oder Musik spielen, die deine Erinnerungen an gestern weckt. Es gibt viele wunderbare Dinge, die dir helfen, das Schlechte zu überwinden. Lass die guten Zeiten beginnen!

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Warum so ernst, Steinbock? Das Leben ist zu kurz, um sich nur auf die Arbeit zu konzentrieren und nicht auch mal zu spielen. Mit dem rückläufigen Uranus in deinem Haus der Kreativität ist es wichtig, die kleinen Momente festzuhalten, die sich dir von Zeit zu Zeit bieten.

Wenn du den Mond in deinem Arbeitssektor hast, kannst du dich zu sehr auf deinen Job konzentrieren. Aber wenn du am Wochenende frei hast, lass ihn warten, auch wenn es nur für einen kurzen Moment ist. In allen Dingen ist Ausgeglichenheit gefragt. Nimm dir also ein paar schöne Stunden mit deinen produktiven Freunden.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Du bist ein sozialer Schmetterling, Wassermann, und es ist an der Zeit, dass du neue Freunde machst. Es ist an der Zeit, Menschen aus allen Bereichen des Lebens zu finden. Das Ende des Wochenendes kann dir helfen, deinen sozialen Kalender für den Rest des Januars aufzustellen.

Der Sonntag ist der perfekte Tag zum Faulenzen, um nach Gruppen oder Clubs in deiner Gegend zu suchen. Du kannst dich auf Treffen konzentrieren, die sich um Dinge drehen, die dir Spaß machen. Schau dir Buchclubs oder Autorengruppen an, oder vielleicht schaust du dir gerne unabhängige Filme oder lokale Theatergruppen an.

Fische (19. Februar – 20. März)

Wenn du ein bestimmtes Unternehmen ins Auge gefasst hast, in dem du in Zukunft gerne arbeiten würdest, sind die nächsten Tage perfekt, um dich zu bewerben. Es gibt sogar keinen Grund, es nicht noch einmal zu versuchen, wenn du dich in der Vergangenheit beworben hast, ohne eine Antwort zu erhalten.

Du kannst am Sonntag ein verbessertes Anschreiben oder einen verbesserten Lebenslauf einreichen, um zu sehen, ob du eine Antwort bekommst. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um ein kleines Risiko einzugehen und dich zu bewerben. Du weißt nie, was geschehen kann, Fische.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie