Sharing is caring!

Der Grund, warum du nicht loslassen kannst, basierend auf deinem Sternzeichen

Liebe ist eine schöne Sache, die man in seinem Leben erfahren und haben kann, und wenn man dazu noch in einer glücklichen, gesunden Beziehung sein kann, dann bist du einer der Glücklichen. Aber manchmal klappt nicht jede Beziehung, egal wie sehr man sich das auch wünscht, und es kann schmerzhaft schwer sein, sich davon zu lösen. Manchmal kann man die Person, die man von ganzem Herzen geliebt hat, nicht loslassen, und das tut unendlich weh.

Manchmal kannst du das Gefühl haben, dass dies nicht die Person ist, mit der du zusammen sein solltest. Oder mit der Zeit habt ihr beide euch voneinander entfernt. Was auch immer der Grund dafür sein mag, dein Sternzeichen könnte der Schlüssel dafür sein, warum du deinen Partner und deine Beziehung nicht loslassen kannst.

Hier ist der Grund dafür, warum du nicht loslassen kannst, basierend auf deinem Sternzeichen

1. Widder (21. März – 19. April)

Du hasst es, nicht zu bekommen, was du willst.

Es ist schwierig für Widder zu akzeptieren, dass sie vielleicht nicht bekommen können, was sie wollen, weil sie so daran gewöhnt sind, das zu bekommen, was sie sich wünschen. Du wirst dich weigern zu akzeptieren, dass die Beziehung vorbei ist, und weiterhin versuchen, alles richtig zu machen; besiegt zu werden ist etwas, was du verachtest.

Widder geben immer ihr Bestes, wenn es um alles geht, besonders in Beziehungen, und wenn sie merken, dass die Dinge nicht funktionieren, fällt es ihnen schwer, es zu akzeptieren. Du bist immer daran gewöhnt, das zu bekommen, was du willst, und du weißt nicht wirklich, was du tun sollst, wenn das nicht passieren kann.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Du hast das Gefühl, dass ein Stück von dir fehlt.

Du fällst nicht so leicht auf jemanden herein, aber wenn du es tust, fällst du hart. Du gibst alles für die Beziehung, und es gibt nichts, was du nicht tust, damit sich dein Partner glücklich und sicher fühlt. Wenn also deine Beziehung endet, kannst du nicht loslassen, weil sie wie ein wesentlicher Teil deines Lebens geworden sind und du nicht weißt, was du ohne sie tun wirst.

Sie sind wie ein lebenswichtiges Organ für dich, ohne das du fühlst, dass du nicht überleben wirst. Du bist ein starker Mensch, aber zu versuchen, jemanden loszulassen, mit dem du so viel Zeit verbracht hast, ist schmerzhaft schwer.

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Du hasst es, Menschen aus deinem Leben zu verlieren.

Du kannst nicht loslassen, weil du die Vorstellung hasst, jemanden aus deinem Leben zu verlieren, auch wenn sie dich sehr schlecht behandelt haben. Zwillinge sind soziale Menschen, und je mehr Menschen sie in ihrem Leben haben, desto glücklicher werden sie sein. Du versuchst immer, alle in deinem Leben zu behalten und gibst dein Bestes, um mit ihnen auf gutem Fuße zu stehen.

Wenn also eine Beziehung endet und jemand dein Leben verlässt, weißt du nicht, wie du damit umgehen sollst. Du versuchst alles in deiner Macht stehende zu tun, um sie in dein Leben zurückzubringen und sie niemals zu verlieren.

4. KREBS (21. Juni – 22. Juli)

Du magst keine unglücklichen Enden.

KREBS ist das meist emotionale Sternzeichen dafür, dem du je begegnet bist. Deshalb werden Trennungen und jede Art von unglücklichem Ende sie natürlich vernichten. Du hasst es, dich von demjenigen, den du liebst, zu trennen, und du findest es äußerst schmerzhaft, die Beziehung aufzugeben, die du all die Jahre lang gepflegt hast. Die Liebe zu dir ist eine unglaublich wichtige Sache und du hast sie nie für selbstverständlich gehalten.

KREBS kämpft immer für den, den er liebt, manchmal ohne zu wissen, dass er ohne ihn besser dran sein könnte. Du hast immer an Happy Ends geglaubt, also wenn du das nicht bekommst, weißt du nicht, was du tun sollst.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Du solltest derjenige sein, der Schluss macht, nicht umgekehrt.

Löwen sind von Natur aus sehr dominant, und sie mögen es, das Lenkrad immer zu halten. Sie mögen es, jedes Mal das letzte Wort zu haben, also wenn jemand mit dir Schluss macht, akzeptierst du es einfach nicht. Wenn jemand Schluss macht, solltest du es immer sein und nicht umgekehrt. Wenn du nicht bereit bist, ihn gehen zu lassen, wirst du ihn nie gehen lassen. Was auch immer passiert, wird zu deinen Bedingungen geschehen, und wenn du die Beziehung nicht beendest, ist es nicht das Ende.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Es fällt dir schwer zu akzeptieren, dass du eine falsche Entscheidung getroffen hast.

