Skip to Content

Der Ninja Narzisst: 7 geheime Anzeichen eines verdeckten, introvertierten Narzissten

Der Ninja Narzisst: 7 geheime Anzeichen eines verdeckten, introvertierten Narzissten

Sharing is caring!

Der Ninja Narzisst: 7 geheime Anzeichen eines verdeckten, introvertierten Narzissten

Narzissten sind oft leicht zu identifizieren. Aber einige können narzisstische Persönlichkeitsmerkmale auf „Ninja-Niveau“ haben, die es ihnen leichter machen, sich zu integrieren und als „normale“ Menschen zu tarnen. Ein Ninja Narzisst bezieht sich auf einen verdeckten introvertierten Narzissten und hier ist, wie du einen erkennen kannst.

Wer ist ein Ninja Narzisst?

Ein Ninja Narzisst ist jemand, der seinen Narzissmus auf höchst subtile, versteckte und getarnte Weise zeigt, wie ein Ninja. Obwohl sie nach außen hin bescheiden und schüchtern erscheinen können, haben sie eine versteckte narzisstische Persönlichkeitsstörung und können ihre verdeckten narzisstischen Verhaltensweisen und ihr Gefühl der Überlegenheit & Selbstherrlichkeit geschickt maskieren. Sie sind auch als verdeckter introvertierter Narzisst, heimlicher Narzisst, hypersensibler Narzisst und verletzlicher Narzisst bekannt. Sie neigen zu einem Mangel an Selbstvertrauen und Empathie und sehnen sich verzweifelt nach Aufmerksamkeit und Bewunderung.

Da sich Ninja-Narzissten ganz anders verhalten als offene Narzissten, kannst du sie in deinem Leben vielleicht nicht identifizieren. Sie neigen dazu, in ihrem Verhalten und ihrer Herangehensweise sehr gehemmt zu sein, haben aber die gleiche Wirkung wie normale Narzissten. Professor, Privatcoach und Autor Preston Ni M.S.B.A. erklärt: „Dieser Subtyp des Narzissmus ist versteckter und kann dennoch die gleiche Selbstüberschätzung und negative Ansteckung mit sich bringen wie ihr extrovertiertes Gegenstück.“ Deshalb ist es entscheidend, dass du lernst, wie du ihre Ninja-Eigenschaften erkennst, damit du hinter ihre Masken blickst und dich vor ihrer toxischen und negativen Ausstrahlung schützen kannst.

Merkmale eines verdeckten introvertierten Narzissten

Hier einige der häufigsten Merkmale eines Ninja-Narzissten, die dir helfen können, diese schwer fassbaren Individuen zu identifizieren, die insgeheim mit versteckter Toxizität gefüllt sind:

  • Sie bevorzugen kleine Tiere und schreiben ihren Haustieren menschliche Eigenschaften oder Verhaltensweisen zu
  • Sie sind Rassisten, die glauben, dass sie besser sind als andere, besonders andere Ethnien
  • Sie haben mehrere Süchte, um sich von schwierigen Gefühlen wie Unsicherheiten, Traurigkeit, Frustration und Einsamkeit abzulenken
  • Sie sind immer zu spät und übernehmen nie die Verantwortung für ihre Unpünktlichkeit
  • Sie neigen dazu, sich zurückzuziehen oder hereinzufallen, bevor jemand ihre Unsicherheiten und Unaufrichtigkeiten bemerkt
  • Sie sind wahnsinnig eifersüchtig auf erfolgreiche Menschen, sogar auf geliebte Menschen, und können Ressentiments oder Bitterkeit ausdrücken, da sie übermäßig unsicher sind
  • Sie sind zwanghafte Lügner, die die Geschichte von wahren Ereignissen komplett verändern können, um ihre eigene Agenda zu erfüllen. Sie können frühere Ereignisse manipulieren, umschreiben und auslöschen, damit sie in ihre Lügen passen.
  • Es fehlt ihnen an Empathie oder echten Gefühlen, aber sie können aus eigennützigen Gründen weinen, um Aufmerksamkeit zu erlangen oder einen Streit zu gewinnen.
  • Sie sind unfähig, sich zu entschuldigen, da sie nicht glauben, dass sie jemals falsch liegen oder einen Fehler machen können. „Narzissten können niemals aussprechen: ‚Es tut mir leid‘, weil sie niemals, niemals falsch liegen“, erklärt Dr. Michael Morgan.

