Dein tägliches Horoskop von Karin für den 27. Januar 2024

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Der verrückte Kreislauf der unerwarteten Überraschungen beginnt sich zu verlangsamen.

Uranus ist im Stier und wird am 27. Januar 2024 direktläufig. Finde heraus, wie dies die Astrologie-Vorhersage und die Horoskope für jedes Sternzeichen an diesem Tag verbessert.

Das Tageshoroskop deines Sternzeichens für Samstag, den 27. Januar 2024.

Widder (21. März – 19. April)

Juhu, du kannst erste Verbesserungen in deinen Finanzen sehen. Uranus ist jetzt offiziell direktläufig, was bedeutet, dass einige der verrückten Dinge, die in den letzten sechs Monaten geschehen sind, ihren Griff auf dein Leben lockern können. Du kannst einen Nebenjob finden oder dein eigenes Unternehmen gründen. Du könntest jetzt eine Teilzeitstelle oder einen neuen Job finden, wenn du auf der Suche bist. Schicke deine Bewerbungen und halte Ausschau nach Dingen, die dich besser bezahlen als das, wo man jetzt ist.

Stier (20. April – 20. Mai)

Du neigst dazu, aus dem Herzen zu sprechen und die Dinge so zu sagen, wie du sie siehst. Aber jetzt, wo Uranus direkt ist, kannst du noch lauter und ausdrucksstärker sein. Bevor du dich in letzter Zeit zu Wort meldest, könnte es eine schwierige Zeit gewesen sein. Aber mit dem Planeten der verrückten Veränderungen vor dir, kannst du vielleicht die Ausdauer und das Durchhaltevermögen finden, um das zu tun, was du für dich tun musst.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Wie hoch sind die Chancen? Jetzt, wo Uranus direktläufig ist, kannst du vielleicht einen alten Freund von früher treffen. Es ist zwar immer schön, jemanden von früher wiederzusehen, aber denk daran, dass viel Zeit vergangen ist und sich die Beziehung verändert hat, deshalb wirst du diese Person immer noch überprüfen wollen. Es ist gut, sich das Vertrauen der Menschen zu verdienen, bevor die Zeit vergeht.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Wer sind deine Freunde, Krebs? Jetzt, wo Uranus direkt vor dir steht, kannst du dich danach fühlen, andere kennen zu lernen. Du könntest ein Mitgliedschaftsprogramm oder ein gesellschaftliches Ereignis initiieren, um andere zu finden. Du kannst auch einfach Dinge wie LinkedIn, Facebook oder andere soziale Medien nutzen, um zu sagen, was du zu sagen hast, ohne an verschiedene Orte gehen zu müssen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Das Leben kann sich im Handumdrehen ändern. Du kannst schnell und sicher eine Beförderung oder einen Job in dem Unternehmen bekommen, bei dem du arbeitest, sogar wenn du ein Praktikum absolvierst. Jetzt, wo Uranus direkt ist, solltest du dich so gut wie möglich anziehen und ein Team Player sein. Gute Dinge können für dich und mit dir geschehen. Sei also offen dafür und zieh dich entsprechend an.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Du hast dich durchgebissen und sollst fleißig sein. Jetzt ist es an der Zeit, dich für deine harte Arbeit und deine Ethik zu belohnen. Uranus direkt macht das Reisen zu einem Erlebnis. Mach eine Kreuzfahrt oder schau dir ein neues Schiff oder einen neuen Hafen an, in dem du noch nie gewesen bist. Du könntest auch durch einen abgelegenen Club reisen und ein exotisches Land besuchen, um ein paar neue Stempel in deinen Reisepass zu bekommen.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Das Leben kann sich ruckzuck ändern, und die Segnungen einer Person können auch zu deinen werden. Während des Uranus-Direktstrahls kann ein anderer Partner oder ein Freund zu Geld kommen. Dadurch können sie dir etwas geben, das dir hilft, dein Leben leichter zu machen. Du kannst ein finanzielles Geschenk, ein Zeichen der Wertschätzung oder einen Gegenstand von Wert erhalten, den du lieben wirst.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Liebe kann manchmal einschränkend sein, aber es ist schwer zu wissen, wenn das Leben ein wenig chaotisch ist. Während der Uranus-Direktphase kann sich der Staub schließlich legen und dir helfen, deine Gefühle besser zu verarbeiten und Klarheit über deine Emotionen zu bekommen. Du kannst dich entscheiden, eine Beziehung zu beenden oder in eine feste Bindung zu gehen. So oder so ist es wichtig, mit dem Menschen, den du liebst, zu 100 Prozent zusammen zu sein.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Es ist gut, flexibel zu sein und sich auf alles einzulassen, was das Leben dir bietet. Aber jetzt, wo Uranus direkt ist, kannst du es leichter finden, eine Routine festzulegen und einzuhalten. Du könntest einen einfacheren Weg finden, etwas zu tun, was du schon immer getan hast, denn Uranus regiert auch unkonventionelles Denken. Du kannst Probleme auf eine einzigartige Weise betrachten und eine Lösung finden, die du vorher nicht gesehen hast.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Wer kann schon Romantik vorhersagen? Wenn Uranus direktläufig ist, kann Amors Pfeil in dein Herz einschlagen. Du könntest eine alte Flamme treffen oder jemand Neues finden und einen wissenden Blick austauschen. Du kannst diese Energie nutzen und ein romantisches Zwischenspiel mit deinem jetzigen Partner anstreben. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du das meiste aus dem direkten Uranus in deinem kreativen und romantischen Sektor machen kannst.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Über die Feiertage und den Jahreswechsel kann es zu Hause ganz schön verrückt zugehen, und bevor sich die Dinge wieder beruhigen, ist es an der Zeit, sich zu besinnen. Du kannst finden, dass du eine Routine, die ein paar Monate lang nicht funktioniert hat, wieder in den Griff bekommst, aber jetzt fühlst du dich wohler mit ihr. Das Leben kann wieder zur Normalität zurückkehren. Das ist eine gute Nachricht.

Fische (19. Februar – 20. März)

Manche Dinge sagt man am besten nicht, und anders musst du harte Dinge sagen, damit eine Beziehung vorankommt. Es liegt eine Menge unbekannter Energie in der Luft, aber lass dich davon nicht beunruhigen. Da Uranus direktläufig ist, wäre heute ein wunderbarer Zeitpunkt, um durch ein mutiges, unerwartetes und wahrheitsgemäßes Gespräch mit jemandem, der dir besonders am Herzen liegt, Klarheit zu gewinnen.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie