Dein tägliches Horoskop von Karin für den 3. Mai 2024

Horoskop
👇

Am 3. Mai 2024 findet der Mond in den Fischen mit Saturn zusammen. Unsere Gefühle werden verdeckt, und wir können uns darauf konzentrieren, wie wir unser Leben verbessern können, indem wir Hindernisse aus dem Weg räumen. Hier erfährst du, wie sich die Beziehung zwischen Saturn und Mond auf das tägliche Horoskop eines jeden Sternzeichens auswirkt.

Das Horoskop für jedes Sternzeichen für Freitag, den 3. Mai:

Widder (21. März – 19. April)

Verbinde dich mit deiner höheren Macht. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen, was deine spirituelle Ader anregt. Beginne damit, dich mit deinen Gefühlen zu fühlen. Besuche eine Kapelle, einen Tempel oder eine Kirche und genieße die Geschichte hinter ihrer Bedeutung. Lies Gedichte von Rumi. Lass dich von den Weisen des Universums inspirieren und verbinde dich mit deiner inneren Stimme.

Stier (20. April – 20. Mai)

Im Vertrauen liegt eine starke Kraft, Stier. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und bringt Reife in Freundschaften. Gute Freunde bringen Freude in die Seele. Du kannst von deinen Freunden lernen und Einblicke in dich selbst finden, wenn du ihre Sichtweise von außen hörst.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tu die schwierigen Dinge. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und rückt deinen Karrieresektor in den Mittelpunkt. Gib nicht auf, Zwilling. Deine harte Arbeit wird sich auszahlen. Erfolg ist selten einfach. Heute kannst du ein Opfer bringen, für das du später belohnt wirst. Deine Entschlossenheit hilft dir, die Dinge durchzusetzen.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Sei aufgeschlossen. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und gibt dem Lernen Struktur. Neue Informationen klingen oft seltsam oder sogar fragwürdig. Bevor du eine Idee als unbegründet oder nicht der Mühe wert abtust, sei neugierig. Stelle eine Menge Fragen. Schau, wohin das Gespräch führt.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Es ist genug für alle da. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und räumt mit allen unnötigen Vorstellungen darüber auf, wie man Dinge mit anderen teilen kann. Verletzlich zu sein kann beängstigend sein. Du kannst dich bei jemandem, mit dem du es nicht gewohnt bist, so offen zu reden, emotional entkleidet fühlen, aber ihr beide kommt euch dadurch näher.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Bist du dabei oder nicht? Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und rückt deine Bindungen in den Mittelpunkt. Sich an etwas oder jemanden zu binden, hilft dir zu klären, was du willst und worauf du dich konzentrieren musst. Du kannst deinen Zeitplan umstellen, um Platz für dein neues Projekt zu machen, damit du dich in dieser Woche nicht zu sehr verzettelst.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Ist es das wert? Der Mond in Konjunktion zu Saturn in den Fischen hilft dir zu verstehen, was du in deinem täglichen Leben tun musst und was du lieber lassen solltest. Angewohnheiten ändern sich. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um das, was du nicht mehr brauchst, zu streichen, zu delegieren und zu sehen, wo du produktiver werden kannst.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Es ist Zeit, ernst zu machen. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen, was deine spielerische Seite einschränken kann. Es gibt für alles eine Zeit und einen Ort, auch für die Witze, die du machen willst. Du kannst dich fühlen, als würde Lachen die Intensität eines Moments brechen; am besten ist es jedoch, wenn du die Menschen ihre Gefühle authentisch verarbeiten lässt.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Irgendjemand muss es ja tun. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und hilft dir, stark zu sein und in einem Bereich deines Lebens die Führung zu übernehmen. Vielleicht siehst du, dass ein Freund Probleme in einem Bereich hat, in dem du besonders gut bist. Es kann großartig sein, wenn du ihm/ihr hilfst oder ihm/ihr die Chance gibst, sich auf dich zu verlassen. Du kannst die Schulter sein, an die er sich anlehnen kann.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Sei ehrlich zu dir selbst, dann zu anderen – der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen, was dir erlaubt, schwierige Gespräche zu führen. Nimm dir die Zeit, um die Angst vor Abweisung oder Scham zu überwinden. Vielleicht stellst du fest, dass es das Beste war, über ein Problem zu sprechen, ohne einen Rückzieher zu machen.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Es wird geschehen. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und ermöglicht es dir, Geld zu sparen. Überprüfe deine Ausgaben. Schau, ob es Möglichkeiten gibt, dein Budget zu verbessern. Schränke die Dinge ein, für die du Geld ausgibst, die du aber nicht benutzt. Kündige Abo-Dienste, die du nicht mehr willst.

Fische (19. Februar – 20. März)

Du hast diesen Moment gebraucht. Der Mond steht in Konjunktion mit Saturn in den Fischen und hilft dir, die Dinge in einem neuen Licht zu sehen. Bewusstheit ist ein Geschenk des Universums. Wenn du dich so fühlst, als hättest du etwas Neues über dich selbst oder andere gelernt, wächst du. Schreib deine Erkenntnisse in einem Tagebuch auf, das dir hilft, die heutigen Lektionen zu verarbeiten.

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

    Alle Beiträge ansehen