Anzeichen für einen Ninja Narzissten

Hier sind einige der häufigsten, aber schwer zu bemerkenden Ninja Anzeichen eines verdeckten introvertierten Narzissten, die meist von ihren tief verwurzelten Unsicherheiten angetrieben werden –

1. Sie haben einen versteckten Überlegenheitskomplex

Ninja-Narzissten haben ein latentes Gefühl von Selbstgefälligkeit und Überlegenheit. Sie können sehr urteilend sein und neigen dazu, Menschen genau zu beobachten, während sie ihnen zuhören. Introvertierte Narzissten würden andere lieber leise analysieren, als ihre Gedanken zu äußern oder zu handeln. Das macht, dass sie sich anderen gegenüber überlegen fühlen, was oft durch ihre verstörende, nicht zustimmende Körpersprache und Distanziertheit angedeutet wird. In der Interaktion können sie urteilend und kritisch sein, wirken gelangweilt, abgelenkt, vermeiden Blickkontakt, sind unaufmerksam und abweisend in ihren nonverbalen Gesten. „Diese scheinbar undurchdringliche Selbstgefälligkeit ist natürlich eine Fassade, die ein Gefühl der Verletzlichkeit im Inneren verdeckt. Ein Teil der Unsicherheit kann die Unfähigkeit sein, eine sinnvolle menschliche Beziehung zu anderen Menschen aufzubauen“, fügt Preston Ni hinzu.

2. Sie sind überempfindlich gegenüber Kritik

Ein schlechtes Selbstwertgefühl und Unsicherheit sind die Grundlagen der narzisstischen Persönlichkeitsstörung (NPD). Bei Ninja-Narzissten kann ihre Unsicherheit als hohe Empfindlichkeit gegenüber Kritik an die Oberfläche kommen. Obwohl die meisten von uns nicht gerne kritisiert werden, kann ein verdeckter, introvertierter Narzisst oft negativ und stark auf Kritik reagieren. Sie können abweisend oder wütend werden oder zu Sarkasmus greifen, um zu zeigen, dass es sie nicht betrifft, selbst im Falle von konstruktiver Kritik. Sie können sich jedoch innerlich gedemütigt, leer, gedemütigt oder wütend fühlen. Das liegt daran, dass die Kritik ihre falschen und idealisierten Vorstellungen über sich selbst erschüttert und ihre tief verwurzelten Unsicherheiten aufrüttelt.

3. Sie vernachlässigen andere

Missachtung und Prokrastination sind einige der wichtigsten Werkzeuge im Arsenal eines Ninja Narzissten. Da sie von dem Traum nach Selbstherrlichkeit über alles andere angetrieben werden, können sie bis zum Äußersten gehen, um das Zentrum der Aufmerksamkeit zu werden und zu bleiben. Anstatt andere zu manipulieren wie ein extrovertierter Narzisst, wird ein verdeckter introvertierter Narzisst sich einfach weigern, dich anzuerkennen. Wie die meisten Narzissten umgeben sie sich mit mitfühlenden und fürsorglichen Personen und suchen nach Möglichkeiten, sie zu manipulieren, um ihr eigenes Selbstwertgefühl zu steigern. Aufgrund ihres Mangels an Empathie können sie leicht zeigen, dass sie andere missachten und wie unwichtig andere für den Narzissten sind.

Die lizenzierte Berufsberaterin Jodi Clarke, LPC/MHSP schreibt: „Anstatt dir explizit zu sagen, dass du nicht wichtig bist, könnten sie dich bei einem Date versetzen, bis zur letzten Minute warten, um auf SMS oder E-Mails zu antworten, immer zu spät bei Veranstaltungen mit dir auftauchen oder überhaupt nie bestätigte Pläne mit dir machen.“ Sie werden dein Interesse, deine Meinung oder deine Zeit nie wertschätzen und dir das Gefühl geben, irrelevant und unwichtig zu sein.

4. Sie denken, dass sie etwas Besonderes sind

Fast alle narzisstischen Menschen denken, dass sie etwas Besonderes sind. Aber ein verdeckt introvertierter Narzisst glaubt nicht nur, dass er besonders ist, sondern auch, dass er missverstanden wird. Sie neigen dazu zu glauben, dass sie so einzigartig und ihrer Zeit voraus sind, dass niemand sie versteht. Sie können sich oft darüber aufregen, dass sie von anderen missverstanden werden, aber das ist einfach nur eine Manifestation allgemeiner narzisstischer Züge, wie Anspruchsdenken, Grandiosität und Überlegenheit. Preston Ni fügt hinzu: „Indem der introvertierte Narzisst den oberflächlichen Glauben konstruiert, dass man ‚außergewöhnlich‘ ist, schafft er eine beruhigende Rolle, die das ängstliche und verletzliche wahre Selbst überdeckt.“