JUNGFRAUEN sind Perfektionisten und übereilte Entscheidungen zu treffen ist nicht deine Stärke. Du siehst deine Beziehung wie einen Geschäftsabschluss, der auf jeden Fall richtig laufen muss. Wenn du dich am empfangenden Ende einer Trennung wiederfindest, fühlst du dich verblüfft, warum es nicht geklappt hat, obwohl du so viel Mühe und Zeit in die Beziehung investiert hast.

Deiner Meinung nach kannst du nie die falschen Entscheidungen treffen, und deshalb bemühst du dich sehr darum, die Dinge besser zu machen und zur Normalität zurückzukehren. Du kannst nicht loslassen, weil du an Misserfolge nicht gewöhnt bist.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Du findest Veränderung unangenehm.

Libras halten sich lieber an das alte Skript und wären lieber in einer unglücklichen Beziehung, als mit jemand neuem zusammen zu sein. Libraner versuchen immer, das Zerbrochene zu beheben, anstatt weiterzumachen und zu versuchen, mit jemand anderem zusammen zu sein. Wenn du willst, kannst du die Beziehung hinter dir lassen, aber du kommst nicht wirklich gut mit Veränderungen zurecht und deshalb versuchst du dein Bestes, um die Beziehung, in der du bist, zu erhalten.

Faulheit und Selbstgefälligkeit spielen eine große Rolle, wenn du so bist. Die ganze Aussicht, dass du da rauskommst und alles noch einmal machst, ist anstrengend und entmutigend für dich.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Du magst die Vorstellung nicht, dass sie bei jemand anderem sind.

Skorpione sind eifersüchtige Menschen, und der bloße Gedanke, dass ihr geliebter Mensch mit jemand anderem zusammen ist, genügt ihnen, um sich selbst zu verkraften. Sie hassen es zu sehen, dass ihr Ex in einer Beziehung mit jemand anderem ist und werden sich gleichzeitig eifersüchtig, wütend und ängstlich fühlen. Das lässt sie hart arbeiten, um sie zurückzubringen und für immer zu behalten. Du fühlst, dass ihr zueinander gehört, und niemand wird sie so lieben, wie du es getan hast.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Du wirst an sie erinnert, wohin du auch gehst.

Du kannst nicht loslassen, weil dich alles an sie erinnert. Egal wohin du gehst und was du tust, du wirst immer an sie erinnert. Wenn du Zeit mit deinen Freunden verbringst, wirst du dich dabei ertappen, wie du über sie sprichst. Wenn du auf Reisen bist, wirst du dir wünschen, dass sie an deiner Seite wären. Wenn du einkaufen gehst, wirst du ihre Lieblingssachen für sie kaufen wollen.

Du steckst in deinem Kopf fest und du denkst ständig darüber nach, was sie tun, wohin sie gehen und wie es ihnen geht.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

So eine Verbindung wirst du nie wieder finden.

Du fällst nicht so leicht auf jemanden herein, denn nicht vielen Menschen gelingt es, dein Herz zu gewinnen. Wenn die Beziehung also vorbei ist, fällt es dir schwer, dich von ihr zu lösen, weil du das Gefühl hast, dass du diese Art von Verbindung mit jemand anderem nicht mehr erleben kannst.

Du redest dir ein, dass das, was du mit ihnen hattest, nie wieder passieren wird, und deshalb sollst du immer wieder zu ihnen zurückkehren. In deinem Geist weißt du, dass die Dinge nicht wieder so werden, wie sie waren, aber du wirst trotzdem dein Bestes versuchen.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Du erwartest, dass alles wie ein Märchen ist.

Du bist jemand, der an Märchen, Happy Ends und völlige Perfektion glaubt. Wenn du mit jemandem in einer Beziehung bist, erwartest du, dass am Ende alles klappt, egal was passiert. Also selbst wenn sie mit dir Schluss machen, stresst du nicht viel darüber, weil du das Gefühl hast, dass sie mit einer aufrichtigen Entschuldigung zu dir kommen und alles wieder so wird, wie es war. Leider funktioniert das wirkliche Leben nicht immer so.

Der-Grund-warum-du-nicht-loslassen-kannst-basierend-auf-deinem-Sternzeichen

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Du bereust es, deine tiefsten Geheimnisse zu teilen und verwundbar zu sein.

Wenn du eine Trennung durchmachst, hast du das Gefühl, dass all die Dinge, die du mit ihnen geteilt hast, einschließlich deiner tiefsten Geheimnisse und Verwundbarkeiten, umsonst gewesen sind. Du sprichst nicht einfach mit irgendjemandem über deine Gefühle; du tust das nur mit Menschen, denen du völlig vertraust. In dem Moment, in dem du fühlst, dass du eine tiefe emotionale Bindung mit jemandem hast, sprichst du über alles, was in deinem Herzen ist.

Wenn also deine Beziehung endet, bereust du die Tatsache, dass du alles mit ihnen geteilt hast und sie trotzdem nicht geblieben sind.

Das sind also all die Sternzeichen und die Gründe, warum sie nicht loslassen können. Welches Sternzeichen bist du dafür? Lass es uns in den Kommentaren weiter unten wissen!

 

Folge uns auf den Social Media