Skip to Content

Der Unterschied zwischen einem Seelenverwandten und einem Lebenspartner

Der Unterschied zwischen einem Seelenverwandten und einem Lebenspartner

Sharing is caring!

Der Unterschied zwischen einem Seelenverwandten und einem Lebenspartner

In unserem Leben treffen wir viele Menschen und knüpfen viele neue Beziehungen und oft enden wir damit, dass wir diese Bindungen durcheinander bringen. Zwei der häufigsten Beziehungen sind ‚Seelenverwandter‘ und ‚Lebenspartner‘. Menschen neigen dazu, sie zu vermischen, und ein Seelenverwandter und ein Lebenspartner scheinen dieselbe Bedeutung zu haben, aber sie sind völlig verschieden.

Ein Seelenverwandter ist jemand, der auf einer tiefen Ebene verbunden ist, sie kommen in dein Leben, um deine Seele zu erregen, das Bewusstsein zu erwecken und auf eine höhere Ebene zu transzendieren. Sie kommen in unser Leben, wenn wir bereit sind und nicht irgendwann früher. Ihre Ankunft hängt davon ab, wann wir bereit sind, die Lektionen zu manifestieren, zu deren Erfüllung wir bestimmt sind.

Seelenverwandte Beziehungen sind nicht für immer, wenn die Lektionen einmal gelernt wurden, kommt es gewöhnlich zu physischer Trennung. Seelenverwandte können ein Familienmitglied, ein Freund oder einer der Verwandten sein und nicht unbedingt ein romantischer Partner.

Ein Lebenspartner ist jemand, mit dem du Hand in Hand gehst, ein stabiles und sicheres Individuum, an das du dich anlehnen kannst, dem du vertrauen kannst und auf den du dich auf deinem Lebensweg verlassen kannst. Sie wachsen und lernen mit dir, es gibt ein gegenseitiges Gefühl der Liebe und des Respekts und ihr beide seid synchron mit den Bedürfnissen und Wünschen des anderen.

Hier sind die Unterschiede zwischen einem Seelenverwandten und einem Lebenspartner

1. Ein kurzer farbenfroher Moment vs. Glückseligkeit für ein Leben lang.

Liebe mit einem Seelenverwandten ist ein Moment der Glückseligkeit in der Morgendämmerung mit dem in Aurora gefärbten Himmel und einem Feuerwerk, das deine Augen entzückt, aber bald merkst du, dass dieses Feuerwerk Verbrennungen auf dir hinterlassen hat. Eine langanhaltende Liebe mit einem Seelenverwandten ist fast unmöglich, da es viele Hindernisse geben wird. Es erfordert viel harte Arbeit und Anstrengung, damit es funktioniert, und dennoch sind die Erfolgschancen sehr gering.

Wohingegen Lebenspartner wie die Dämmerung des Frühlingsmorgens sind, begleitet von einer frischen Brise, die ein Signal des Glücks durch eure Stacheln sendet. Lebenspartner sind in deinem Leben da, um dich aufzurichten und dich glücklich zu machen, sie sind da, um zu bleiben. Jeden Tag vertiefen sich die Liebe und die Verbindung, und jeden Tag fühlst du dich geliebter, glücklicher und sicherer. Sie sind kein Feuerwerk, sondern die Wärme in deinem Herzen. Glück, das zählt, ein Glück, das andauert.

2. Sofortige Verbindung vs. sich Zeit nehmen.

Bei der Ankunft deines Seelenverwandten wirst du augenblicklich eine Verbindung zwischen euch beiden spüren; es ist ein Gefühl, als ob ihr euch schon seit Jahren kennt. Die Chemie und das Verständnis sind so gut, dass ihr euch wie ‚Ja, er/sie ist der/die Richtige‘ fühlen werdet. Aber Beziehungen mit Seelenverwandten sind voll von Kämpfen und Chaos. Wenn eure Beziehung eine gewisse Distanz zurückgelegt hat, werdet ihr beide unglücklich sein und in einer destruktiven Position enden.

Lebenspartner lassen sich Zeit, sie decken nacheinander eure Unsicherheiten, Ängste, Vorlieben, Abneigungen und Abneigungen auf und wissen über euch Bescheid. Sie verbinden sich langsam mit euch und versuchen, alles über euch zu verstehen. Sie sind ruhig und deine Beziehung zu ihnen ist ruhiger und sicherer. Du fühlst dich entspannter und lässt die Dinge sich entfalten. Du hast ein Gefühl von Sicherheit und Verlässlichkeit, das du in einer Beziehung mit einem Seelenverwandten nicht finden kannst.

3. Dich führen vs. mit dir gehen.

Seelenverwandte sind nicht unbedingt deine Liebhaber, sie können ein Familienmitglied, ein Freund oder irgendjemand anderes sein. Sie kommen in dein Leben, um dich zu führen, um dir den richtigen Weg zu zeigen. Sie bringen dir Lektionen bei, die zu diesem Zeitpunkt am notwendigsten zu lernen sind, und sobald die Lektionen erteilt wurden, verschwinden sie aus deinem Leben.

Ein Lebenspartner ist da, um Hand in Hand mit dir zu gehen. Er ist dazu da, dich während deines ganzen Lebens zu unterstützen. Sie werden dich durch alle Höhen und Tiefen begleiten. Sie werden dich dazu drängen, dich auszuzeichnen und es im Leben gut zu machen, und sie werden immer in deiner Nähe sein, um dich anzufeuern und dich hochzuheben.

4. Ausgefallene Verbindung gegen eine stabile.

Die Verbindung, die du mit deinem Seelenverwandten fühlst, ist jenseits dessen, was Worte beschreiben können. Du fühlst dich, als ob dies geschehen sollte, du fühlst eine tiefe Verbindung auf einer emotionalen Ebene, du teilst einen ähnlichen Gedankenprozess. Seelenverwandte sind da, um dich zu führen und zu lehren, und sie lassen dich einen bestimmten Weg fühlen.

Ein Lebenspartner ist jemand, der da ist, um sein Leben mit dir zu teilen, all sein Wissen, seine Weisheit und alles andere. Mit ihnen fühlst du nicht nur eine spirituelle und emotionale Verbindung, sondern etwas viel mehr, eine Verbindung, die deine logischen und intellektuellen Reize katalysiert. Du fühlst dich sicherer und stabiler. Es gibt keine ausgefallene Verbindung, dennoch fühlst du dich völlig zu Hause.

Der-Unterschied-zwischen-einem-Seelenverwandten-und-einem-Lebenspartner

5. Die Ebenen der spirituellen Verbindung.

Der Beginn einer Beziehung, sei es mit einem Seelenverwandten oder einem Lebenspartner, fühlt sich magisch und glückselig an. Die Sache ist die, dass die Beziehung mit Seelenverwandten nicht lange dauert. Ego, Kompatibilität und verschiedene Hürden kommen in den Weg, der die Beziehung auf einen zerstörerischen Weg bringt und ihr beide endet in einem bitteren Herzschmerz. Aber wie all die anderen Lektionen, nimm dies als nur eine weitere Lektion von deinem Seelenverwandten an.

Die Verbindung mit einem Lebenspartner ist viel tiefer und vielleicht, weil ihr beide auf dem gleichen Frequenzniveau seid, geht ihr gut miteinander aus und haltet länger durch. Ihr beide teilt ähnliche Interessen und gebt euch die Mühe, euch selbst und den anderen besser zu machen. Diese Chemie und das Verständnis vertiefen eure Verbindung und die Liebe nimmt euch auf eine lange Reise mit.

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,