5. Sie minimieren sich selbst

Ninja-Narzissten neigen dazu, sich selbst herabzusetzen, da sie stark von dem Bedürfnis nach Bewunderung und Lob motiviert sind. Anstatt mit ihrer Leistung zu prahlen oder mit ihrem Erfolg zu übertreiben, neigen sie dazu, ihn stattdessen zu minimieren, um sicherzustellen, dass andere sie loben. Das hat vor allem mit ihrem inneren Selbstwertgefühl zu tun. Der Psychologe Dr. Maury Joseph sagt: „Menschen mit Narzissmus müssen viel Zeit damit verbringen, sicherzustellen, dass sie keine schlechten Gefühle haben, dass sie sich nicht unvollkommen oder beschämt oder begrenzt oder klein fühlen.“ Das ist der Grund, warum verdeckte Narzissten andere brauchen, damit sie sich besser fühlen. Sie sind übermäßig auf andere angewiesen, um ihr Selbstwertgefühl zu steigern und das erreichen sie, indem sie sich selbst herabsetzen.

Daher neigen sie dazu, hinterhältige Komplimente zu machen oder sich übermäßig bescheiden über ihre Leistungen zu geben, mit dem getarnten Ziel, Lob, Anerkennung und Komplimente zu bekommen. Dies ist eine Strategie, um Bestätigung von außen zu bekommen und sich zu vergewissern, wie toll sie sind.

6. Sie sind anfällig für Depressionen

Die meisten Ninja Narzissten neigen dazu, unter bestimmten psychischen Problemen zu leiden, wie Angstzuständen und Depressionen. In einer Studie aus dem Jahr 2017 heißt es: „Narzissmus, und speziell die verletzliche Darstellung, wurde mit Depressionen in Verbindung gebracht.“ Der verdeckte introvertierte Narzisst kann auch sehr anfällig für Gefühle der Leere sein. Die Forschung zeigt es, dass Menschen mit vulnerablem Narzissmus „markante Merkmale von Dysthymie, Depression und Anhedonie aufweisen können.“ Die Hauptursachen für solche depressiven Gefühle rühren von der Unfähigkeit her, die erforderliche Bewunderung von außen zu erlangen und von der Frustration durch allgemeine Übererwartungen. Außerdem kann die Angst vor Entblößung oder Versagen zu einem hohen Angstzustand führen. Depressionen und Leere können auch zu Suizidgedanken führen.

7. Sie haben schwierige Beziehungen

Da Ninja Narzissten hochgradig unsichere Individuen sind, sind sie nicht in der Lage, echte emotionale Verbindungen bei anderen aufzubauen. Sie sind Meister darin, Unnahbarkeit als Verteidigungsmechanismus einzusetzen, um sich von Menschen fernzuhalten und zu vermeiden, dass sie ihren Schwächen ausgesetzt sind. Ihre Selbstgefälligkeit hilft ihnen, ihre zwischenmenschlichen Schwächen zu verstecken und Arbeit und Passionsprojekte als Schutzschild zu nutzen, um soziale Kontakte zu vermeiden. Infolgedessen fällt es ihnen oft schwer, Beziehungen aufrechtzuerhalten, die tendenziell subtil toxisch und ungesund sind. „Da eines der Markenzeichen der narzisstischen Persönlichkeitsstörung der Mangel an Empathie ist, wird der verdeckte Narzisst nicht auf eine gesunde Weise emotional auf seinen Partner eingehen“, erklärt Jodi Clarke, LPC/MHSP.

Der-Ninja-Narzisst_-7-geheime-Anzeichen-eines-verdeckten-introvertierten-Narzissten

Schütze dich vor Ninja-Narzissmus

Narzissten, ob ein extrovertierter offener Narzisst oder ein verdeckter introvertierter Narzisst, sind nicht unbedingt böse Menschen. Es handelt sich um eine Persönlichkeitsstörung, die mit der Hilfe eines psychologischen Fachmanns behandelt werden kann. Obwohl das Vermeiden eines Narzissten der beste Weg ist, mit ihm umzugehen, solltest du, wenn du einen geliebten Menschen mit Zügen eines Narzissten hast, sensibel mit der Situation umgehen, anstatt ihn zu ignorieren.

Sie zu ermutigen, einen Therapeuten aufzusuchen, ist die erste Sache, die du tun solltest, wenn du es mit einem Familienmitglied oder Freund zu tun hast, der ein introvertierter Narzisst ist, besonders wenn sie mit Angstzuständen oder Depressionen zu kämpfen haben. Es ist aber auch wichtig, dass du dich vor ihren verdeckten Taktiken, dich zu manipulieren und auszunutzen, schützt. Daher solltest du starke persönliche Grenzen setzen, die Menge an persönlichen Informationen, die du mit ihnen teilst, begrenzen und deine Interaktionen mit ihnen reduzieren, während du ihnen eine helfende Hand zur Genesung leihst.

 

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,